Lustige Videos und witzige Fun-Filme

18 Kommentare

  • AvatarT. J. Daumen hoch 11 Daumen runter 4

    Schneller wäre es gewesen das ganze Regal umzuwerfen.

    • AvatarKonfuzius sagt… Daumen hoch 8 Daumen runter 2

      Gut Ding braucht Weile. :-B

  • AvatarUlrich Daumen hoch 36 Daumen runter 9

    Ein, zwei Dosen Erbsen mit Möhrchen (extra fein) gegen den Hinterkopf hätten viele unschuldige Flaschen retten können….Schade um den Alkohol :-D

  • Avatarpepe Daumen hoch 6 Daumen runter 2

    Warum stehen die besten Flaschen denn auch immer hinten im Regal..

  • der kleine dummfugder kleine dummfug Daumen hoch 20 Daumen runter 4

    Was denn, HAUSVERBOT? Wegen so einer Lappalie?

  • AvatarJack Daniel Daumen hoch 9 Daumen runter 1

    Ein echter schwarzer Freitag

  • BaumkillerwolleBaumkillerwolle Daumen hoch 4 Daumen runter 3

    Und kein Verkäufer in Sicht der dieses Treiben beendet !
    Nach dem Motto ist ja nicht meine Ware . X_X

    • TruedelTruedel Daumen hoch 21 Daumen runter 4

      Kann ich verstehen, dass niemand eingegriffen hat. EInfaches Ansprechen hat ja schon die Gin-Flaschen fliegen lassen.

      Was will man denn machen, wenn jemand offensichtlich gerade völlig neben der Spur läuft und in einem Scherbenhaufen steht?

      Anfassen? Damit die Gute einen anspringt, in die Scherben zieht, und mich und sich selbst dabei recht zurichtet?
      Und wenn man entsprechend konsequent vorgeht, anschließend einen Satz Anzeigen wegen Nötigung, Körperverletzung und sexuellem Übergriff am Hals hat, die dann der Richter auf „fahrlässige Körperverletzung“ mit 500€ Schmerzensgeld reduziert, die ich von dem üppigen Aldi-Gehalt abstottern darf?

      Dann doch lieber auf die Polizei warten und nachher die Rechnung der Versicherung präsentieren. :-??

    • AvatarTorben Daumen hoch 10 Daumen runter 1

      Die Angestellten sind in solchen Extremsituation angehalten, diese umgehend der Filialleitung zu melden und sich aus Selbstschutz nicht einzumischen (Aufgabe der Polizei/des Sicherheitsdientes, sofern vorhanden).
      Besonders in diesem Fall, in dem eine Rücksichtslosigkeit gegenüber Wertgegenständen und der eigenen Gesundheit offensichtlich ist, wäre eine physische Konfrontation für die Angestellten zu gefährlich.
      Sollte es hierbei nämlich zu Verletzungen des Personals kommen, ergibt dies ggf. versicherungstechnisch eine Teilschuld für das Überschreiten ihrer Kompetenzen.

  • BaumkillerwolleBaumkillerwolle Daumen hoch 4 Daumen runter 7

    Oder versucht die Chefin hier nur die Abgelaufene Ware zu entsorgen bzw. zu Vernichten. :P

  • AvatarSimone Daumen hoch 7 Daumen runter 13

    Nicht lustig!
    Ein Kind, Teennager?
    Braucht definitiv Hilfe!
    Vielleicht ein Missbrauchsopfer im Zusammenhang mit Alkohol?
    War vermutlich ein aufschlussreiches Vernehmungsgespräch bei der Polizei.

    • SoerenSoeren Daumen hoch 4 Daumen runter 1

      Vielleicht auch nur so eine Irre wie der „Flüchtling“ in Nordhausen, der dort im November 2019 die Regale im Namen Allahs leer räumte?

  • Avatartodesschuetze Daumen hoch 1 Daumen runter 7

    ich weiß gar nicht, was Ihr hier habt, dass macht meine Frau jeden Abend bei mir im Keller….und wie Du wieder aussiehst:)))

  • AvatarWie kann man "todesschuetze" als nick name aussuchen Daumen hoch 4 Daumen runter 5
  • Avatarblankoh Daumen hoch 3 Daumen runter 5

    das war donald trump. so wird er seinen ärger los. :-)

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 8 Daumen runter 4

    Wer hatte nicht schon mal so ein Tag, wo das Lieblings-Eis vergriffen oder in der Gummibärentüte mehr rote als gelbe Bären waren… ~x( /:) >:P

    Was ist also da so schlimm? :-?? Irgendwie muss ja seine Unzufriedenheit als Kunde mitteilen. :-B

    ABER BEI DER VERNICHTUNG VON ALKOHOL HÖRT DER SPASS AUF! [-X
    Wenn ich erstmal der erste Mann bin, der Bundeskanzlerin von Deutschland wird, gibt es dafür mindestens 5 Jahre Knast! :)>- :fan:

  • Avatareinanderer Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Nicht schlecht die Frau schafft mehr Alkflaschen als jeder Mann. Sie scheint da nur einiges Missverstanden zu haben :-D

  • Kommentare sind geschlossen.