Lustige Videos und witzige Fun-Filme

13 Kommentare

  • Avatarwww.reviersheriff.de Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Keine schlechte Idee…
    so erspart man sich die Enthaarungscreme! :-)

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Es gibt auf dieser Welt doch unheimlich viele Menschen, deren Intelligenzquozient unterhalb dem eines Backsteines liegt…

    Traurig, traurig…

  • JJTheDefenderJ.J. - The Defender Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    :wink:
    Ja, darf man das denn jetzt nicht mehr so machen?

    @ reviersheriff
    Stimmt, und die Bräunung ist auch gleich passend!

  • Avatarstefan brinkmann Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Die Lache ist ja nal zu geil. Wenn sich Gase entzünden dann sieht das halt so aus! Wer in der Schule aufgepasst hätte das gemerkt!

  • AvatarJoergel Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Gut das wir solche Leute haben, sonst hätten wir nicht so viel zu lachen:D

  • AvatarBenno Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Gut auch, dass sie sich über ihre eigene Dummheit freuen und es nebenbei am Garagendach noch brennt…

  • AvatarJan Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Hmm… nach Darwins Theorie müsste sich solches Erbgut noch vor der Geschlechtsreife selbst ausrotten. Ausnahmen, die die Regel bestätigen, sind aber leider schon die Regel… :-(

  • AvatarHops Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    @Benno: das hat der typ an der kamer am ende noch gesagt. :D

  • AvatarDr. Herguson v. Rauc Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    Werte Herren,

    Apropos sog. „Enthaarungscreme“…
    (wie so manch ein eifrige Leser sicherlich feststellt, hab ich mit „Enthaarungscreme“ schon so manche eigenen Studien betrieben)

    Teilweise Veröffentlich wurde dies auf der anerkannten Internetz-Forschung-Seite Cartoonland: http://www.cartoonland.de/archiv/fight-for-kisses/

    Nachdem mir durch dieses großartige Lehr-video, über die Geheimnisse der erstaunlichen Enthaarungsswelt, auch dieser (unverständlichen) sog. Frauen, so einiges durch den Kopf ging, habe ich beschlossen eine entsprechende Studie über die Reaktionen von Frauen auf Pfirsich (zarte) Haut, zu erstellen.

    SRFPH
    Dieses Projekt musste natürlich gut vorbereitet werden
    Als erstes ging ich in meiner mir eigenen Art und weise, zu meinem so geliebten Krämerladen.
    Höflichst fragte ich also nach dieser Kampfwaffe von dem Waffenhersteller Wilkinson.
    Ich wurde dort (wie schon oft) wiedereinmalst (erst) nicht verstanden.
    Erna (die Krämerin) wollte einfach nicht verstehen das ich das Kampfgerät unbedingt jetzt sofort brauche um meine Studie zu beginnen.
    Sie sagte so etwas müsse sie erst bei Ihrem ?Distributor? bestellen. ?Distributor? was ist den das für ein Wort? Fragte ich.
    Sie erklärte mir, daß dies der nette Mann ist, der einmal die Woche kommt und Ihr alles mögliche an Zeug bringt, damit sie es mir verkaufen kann.
    Eine ganze Woche! das war natürlich viel zu Lang.
    Sie schlug mir vor doch diese ?Wunder-Paste? zu kaufen. Frauen benutzen das selbst zum enthaaren so versicherte sie mir.

    Frauen haben also auch Haare!??? wunderte ich mich.

    Ja, Ja versprach sie mir und zeigte mir Stellen an Ihrem Körper mit wild bewachsen und Prächtigem Haarwuchs. So etwas habe ich noch nie vormals bei einer Frau gesehen. Mich traf ein gewaltiger Schock wie sie sich sicherlich vorstellen können.

    Es ist also wahr! Frauen haben auch Haare .
    So gerieten wir ins Gespräch?
    Es gibt bei den Asiaten sogar sehr viele Frauen die Ihr Haar verkaufen erfuhr ich.
    Ich steckte diese ?Wunder-Paste? also in meinen Aktenkoffer (ohne den ich niemals außer Haus gehe), und wollte so schnell wie möglich damit zu meinem Labor zurückkehren.
    Stopp rufte Erna!
    Wie?, Was?, Stopp?
    Hier kaufen sie auch eine Schere mit dazu! sagte sie.
    Natürlich um die Haarpracht, vor dem endgültigen auftragen der Paste, ab zu schneiden und zu verkaufen, folgerte ich geschickt daraus.

    In meinem Labor angekommen, begann ich sofort mit dem entfernen aller überflüssigen Haare an meinem Körper und verkaufte sie an eine sog. Schamhaar-Perückenhersteller-Firma. Diese Firma fand ich in dem sog. Internetz.
    Toll dacht ich mir; diese Studie bringt mir sogar Geld zum einkaufen in dem Krämerladen. (nicht so wie sonst)
    Nach 78 Stunden war der Juckreiz, den ich überall an meinem Körper verspürte, jedoch kaum noch zu ertragen.
    So musste ich die Therapie mit der ?Wunder-Enthaarungspaste? abbrechen.
    Jedoch stellte ich fest das wahrlich jeglicher Haarwuchs an meinem Körper plötzlich verschwunden war.
    Nun denn so sagte ich aus Überzeugung.
    Ich werde die Studie natürlich nicht abbrechen.
    Wie ich erfuhr habe ich den Juckreiz und die blau-grün-roten Muster überall auf meiner Haut nur erfahren weil ich die Zauber-Paste zu lange einwirken habe ließe.

    Ein weiterer Besuch in meinem Krämerladen ermöglichte mir einem direkten Vergleich mithilfe der sprichwörtlichen Pfirsich-Haut zu erbringen. Dort erwarb ich also einige Pfirsiche und vergrich meinen eigenen haarlose und bunt gefärbten Körper mit den Pfirsichen. Fast identisch!
    jedoch fand ich einige Härchen auf den Pfirsichen, Keines jedoch an mir selbst.

    Haarlos und Nackt begab ich mich also am nächsten Tag auf den Marktplatz.
    Es war 04:49 als ich mich bereit für die Frauen machte.
    Ich wartete.
    Und wartete?.
    Schließlich um 05:32 kam die erste Frau vorbei.
    Ich bot meinen makellos enthaarten Körper zur Begutachtung und Betastung an.
    ?und fand keine Beachtung, die Frau lief nur schnellen Schrittes an mir vorbei.
    Auch meine lauten und deutlichen Ausrufe schien sie zu ignorieren.
    ?Schau her!, Fass mich an!, Fühle den Unterschied!?
    Nichts passierte.
    Bis ca. 06:07 jede menge Menschen waren zu sehen. Manche lächelten mich an während sie vorbei gingen und manche schimpften leise oder sagten gar nichts.

    Jedoch ab ca. 07:03 konnte die erste Frau nicht mehr wiederstehen und näherte sich vorsichtig, zuerst scheu wie ein Reh, dann jedoch fühlte sie meine Körperhaut und wirkte sehr zutraulich. Sie gab mir eine Karte von sich. Da stand nur ?Jannette? Herbergstraße drauf. Komisch?.Aber dennoch ? der erste Nachweis über die Wirksamkeit der komplett Enthaarung.
    Kurz darauf wurde ich jedoch wild mit Abfall und Worten beschmissen. Und verließ den Platz um zu meinem Labor zurückzukehren.

    Ist es die Pfirsichhaut, die Frauen so ungezügelt *Liebes-wild* macht.?

    Ich sage Ihnen, in Wahrheit ist es tatsächlich so, daß Frauen nie wissen was sie wollen !!!

    Hochachtungsvoll
    Ihr Internetz Chief Inspector Dr. Herguson v. Rauch-Schaller

  • Jesus Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ham die keine müllabfuhr?!

  • Avatarwww.reviersheriff.de Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Werter Freund
    Internetz Chief Inspector Dr. Herguson v. Rauch-Schaller

    Das eigentliche Problem bei Ihnen bestand nicht bei der Enthaarungscreme, sondern das wir als männliche Vertreter, von der Damenwelt lernen müssen.
    So benutzt die Frau von Welt grundsätzlich mehre Aufbauprodukte der Schönheitsindustrie, um uns Männer zu gefallen(z.B. Anti-Faltencremes).

    In ihren Fall, würde ich aus eigener Erfahrung, folgende Produkte empfehlen:
    Nach der erfolgreichen Enthaarung, empfehle ich als Vorbehandlung, das einsprühen mit sogenanntem Schrumpf-Spray aus der Verpackungsindustrie, mit der Verpackungsfolie von Paletten gespannt wird.
    Danach würde ich evtl. noch vorhandene Falten, mit Polyester Universalspachtelmasse (Autospachtel) ausgleichen, kleinere Unebenheiten werden dann mit einem Exzenterschleifer ausgeglichen.

    Mit diesen kleinen Kosmetiktipps, wird ihnen die aufgeschlossene Frauenwelt (von 70 bis 87 Jahren), wieder zu Füßen liegen.

    Hochachtungsvoll Reviersheriff
    Der Mann der weiß, was Frauenherzen höher schlagen lässt und wenn es nur der Herzschrittmacher ist.

  • AvatarMichMich Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hey cool, die haben sich ne eigene Müllverbrennungsanlage gebaut, wollte ich auch schonmal probieren…
    achja, und nicht vergessen, auch wenns schief geht, immer schön posieren.

  • -gmr--gmr- Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ist wie im Zeichentrickfilm, wenn der Staubsauger explodiert – … plötzlich sieht es wieder aus wie vorher. :smile:

  • Kommentare sind geschlossen.