Lustige Videos und witzige Fun-Filme

10 Kommentare

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 9 Daumen runter 7

    Also hier hat sogar meine Frau genörgelt :-<*

    • AvatarKaroX Daumen hoch 20 Daumen runter 1

      An der falschen Murmel gespielt?

  • AvatarThomas Daumen hoch 5 Daumen runter 2

    Was zum Henker hat das mit einem Kaleidoskop zu tun?

    • AvatarKaroX Daumen hoch 6 Daumen runter 0

      Hier wird glaube ich das Synonym verwendet anstatt das „Gerät“. *:D*

  • garfieldgarfield Daumen hoch 4 Daumen runter 6

    Eine erfrischende Abwechslung zu den bisher gezeigten endlosen Murmelbahnvideos.
    Jetzt noch eine kleines „Maschinchen“ das die Auf- und Abbewegungen übernimmt. =D* :-D

  • Avatar7of9 Daumen hoch 10 Daumen runter 0

    Wenn man nicht weiß, was man mit seinem 3D Drucker machen soll.

  • AvatarJohann Wolfgang VON Daumen hoch 4 Daumen runter 3

    Wenn im Unendlichen dasselbe
    Sich wiederholend ewig fließt,
    Das tausendfältige Gewölbe
    Sich kräftig ineinander schließt,
    Strömt Lebenslust aus allen Dingen,
    Dem kleinsten wie dem größten Stern,
    Und alles Drängen, alles Ringen
    Ist ewige Ruh in Gott, dem Herrn.

  • AvatarSokrates Daumen hoch 6 Daumen runter 21

    rass*istisch weis*ses Plastik. Bitte mindestens ein Teil in schwarz machen.

    • AvatarJohann Wolfgang VON Daumen hoch 13 Daumen runter 2

      Wie SOKRATES einmal lieber das Maul hätte halten sollen:
      1) Sokrates sitzt in Athen im Restaurant und beschwert sich beim Kellner.
      Er sagt: „Oh Ober, das Schnitzel ist kalt!“.
      Und der Ober sagt: „Herr Sokrates, wenn Sie bei uns was Warmes wollen, dann müssen Sie ein Bier bestellen!“. OK – Flachwitz, aber jetzt drehen sich alle um im Restaurant und schauen, wie reagiert der Philosoph. Und Sokrates, voll cool, legt die Gabel weg, legt das Messer weg, schaut diesen Kellner ganz lange an und nach einer endlos langen Pause hat Sokrates … – … dann nix mehr gesagt. Man nimmt an, er war baff. Es ist ihm nix eingefallen. Also eine sehr schöne Geschichte über die Grenzen der Philosophie.

      2) Von Platon gibt es eine ähnliche Geschichte:
      Platon war ja das uneheliche Kind von einem Sklaven, also ein Prolo.
      Die Athener Bürger haben ihn das ganz schön spüren lassen.
      Und da sitzen die alten Griechen mal wieder in Athen auf dem großen Versammlungsplatz. Es ist Sonntagnachmittag, Auto waschen ging noch nicht. Keine Ahnung, was die gemacht haben. Die sitzen auf jeden fall so da und einer sagt zu Platon:
      „Oh Platon, was ist Dein Vater?“.
      Und Platon sagt ganz schnell: „Mein Vater isst Rindsgulasch!“.
      Und jetzt merken wir, dass das eine völlig andere philosophische Schule ist als Sokrates. Platon Spontanphilosoph, jeden Scheiß raus hauen. Sokrates eher zurückhaltend, lieber die Fresse halten, damit niemand merkt, wie dämlich man ist.
      (Josef Hader)

  • AvatarCoitus Caleidoscopus Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hach… Very pleasing… Sein Rhythmus ist der gleiche wie der musikalische… :

  • Schreibe einen Kommentar

    :-) 
    :-D 
    *:D* 
    :P 
    =D* 
    X_X 
    ~x( 
    mehr...
     

    *