Lustige Videos und witzige Fun-Filme

34 Kommentare

  • Ezathorc777 Daumen hoch 16 Daumen runter 9

    nice^^
    und wo kommen die wieder runter?!?
    und was wen einer anfängt zu brennen?!?
    und wieso werden nicht alle auf einmal frei gelassen, wäre noch viel geiler….
    aber egal ich bin ja nur ein dummer kommentarschreiber.. 8-|

    • Griasei Daumen hoch 11 Daumen runter 3

      du stellst eindeutig zu viele Fragen ^^

    • Wolf Daumen hoch 3 Daumen runter 1

      Die kommen irgendwo wieder runter und wenn du Glück hast sind sie dann schön aus.
      Ich musste mal die Feuerwehr rufen weil ich gesehen hab wie son Ding bei einem Altenheim im dritten Stock auf ner Markise gelandet ist die dann schön angefangen hat zu brennen bzw. zu schmelzen.

  • Skandy Daumen hoch 7 Daumen runter 4

    Zum Glück ist die Feuerwehr nicht da! Die würde ja sonst Amok laufen :D

    • peter Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      Man muss sich nur den kurzatmigen Feuerwehrmann am Rande der Veranstaltung mal vorstellen. Der hyperventilieren doch. xD

  • muesligegner Daumen hoch 6 Daumen runter 5

    daher die Liedzeile

    … Pommernland ist abgebrannt …

  • Jo Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Sieht super aus, ist im Inland aber brandgefährlich, je nach Windrichtung vielleicht am Strand eher unbedenklicher. Würd ich mir trotzdem überlegen, ob ich eventuelle Brandschäden bezahlen möchte. :)

    http://www.op-online.de/nachrichten/blickpunkte/brandbekaempfer-fordern-schon-lange-feuer-einstellen-404355.html

  • Hotzenplotz Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    trotz aller Bedenken – einfach nur schön…
    Da kommt sofort das Gefühl auf – Da möchte ich gerne mal dabei sein.

  • Celina Daumen hoch 3 Daumen runter 4

    Schön meinetwegen, aber mit den Dingern ist echt nicht zu spaßen… müssen wohl doch noch ein paar Häuser und Wälder abbrennen, bis die Welt das kapiert. Typisch.

  • ein korrekter deutscher Daumen hoch 7 Daumen runter 12

    stimmt, man sollte prüfen ob das auch vom Gersetz her erlaubt ist. Es könnte soviel passieren.
    Wir dürfen ja nichts geniessen, alles muss seine richtigkeit haben. Wir müssen dankbar für die deutsche ordnungsliebe haben, die wir so schätzen und auch anderen vorschreiben dürfen. Was wäre die Welt ohne den korrekten Deutschen?
    Entspannt? locker? spontan? Kreativ? Videos über kreativität ansehend und dann doch spießig seiend?
    NEIN, das darf nicht sein. gehen wir lieber arbeiten und schawe was.

    • blub Daumen hoch 8 Daumen runter 1

      Gesetz ist nicht Selbstzweck und so manch Verbotenes hat schon seine Berechtigung, insofern muss man nicht primär prüfen, ob das vom Gesetzn her erlaubt ist, sondern ob sowas sinnvoll ist. Das hängt sicherlich vom Ort ab, an dem das stattgefunden hat. Ich weiß aber nicht ob du entspannt und locker zuschauen wolltest, wie so ein kreatives Ding spontan auf deinem Dach niedergeht und ein noch viel imposanteres Lichtlein entfacht. Aber wenn man sich natürlich fernab von seinem Häuslein trifft und so Fackeln kreativ in die Luft entlässt besteht ja keine Gefahr für das eigene Häuslein nech, dann bleibt ja nur noch die eigene Kreativität und Freude, möglicherweise zu Lasten anderer :-?

      • ein korrekter deutscher Daumen hoch 3 Daumen runter 9

        jeder der das ablehnt wird ohnehin zu hause bleiben wenn er sich um sein haus sorgt. Die leute sind ja nicht dumm. und jeder der in der region lebt weiss um das volksfest bescheid, geht also das risiko ein in der zeit zu vereisen oder macht halt mit. ich glaub bei den leuten ist das usus. und wer das nicht akzeptieren will muss halt wegziehen.
        Jedes Ding hat seine Schattenseiten.

    • ein korrekter deutscher Daumen hoch 4 Daumen runter 9

      nein, vergesst es, hier ist kein platz mehr für dämliche aufregantwortkommentare. die dinger fallen sowieso erst vom himmel wenn das feuer ausgegangen ist. ihr wisst schon….heisse luft steigt nach oben, lässt sie fliegen………….irgendwann keine heiss luft mehr da, dann lämpsche komm runder.
      achja das isn volksfest wie bei uns karneval. da iss jeder im umkreis schon gewarnt.

      so und jetzt maul halten, diskussion beendet.

    • Reviersheriff Daumen hoch 18 Daumen runter 6

      (Siegen) Sie sehen wunderschön aus im Nachthimmel, doch eine Himmelslaterne wurde dem kleinen Dominik zum tödlichen Verhängnis. In der Nacht zum 31. Mai 2009 passierte das Unglück. Der 10-Jährige schlief ahnungslos im zweiten Stock, als der Lampion das Haus in Brand steckte.

      Vom benachbarten Balkon hatte der 23-jährige Auszubildende den Papierlampion aufsteigen lassen. Er fing kurz darauf Feuer und stürzte auf das leicht entzündliche Dach vom Wintergarten des benachbarten Mehrfamilienhauses. Im Zimmer darüber schlief Dominik bei offenem Fenster. Minuten später schlugen meterhohe Flammen aus dem Haus, der Junge konnte nicht mehr gerettet werden (Quelle Vox- Nachrichten)

      Ps.: Ja solche Bilder sind wunderschön, aber die Dinger sind auch lebensgefährlich. Da bin ich doch gerne ein Spießer!

      • ein korrekter deutscher Daumen hoch 5 Daumen runter 12

        schon schlimm, deswegen sollte sowas nur von erwachsenen durchgeführt werden, und nicht von Kindern. die wissen eben nicht um die Gefährlichkeit von Feuer.
        Aber nur weil ein Kind Mist gebaut hat sollte man das schöne Spektakel nicht verbieten. Zu Silvester passieren auch jedes Jahr die unmöglichsten Dinge, wenn Leute, und das sind noch nicht mal Kinder und Jugendliche sich selbst Böller und Raketen basteln und dabei drauf gehen.
        Da werden die auch nicht verboten, obwohl sie um ein vielfaches gefährlicher sind.
        Und jeder erfreut sich an dem tollen Feuerwerk.

        • Reviersheriff Daumen hoch 14 Daumen runter 5

          Ein 23-jähriger war der Verursacher, das ist kein Kind mehr (kein Vorwurf an den 23-jährigen, der das sicherlich nicht wollte)
          In den meisten Bundesländern ist mittlerweile der Gebrauch von Himmelslaternen verboten!

    • zoodirektor67 Daumen hoch 5 Daumen runter 2

      In Deutschland ist es seit den von Reviersheriff aufgeführten Unfällen mit den Dingern verboten die Teile steigen zu lassen……….wer es trotzdem tut riskiert empfindliche Strafen………..

      • ein korrekter deutscher Daumen hoch 2 Daumen runter 10

        uuuuuuhhhhhh das gesetz sitzt uns im nacken, die angst geht um uuuuuuhhhhhhh

  • ein korrekter deutscher Daumen hoch 2 Daumen runter 10

    in dem Fall kann der 23-jährige als Kind bezeichnet werden.

    • Tutnichtszursache Daumen hoch 12 Daumen runter 4

      „Vernünftige Menschen machen es nicht, für alle anderen ist es verboten.“
      Ich habe noch nie ein Exemplar gesehen, bei dem dieser Spruch so zutrifft wie bei dir.
      Man muss kein Spießer sein, um das Leben und Eigentum anderer zu respektieren! Ganz im Gegenteil. Es gibt massig Beispiele für Kreativität und Entspannung, die nicht nach hinten losgehen können…
      Dein Beispiel mit dem selbstgebastelten Feuerwerk hinkt so dermaßen, das es schon wehtut. Natürlich ist es jedem Nicht-Feuerwerker verboten sowas zu basteln. Nur weil es Leute gibt, die sich die Hände wegsprengen bedeutet das nicht, dass es erlaubt ist! Und genau für solche Leute wurde das auch geregelt. Dass es bei Feuerwerken auch Unfälle geben kann bestreitet ja keiner. Aber das Risiko ist geringer als bei den Papiertüten. Die Rakete wird explodieren, im Idealfall in der Luft. Und sie wird nicht weiter und weiter explodieren, wenn sie aus Versehen auf dem Dach landet… Trotz alledem ist vor allem in vielen Altstädten Feuerwerk wegen der Brandgefahr verboten.

      Deine Ansprache hat nichts mit Offenheit/Kreativität/Gelassenheit zu tun, sonder mit Ignoranz und Gleichgültigkeit!
      Aber ist ja egal, wenn das nächste mal etwas passiert, dann kann der 45-jährige in dem Fall als Kind bezeichnet werden. Folglich sind die Toten und Obdachlosen egal. ~x(

      • ein korrekter deutscher Daumen hoch 3 Daumen runter 12

        reg dich doch nicht so auf klener

        • Tutnichtszursache Daumen hoch 7 Daumen runter 2

          Aufgeregt hätte ich mich höchstens wenn du Argumente gehabt hättest. So bleibt einzig ein Schmunzeln.
          Der Smiley spiegelt lediglich das Empfinden aller wider, die von 45-jährigen Kindern verletzt wurden.

        • ein korrekter deutscher Daumen hoch 2 Daumen runter 6

          ich hab argumente, und mir deinen comment nicht mal ansatzweise durchgelesen.
          Dein „Respekt“ wird spätestens am 31.12.2011 zusammenbrechen, wenn du erstens selbst die Raketen steigen lässt, oder dich über das Feuerwerk freust.
          Denk an mich wenns soweit ist

          JOU JUST GOT OWNED

        • Tutnichtszursache Daumen hoch 3 Daumen runter 0

          Dass du ihn nicht durchgelesen hast merkt man. Sonst würdest du mir am Ende nicht zustimmen.

  • TheLadyInRed Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Das ist wie in Disney Neuauflage von Rapunzel =)

  • blubb Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    und in dem nächsten Video sieht man dann die Bewohner ein Paar Städte weiter, wie sie fluchtartig die Stadt verlassen, um der Alien-Invasion zu entkommen ;)

  • Der Frosch Daumen hoch 5 Daumen runter 6

    Typisch deutsch! „Verbieten! Brandgefährlich! Ist gegen das Gesetz! Offenes Feuer nur mit genehmigung und unter einhaltung der Brandschutzverordnung zwischen 19 und 22 uhr gestattet! “ LASST EUCH HALT VOLL ALLES VERBIETEN !!!

    • ein korrekter deutscher Daumen hoch 5 Daumen runter 7

      Jaaa es gibt sie noch die normalgebliebenen. die, die einfach nur das schauspiel geniessen und nicht gleich mit irgendwelchen gesetzesbüchern antanzen. alles looser und sie sind voll von sich überzeugt, siehe die obige diskussion.
      DA sieht man richtig die doppelmoral ganz genau. regen sich über son paar papiertütchen auf, lassen aber an silvester die raketen fliegen

  • ein korrekter deutscher Daumen hoch 3 Daumen runter 5

    alle regen se sich über die gefährlichkeit von son paar papptütchen auf und kommen mit riesigen Argumenten daher…..

    Aber das Video hat trotzdem 4,5 Sterne bekommen. alter ist das geil

    • garfield Daumen hoch 3 Daumen runter 3

      Sag mal hat sich dein Frisör den Arm gebrochen? Warum labberst Du uns hier voll? Deine Texte sind echt jämmerlich.
      Wenn Du auf Mutproben oder Ähnliches steht, dann mach es dort wo Du niemand gefährden kannst.
      Es wird Dich später auch keiner vermissen.

      • Doganov Daumen hoch 0 Daumen runter 1

        jetzt sinds sogar 4,51

  • Der Kritiker Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Es ist doch wie bei vielen Dingen im leben, macht mans richtig ist alles ok. Macht mans falsch kanns wirklich gefährlich werden.

    Wenn ich diese Laternen bei der richtigen Windrichtung ausserhalb einer Einflugschneise aufs Wasser raustreiben lasse sollte doch eigentlich nichts passieren. Denn wenn die Dinger erstmal ein gewisse Höhe haben kommen sie erst runter wenn das Feuer aus ist andernfalls steigen sie!

    Blöd ist natürlich sie in der Nähe von Gebäuden bei falschem und böigen Wind steigen zu lassen, dann können sie sich während des Aufstiegs in Gebäuden verfangen und dort böse Schäden anrichten. Auch in der Nähe von Flughäfen machts nicht wirklich Sinn.

    Ich denke mal bei 11.000 Laternen war das eine wohldurchdachte und sichere Aktion… und zudem wunderschön anzuschauen!

    • Reviersheriff Daumen hoch 4 Daumen runter 1

      @Der Kritiker:

      :-bd =D> :-bd

  • Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    eine tolle methode alle nachtaktiven fluginsekten einer region auf einen schlag loszuwerden ^^

  • Kommentare sind geschlossen.