Lustige Videos und witzige Fun-Filme

10 Kommentare

  • Truedel Daumen hoch 10 Daumen runter 0

    Das bestärkt mich nur in meinem (Vor-)Urteil, dass die aktuelle Pop-Musik sehr beliebiges Gedudel ist… :-q

    Hach, früher war halt alles besser. Da brauchte man noch sage und schreibe vier Akkorde für den Hit:
    https://www.cartoonland.de/archiv/mit-vier-akkorden-zum-nr-1-hit/ [<:-P

  • einanderer Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Das Video beweist wohl: Wo Intelligenz ist, sind auch Drogen nicht weit @-) :-D

    Sollte ich also in Zukunft öffentlich Drogen konsumieren um intelligent zu wirken :-?

    • Sinneserweiterung Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Hast Du bestimmt schon längst getan.
      Tabak, Wein, Tee, Koffein, Zucker, Alkohol, Medikamente usw usw…

      • einanderer Daumen hoch 0 Daumen runter 1

        Ja und Gummibärchen erst! :-D

  • hmmm Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ohje, was habt ich angetan?
    LSD, denn ich Drogen genommen habt.

    hilfe! X_X

  • Brummer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Okay 8-}

    Und jetzt Rammstein bitte. Danach Ärzte.
    Und … oder … besser gleich Reinhard Mey.

  • Wurstkuchen Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Sehr interessant, wie die KI den Song interpretiert und ständig anpasst, vor allem an den Rändern. Hauptthema immer im inneren Bereich, teilweise treffend und cool umgesetzt.

    Hat mir sehr gefallen.

  • Brummer Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Das ist der Tech Background für Dummies dazu. Da bannt sich eine neue Revolution an… Anschnallen!

    @M : verschoben werden, falls gewünscht

    DoodleChaos (der Künster) war von Dall-E2 inspiriert, konnte aber wegen der noch nicht öffentlichen Zugang dazu DALL-E2 nicht nutzen. Also war das „nur“ Disco Diffusion V5.2 Turbo.

    • Mc Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Na danke, das hat mich beruflich jetzt mehr gegruselt als der Film Poltergeist als Kind. Ich will zurück in die 80er.

  • Sol und aik Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das erinnert mich stark an die Arkoniden aus „Perry Rhodan“. Die sind auch degeneriert durch die beschallung von künstlichen Bildern.

  • Kommentare sind geschlossen.