Lustige Videos und witzige Fun-Filme

29 Kommentare

  • Avatarhmmm Daumen hoch 3 Daumen runter 19

    Das ist extrem Dumm, müssen Sie alle Mitarbeiter entlassen. ~x(
    Oder, sollten Sie Umschulung gehen. :-w
    Oder, Wer müssen Sie “Aufpasser“, nur Freiwillig.

    • AvatarOliver Daumen hoch 12 Daumen runter 1

      Sag mal, welche Version des Google-Übersetzers hast du denn auf deinem Amiga am Start?

      • Avatarhmmm Daumen hoch 0 Daumen runter 2

        Oliver@ Verstehst du kein Deutsch?
        Das ist dein Problem, so ist es.
        Ich nutzt keine Übersetzung.
        Es ist halt mal so. :-)

      • Avatarhmmm Daumen hoch 0 Daumen runter 1

        Verstehst du kein Deutsch?
        Das ist dein problem.

        Ich nutzt keine Übersetzung.
        Mal halt so. :-)

    • AvatarOliver Daumen hoch 3 Daumen runter 0

  • Avatar2 + 2 = 5 Daumen hoch 2 Daumen runter 8

    Das ist das selbe wie bei uns mit dem Altglas, das in weiß, grün und braun sortiert werden soll, aber beim Abtransport alles zusammengeschüttet wird.

    • der kleine dummfugder kleine dummfug Daumen hoch 12 Daumen runter 0

      Hier muss ich widersprechen, beim Glas wird durchgehend sauber getrennt. Nur eine grüne Flasche im Braunglas oder Weißglas wäre fatal und wird daher manuell/automatisch wieder entfernt. Nur Grünglas verträgt auch eine kleine Beimischung von Fehlwürfen (andere Farben).

      Bei der Müllverbrennung des Restmülls wird aber häufig gern Kunststoff beigemischt, sonst klappt das thermisch gar nicht. Vermeiden, Wiederverwenden oder Mehrweg ist daher auf Dauer fast immer besser.

  • BaumkillerwolleBaumkillerwolle Daumen hoch 8 Daumen runter 0

    He 2 + 2 = 5 ,Das ist so nicht ganz richtig was du sagst! :-B :-B
    Der LKW hat auf seinen Auflieger mehrere Kammern die alle getrennt sind .
    Das Altglas darf nämlich nicht gemischt werden .
    Nur der Ignorant schmeißt alles in eine Tonne ! :-B :-B :-B :-B :-B

  • BaumkillerwolleBaumkillerwolle Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das mit dem Plastik ist auch so ein Problem für sich ,jeder schimpft darauf und schreit nach
    Umweltschutz. [-(
    Aber keiner sagt wie das alles gehen soll. :-??
    Die Verbrennungsöfen der Entsorgungsfirmen können ohne Plastik ihre Öfen nicht richtig betreiben ,also bekommen die Mitarbeiter die Anweisung alles in eine Tonne . :-B

    • AvatarEnatz Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Hatten wir vor 10 Jahren bei den Gebühren gehabt und wurden angehoben. Weil die Bürger „so gut getrennt“ hatten, musste der Entsorger Zusätze einkaufen um die Öfen auf Temperatur zu halten.
      Die Quintessenz war, dass vielen nicht mehr so auf das Trennen geachtet hat. ~x(
      X_X Wie man es macht, man macht es falsch X_X

    • Avatareinanderer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Auch Glas wird bei der Verbrennung wieder hinzugegeben für die richtige Temperatur. Aber es wird halt immer nur ein vergleichsweise kleiner Teil dazugegeben und nicht alles wie wenn man gar nicht trennen würde.

  • Avatarasdasdf@sdrfgsdfg.com Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Das nennt sich „Kombinationstrennung“.

  • Avatarmüllometer Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Der Müll aus den kleinen „Straßen-Mülleimern “ wird auch bei uns in Bahnhöfen, Tourismuszentren, Innenstädten etc vom Müllsammelteam meistens erst mal zusammengekippt. Grund: Weil viel zu viele Fehlwürfe dabei sind !
    Der Müllentsorger kann also nicht „blind“ darauf vertrauen, dass Otto-Normalverbraucher schon sauber vorsortiert.
    Angeblich (zumindest in unserer Tourismusmagnet-Kleinstadt) wird dann hinterher vom städtischen Bauhof alles (grob) getrennt, bevor es zum Müllverwerter geht.

    Das mit dem Mindest-Anteil an Papier und Kunststoffen für die Müllverbrennungsanlage habe ich auch schon gehört.

  • AvatarIcke Daumen hoch 1 Daumen runter 1


    Für all die weltfremden Träumer, die sich darüber aufregen. :-j

  • AvatarMans Daumen hoch 4 Daumen runter 15

    Was ich besonders geil finde ist, dass keiner der grünen und fridays for Quatsch Gründer die Umweltverschmutzung von Alltagsmasken kritisiert, oder auch nur erwähnt. Da kann man gut sehen dass alles nur Fake und Volksverarsche ist.

    • AvatarGarango Daumen hoch 15 Daumen runter 5

      Das kannst Du sehen? Wahnsinn. :-B Ich definitiv nicht – und so wie es aussieht, die Grünen und Friday for Future-Gründer (ich schätze bei Dir hat sich ein Schreibfehler reingeschlichen) ebenfalls nicht.
      Allerdings wird der US-Präsident Deiner Meinung sein: Du bist also in bester Gesellschaft.

      • AvatarMans Daumen hoch 3 Daumen runter 10

        =))

    • Avatareinanderer Daumen hoch 7 Daumen runter 2

      Dann stecken Fridays for Future jetzt also schon mit der Regierung unter einer Decke. Oder wie muss man das verstehen?

      Jetzt verstehe ich langsam auch worüber die ganzen Verschwörungstheoretiker sich so aufregen. Offensichtlich glauben die, dass sich einfach alle mit allen verschworen haben. Nur sie dürfen nicht mitspielen. [<:-P

      • AvatarMans Daumen hoch 3 Daumen runter 12

        selbst wenn du dich anstrengen würdest, du würdest es nicht verstehen. zuviel stroh im kopf und tomaten auf den augen. :))

        • AvatarPhlibbo Daumen hoch 10 Daumen runter 2

          @Mans Du hättest ja jetzt die Gelegenheit deinen Standpunkt mit Argumenten zu hinterlegen. Ich denke, das würde dir mehr Verständnis bringen als einfach die Leute zu beleidigen.

      • AvatarGarango Daumen hoch 6 Daumen runter 2

        Das ist das Problem an so Verschwörungstheorien wie QAnon: Stelle eine Behauptung auf, bleibe bei den Beweisen (wenn überhaupt) möglichst vage und vor allen Dingen: Lass genug Möglichkeiten, die Theorie in jede Richtung zu erweitern. Dann kann sich jeder seine Eigene Theorie ausdenken und direkt anhängen. Und – voilà – sind wir bei einer Weltverschwörungstheorie.
        Ich bin mir sicher, wenn Du lange genug suchts, hat bei solchen Leuten die Fake-Mondlandung sicher auch mit dem Corona-Fake zu tun.
        Und je mehr Argumente und vor allen Dingen Beweise du dagegen findest, desto stärker halten sie daran fest.
        Große Probleme benötigen in den Augen dieser Verschwörungstheoretiker große Erklärungen. Da kann nicht ein kleiner Virus (den sie nicht sehen können) daran Schuld sein.

  • AvatarMicha Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Wird in Deutschland auch so gemacht….Restmüll und gelbe Tonne kommen in den selben Müllwagen….schon 1000 mal gesehen…..

  • Avatar2 + 2 = 5 Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Ich habe bei uns jedenfalls gesehen wie die ganzen Glassorten bei Abholung zusammengeschüttet wurden. Da muss man sich doch verarscht vorkommen.
    Wenn das nicht in allen Städten so ist, schön und gut. Aber in wievielen Städten ist es nicht so?

    • der kleine dummfugder kleine dummfug Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      Hast Du wirklich gesehen, dass auf dem Wagen verschiedene Sorten zusammenliegen, wild durcheinander? Wirklich gemischt? Oder hast Du nur gesehen, dass nacheinander Container auf einem Wagen entleert wurden, aber übersehen, dass der Wagen mehrere Kammern hat?

      Sonst frag doch mal die Maus!

      • Avatar2 + 2 = 5 Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        Letzteres muss wohl der Fall gewesen sein, hoffe ich. Und ebenso, dass es überall so abläuft.
        Danke für den Beitrag! :-bd

  • Avatarmamung Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ich denke mal, die Mitarbeiter können nichts dafür. Die kommen je nur mit einem Müllwagen daher. Die sind sicher instruiert so vorzugehen. Vielleicht möchte die Stadtverwaltung einfach eine Beschäftigung für die Bewohner anbieten, damit sie sich Gedanken über Mülltrennung machen und nicht etwa über die Politik.

    • AvatarGarango Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Es kann gut sein, dass der Müllwagen nicht für die Trennung vorgesehen ist. So blöd es klingt: Schon in Büros werfen Reinigungsfachkräfte den Müll zusammen, weil sich mit ihrem Putzwagen einfach nicht die vorgesehene Anzahl von Müllsorten (Papier, Plastik/Verpackungsmüll, Bio, Restmüll und im Extremfall vielleicht auch noch Glas) sammeln lässt.
      Und selbst wenn: Die Abfallentsorgungsfirmen schicken wie hier im Video dann nur einen Wagen, der mehrere Müllsorten aufnimmt. Als Antwort auf die Anfrage, warum getrennter Müll in einem Wagen abtransportiert wird, verweisen die Entsorgungsfirmen dann auf die Trennung in der Entsorgungsanlage.
      Dennoch schreibt der Gesetzgeber vor, dass in Deutschland Müll in Büroräumen (und wahrscheinlich auch anderenorts) getrennt gesammelt werden muss. Also reicht es nicht, nur einen großen Mülleimer aufzustellen X_X .
      Das verstehe wer will…

  • JJTheDefenderJJTheDefender Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Auf alle Fälle schönes Wetter …..

  • Kommentare sind geschlossen.