Lustige Videos und witzige Fun-Filme

15 Kommentare

  • AvatarDeutschlehrer Daumen hoch 15 Daumen runter 34

    Ich weiss ja nicht, aber wenn das die Mutter war…
    Aus der Distanz ist das Auge ruck-zuck verletzt oder draussen. :-SS

    • Avatarterforper Daumen hoch 7 Daumen runter 7

      mhh..war auch mein erster Gedanke. Weiß jemand, ob der Druck ausreicht für böse Verletzungen?

      • ManneManne Daumen hoch 48 Daumen runter 1

        Keine Ahnung ob der Druck reicht, aber haben wir das als Kinder nicht alle gemacht. Wasserschlacht mit einem Schlauch oder ähnliches. Mir ist nicht bekannt, dass irgendjemand durch einen Gartenschlauch verletzt wurde. Gerade bei solchen Sachen, können Kinder doch auch mal selbst Erfahrungen machen, ohne das die Eltern direkt eingreifen müssen.

    • AvatarDeutschlehrer Daumen hoch 3 Daumen runter 6

      O.k., Denkfehler von mir. Ich bin von meinem eigenen Gartenanschluss ausgegangen, der geht vor dem Druckminderer ab und bringt 12 bar. Bei 2-3 bar wird vermutlich nicht viel passieren.

  • Avatartrat Daumen hoch 2 Daumen runter 33

    Wieso lacht sie darüber, wenn ihre tochter gerade total irritiert ist?

    • tabacchitabacchi Daumen hoch 52 Daumen runter 0

      Na ja, normalerweise lacht man wenn man etwas lustig findet. Ich weiß ja nicht wie du das handhabst…

  • AvatarSchizobär Daumen hoch 30 Daumen runter 1

    Süüüüüüüüß….. Ist ja nix passiert, meiner war auch kurz erschrocken und hat’s später dann mit voller Absicht sich ins Gesicht gehalten… Kinder sind da verschieden u. Das Lachen ist ja nicht böse gemeint, sondern signalisiert dem Kind auch nur das es nichts schlimmes ist – wovor es mal Angst haben muss. Immerhin, es war kein Dampfstrahlgerät…. Das wäre nochmal was anderes X_X :-D

  • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Wieso denke ich gerade jetzt an eine polnische Martinsgans?

  • BrummerBrummer Daumen hoch 5 Daumen runter 23

    Grenzwertig. Aus der Entfernung war es extrem risikoreich für die Augen und Atemwege. Scheinbar ist es gut gegangen, aber es bestand eine zu hohe Chance auf Verletzung.

    Die Reaktion der Erwachsenen bis Sekunde 0:32 ist verantwortungslos. Daher finde ich das Video nicht lustig. X(

    Wenn die gemeine Dame, alles versucht hätte, es zu verhindern, und das Kind aber trotzdem den Schlauch betätigt hätte, dann wäre der glücklich-glimpliche Ausgang zum Lachen.

    • AvatarSchüchterner Daumen hoch 7 Daumen runter 0

      Meine Herren! Wann kapiert Ihr endlich, dass Ihr Kinder nicht vor dem Leben beschützen könnt? Es ist mittlerweile unerträglich, wie Eltern Ihre Kinder vor allem Schlechten beschützen wollen. Es geht nichts über Erfahrung, und manchmal eben auch schmerzhafte…

    • BrummerBrummer Daumen hoch 4 Daumen runter 1

      ich verstehe, was du/ihr meint. Da es hier um eine Graduierung geht, ab wann ist das Kind eigentlich zu weich eingepackt, hat jeder seine eigene Grenze.

      Die Frage ist, wann würde man ein Kind davon abhalten, „seine eigenen Erfahrungen“ machen zu lassen? Wenn es auf einen Baum klettert? Wenn es einen Messer benutzt? Wenn es eine heisse Platte anfassen will? Wenn es von einem Baum springt? Wenn es mit dem Messer rumfuchtelt? Wenn es sich eine geladene Waffe schnappt?

      Es gibt halt für alles eine Steigerung und an einem bestimmten Punkt, ist das zu weit mit „eigene Erfahrungen machen“. An dem Punkt, wo ein erheblicher Schaden wahrscheinlich ist.

      Nun, vom bloßen Hinsehen kann keiner von Anwesenden einschätzen, ob der Gartenschlauch tatsächlich gefährlich war oder nicht. So auch nicht die gemeine Dame. Meine Haltung: im Zweifel nie.

  • AvatarHolger Daumen hoch 7 Daumen runter 2

    Jaja die ,German Angst‘ geht wieder um…

  • AvatarNameless Daumen hoch 17 Daumen runter 0

    Meine Fresse, diese Überbeschützerei hier von den ganzen Erzeiheungsprofis b-(
    Kein Wunder dass die Menschheit verweichlicht. Es ist doch kein Industrie-Kärcher wo sie mit rumspielt. Macht euch mal locker!

  • JJTheDefenderJJTheDefender Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    In 16 Jahren wird das dann ein wet-t-shirt-contest ….

  • Kommentare sind geschlossen.