Lustige Videos und witzige Fun-Filme

7 Kommentare

  • ulkiulki Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    oder mal was lesen bzw. hören:
    http://www.deutschlandfunk.de/snowden-und-co-whistleblower-zwischen-verrat-und.1148.de.html?dram:article_id=391061

    Whistleblower wie Edward Snowden werden verehrt wie Popstars. Doch sie gehen ein rechtlich extrem hohes Risiko ein. Experten raten daher, speziell für Deutschland, vom Whistleblowing ab. Und auch die Forschung zeigt: Nur jeder Zehnte, der einen Missstand beobachtet, wird tatsächlich zum "Aufdecker".

    • wurst Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      Klobatschi ?

  • Freddy Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Wir sind dankbar, dass sich etwas geändert hat. Hat es das? War es denn wirklich nicht allen schon vorher klar? Ist es jetzt anders? Soll es denn anders sein? Neue Gefahren und Mittel die man dann nicht verwenden darf um etwas ungeschehen zumachen. Man schreit nach mehr Schutz und Überwachung und gleichzeitig möchte man es verbieten. Ich weiss nicht so recht und ich weiss eigentlich auch viel zuwenig. Der Snowden ist ein guter Mann und gleichzeitig ist er ein Verräter…

  • Mumbi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Gibt’s das irgendwo mit O-Ton?

  • LocutusLocutus Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    Geht leider zu wenig ins Detail.

  • Halbherz Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    bitter und viel wahrheit drinnen wir menschen leben in ständiger angst etwas nicht kontrolieren zu können und haben doch selbst nicht die kontrolle über das ganze . alles was veränderung bedeutet ist gleich gestezt mit der grund angst der menscheit ….veränderung = verlust der gewohnheit und oder des bekanntem…..

  • Kommentare sind geschlossen.