Lustige Videos und witzige Fun-Filme

Müllentsorgung im Amazonasgebiet

Im Jahr 2015 filmte Martin Hutchinson, ein Engländer aus Manchester, einen Muldenkipper, der seine Müllladung in einem Nebenfluss des Amazonas in Peru leerte. Seit 2006 fährt der 58 Jahre alte ehemalige Feuerwehrmann, mit dem Fahrrad um die Welt, um das Bewusstsein für den Umweltschutz zu schärfen.

Müll LKW Amazonas

YouTube-Direktlink

11 Kommentare

  • Baumkillerwolle Daumen hoch 22 Daumen runter 4

    Andere Länder andere Entsorgung sag ich nur ! :-)
    Zu DDR -Zeiten wurde das Altöl oder die gifte in sogenannte Auffangbecken der Deponie gekippt (Sie waren zum besseren verdunsten offen)
    Hamburg und andere haben das immer gegen Devisen nach Schönberg entsorgt !
    Die Industrie hat ihren Abfall auch nur in die Elbe gepumpt.
    So mancher Nah-Erholungsberg ist auch nur in ehemaliger Müllberg ! :-D

    • Kasi0815 Daumen hoch 9 Daumen runter 1

      ~x(
      Was ist an diesem veranteortungslosen subversiven Tun und Handeln eigentlich so lustig? Ich finde diese Verbrechen zum steinigen. Die Verantwortlichen und die daran unmittelbar Beteiligten sollte man vor Ort mit Piranhas baden lassen! >:)

      • einanderer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Ich bin dafür, aber ich glaube die sind schon tot.

  • Janus Daumen hoch 9 Daumen runter 2

    Möglicherweise einer jener „Wertstoff-Importeure“, deren Seriosität deutsche „Wertstoff-Exporteure“ sowie deren unterstützende Lokalpolitiker nicht müde werden zu betonen. o:-)

  • garfield Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    Das ist eine Riesensauerei, jedoch wir in Europa und auch Deutschland haben früher den
    Müll auch ohne Nachdenken entsorgt.
    Ich sage nur:“Not kennt keinen Bahnhof.“ X_X
    Entsorgung in Korsika:
    einfach über Klippe ins Meer gekippt.
    Wenn mir einer erklärt wie ich hier ein Bild rein kriege dann gibts auch ein Pic davon.

  • e_sailor Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    Das war 2015. Wäre interessant, ob sich irgendetwas in der Zeit verbessert hat. Man kann ja nur hoffen.

    • einanderer Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Ja es wurde besser, jetzt verwenden sie grössere Lastwagen damit sie nicht mehr 5 mal am Tag dahin fahren müssen X_X

      • Aragon Daumen hoch 1 Daumen runter 1

        Wenigstens versuchen die Benzin zu sparen… :-bd

  • TheLordDave Daumen hoch 10 Daumen runter 3

    Leute denkt ihr wirklich unser Müll wird hier zu 100 Prozent recycelt oder umweltgerecht entsorgt ??? das ich nicht lache, sobald es die Möglichkeit gibt es billiger zu entsorgen, wird es nach China, Indien, Bangladesch oder wer immer den Müll nimmt geschickt, weil dort Leben ganze Dörfer von dem Müll und dem dortigen recyclen welches natürlich nicht umweltgerecht ist und von keinem kontrolliert wird… Zum Beispiel: Afrika … Computerschrott Altgeräte Schrott da brennen Felder so groß wie 20 Fußballfelder und junge Afrikaner laufen Barfuß über den Schrott um die Edelmetalle rauszusuchen, älter wie 30 werden die nicht …. in China gibt es ein ganzes Dorf nur mit westlichen Plastikmüll, das recyclen dieses Plastikmüll ist in Europa zu teuer da Mischplastik, dort wird es einfach durch Feuer flüssig gemacht und danach Plastikgranulatkügelchen gepresst… wir müssen uns vor Augen halten, dass wir in Europa / USA / China (produziert sehr viel für die beiden genannten) die meisten Rohstoffe verbrauchen und das für nur ca. 1 Milliarde Menschen und ich glaube die Uhr steht bei über 7 Milliarden Menschen. Also müssen wir erstmal an unsere eigene Nase fassen, bevor wir andere schlecht machen …

    • einanderer Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Und dann lese ich in den Foren unserer Zeitungen jeden Tag Kommentare von Leuten die finden wir müssten ja kein Plastik reduzieren weil wir es ja schliesslich nicht ins Meer kippen. ~x(

  • Cartoonland-Fan Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Und so erklären sich die gewaltigen Müll-Inseln in den Weltmeeren… ~x(

    Hier muss die gesamte Welt sich endlich mal zusammenraufen und gemeinsame Lösungen erarbeiten UND umsetzen! :!!

    (Ein begrünter Müllberg ist vielleicht nicht das non-plus-ultra, aber immer noch viel besser als sowas!)

  • Kommentare sind geschlossen.