Lustige Videos und witzige Fun-Filme

15 Kommentare

  • Avatarnero34 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    oh man so eine schande :roll:

  • Flash96Flash96 Daumen hoch 23 Daumen runter 0

    Wieso Missgeschick, der wollte doch mit Sicherheit nur die Innenseite seiner
    Fahrertüre so richtig sauber haben :mrgreen:

  • Avatarmontecristo Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    hehe^^ :grin:
    hab auch schon mehrere ähnliche solcher „unfälle“ gebaut- nur hatte ich das glück nicht dabei gefilmt zu werden…

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 24 Daumen runter 6

    Ist schon bewundert was die plastische Chirurgie heutzutage alles schafft! :shock:

    Wäre ohne diesen Missgeschick irgendjemanden aufgefallen, dass es sich um eine ehemalige Frau handelt??? :mrgreen:

  • AvatarBernd Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Das ist eine Frau die ein Männerkostüm trägt

  • AvatarI Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    LOL

  • AvatarWolf Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    oh man wie dumm muss man sein ^^

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 8 Daumen runter 1

    Hier in Deutschland :fan: würde die Waschstraße so NICHT vom TÜV abgenommen. soviel in Sachen Sicherheit :shock:

    • AvatarAnonymous Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Das war auch mein erster Gedanke.
      Was wäre denn passiert, wenn der Typ es nicht wieder rechtzeitig in’s Auto geschafft hätte? :shock:

      Bei uns in :fan: hätte das Ding sofort angehalten, wenn es der Tür zu nahe gekommen wäre.

      • AvatarAnonymous Daumen hoch 4 Daumen runter 0

        Woher weißt du das? Schon ausprobiert?

  • DaliDali Daumen hoch 5 Daumen runter 6

    jaja, ihr männer… streitet es ruhig ab tststs… *kopfschüttel* :mrgreen:

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    :???: :roll: ;-) :grin:

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Finds irgendwie erstaunlich, dass er die Tür noch so „gut“ zu bekommt, nachdem die erstmal bis vornehin gebogen wurde ^^

  • AvatarLycaner Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    also ich würde Beschwören, dass es ein Mann war, denn es ist ein Männerwagen! Sowas Fahren Frauen nicht, es sein denn der Mann zu Hause ist ein Möchtegern Mann und lässt sich von seiner Frau Dominieren, da wären wir also doch wieder beim Video und es war doch ne Frau :P :grin: :grin: :grin:

  • Avatarinnocent man Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Zu : „Die Tür wieder zu bekommen“; das wundert mich auch, aber die Scharniere von den Dingern müssen schon ziemlich robust sein. Vor Jahren hab ich ähnliche Aktion (Tür einmal bis Anschlag am Kotflügel nach vorne) bei nem VW T4 gesehen (rückwärts mit offener Tür an nem Pfosten vorbeigefahren – SEHR pfiffig) und die ging -etwas fester angepackt- wieder bis zurück ins Schloss und verriegelte, obwohl die Scharneirseite sichtbar Totalschaden war (Scharnier angebrochen, Anschlag des Scharniers in den A-Holm gepresst).

  • Kommentare sind geschlossen.