Lustige Videos und witzige Fun-Filme

28 Kommentare

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 37 Daumen runter 6

    Wenn so ein Typ öfters dieselbe Strecke fährt ist es nicht mehr so lustig. :-S
    (Spreche aus Erfahrung, meine armen Mitreisenden) :D

    • Avatarwoody Daumen hoch 12 Daumen runter 0

      Mach dir da keinen Kopf, höre dir lieber nachfolgende Worte an und denke daran wenn du das nächste Mal im Bus sitzt :-)

      • AvatarSchüchterner Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Oh! Danke!

  • GooseGoose Daumen hoch 39 Daumen runter 6

    Na ja müssen jetzt nicht unbedingt Drogen sein. Für mich könnte der auch an Schizophrenie leiden und seine Medikamente vergessen haben, denn die Klamotten sehen nicht so abgewrackt aus. Im Allgemeinen finde ich sowas ziemlich traurig.

  • AvatarGamerscore Daumen hoch 18 Daumen runter 2

    So sind halt die Leute im Ruhrgebiet…

    • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 8 Daumen runter 4

      So wird man wenigstens nicht beim Schwarzfahren erwischt! :-??
      Oder glaubt ihr dass mich jemand kontrolliert? :D

  • AvatarMarcus Daumen hoch 6 Daumen runter 1

    Catweazle is back!

  • NikeNike Daumen hoch 1 Daumen runter 33

    aha *knuschelig* eine ganz neue Wortfindung. Ich hab nur drauf gewartet, das er eins aufs Maul bekommt aber das Video/die Busfahrt ging sicherlich noch weiter mit dem Typ, Gewalt ist keine Lösung aber da vielleicht schon, verbal wurde es ja schon versucht :-P ;-) das englische adlige Winken hat er schon sehr gut drauf ;-)

    • Avatarwoody Daumen hoch 19 Daumen runter 1

      Also hättest du es bestimmt gut und richtig gefunden wenn dieser verrückte, aber dennoch völlig harmlose Mann einen „aufs Maul bekommt““Gewalt ist keine Lösung aber da vielleicht schon“.?
      Zum Glück bekommt man hier dank dem netten Admin Videos von Schlägereien etc. nicht zu Gesicht.
      Auch wenn es alles relativ lustig erscheint, es steckt auch immer ein Schicksal hinter so einem Verhalten.

  • AvatarElGnomo Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    VVS im fortgeschrittenem Stadium?

  • ohmanohman Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    irgendwie is die stimme fast schon professionell…

    wenns echt ist… oh mann… das will keiner im kopp auf dauer…

  • Avatarjenny Daumen hoch 19 Daumen runter 14

    schön, dass ihr ja zu wissen scheint, wie man sich in dieser welt richtig verhält. und traurig, wie ihr kein bisschen sensibel damit umgehen könnt, wenn sich mal jemand etwas „anders“ und „unpassend“ in euren augen verhält. katastrophal, dass ihr für euch denkt den richtigen lebensweg gefunden zu haben. der da wäre: voyeuristische videos, die fremde an den pranger stellen, im internet zu verbreiten und dann noch einen auf polizei zu machen. herzlichen glückwunsch, dass ihr euch all dem so angepasst habt. geht bitte weiterhin immer schön fleißig auf arbeit und trinkt abends euer feierabendbier und hinterfragt das alles nie. ihr verhaltet euch einfach perfekt, so dass sich die welt weiterhin so beschissen weiter drehen kann. arm, sehr arm.

    • WurstkuchenWurstkuchen Daumen hoch 8 Daumen runter 7

      Ich hätte meine Probleme damit, wenn meine Kinder mit dem Typen im Bus wären. Ich kann als Erwachsener damit „umgehen“, hätte aber Sorge, dass er die Kleinen irgendwann anspricht. Was aus so einer Sache werden kann, ist ja leider täglicher Horror.
      Wobei ich nicht sagen will, dass der Typ ein Pädophiler ist. Aber Sorge hätte ich schon, dass er bei entsprechender Gelegenheit genauso verhaltensfremd ist wie in dieser harmlosen Situation.
      Lieber bin ich ein Arsch und unsensibel, als mir den Rest meines Lebens Vorwürfe zu machen, warum ich nicht besser aufgepasst habe.

      • Avatarjenny Daumen hoch 16 Daumen runter 9

        es geht nicht um deine kinder, du ei.
        es geht um ihn und wie mit ihm umgegangen wird. was die menschen machen ist, dass sie ihre kinder von ihm fern halten und stattdessen unverschämt mit der kamera drauf halten und es anschließend publik machen.
        dass du nicht in der lage bist mit ihm umzugehen und erst recht nicht in der lage bist, deinen kindern einen normalen umgang mit menschen beizubringen und ihnen die angst zu nehmen, ist mir schon klar. ausschließen und abgrenzen ist in jedem fall der falsche weg. sowohl für ihn, als auch für deine kinder.
        immer geht es nur um die eigenen kinder. solche gedanken und ängste sollte man normalerweise vor dem beschluss einer fortpflanzung haben und ausmachen. sobald sich solche „Typen“ dann aber noch im selben bus wie die eigenen kinder sitzen, ist der spaß dann vorbei. es ist ein gesamtgesellschaftliches problem, dass menschen krankheiten haben oder durch verhältnisse und umstände in abhängigkeiten geraten sind. du denkst zu kurz. du denkst nicht über deine eigenen vier jämmerlichen wände und die eigene familie hinaus. weiterhin sehr traurig. vorallem für deine kinder.

    • garfieldgarfield Daumen hoch 4 Daumen runter 1

      Hallo Jenny! Schön das es Kommentare wie Deinen gibt, leider hast aber auch Du ins berühmte Fettnäpfchen getreten: „….ihr und euch …“ Warum dieser Rundumkeulenschlag?
      Bei uns hieß das: IHR und EUCH ist Schweinezeuch.

  • AvatarLionEye Daumen hoch 1 Daumen runter 2

    Finde die Gelassenheit der Leute schon beeindruckend! Es müsste ja nur der „richtige“ Fahrgast mitfahren. :-? …. b-(

  • SoerenSoeren Daumen hoch 17 Daumen runter 2

    Was ist daran so komisch? Ein ganz normaler Hauptschullehrer auf dem morgentlichen Weg zur Arbeit!

  • AvatarBlitzbirne Daumen hoch 0 Daumen runter 5

    steht doch direkt drüber! „Opfer?“

  • BaumkillerwolleBaumkillerwolle Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    Noch immer prägen mangelnde Erfahrung, Ängste und Vorurteile das Bild geistig behinderter Menschen in unserer Gesellschaft. Sie sind irgendwie anders und trotz zahlreicher Integrationsbemühungen dem Durchschnittsbürger in ihrer spontanen Freude und Zuneigung fremd geblieben.

    :B

  • Avatarblubbi Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    also ich muss schon sagen ich finde es ehrlich gesagt richtig lustig.

    …..das war ja laut…. :D

    sorry eigentlich bin ich kein unmensch bin selbst in diversen hilfprojekten dabei ebenso in der feuerwehr aber ich muss darüber lachen vielleicht ist das auch menschlich.

  • AvatarThomas Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Ich denke auch das da eher psychische Probleme dahinter stecken als Drogen oder ein drogeninduzierte Psychose. Das ist erstmal sehr schade, das Gute ist jedoch das es ihm wohl zumindest während dieses Schubes echt ganz gut geht, hoffen wir das er unterm Strich gut damit leben kann.

    DENNOCH ! kann ich es mir nicht verkneifen diesen Vergleich darzustellen:

  • AvatarRainking777 Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Helge Schneider auf dem Weg ins Aufnahmestudio.
    Der singt sich schon mal warm..

  • AvatarIch Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Am Anfang musste ich schon ziemlich über den Mann lachen :D

    (Ich weiß ist asi), finde es auch nicht umbedingt toll dass er so bloßgestellt wird im Internet.
    Ich denke nicht dass der Mann Drogen genommen hat, sondern eher eine psychische Krankheit hat bzw. Persönlichkeitsstörung. Wie gesagt am Anfang fand ich es noch komisch, aber irgendwie tut mir der arme Kerl sehr leid. :sad:

  • AvatarBernhard Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Schizophrenie

    Auszüge aus: http://www.netdoktor.at/krankheit/schizophrenie-7535

    „Das alles beherrschende Gefühl ist Angst. Manchmal sind schizophrene Menschen albern, enthemmt und ausgelassen (gehobene, hebephrene Stimmungslage) häufiger jedoch ratlos, hilflos und anlehnungsbedürftig (depressive Verstimmung). Die Gefahr eines Selbstmords in solchen Situationen ist unberechenbar, das Risiko liegt bei zehn Prozent.“

    ‚Störungen des Denkens und damit auch Sprechens: Das Denken ist zusammenhanglos, nicht logisch, zerfahren, Gedanken und Worte brechen mitten im Satz ab. Begriffe verlieren ihre exakte Bedeutung oder verschiedene Begriffe werden neu miteinander verbunden („trauram“ aus traurig und grausam)‘

  • Avatarlulupetrson Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Also Ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich um eine Krankheit handelt. Seine Stimme ist klar und er hat gute Kontrolle über seinen Körper.
    Anfangs dachte Ich allerdings auch an einen Drogenkonsumenten, aber nachdem Ich die anderen Videos von ihm gesehen hab, nicht mehr.
    Ich finde es nicht schlimm über solche Situationen zu lachen, es scheint ihm Ja in dieser Situation gut zu gehen und nicht zu leiden. Ich finde sogar das es ganz großes comedy ist und so etwas genau mein Sinn für Humor ist. Auf jedenfall sollte man so eine Person in der Öffentlichkeit nicht als drogenopfer darstellen abwertend über ihn schreiben.

  • AvatarTobey Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Ihr seid alle auf dem Holzweg.
    Der Mann kommt aus Schleswig (Stadt in Schleswig-Holstein). Er hat eine Behinderung und nimmt weder Drogen noch anderen Kram zu sich. Er sit in einem Pflegeheim untergebracht und harmlos. Ich selbst kenne einige der Betreuer und wohne in Flensburg (30 km entfernt).

    Bitter, wenn man über irgendjemanden im netz herzieht, und man selsbt keine ahnung hat.

    • AvatarDnB Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Weißt du, was er genau hat? Beschäftigt mich schon ne ganze Weile…

  • AvatarLex Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Könnte auch gut ein Kabarettist sein, seine Worte sind zwar wirr aber nicht unverständlich.

  • Kommentare sind geschlossen.