Lustige Videos und witzige Fun-Filme

18 Kommentare

  • Greberini Daumen hoch 30 Daumen runter 32

    Kann den Typ nicht leiden. Sieht aus wie ein linksextremer Vandalist mit Narkolepsie.

    • Mak­ka­ro­ni Daumen hoch 16 Daumen runter 9

      Vermutlich schmeckt der auch so. *:D*

      • Greberini Daumen hoch 12 Daumen runter 5

        Der ist gut ;)

    • Bugilufzi Daumen hoch 9 Daumen runter 11

      Sein name passt zu seinem wesen: verrottet

  • Der Kritiker Daumen hoch 11 Daumen runter 12

    Ich werde bei dieser Europawahl „Die Partei“ wählen und auch über Nico Semsrott kann ich lachen.
    Aber diesen Werbespot finde ich einfach nur daneben. Ich befürche, der kostet mehr Wählerstimmen als das er welche bringt. Vielleicht bin ich aber nur einfach zu alt dafür.

    • garfield Daumen hoch 16 Daumen runter 11

      Nein bist Du nicht! =D*
      Auch bei gegenteiliger Meinung sollte man bestimmte Grenzen nicht überschreiten, dies wurde in diesem Video sicher getan. Auch das Argument, die Macher dieses üblen Werks leben in einer anderen Welt, ja von mir aus, aber wenn sie potentielle Wähler ansprechen wollen, dann bitte in deren Welt. Falls mich niemand versteht mache ich auch eine Zeichnung. :-D

    • Mak­ka­ro­ni Daumen hoch 20 Daumen runter 2

      Sich darüber Gedanken zu machen, was denn ordentlich Wählerstimmen bringt und in diesem Sinne zu taktieren und zu agitieren, zu lügen und zu betrügen, oder zu schwafeln und einzulullen, na dafür gibt’s doch schon genügend andere Parteien.

  • Troet Daumen hoch 5 Daumen runter 9

    CDU wählen, ganz klar. ANGIE!!!!! (%) bischen Deutschland bumsen. :))

  • Baumkillerwolle Daumen hoch 8 Daumen runter 4

    Wen soll man denn heute noch Wählen ? Alle Rudern doch zu erst für sich allein !
    Jede Partei hackt auf alle anderen Parteien herum , nur die eigene ist immer die beste !
    Wenn der Arbeitgeber CDU ist ,ist das doch ein Selbstläufer .
    Die SPD hat auch viele Antworten und wenig Tatendrang!
    Die FDP ist endlich mal am Drücker und dann ?Rückzieher und aus die Maus
    Und die Grünen kannste auch in die Wüste jagen .Nur dummes Gerede, aber immer bei den anderen .Und wenn die Wahl vorbei ist geht es nur noch um Postengerangel und nichts mehr mit den Parteivorsätzen .
    Und der ganze andere Schrott von Parteien kann man auch in die Tonne verlegen .
    Da darf man sich eben nicht Wundern das solche Werbe Spotts eben raus kommen. ~x(

  • Mc Daumen hoch 6 Daumen runter 8

    Ich verstehe gar nicht wieso alle den großen Wurf verlangen. Die Revolution? Alles wird für alle über Nacht besser? Keiner ist mehr wählbar? Das ist doch Blödsinn. Wenn man so große Dampfer wie ganze Staaten bewegen will, kann man doch nicht die Präzision eines Chirurgen erwarten. Ich bin selbst in straff geführten Unternehmen in Meetings gesessen, wo ich mich gefragt habe was das bringen soll, wenn zwei Leute mit einander gesprochen hätten, mehr rüber gekommen wäre. Das war schon immer ein Problem von großen Organisationen. Nein, wichtig sind Frieden und stetigies ziehen am gleichen Strang zum Wohle vieler. Wählt was ihr wollt, aber bedenkt das Deutschland sich in der längsten Friedensphase seit über 1000 Jahren befindet und wer meint das extreme Ansätze was verbessern, muss sich nur die Geschichtsbücher angucken, um zu begreifen das dass nicht stimmt. Das Leben ist eine Sammlung von faulen Kompromissen, die es gleichzeitig irgendwie leider auch wunderbar bequem machen. X_X

  • Nie wieder Komunismus. Daumen hoch 12 Daumen runter 20

    Geschmackloser linker Dreck .

    • Erwin Daumen hoch 7 Daumen runter 2

      Genau Deiner Meinung! Nieder mit der Bildung! Kostet auch nur UNSER Geld!

  • Shamway Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Ok zweiter Versuch.
    Mc Es gab also in den letzten 1000 Jahren keine Kriege in Deutschland?

    • Mc Daumen hoch 5 Daumen runter 6

      Hmm, habe ich das undeutlich geschrieben? Es sind die letzten 70 Jahre gemeint.

  • Sebastian Daumen hoch 9 Daumen runter 5

    Ich finde den Webespot gut,da Ich immer noch Ironie und Sarkasmus erkennen kann.
    Für mich sagt er das man die jüngeren auch wählen lassen sollte, z.B. die die gerade am Freitag auf den Demos sind. Ausserdem sagt er für mich aus das gerade die jüngeren wählen gehen sollten um die Älteren nicht alleine Bestimmen zu lassen.

  • Erwin Daumen hoch 6 Daumen runter 8

    Also an alle die Die Partei, bzw. deren Wahlprogramm nicht verstehen:
    Ihr seid auch nicht die Zielgruppe!
    Die Partei war schon immer eine Partei für die Elite.
    Sind ja auch nur mit knapp über 1% ins EU-Parlament gerutscht.
    Aber Sonneborn hat im Rahmen seiner Möglichkeit viel geleistet und Herzensblut reingesteckt.
    Ich werde natürlich Die Partei wählen.

  • Kommentare sind geschlossen.