Lustige Videos und witzige Fun-Filme

26 Kommentare

  • itsrealydifficult Daumen hoch 62 Daumen runter 3

    schade, hätte erwartet dass einer ne dicke Kralle ins gesicht bekommt :-??

    • Troxan Daumen hoch 12 Daumen runter 2

      Und anschließend wird der böse Killertiger erschossen…

      • reingestolpert Daumen hoch 5 Daumen runter 2

        Eine nicht vielleicht etwas „dumme“ Antwort in Anspielung auf den Kölner Zoo-Vorfall?
        Hier werden die Tiere gereizt, aufgestachelt und wirklich überhaupt nicht Artgerecht behandelt. In Köln hat meines Wissens nach die Pflegerin den Tiger übersehen.

      • Troxan Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Nein die Antwort hatte nichts mit dem Kölner-Zoo Vorfall zu tun.
        Eher damit das Tiere oft erst falsch und leichtsinnig behandelt werden um sie anschließend zu erschießen wenn etwas schief geht.
        Ob im Kölner Zoo diesbezüglich etwas falsch gemacht wurde kann ich nicht beurteilen.

  • Mike Daumen hoch 7 Daumen runter 1

    … also ein Tütchen hat wohl jeder der Anwesenden intus oder???
    Die Tiger wissen gar nicht mehr wo oben und unten ist, gehören alle eingesperrt 8-}

  • Gustav Daumen hoch 4 Daumen runter 7

    einer mag es vlt. als tierqäulerrei ansehen, aber versucht mal eine große mietzekatze zu waschen :))
    so spielt man gleichzeitig noch mit denen :-)

    • Sumpfdackel Daumen hoch 13 Daumen runter 2

      katzenwäsche? seit wann müssen katzen gewaschen werden? :-?

  • ulki Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    aber, dann ganz zuletzt, da hatten die Tiger dann doch die Touristen verschluckt …

    8-X

  • Basti Daumen hoch 15 Daumen runter 9

    Tierquälerei ! :(

    • Mc Daumen hoch 28 Daumen runter 2

      Ich habe gelesen, dass dies der Beschäftigungstherapie dient, damit die Tiere in den Käfigen nicht völlig verblöden. Aber ich bin ja auch kein Tiertherapeut, deshalb ist es auch völlig richtig erst mal Tierquälerei zu schreien.

      • 0.618 Daumen hoch 7 Daumen runter 1

        Ich liebe Ironie :-)

  • Radkappendealer Daumen hoch 9 Daumen runter 1

    Super Idee für den nächsten Kindergeburtstag. Ein Spass für die ganze Familie. :)

    • Doggy Daumen hoch 5 Daumen runter 1

      …bis einer weint…

  • garfield Daumen hoch 4 Daumen runter 4

    Ich verstehe das leider nicht? :-??
    Hat jemand Infos was das soll, und warum sich diese Frau in meinen Augen in Gefahr begeben??
    Bei Youtube steht auch nichts brauchbares.

  • chriti Daumen hoch 11 Daumen runter 1

    eier aus stahl… und hirn aus stroh…

  • Reviersheriff Daumen hoch 16 Daumen runter 5

    Idioten!

  • Robin01 Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Miezie! Ich mag Miezekatzen. Miezie ist aber groß geworden!

  • KaroX Daumen hoch 5 Daumen runter 2

    Bis einer weint

  • Anmagor Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Da passiert ja gar nichts. Ich hab gedacht da wird gleich jmd. schwer verletzt (:|

  • champ1960 Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Idioten!

  • pyromelana Daumen hoch 17 Daumen runter 5

    Tja, wenn Ihr es alles als Tierquälerei seht muss ich mal von den Erlebnissen berichten (war da): es wird hier Arterhaltung betrieben! Die Tiger in freier Wildbahn sind nahezu ausgerottet und in Thailand sowie Kambodscha wird in diesen „Tigerzoos“ mit „zutraulichen“ bzw. an Menschen gewöhnten Tigern richtig Geld für die Art verdient. Da das meiste Geld bei den Touris sitzt, dürfte jedem klar sein. Es ist echt unglaublich, welches Vertrauen zwischen Pflegern/Mönchen und Tigern besteht. Und wenn man hier ein paar Tage übernachtet ist man ruck zuck zwischen den Katzen – dass hier viele Tiger während der Mahlzeiten hinter/vor Dir/neben Dir liegen gehört dann einfach dazu. Da die Tiger satt sind und vor allem beschäftigt sind, besteht hier ein einschätzbares Risiko (natürlich führt ein Prankenhieb zu schwersten Verletzungen, wenn nicht sogar mehr), aber es gab nicht ein Fauchen zwischen Tiger und Mensch. Nun ja, nur positives erlebt! Und zurück zur Arterhaltung: es gibt in den Tigerzoos (die riesig sind) natürlich auch Tiere, die keinen Kontakt zum Menschen haben und wieder ausgewildert werden. Das ganze ist natürlich teuer und man kauft immer wieder große Ländereien, in denen die Tiere ausgewildert werden – weit ab vom Menschen. Aber das ist verdammt teuer und wer hat das Geld dazu? Die Touristen! Und das spielen im Wasser ist so gewollt – es geht hier nicht um Waschen. Aber die Touris sind im relativ tiefen Wasser, in das die Tiger nicht ganz so gerne laufen. Daher halten sie sich etwas fern. Klar können Tiger schwimmern, sogar tauchen und ungefährlich ist es auch nicht, aber geil!

    • garfield Daumen hoch 2 Daumen runter 2

      Ja merci der Herr / die Dame!

  • KK Daumen hoch 0 Daumen runter 4

    Seit wann gehen „Katzen“ freiwillig in’s Wasser?

    • Hans Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Meine Katze kennt keine größere Unterhaltung als einen laufenden Wasserhahn, sollte jeder Katzenbesitzer mal probieren ;)

      • garfield Daumen hoch 0 Daumen runter 1

        Ja genau, aber nur mit ganz langsam fallenden Wassertropfen! Das lieben wir Katzen.

        Hello Dummfug was ist los? Schwächelst du oder so? Wollte dich endlich vor lassen weil immer allein an der Spitze ist irgendwann langweilig, und was passiert JJman hat uns beide überholt. X_X What a pitty. Aber egal Hauptsache es ändert sich was hier an der Spitze, also hau rein in die Tasten.
        Garfield die angeblich braune Katze. =))

  • Das Türke mit die Döner Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Schlimm an der ganzen Sache ist, dass wie man sieht das alles nur zur unterhaltung des „weisen Mannes“ dient.
    Man sieht nur Europäier als Kundschaft.
    Eigentlich will ich solche Länder für sowas hassen dabei sind wir die eckelhaften Kreaturen.
    Was man da sieht ist nur eines von vielen Dingen die wir verbrechen, ich glaube auch zu den Löwen dass diese sicherlich irgentwie ruhig gestellt werden.
    Alle haben ein Halsband, event. ein Elektroshocker?
    Egal was es ist, das Verhalten der Tiere sieht nicht normal aus.
    Hört auf im Außland Urlaub zu machen. Deutschland ist genau so schön.
    Zudem keine Spenden oder Hilfen… gibt mir das Geld.
    Aber auch das ist keine Lösung..

  • Kommentare sind geschlossen.