Lustige Videos und witzige Fun-Filme

26 Kommentare

  • McMc Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Wen es interessiert welche „Schleifspur“ im Internet zieht und welche Webseiten nach deren Besuch einem hinterherschnüffeln kann sich das hier mal angucken.
    https://www.mozilla.org/de/lightbeam/

  • BrummerBrummer Daumen hoch 7 Daumen runter 5

    Die Thematik ist überaus interessant. Aber in dem Beitrag steckt noch sehr viel Naivität. Dass man im Onlineverhalten Spuren hinterläßt ist doch seit über einem Jahrzehnt keine Neuigkeit. Pornos und SM-Filmchen sind an sich schon lange kein Grund jemanden zu beschämen. Wenn ein Depp sensible Informationen in einer unsverschlüsselten Email verschickt, ist das doch nicht ein Mangel im E-Mail-Service.

    Die „Oh, mein Gott, ich hatte ja keine Ahnung!“ und die händeringende Tugendhaftigkeit der Generationen aus dem letzten Jahrtausend muss erstmal überwunden werden bevor es uns klar wird, dass wir das Internet nicht löschen können, dass es okay ist „Sex“ zu sagen, zu machen und so weiter, und dass es immer Dumme geben wird, die in ein Gewehr reichschauen, um zu sehen, ob eine Kugel rauskommt. Aber… unser Verhalten, unsere Vorurteile können wir durchaus anpassen. Ja, wir können versuchen auch halbwegs sinnvolle Hilfsmittel und Tools entwickeln, den generellen Anspruch der absoluten Datensicherheit wird aber kein System liefern.

    • McMc Daumen hoch 2 Daumen runter 2

      Zumal der Beitrag auch nur den Normalo beeindruckt. Beinah kleinlaut lässt der Beitrag anklingen das die Daten mit einem Browserplugin gesammelt werden, die der Nutzer selbst installiert hat. Browserplugins sind das Übel seit das Internet laufen lernte.

  • nutzlos bis schaedlichnutzlos bis schaedlich Daumen hoch 10 Daumen runter 0

    Ich wieder hole mich: Georg Orwell würde sich im Grabe umdrehen. Und wir finanzieren auch noch die Netze und die Technik, wobei man sich die wahren Schnüffelapps auch noch selbst besorgt, irgend einen Kinkerlitz, der den vollen Zugriff auf alles fordert. Merke: wenn etwas nichts kostet, bist Du die Ware.

  • Bounce Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Und ausgerechnet NoScript (bei Minute 9:00 zu sehen) ist deaktiviert. Ja, nee. Is klar… 8-}

    NoScript – Das wichtigste Firefox AddOn: https://www.youtube.com/watch?v=ybzP0oftI4c

  • Jupp Daumen hoch 29 Daumen runter 14

    ARD berichtet über Gefahren im Netz, ich lach mich schlapp. So eine Heuchelei. Wenn du gegen die Flüchtlingspolitik der Regierung und Islamisierung bist wird dein Bankkonto gesperrt. Genau wie dein Paypalkonto, auf Lebenszeit. Dann kommt die Antifa, brennt dein Auto nieder und feiert das im Netz. Geschehen bei Martin Sellner von der Identitären Bewegung. Und das alles wird NICHT von der lieben ARD gezeigt. Nur soviel dazu dass dieser Sender über Gefahren berichtet. Äussere dich kritisch, dann machen sie dich fertig und keiner weiss dass du dann mittellos dastehst.

    • McMc Daumen hoch 11 Daumen runter 28

      Martin Sellner? Das hast Du ja eine wahnsinns Quelle aufgetan. Aber es soll ja auch Menschen geben die meinen Globuli helfen auch bei abgetrennten Gliedmaßen.

      • Jupp Daumen hoch 14 Daumen runter 2

        Warum soll die quelle schlecht sein?

        • Schüchterner Daumen hoch 3 Daumen runter 3

          https://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Sellner – Deswegen vielleicht?

          Jetzt mal im Ernst. Weil im Internet eine EInzelperson Behauptungen äußert, ist das glaubwürdiger, als die öffentlich rechtlichen Sender, bei denen Journalismus noch den Grundsätzen desselben folgt. Weil ja die ÖR staatsgelenkt sind und ein Einzelner die Wahrheit spricht?

      • Jupp Daumen hoch 16 Daumen runter 4

        Das dachte ich mir, keine Argumente nur mutmaßungen und dumme Sprüche.

    • Lobo Daumen hoch 4 Daumen runter 19

      Alles klar. Mittellosigkeit eingetreten , Bankkonto gesperrt , Schuld hat Flüchtlingspolitik und Islamisierung. Würde ich jetzt auch nicht unbedingt berichten wollen.

      • Jupp Daumen hoch 22 Daumen runter 3

        Nein, nicht die flüchtlingspolitik, sondern die Regierenden und die Systemmedien die keine Kritik zulassen.

        • Schüchterner Daumen hoch 5 Daumen runter 4

          Mir ist nicht ganz klar, warum Du behauptest, dass seitens der „Regierenden“ keine Kritik zugelassen wird. Hier kann noch jeder seine Meinung äußern. Man muss nur eben mit den Reaktionen umgehen können.

          Und im Übrigen hörst Du offenbar gerade denjenigen zu, die gegen Meinungsvielfalt sind und bestimmt andere Reaktionen zeigen, sobald sie kritisiert werden.

        • Jupp Daumen hoch 1 Daumen runter 1

          Genau, jeder kann seine Meinung frei äussern. Das bedingt aber auch dass man dafür keine Bestrafung erhält und sozial gebrandmarkt wird. Siehe der Fall Silvana heissenberg. Daraus ergibt sich dass wir hier keine Meinungsfreiheit mehr haben.
          Die Einschätzung meiner Person deinerseits ist bloße Mutmaßung und hat keinen Diskussionswert.

        • Schüchterner Daumen hoch 2 Daumen runter 0

          Ich sehe keine Bestrafung im Fall Heißenberg auf Basis der freien Meinungsäußerung. Dass Sie aufgrund Ihrer abgedrehten Haltung und Ihrer Thesen keine Engagement mehr bekommt, unterliegt der Vertragsfreiheit. Oder willst Du behaupten, dass staatliche Kräfte hier tätig werden?

  • IP Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Wer sich ernsthaft auf die Suche nach Sicherheit für das Surfen im Netz begibt, wird Mittel und Wege finden wie man seine Sicherheit erhöhen kann. Eine absolute Sicherheit wird es wahrscheinlich nicht geben, es sei denn man nutzt überhaupt keine moderne Technik und lebt noch wie vor 100 Jahren. Bei der Suche nach der Hardware fängt es an (z.B. Router, Server…) und geht weiter mit der Software (Betriebsystem, Programme…). Wer sich damit auskennt, hat es natürlich leichter, denn er/sie braucht dafür kaum oder keine Hilfe bei der Suche, Installation, Konfiguration usw.. Was dabei zählt ist der Wille voran zu kommen bzw. das Ziel zu erreichen. Wie bei vielen anderen Dingen, die man sich vornimmt.

  • MinionMinion Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ich glaub wenn die jemanden nehmen würden der nicht nur social media benutzt um sein rl zu teilen sondern jemanden der in diversen chats/portalen/foren unterwegs ist und häufig auf URLs geht die etwas fragwürdigerer natur sind, oder beim trashtalken den browser offen hat und seinen shittalk mit google suchen unterstützt wäre der beitrag wesentlich interessanter :’D Bin mir nicht sicher in welche Kategorie verbrecher man dann nichtmehr eingeordnet wird ^^

  • unwichtig Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    naja,ich könnte wetten…..TROTZ Anti-Viren-Programme auf Androit und ios….
    Fratzbook & co schauen uns beim Toilettengang zu !

  • Mutiger Daumen hoch 8 Daumen runter 4

    @Schüchterner

    Ließ doch mal bitte folgendes, vielleicht wird dir dann klar, warum seitens der Regierenden keine Kritik zugelassen wird:

    http://www.pi-news.net/2018/01/facebook-sperrt-silvana-heissenberg-wegen-brandbrief-an-merkel/

    • Schüchterner Daumen hoch 0 Daumen runter 2

      Wenn Du mir jetzt noch den Bezug zu „den Regierenden“ herstellen würdest, könnten wir drüber reden…

      • Jupp Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Zitat: „Sie äußert sich seit knapp zwei Jahren öffentlich kritisch zur „Flüchtlings“-Politik und zur Kanzlerin, vor allem auf ihrer Facebookseite.“ “ Am 2. Januar schrieb sie auf der Facebookseite der Kanzlerin einen flammenden Kommentar, der nun zu einer siebentägigen Sperre führte. “
        Sie äussert sich kritisch gegenüber den Regierenden und wird daraufhin in einem sozialen Netzwerk gesperrt. Also hat die Politik offensichtlich Einfluss auf unsere Medien.

        Da hast du deinen Bezug

        • Schüchterner Daumen hoch 3 Daumen runter 0

          So ein Quatsch. Hier wurde im Rahmen der Gesetze und der Vertragsbedingungen zu denen ein Facebookaccount abgeschlossen wird entschieden (unterstellt, es hat sich so verhalten).

          Ich sehe eine Sperrung aufgrund eines Beitrags, der handfeste Beleidigungen enthält und Asylsuchende als Schmarotzer, Söldner und Terroristen diskreditiert. Findest Du das in Ordnung? Ich nicht.

          Zitat: „Sie sind die verachtenswerteste und kriminellste Bundeskanzlerin, die das Deutsche Volk je erdulden musste. Sie haben dem Deutschen Volk vorsätzlich und gesetzwidrig Terror, Krieg, Armut und den Tod durch illegale Asylschmarotzer, hunderttausende Söldner, IS Terroristen und weitere Schwerverbrecher in unser Land importiert.“ Ein Post dieser Art geht definitiv zu weit und ist nicht zu tolerieren, unabhängig davon, wer hier angesprochen wurde.

          Freie Meinungsäußerung hat Ihre Grenzen und die sind hier definitiv überschritten.

          Und zu Frau Heißenberg: Ihr scheint nicht mehr zu helfen zu sein.

  • thecrow973 Daumen hoch 2 Daumen runter 12

    Pi-News?? Dein Ernst?….die Seite ist natürlich super seriös, was kommt als nächste Quelle? Ku-Klux-Clan? :-) :-)

    • gggg Daumen hoch 10 Daumen runter 2

      Hier sind wieder ein paar Trolle. Wo sind hier bitte Argumente in deinem Post? Nur dämliches rumgequatsche. Versuch doch mal konstruktive Kritik zu bringen. Aber das schaffste nicht, is klar. Was kommt als nächstes? Dein unterbelichtetes Hirn? :-D :-D :-D

      • thecrow973 Daumen hoch 1 Daumen runter 13

        Ganz ehrlich, ich glaube hier ist nur ein Troll unterwegs, der unter verschiedenen Namen postet :-)

        Du sagst hier in Deutschland gibt es keine freie Meinungsäußerung? Dann reise mal nach Nordkorea, Russland, Türkei, Iran oder China. Dort verschwinden Regierungsgegner.
        Wie viele Journalisten sitzen in Deutschland im Gefängnis? Oder Politiker der Opposition?

        Wenn ich das höre: Facebook Account gesperrt…..Ach du meine Güte wie schlimm, mir kommen die Tränen. Erinnert an ein Kind, dem man sein Spielzeug weggenommen hat :-D

        Aber da wir hier auf Cartoonland sind und nicht auf der Webseite der AFD, den Reichsbürgern oder der Pi-News, werde ich nichts mehr dazu schreiben.
        Die Leute die auf diese Seite kommen wollen Unterhaltung und Spass und nicht deinen Verfolgungswahn lesen. Wenn du diskutieren willst geh doch auf die oben genannten Webseiten, da fühlst du dich bestimmt direkt wohler :P :-D :-D

        Reviersheriff? Übernehmen Sie den Fall!

        • Jupp Daumen hoch 8 Daumen runter 0

          Afd….Reichsbürger =)) =))

  • Kommentare sind geschlossen.