Lustige Videos und witzige Fun-Filme

134 Kommentare

  • dreiblum Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    is das jetzt n scherz? wenn ja isses echt gut gemacht, wenn nein, find ichs geschmacklos

    • Sreff Daumen hoch 3 Daumen runter 2

      Ja den Penner will ja keiner sehen, würg, Jöööörghh!!

  • Patrick Daumen hoch 1 Daumen runter 2

    geschmackslos ist das auch, wenn es ein scherz ist.
    und ebenfalls wie das video mit dem komischen alien passiert beiden bei „I will survive“ etwas bösartiges.
    schlecht!

  • der papst Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    Ein absolut göttliches Video. Selten so gelacht in meiner Kutte! Hat meinen Segen! Werde das an Ostern am Petersplatz auch machen und übe schon jetzt die Tanzschritte …

  • Patrick Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    viel spaß – erst recht bei der letzten stelle – dann werden wir einen neuen papst bekommen…

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    nur noch schlecht!

  • xxx Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    finde ihn klasse! sind wohl eure religiösen gefühle verletzt??

  • zzz Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    genau xxx, kann mich dir nur anschliessen!
    Ich finds witzig. :-)

  • icejack80 Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    das mit dem bus ist ja nix neues
    von daher fand ichs eher mittalmässig
    die musik war aber passend

  • schandmaul Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    zuuu geil…das hab ich erstma aufn pc gespeichert..das wird in meiner letzten relistunde vorgestellt lol scheiß lehrerin..das muss sein *hahaaaa*

  • Filthy Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    also wer das geschmacklos findet, der sollte diese seite erst gar nicht besuchen. ich find es genial. ROFL

  • Anonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    wenns unbeabsichtig war, dann echt fettes teil!!
    falls gestellt dann shice schwul!

  • anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    war das nun jetz echt oder gestellt?

  • dreiblum Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    bin weder religiös noch kann ich kein blut sehen, aber bei nem überfahrenen menschen hörts auf

  • AWIK Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Schon mal das Grundgesetz gelesen?

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    ich möchte euch lachen sehen, wenn das Mohammad gewesen wäre….

  • Fips Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Ich fands nicht witzig, habe aber auch keine Einwände und hätte auch keine Einwände, wenn der Bus Mohammed erwischt hätte. Ich wische mir meinen Arsch abwechselnd mit der Bibel, dem Koran und der Thora ab. Wenn religiöse Gefühle verletzt werden, profitiert davon zuallererst die Menschheit.

  • Tommy Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Is der jetzt echt überfahrn worden oder net?? Gabs auch schon bei Final Destination

  • radic hause Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    n schwuchtliger jesus der überfahren wird!! was will mandenn mehr jungs? …..sooowas von geil…….ich hätt mich fast bepisst!!

  • *** Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    Richtig blöd das Video, der Mensch hat keine Ehrfurcht vor dem einziegen, wahren Gott! und deshalb finde ich das Video blöd!

  • Fips Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Wer ist nochmal der einzig wahre Gott? König Fussball, Belafarinrod, Satan, Ganesha oder dieser zottelige Jehova?

  • heide Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    für unsern scheiß christen names ***:
    deinen behinderten gott kannste dir sonstwohin schieben zumal es keinerlei beweise dafür gibt, dass es diesen trottel überhaupt gibt! und wenn schon…..dann wär er bestimmt so n hässlicher schwuler törkl der in der hölle schmort!

  • *** Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Gibt es denn Beweise dafür das die Erde durch ein Urknall enstaden ist??? Und wenn es kein gott gibt, warum Leben wir dann und was ist der Sinn des Lebens? Beantworte mal die Fragen!

  • heide Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    erst mal glaub ich, dass du als christ an den urknall glaubst und nicht ich! warum soll ich dir dann da was beweisen? warum wir leben, möchtest du wissen? dann schau mal in ein biologiebuch oder geh zur hebamme! ich glaub nicht dass da aufgezeigt wird, wie man menschen aus holz schnitzt, auch wenn du an den dreck glaubst! und der sinn des lebens ist das, was der mensch aus seinem dasein macht und nicht das was ihm ein beschissener gott vorgibt! vor allem machst du dir das ganze etwas sehr leicht, indem du sagst: „es gibt gott, er hat uns erschaffen und gibt dem leben einen sinn“. was ist wenn ein penner halb tot in der gosse flackt? hat gott dem dann auch lebensinn eingehaucht? und wenn scho hat gott den christen in der vergangenheit tollen lebenssinn eingehaucht, kreuzzüge durchzuführen, aber wahrscheinlich weißt du ja noch nicht einmal was kreuzzüge sind du spast! ihr christen seid nämlich kein stück besser als anhänger anderer religionen, ihr seid alles dumme fanatische extremisten, die den rest der normalen, realistischen, ungläubigen Welt mit ihrem erfundenen vaterunser-scheiß belästigen!!

  • *** Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Also christeen glauben nicht an den Urknall, und ich wollte auch nichtwissen wie man auf die Welt kommt sondern wie ist der Mensch entstanden? (Der erste)
    Und das der Sinn des Lebens das ist wofür du es hällst kann ich überhaubt nicht verstehn, mann lebt doch nciht für gute Werke! was bringt es dir wenn du tot bist,vieleicht deinen mitmenschen aber das ist selbst nach ein paar jahren vergessen, und ich sag auch nicht das der sinn des Lebens Gott zu gehorchen ist! Und denn Lebens sinn muss man erstmal erkennen. Die damaliegen christeen hatten auch nicht Kreuzzüge als Lebens sinn.Und ich weiß sehrwohl was Kreuzzüge sint!!!
    Wir christeen denken auch nicht das wir besser sind als ih, jedoch haben wir alle was, was ihr nicht habt und das kannst du nicht mit geld bezahlen! aber Glaubst du persöhnlich das du besser als ein penner bistder in einer Gasse hockt? wahrscheinlich ja,weil du angeblich so ein toller kerl bist und alle mögen dich. Aber wir sagen das du dich nicht Höher stellen darfst als andere, weil das auch genau jesus getann hat. Er ist nicht zu denn reichen Leuten gekommen sondern zu denn armen. Das heißt jetzt aber nicht das er Sie beforzugt

  • Chris Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    das ist verdammt nochmal witzig man
    scheiß egal ob er verreckt oder nicht ist ja nur spaß
    gruseviks

  • heide Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    bitte sprachkurs buchen! dringend notwendig!

  • heide Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    erst mal, wenn ich deinen christenscheiß lese, dann is man echt am zweifeln ob die abschaffung der christenverfolgung sinnvoll war!!
    und zum zweiten, dann erzähl du mir doch wie der mensch entstanden ist!?! ich glaube den schmarrn jedenfalls nicht, dass er aus holz geschnitz oder vielleicht aus salzteig gebacken ist!!

  • *** Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Du wirst sicherlich deine Gründe haben wieso du gegen christen bist, obwohl wir nciht gegen euch sind. Das macht z.B. ein christen aus. Und der Mensch ist von Gott aus Staub und Erde entstanden. Nur du wirst das natürlich nicht glauben und ins lächerliche ziehen! aber wenn du die Bibel kennen würdest dann wüstest du das Jedes wort was darin steht war ist, es steht nähmlich alles drin was schon geschenhen ist oder was noch passiert z.B. der Attentat auf World trade Centers, oder das der AntiChrist noch kommen wird! Kleiner Tipp: Kauf dir mal eine Bibel und fang an lesen!

  • Fips Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    @***: Ist das Realsatire? Das musst du mit nem Zwinkersmiley versehen, sonst glaubt hier jeder du bist total verstrahlt.
    Wenn du den Heckmeck ernst meinst, dann ist dir zwar sowieso nicht zu helfen, der Psychologe R. Wehrli hat aufgezeigt, wieso es sinnlos und sogar kontraproduktiv ist, mit religiösen Fundamentalisten zu argumentieren, aber eine kleine Frage kann ich mir einfach nicht verkneifen: Im ersten Buch Mose steht, dass der liebe Gott ERST das Licht und den Tag (!)erschaffen hat und erst einen Tag später das „Himmelsgewölbe“ und noch mal zwei Tage später erst die Himmelskörper geschaffen hat. Wo kam das Licht denn die ersten drei Tage her? Und wer hat Gott erschaffen, bevor er die Welt erschaffen hat? Hm?!
    Mein Tipp an dich: Kauf dir mal ein Buch. Feuerbach oder so. Oder Sinclairs „Profits of Religion“. Ach ja, und dann hätte ich noch gerne gewusst, wieso man heute Leute, die behaupten Gott würde ihnen befehlen, irgendwen abzustechen, wegsperrt, während die in der Bibel Helden sind? Meine Meinung: Wenn Gott dir Befehle gibt, ist es allerhöchste Zeit, mal die geistige Gesundheit checken zu lassen… In dem Sinne: Grüß mir den Wärter, Schwachmat!

  • Baby Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Is scho cool, aber meiner Mudda wird’s nird gfalln. (Obwohl sie nird so christlich is)

  • lolo ferrari Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das Video mit Jesus ist der Hammer!!!

  • DingsDa Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das Video von JeSuS ist echt geil!!

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ICH FINDS RICHTIG ZUM ARSCHABLACHEN:WAHNSDINNIG GUT GEMACHT;EINFACH WITZIG

  • PHil Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Is einfach nur klasse, das Lied passt richtig dazu, geschmacklos finde ich das keines falls, die kirche hat sich auch geändert, is nimma aufn 1600 tripp ;)

  • Fips Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @Phil: Soso, die Kirche hat sich geändert? Welche Kirche? Leider haben fast alle Kirchen oder religiösen Gemeinschaften seit den 90ern einen mächtigen Rechtsruck vorgenommen. Der Superkonservative Ratzinger wird neuer Papst und weiter sterben in Afrika Millionen an AIDS und die kath. Kirche schaut zu. Bekennende Homosexuelle und Frauen werden (übrigens absolut grundgesetzwidrig) öffentlich diskriminiert und der Zugang zum Priesterberuf verwehrt. In Italien versuchen religiöse Rechte die Evolutionstheorie aus den Schulbüchern zu verbannen… Gehts noch?! Bloss weil keine Leute mehr verbrannt und gefoltert werden ist die Kirche kein Stück modern. Ach so, du bist kein Kathole? Evangelikale Christen haben hierzulande mittlerweile den größten Zulauf. Genau, das sind die Vollspasten, die glauben die Bibel wäre Wort für Wort wahr. Traurig, traurig… Und das im 21. Jahrhundert. In den USA sind die christlichen Taliban mittlerweile größte Wählergruppe der Republikaner. Sowohl evangelikale Prediger wie auch katholische Bischöfe (!) riefen im letzten Wahlkampf dazu auf, die Republikaner zu wählen, bzw. drohten Demokraten sogar mit Gemeindeausschluss. In der ältesten ununterbrochenen Demokratie der Welt… Auch hiergab es nach dem erneuten „Wahlsieg“ der Republikaner wissenschaftsfeindliche Entscheidungen, die größtenteils von der Religiösen Rechten vorangetrieben wurden.
    Aber is schon klar. Die Kirche ist nicht mehr auf dem 1600 Trip. Kirche ist ne supertolle soziale Einrichtung. Genau, deshalb behindert die katholische Kirche die sozial progressiven Befreiungskirchler in Südamerika wo sie nur kann. Mein Tipp an dich: Wenn du die Welt zum positiven verändern möchtest, schmeiss Jesus üner Bord. Den brauchst du dafür nicht. Wenn er dir für dein spirituelles Erleben wichtig ist, behalte ihn halt, aber nerv nicht andere damit.

  • jojo Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hey, Leuts, macht mal halblang. Es ist ein Spaßvideo, wer sichs nicht ansehen möchte muß sich ja hiernicht reinklicken. Ich finds lustig und ihr werdets nicht glauben- Ich glaube an Gott!!! Aber Spaß ist eine Sache für sich…Glauben ne andere Punkt.

  • ^^^^ Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    das video mag lustig sein, stellt aber die autorität des herren in frage. man muss es ja nicht ernst nehmen, doch ich denke das sich jeder der ersteller für dieses werk selber vor gott und sich selbst verantworten und es mit seinem gewissen klären muss. christus ist unsere rettung! wer nicht glaubt kann auch die wärme gottes nicht fühlen. seid vernünfig und stellt nicht sonen schmarn ins netz. +++

  • Fips Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @*: Jaja, und die Mohammed-Cartoons in der Jyllands-Posten stellen die Autorität des Propheten in Frage. Da gibts wohl für den Cartoonisten keine 76 Jungfrauen im Jenseits… Scheiße, dass man mit der Jenseitsnummer ein paar schmierige Kameltreiber, deren schulische Bildung sich – wenn überhaupt – auf drei Schuljahre beschränkt, ködern kann ist ja noch halbwegs nachvollziehbar. Aber das hier ein postaufklärerischer Mitteleuropäer noch so einen Schwachsinn verzapfen kann ist beschämend und erschreckend. Bitte sag mir, dass du noch die Grundschule besuchst…
    Gerade bei den Mohammed-Cartoons zeigt sich, was Religion für ein Klotz am Bein in Sachen Fortschritt, Meinungsfreiheit und Völkerverständigung ist. Von daher fordere ich im Namen der Vernunft noch viel mehr Filmchen, die religiöse Gefühle verletzen. Ist zum Wohle der Menschheit…

  • haha Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wir wollen euren Jesus nich das alte Judenschwein!!!

    • karolin Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      das ist kein schwein sonder Jesus

  • der mit den haaren Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    JESUS WAR SCHWARZ

    • karolin Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      ja ja ja ja ja

  • christi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ich bin christ, kann aber darüber lachen weil ich es einfach witzig finde und es einfach ein spass für uns christen ist aber wenn was von dem muslimen veröffentlicht wird rasten diese aus und machen randale!? also da finde das da etwas nicht stimmt

  • .... Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Ich find das Video
    1. Vollkommen daneben
    2. Schlecht gemacht
    3. Ziemlich unwitzig

  • Mike Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also ich fands lustig… obwohl ichs auch ned so ok find wie jesus dargestellt wird… aber mein gott, n bisschen spass muss sein!

  • miku Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    als überzeugter christ (aus kath. hause) musste ich wirklich sehr über diese parodie lachen ! es geht hier auch nicht um jesus sondern um miguel mas !!!!!!!! der typ hat ne geniale gestik

  • JL Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    DA VIDEO IST DER HAMMER!!! DIESE GESTIK,DIESE MIMIK,..ALSO RESPEKT. DIESER DARSTELLER DER SICH KOSTENLOS LÄCHERLICH MACHT DAMIT WIR WAS ZUM LACHEN HABEN, IST GENIAL…

  • fan Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    o weh… regt euch doch nicht so auf! ihr ueberzeugt euch gegenseitig doch sowieso nicht, dass es gott gibt oder nicht, also lasst es! is doch nur ein film! ich fand den witzig, obwohl ich christ bin, ich stimm naemlich mit dem, was jojo gesagt hat, voll und ganz zu. also… immer mit der ruhe!!!

  • Jesusfreak Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Menschen die den Namen des Herrn in den Schmutz ziehn oder lächerlich machen sollten mal darüber nachdenken was sie einmal sagen werden wenn sie vor Gott stehn, und sich wie jeder mensch ob Christ oder nicht, rechtfertigen müssen für all seine taten! Ich als Christ kann über echt vieles lachen, aber nicht über solche dinge !!! Jesus ist sogar für Menschen wie dich : HEIDE & HAHA gestorben !!! ob ihr es wahr haben wollt oder nicht.Ihr solltet euch nur darüber im klaren sein das ihr euch nach eurem tod vor Gott dafür verantworten müsst, was und wie ihr hier oder anderswo über IHN gesagt habt!

    Cool das es so Menschen wie *** gibt !!!!!!!(mach weiter so!)

  • Fips Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @jesusfreak: Jaja, und die Mohammed-Cartoons in der Jyllands-Posten stellen die Autorität des Propheten in Frage. Da gibts wohl für den Cartoonisten keine 76 Jungfrauen im Jenseits… Scheiße, dass man mit der Jenseitsnummer ein paar schmierige Kameltreiber, deren schulische Bildung sich – wenn überhaupt – auf drei Schuljahre beschränkt, ködern kann ist ja noch halbwegs nachvollziehbar. Aber das hier ein postaufklärerischer Mitteleuropäer noch so einen Schwachsinn verzapfen kann ist beschämend und erschreckend. Bitte sag mir, dass du noch die Grundschule besuchst…
    Gerade bei den Mohammed-Cartoons zeigt sich, was Religion für ein Klotz am Bein in Sachen Fortschritt, Meinungsfreiheit und Völkerverständigung ist. Von daher fordere ich im Namen der Vernunft noch viel mehr Filmchen, die religiöse Gefühle verletzen. Ist zum Wohle der Menschheit…

  • Michu Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Sowas gehört verboten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • karolin Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      hallo michu
      ich bin karolin

      ja ja echt ffffeeeerrrr bbootteenn :!: :!: :!: :!: :!:

  • Paul Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das Video hat seinen Sinn erfüllt.
    Christen und Antichristen unterhalten sich.
    Der Anfang ist gemacht jetzt müßt ihr euch nur
    noch einig sein.

  • Azrail Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Absolut geil hab mich nich mehr gekriegt…. looooooollll

  • Fips Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Antichristen? Der Antichrist ist der Gehörnte. Ist der auch hier dabei? Wusste nicht, dass es den gibt… Ich habe mit Satan auch herzlich wenig zu tun. Ich denke mal, hier gehen gerade ein paar Begriffe durcheinander: Leute, die Religion kritisch gegenüber stehen, sind religionskritisch. Die können dabei durchaus noch einer Religion angehören oder an Jesus oder sogar den Lieben Gott glauben. Dann gibt es Atheisten. Die glauben, es gibt keinen Gott. Und dann gibt es noch Agnostiker, so wie mich. Denen ist es völlig latte, ob es einen Gott gibt oder nicht.

  • ??? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    wir fanden das video sehr lustig, haben aber nicht Jesus darin gesehen. Wir sind auch zwei Christen, können über sehr vieles lachen aber das was DU FIPS von dir gibst ist nur noch traurig. DU tuhst uns sehr leid, dass du so ein Bild hast. Welche schlechten Erfahrungen musst du erlebt haben, dass du so nen Hass gegenüber Christen hast?

    Kompliment an den mutigen ***, wir finden sehr gut, dass du so Stellung dazu nimmst!

  • Fips Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @???: Ja genau, was ich schreibe ist traurig. Es ist traurig, dass katholische Bischöfe in den amerikanischen Wahlkampf eingreifen, noch dazu, dass sie den Kriegstreiber eines völkerrechtswidrigen Krieges unterstützen. Es ist traurig, dass die katholische Kirche die Arbeit der Befreiungskirchler in Südamerika behindert. Es ist traurig, dass sowohl in den USA als auch in Europa verstrahlte Christen versuchen (und das leider teilweise sogar mit Erfolg), die Evolutionslehre aus Schulbüchern zu verbannen (weil dadurch die Bibelschöpfung reichlich dumm und falsch daherkommt). Es ist traurig, dass die katholische Kirche einen Teil ihrer Kirchensteuergelder dafür aufbringt, von Priestern missbrauchten Kindern Schweigegelder zu zahlen. Es ist traurig, dass es an deutschen Schulen das Fach Religionsunterricht gibt, das hat da nichts zu suchen. Es ist traurig, dass relgiös verstrahlte Fundamentalisten aller Religionen überall auf der Welt seit den 90er Jahren wieder verstärkt Zulauf haben. Die Folge: Terror und Gewalt, traurig. Es ist traurig, dass *** hier von einem „einziegen (sic!) wahren Gott“ spricht und ihr ihm eure Unterstützung aussprecht. Ja, in der Tat, was ich von mir gebe ist sehr, sehr traurig. Leider ist das alles wahr und ich nehme mir eben das Recht heraus, die Mißstände dann auch zu adressieren. Was das mit Christenhass zu tun hat, wisst ihr wohl nur selbst.

  • rightfighter Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ich finde das Video genial, aber das ist gschmackssache, auf jeden Fall begrüsse ich immer wieder solech aktionenen, wo sind wir denn angekommen wenn wir nicht mehr das veröffentlichen dürfen was wir wollen? Das nennt man meinungs- und pressefreiheit!
    Ich persönlich akzeptiere die Leute die an eine Religion glauben egal an welche, jedoch muss ich zugeben dass ich Religionen immer weniger mag, und das aus verschiedenen Gründen! Merkt ihr denn nicht, wie verschiedene hohe Persönlichkeiten (Präsidenten, und so weiter….. fast immer Leute des Staats) Religionen benutzen um die Menschen zu manipulieren und ihnen einer Gehirnwäsche unterziehen??? Die Religion hat ihren eigentlichen Sinn verloren! Überall werden Kriege geführt, Leute nicht akzeptiert da sie an etwas anderes glauben, die Wissenschaft wird verdrängt, den Leuten wird das Geld aus der Tasche gezogen, und natürlich so viele Menschen in die Religion gezogen wie möglich, denn so sind sie viel leichter manipulierbar, wenn man ihren Glauben mit dem verbindet was man von ihnen verlangt. Der Glaube wird kaltblütig ausgenutzt, und die Menschen merken absolut nichts! (Beispiel: ich hab mal ne christliche Messe aus Amerika verfolgt. Auffällig war dass nur weiße Menschen da waren. Der Pfarrer verkündigte soleche Sachen wie: „wenn man mehr arbeitet als vom Arbeitgeber gefragt, ist man vor Gott ein ganz spezieller Mensch!“ Steht in der Bibel nicht dass jeder Mensch vor Gott gleich ist? Was soll das also? Später hab ich dann das gleiche nur mit schwarzen Menschen gesehen. Warum werden diese getrennt? Dieser Pfarrer gab sogar den Frauen von heute die Schuld dass Menschen sündigen, weil Eva damals anscheinend den verbotenen Apfel pflückte!!! Wieso sagt jemand sowas? Und wieso stehen dann noch alle auf und klatschen???) Kant sagte mal einen genialen Satz: „Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit!“ Leider sind viele Menschen noch immer nicht aufgeklärt, woran sie selbst schuld sind!
    Nichtsdestotrotz bewundere ich diejenigen die religiös sind und sich nicht beeinflussen lassen sondern die Religion so leben wie es geschrieben steht! Trotzdem mag ich Religionen nicht mehr aus diesen Gründen!

  • ??? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hallo Rightfighter, in dem was du sagst hast du absolut recht. Glaubende Menschen sind oft manipulierbar, ohne dass sie es merken oder wollen. Solche Leute, die mit einer Religion Macht ausüben sind Blinde Blindenführer, die müssen einmal dafür vor Gott geradestehen. Mir tun solche Leute leid die so einem Führer verfallen sind, die wollen und tun ja auch nur ihr Bestes weil sie den ihnen eingetrichterten Lügen glauben.
    Der Christliche Glaube ist eigentlich nicht zum Manipulieren gedacht- schade wenn er dazu missbraucht wird/ wurde- sondern möchte uns viel mehr in die wahre Freiheit führen. Jesus ist der einzig wahre Führer, der jedem die Freiheit gegeben hat sich von IHM füren zu lassen oder nicht. Er möchte keine Marioneten, und keine Unterdrückten die IHM gehorchen müssen, Sein einziger Wunsch ist den Frieden zwischen Gott und den Menschen wieder herzustellen. Und dieser Unfriede, diese Trennung ist tatsächlich durch die erste Sünde, der ersten Menschen, in die Welt gekommen. Du fragst dich nun vielleicht, „Und was habe ich damit zu tun? ich wars nicht, bin unschuldig.“ Dann darf ich dir sagen, es geht hier nicht um die Schuldfrage sondern um die Tatsache, dass Gott denen zwei gesagt hat:“ Wenn ihr von dieser Frucht esst müsst ihr sterben!“ Das war die Folge und die hielt ER ein. Körperlich lebten sie zwar weiter aber geistlich- die innerliche Verbindung war gestorben- wurde die Menschheit seither getrennt von Gott. Gott wollte Seine Geschöpfe, die Verbindung aber zurück und deshalb hat er verordnet, „Ohne Blutvergiessung gibt es keine Vergebung der Sünden“ Deswegen die Opfergeschichten im Alten Testament. Das letzte und grösste Opfer war dann Sein einziger Sohn Jesus. Jesus hat mit seinem Tod die Brücke zu Gott geschlagen und alle die Macht der Krankheiten und Sünden besiegt. Jeder darf nun freiwillig über diese Brücke gehen mit einem einfachen Gebet und „Ja“ zu IHM. Das tönt vielleicht wie in einem Märchen mit Happyend. Doch eines verrate ich dir: wenn du es wagst wirst du merken, dass es wahr ist. Es ist ein Schritt ins Ungewisse aber du würdes es nie bereuen. Für mich ist es keine Religion mehr sondern ein freier Lebensstiel. Ich kann Gott nie die Schuld zuweisen:“ Warum hast du das zugelassen“? Dann fragt ER mich warum ich IHN nicht zugelassen hätte. Ich kann tun und lassen was ich will aber die Folgen trage ich dann auch selber.

  • hihi Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    also ich find des video sau gut! ich glaub zwar an gott und an jesus aber des ist doch nur ein video!ist doch nur spass! man musss des doch nicht gleich so eng sehen!!!

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    OMG könnt ihr mal eure endlosen Aufsätze nicht immer hier reinschreiben das interssiert sowieso niemanden ihr deppen sowas ist nur lächerlich

  • L.G Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Echt geil,aber ich weiss nicht was witziger ist, eure Kommentare oder der Clip

    • karolin Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      hallo l-g
      ich bin karolin

      ganiks ist lustig :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:

  • bo Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    einfach geschmacklos!

  • ??? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hey L.G. Find ich echt stark von dir wenn du alle Clip gelesen hast.
    Ob diese lächerlich sind oder nicht, sei dahingestellt……….das Ding is ja da, um anonym zu diskutieren und um seine Meinung zu äussern.
    Nicht?

  • ML Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Es ist zwar geschmackslos, aber lustich

  • ~>|Th3_c0m!c_m@n| Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hi ihr Eier, das Video ist doch nur Affen-Titten-Geil… Ihr seid doch Vollpfosten, wenn ihr euch wegen so einem Video fast umbringt… Ich finde das NUUUUUUUUUUUUUUUUUUUR Geilllllllll^^

  • Schatzi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Genial! *lol*

  • Papabear Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das video ist einfach geil!
    Aber das was ihr schreibt ist teilweise so ein Müll.
    Ihr werdet euch nicht gegenseitig überzeugen können. Lasst doch jeden seine eigene Meinung, ich bin Atheist aber ich repektiere leute die an Gott glauben, solange sie mir damit nicht auf die Eier gehen und mich in ruhe lassen.
    Aber was ich nicht verstehe ist das wenn ei Mensch schon gläubig ist, warum sieht er sich dann diesen clip an?

  • ^^ Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Bei alllem was „xxx“ und „Jesusfreak“ sagen stimme ich zu…
    Bei den Mohammed Karikaturen wird so ein Aufstand gemacht hier nicht….schon komisch.

  • GABI Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    oSMAa LIVES

  • Tristanactor Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Lustig!!!

    Was antwortete Jesus auf die Frage von P.Pilatus „Bist du Gottes Sohn?“ ?
    Antwort: „Nagelt mich jetzt nicht fest!“ :D

    Hier ein paar Übersetzungen zu o.g. Beiträgen:

    GEBET= Autosuggestionen, mit dem Unterschied dass die Verantwortung GOTT abgegeben wird, damit man auch an das selbst glaubt, was man sich erbetet/sich zumuten will/muss. ;) (-> Es funktioniert tatsächlich! Wurde sogar wissenschaftlich bewiesen!)

    GOTT= verzweifelte, aber geniale Erfindung zur Beruhigung der Menschheit auf die Frage woher der Mensch kommt. Zumindest bis Darwin auftauchte und das „Luftschloss“ Schöpfung zusammenbrach… ;)

    WOHER DER MENSCH KOMMT: Staub? Naja, fast richtig. Wäre aber etwas zu trocken. Hält nicht so gut. Eher: Ursuppe! Hier in Kurzform: ->Einzeller ->Mehrzeller ->Fisch ->Reptilien ->1.Säugetiere ->Mensch
    Man nennt es auch EVOLUTION, schon gehört? ;)
    Hierzu noch ein wichtiger Hinweis, falls das jemand nicht wusste: Der Mensch stammt nicht vom Affen ab, sondern wir haben affenähnliche gemeinsame Vorfahren!! Das ist ein riesiger Unterschied! Das wird meistens (oft von Christen) falsch verstanden!!

    So das war eine kleine Unterrichtseinheit auf die Fragen dieser Seite ;) Mehr würde den Rahmen sprengen. Bin aber gern bereit weitere Fragen zu beantworten. Amen.

  • ??? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hey Du, weisste dass Darwin seine Evolutionstheorie auf dem Sterbebett wiederrufen hat? Man wollte dem nur kein Gehör schenken, da diese Theorie in sich verhält.

  • ich Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also

    1. ist das hier sicher nicht die richtige Plattform, um religiöse Grundfragen zu diskutieren.

    2. finde ich das video erstaunlich gut gemacht, auch wenn ich es sehr blasphemisch finde.

    3. ist es sicher gefaked, da der filmemacher ein professioneller typ ist.

    • karolin Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      klar vol :| :| :| :|

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    DAS IST EINFACH NUR SCHEIßE. ÜBER SO ETWAS SOLLTE NICHT GELACHT WERDEN!!!!!!

  • Tristanactor Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ihr braucht ja auch nicht lachen… wenn ihr den Witz nicht kapiert.

  • Willems Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ich finde dieses Video vollkommen daneben. Es geht gar nicht um Glauben oder nicht glauben . Es geht darum , ob man mit den Schmerzen und der Erniedrigung eines Menschen seinen Spaß treiben soll. Ob Jesus Gottes Sohn war oder nicht spielt bei der Herstellung dieses Videos sicher keine Rolle. Für mich stellt sich die Frage, wie ein intelligenter und mitfühlender Mensch so ein Video herstellen,darstellen und seine Musik dafür hergeben kann. Tatsache ist doch, dass Jesus von einer Militärmacht erniedrigt, gefoltert und getötet worden ist. Wie kann mit so einem Schicksal Scherze treiben. Das ist bodenlos. Vielleicht findet sich auch noch ein Bekloppter, der einen irakikischen , von den Amerikanern gefolterten Gefangenen doubelt und dann vor einen Bus laufen lässt.
    Hier wird mit Jesus , der unter der Macht der Herrschenden gelitten hat umgegangen als wenn
    er der Übeltäter gewesen wäre. Was hat das Ganze denn mit einer Diskussion über die Kirche zu tun?
    Das ist einfach nur Anstiftung zum gefühllosen Umgang mit dem Schicksal von Menschen.

    maria willems

  • Jesus Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Voll geil das Video :D .. mir tut jetzt noch der Bauch weh vom lachen

  • discusser Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ich muss schon sagen das video ist schon cool, ganz lustig dargestellt der jesus und die musik*lol*
    naja und zu den diskussionen kann ich nur sagen: ich finds gut das ihr es macht, aber versucht mal ein bisschen sachlicher ran zu gehen an die sache, also net mit „scheiß christen names“und solchen dingen.
    die letzen komments waren doch schon mal wenigstens mit ein paar beweisen und sinnvollen fragen und einem wissenschaftler oder büchern, also immer weiter so mit beweisen*daumen zeig*
    allerdings muss ich auch sagen, dass ich es schon komisch finde wie es unter den christen meinungsunterschiede gibt, aber nun ja warum nicht.
    und ich denke auch das ihr die kirche vllt mal nicht ganz so global sehen solltet. ich denke mit der usa ist eher ein extremfall(obwohl ein großer^^), in dtschl sieht es ja nun nicht wirklich so aus!(für alle die mal ne ernsthafte und wissenschaftliche diskussion zwischen schöpfungstheoretikern und darwin-vertretern sehen wollen, sollten sich mal ein BBC-video[keine ahnung wie es heißt habs ich fernsehen gesehen,sry] ausleihen in der bibliothek, ist echt gut und neutral behandelt wie ich finde)
    gruß…

  • lisa Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    hammergeil!!!mehr kann ich dazu nich sagen!!

    • karolin Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      liska und piska. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:

  • Januskopf Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @ FIPS:
    1. Christen greifen in den amerikanischen Wahlkampf ein und sagen ihre Meinung. Was ist daran schlimm? Selbst wenn man über Bush sehr geteilter Meinung sein kann (ich halte ihn für unfähig) ist es doch wohl das gute Recht eines jeden, für ihn zu sein. Welche religiöse Einstellung die, die für ihn sind, haben ist doch völlig irrelevant! Genau das zeichnet doch einen Rechtstaat aus, dass jeder seine Meinung äußern kann und das sogar, wenn sie dir nicht passt.

    2. Du solltest mal genau differenzieren zwischen dem, was Menschen tun und mit der Bibel zu rechtfertigen versuchen und dem, was die Bibel lehrt. Wenn du das tun würdest, dann würdest du schnell erkennen, dass die sog. Rechtfertigungen an den Haaren herbeigezogen sind.
    Wenn du irgendeine philosophische oder religiöse Idee an den Menschen misst, wirst du diese im Endeffekt immer in Frage stellen müssen, denn Menschen bauen nun mal immer wieder Mist. So kannst du einfach alles in Frage stellen. Ob das Sinn macht, ist jedoch fraglich.

    3. Wenn du dich mal differenziert mit der Evolutionstheorie und den Meinungen der Wissenschaft zu dieser Theorie beschäftigen würdest, anstatt diese Theorie als Totschläger-Argument heranzuziehen, dann würdest du feststellen, dass diese Theorie keineswegs als bewiesen gilt und auch unter weltlichen Wissenschaftlern umstritten ist.

    4. Du solltest dir abgewöhnen, unsachlich und unverschämt zu werden, wenn dir die Argumente ausgehen. Das ist unzivilisiert!

    5. Wie sollte ein Anhänger einer monotheistischen Religion nicht davon reden, dass sein Gott der einzig wahre Gott ist? Das ist nicht möglich und hat auch absolut nichts mit Intoleranz zu tun.

  • Januskopf Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hier noch ein paar Dinge zum Nachdenken, da hier ja offensichtlich bislang ausschließlich negative Punkte im Zusammenhang mit Christen genannt werden:

    Wo wären wir heute ohne den Widerstand der bekennenden Kirche im Dritten Reich?
    Wo wären wir ohne den selbstlosen Einsatz von Christen wie Mutter Theresa oder Martin Luther King?
    Wie würde es in unserem Land ohne die von Christen ins Leben gerufene Diakonie aussehen, die in der christlichen Nächstenliebe gründet.
    Wenn du dir mal anschaust, wieviele soziale Einrichtungen von Christen gegründet wurden, dann übersteigt das locker deinen negativen Beispiele.
    Wo wären wir ohne die christlichen Grundsätze, die durch ihre Einbringung ins Grundgesetz einen wichtigen Teil unserer Moralvorstellungen bilden?

    Immer sind Menschen wie du schnell dabei, die negativen Beispiele, die, weil es sich um Menschen handelt, wie in allen Bereichen, immer wieder vorkommen, zu nennen. Die positiven Beispiele werden vollkommen ausgeblendet.
    Vor dem Hintergrund der o.g. Beispiele davon zu sprechen, dass der christliche Glaube der Menschheit schadet, ist absolut lächerlich. Nebenbei: Woher stammen denn unsere ganzen Moralvorstellungen, die auch im Grundgesetz verankert sind? Aus der Bibel!

  • jan Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    das is sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo super geil !! und am besten ist wie er in der stadt rumrennt !! echt geniale !!:-)

    • karolin Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      jan haj

      bist du in der klasse 3a

      von karolin

      schreib mir zurük jezt gleich :?: :!: :?: :!: :?: :?: :?:

    • karolin Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      hallo jan :grin: :grin: :grin:

  • :D Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    sehr cool ..
    und wenn ihr euch das mal genau anguckt, dann seht ihr, dass das video jesus lebenslauf nachspielt…

  • GOIL Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Des is geil und die Göttlichen hier sollen sichs einfach end anschauen deppen wenn ihr so rumnervt das is zum lachen da ned zum protestieren ihr behinderten kranken

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also die Ganze streiterei „gibt es ihn, gibt es ihn nicht“ darf ich ihn am arsch lecken oder nicht“ geht mir auf die nerven.
    Ich hab ein paar fragen an euch:

    Wo war er als die Päpste früher zu den Kreuzzügen ausgerufen haben?

    Wo war gott als im 2WK Millionen Menschen umkammen?

    Wo war er als die 2 Atombomben aauf Hiroschima und Nagasaki landeten?

    Wo war er als das World Trade Center zerstört wurde?

    Wo war er als Bush den Angriffsbefehl auf Afganistan (wo viele unschuldige starben) gab?

    Wo war er als Bush ohne grund ein Zweites Land (Irak) ins verderben gestürtzt hat?

    Wo ist er wenn die ganze westliche welt in die luft gejagt wird?

    Alle reden sich drauf aus das gott es so gewollt hat. Wenn das so ist ist er nicht besser als alle anderen vollidioten wie zB Hitler der einfach die Juden ins KZ schickte.
    Gott schick uns dann ja nur einfach in den Krieg.
    Und warum heißt es bei gott eigentlich immer gleich „ER“ und nicht SIE? Warum Vater unser?
    Da sid man erst das sich das ein paar leute ausgedacht haben um an die macht zu kommen.
    Die Kirche ist herscher über die Welt ob ihrs glaubt oder nicht.
    Jesus war nur einer von dennen die an die macht kommen wollten aber ihn haben sie getötet. Trotzdem blieb er seiner „Sekte“ (Die 12 Apostel)treu.
    Wenn es diesen „Gott“ wierklich gibt von dem alle schwärmen (mit Ausnahmen)dann soll er seiner „Schöpfung“ den richtigen weg weissen, ihr helfen und nicht zusehen wie sie sich zerstört. Sowie Satan. Satan sieht zu wie alles zerstört wird. Wenn es ihn gibt. Ich hab noch keinen beweiss gesehn das es irgendeinen von beiden gibt und somit ist mir das auch völlig egal. Die Menschen, vorallem die Christen, sollten sich nicht so an ihren „Gott“ klammern, sonder selbst handeln, etwas tun für die Welt (Afrika zum Beispiel). „Gott“ tut nichts.

  • Klodwig MC Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ihr solltet euch alle einfach die schamhaare abrasieren und shampoo 2 wochen einwirken lassen…
    und an diesen ***: kauf dir bitte n duden! (wer nämlich mit h schreibt ist dämlich! muhahaha)

  • ... Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Zitat von ***: „Gibt es denn Beweise dafür das die Erde durch ein Urknall enstaden ist???“

    ja gibt es … kannst dir ja mal nen modernes physikbuch zu gemüte ziehen anstatt dich an Gott festzuklammern :)

  • Januskopf Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @ Klodwig Mc

    Das sind doch alles leere Phrasen. Gibt es nämlich nicht. Der Urknall ist lediglich eine Theorie. Die populärste, das ist richtig, jedoch eine absolut nicht unumstrittene. Auch unter Wissenschaftlern.

  • Imhof Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ICh sehe ja schon das es den urknall nicht ganz zu beweisen gibt, aber wie ist denn gott entstanden??? Da ist der Urknall ja wohl realistischer!!!

  • Imhof Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ICh sehe ja schon das es den urknall nicht ganz zu beweisen gibt, aber wie ist denn gott entstanden??? Da ist der Urknall ja wohl realistischer!!!

  • ich bins mal wieder Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ez fips hatte aber viel yeit oder?? das video ist derbe geil vor allem wenn man darüber lacht wie schwul der rüberkommt dann entspannt man sich wenn man sich beruhigt hat dann kommt der bus aber so derbe geil

  • Nightmare Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Zum schluss sag ich nur „wir brauchen en neuen Jesus“
    lol^^

  • Falcon Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Zuerst: Ich bin einer dieser Verrufenen Kirchenaustreter.

    Dann: Mann sollte sich auf einem gewissen Niveau unterhalten.

    Und weiter: Wie war das noch mit den Dinosauriern. Die waren doch nur ausgestorben weil sie zu gross waren um auf die Arche zu passen -oder ?

    Und dann mal den Grund für meinen Kirchenaustritt: Zum Gespräch beim Pfarrer vor unserer Hochzeit (meine Frau ist ev. und ich war rk.). Pfarrer (ca. 80 Jahre alt): Herr J. – sind Sie sicher das Sie heiraten wollen. Schauen sie doch mal ob sie was katholisches finden. – Schluck. Luft anhalten. Und Tschüss.

    Und dann noch: Natürlöich gab es herrausragende Christen wie King oder Mutter Theresa – schliesslich hat man in der Zeit als diese Personen gelebt haben ja alles nicht Christliche verfolgt und getötet. Das behindert natürlich ein wenig die statistischen Möglichkeiten der Nichtchristen. Im KZ liess sich halt schlecht ein Hilfswerk gründen oder ? Ach ja – auch Hitler war Christ – nur mal so als Einwurf. Und wenn ich mich so umschaue wie es auf der Welt zugeht ist die Warscheinlichkeit das es einen Teufel gibt höher als das es einen Gott gibt. Ups jetzt hab ich mich reingeritten – wenns den gibt müsste es ja aus der Logik herraus einen Gott geben. Na gut – wenns ihn gibt – DANN WECKT IHN ENDLICH AUF !!!

  • dr.seltsam Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wer hat Gott geschaffen? Der Mensch hat sich ‚ihn‘ ausgedacht. So einfach ist das. Die Urknalltheorie ist übrigends ebenfalls nichts weiter als das sie eine Theorie ist. Gleiches Prinzip: Es gibt ein reales Phänomen und Ich erkläre es Mir indem Ich ein selbst ausgedachtes Phänomen dahinterstelle.
    Wie ist das Universum entstanden? Durch einen Gott. Wie ist ein Gott entstanden? Durch einen Menschen. Leuten die in ihren Köpfen stimmen hören, welche mit ihnen zu reden scheinen kann man das nicht erklären. Sonst wäre Schizophrenie nicht das was sie ist – eine gravierende Bewusstseinsstörung.

  • Gott, Luzifer und einem Menschen Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @ all

    Liebe Gemeinde,

    ob Atheisten, Theisten, Christen, Islamisten, Buddhisten, Hinduisten, Existenzialisten oder was auch immer.

    Ihr alle lebt auf der Erde und seid Menschen.
    Ihr alle habt im Laufe eures Lebens persönliche Ansichten erworben.
    Ihr alle seht einen Sinn darin diese Ansichten zu äußern, gegenüberzustellen, zu diskutieren usw..

    Und jetzt sage ich Euch was:

    Jeder einzelne von Euch ist Gott

    Und noch etwas sage ich Euch:

    Keiner von Euch ist Gott

    Und dann sage ich noch dies:
    Es gibt Gott und es gibt ihn nicht. Auch Euch gibt es und es gibt Euch nicht.
    Nehmt das alles nicht so wichtig, seid immer schön aufmerksam und ihr werden das alles vieleicht einmal verstehen…

    Alles Gute

  • Ich Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also ich finde das video auch ganz schön schlecht. Allerdings muss ich zu dieser Debatte noch eines sagen:
    Man kann niemanden zum Glauben zwingen, auch wenn ich selbst gläubig bin. Da hilft es auch nichts irgendwelche Geschichten aus der Bibel zu erzählen. Die Nichtgläubigen glauben es eben nicht. Sollen sie doch.

    Ach ja: An so ein „Gericht“ vor Gott, wie es *** gesagt hat glaube ich nicht, da es in der Bibel auch heißt, dass Gott sehr viel Gnade zeigt und allen vergibt!
    Ich merke nur im Alltag: Ich lebe besser mit Gott als ohne ihn. Und noch ein Sprichwort:

    „Glaube nicht, ohne zu zweifeln.
    Zweifle nicht, ohne zu glauben.“

    Bis dann!
    Ich

  • FireRider Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ich find des video hamma geil aber noch geielr wärs gewesen wenn des der typ selber gesungen hätte.

    jeder mensch soll dran glauben woranna glauben will, aber er sollte nicht andere menschen dabei töten oder schaden zufpügen. z.B. das christentum is ne eroberungsreligion da bei sind asso viele mensc hen drauf gegangen und es gehn immer noch asso viele menschen drauf weil der papst sagt das koondome schlecht sind, ich weiß er hat seine aussage zurückgenommen aber wen einen menschen das beigebracht wird dan glaubta trotdem dases schlecht is oder z:b. marin luddaa der hat seiten weise geschrieben was man mit den judentum machen sollte und wie man sie umbrigen soll.

  • Fips Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Jawollek, ich bin wieder da. @Januskopf: Natürlich ist die Evolutionstheorie ne Theorie. Und natürlich gibt es abweichende Meinungen in Detailfragen, daraus allerdings eine ablehnende Haltung abzuleiten, ist dreist und unsachlich. Du wirst keine Wissenschaftler von Rang und Namen finden, die behaupten, die Welt sei 6000 oder 10000 Jahre alt, wie das Bibelfuzzies errechnet haben. Das alleine kann schon durch Messungen widerlegt werden. Klar, kann man die Messungen in Frage stellen, aber dann kannst du auch die Kugelform der Erde in Frage stellen. Oder DNA Tests, oder einfach alles. Zu deinen Fragen an mich: Es macht einen Unterschied, ob ich in einer Demokratie meine Meinung sage, oder ob ich meinen GLaubensbrüdern durch Androhung eines Gemeindeausschlusses dazu zwinge, den Kandidaten meiner Wahl zu wählen. Wenn, ja wenn, du dir mal die Mühe gemacht hättest, meine Posts vorher richtig zu lesen, dann hättest du gesehen, dass da nicht bloss Wahlempfehlungen ausgesprochen wurden. Und nur mal als Randnotiz: Christen, sind das nicht die Jungs und Mädels in der Tradition von Jesus? Wie können die IRGENDWIE pro-republikanisch sein? Ich verweise mal ganz flink auf Mt 19:24, MK 10:25 und Lu 18:25. Da liegt der Fall doch eindeutig. Drei von vier Evangelisten haben das Zitat, da ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der gute Mann das wohl so gesagt hat. Tja, wenn ihr im Leben danach Lust aufs Himmelreich habt, dann schnell weg mit der Kohle. Ich würde sie nehmen, Jesusfreak sagt ja, mein Nachleben wird wohl ehe eher unerfreulich… Nicht dass mich das jetzt groß jucken würde. Der Christenhimmel ist nicht wahrscheinlicher als die 72 Jungfrauen für Mohammed Atta.
    Der Rest ist mir jetzt erstmal zu dümmlich. Aber zu deinen tollen positiv Punkten:
    Wo wären die Nazischergen heute, wenn ihnen der Vatikan nicht Papiere gefälscht und die Reise ins Exil finanziert hätte? Google doch mal ein bisschen nach RAT TRAIL.
    Wo sind die Jungs und Mädels in Kalkutta jetzt? Und wieviel Spenden hat die gute Mutter Teresa auf der Welt gesammelt und wieso ist nur so wenig bei den Bedürftigen angekommen. Und wieso wurde, statt mit nachhaltigen Programmen langfristig Wege aus dem Elend zu schaffen immer nur blöde weitergefüttert? Und wieso geisselt Upton Sinclair genau dieses Verhalten der katholischen Kirche schon vor fast 100 Jahren?!
    Woher stammen denn die Menschenrechte, die Forderung von Gleichbehandlung von Frauen und Schwulen? Aus der Bibel? Da hätte ich aber jetzt gerne mal textuelle Evidenz und zwar pronto. Und sei dir gewiss, dass ich die zur Not mit anderen Bibelzitaten kontern kann. Menschenrechte und Grundgesetz sind Kinder der Aufklärung. Vernunft statt Glaube und so… Aber leb du nur schön weiter in deiner Jesus Hitler Welt. Jeder so gut er kann…

  • mir selbst Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    was sich manche hier am aufregen sind …
    in der heutigen zeit wird über jeden scheiss nen video gedreht …
    aber was manche „unterbelichtete“ hier ablassen, von wegen sie haben in der bibel gelesen das …
    von wegen der mensch entstand aus staub – öh… lol?
    jemand hat das wor Evolution mal erwähnt, bzw. guckst du biologie buch … mal so an die „extrem moslems oder christen usw.“ ab und an mal was locker durch die hose atmen, und nicht alles so ernst nehmen … dann klappts auch mit den nachbarn ^^
    wer an gott, buddah, oder wie auch immer glaubt sollte jedem selbst überlassen sein – heut zutage gibt es meiner meinung nach eh viel zu viele extrem fanatisten …
    auf der anderen seite ist das leben schon hart und ernst genug, JEDER macht witze über den anderen und jeder auf seine art und weise …

    manche soltlen sich einfach mal darüber gedanken darüber machen was schlimmer ist?
    jemanden zu verspotten, und die halbe menschheit lacht für kurze zeit über diesen…
    oder aus reinem fanatismus millionen menschen zu töten! ^^
    eines wollen komischerweise alle … frieden und gerechtigkeit aber keiner will einen schritt in eine „richtige“ richtung tun damit diese, ich nenne es mal, „völker schlachten“ aufhört …
    warum eigentlich? nur weil jemand mal gesagt hat „euer gott kann nicht kochen“?
    und der andere evtl. gekontert hat mit, „ja und? dafür mäht euer gott den rasen schief!“

    mensch ist mensch, egal an welche gottheit er im end effekt glaubt oder nicht!!!
    DARAN sollte ein jeder auf diesem verkacktem erdball mal denken!!!

    zwei dinge im universum sind unendlich, das universum selbst, und die dummheit der menschen, nur beim universum bin ich mir nicht sicher …(albert einstein)

    (ich musste einfach mal son bisschen rum blubbern. evtl. denkt der eine oder andere ja mal kurzzeitig drüber nach ;) )

    ps: war schön spät kann also etwas wirr getextet sein ;)

    greetz

  • Fips Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Und noch ein paar mehr: Wieso steht in Nigeria die fetteste Kirche des Christentums, ne Replik vom Petersdom in XXL? Und die Leute drumrum leben in Armut und beschissenen Verhältnissen, oder pöhlen sich in blutigen Religionskriegen mit den Moslemheiden im Norden gegenseitig um. Religion ist schon geil…
    Ah ja, und MLK. Einer von der handverlesenen Truppe, der Religionsführer die sich in der Tradition von Jesus (Vergeben, Toleranz, Pazifismus, soziale Gerechtigkeit und so linksradikaler Blödsinn…) sehen. Guter Mann, keine Frage. Nur was ist mit Pat Robertson, mit Jerry Falwell, mit Thomas Robb und unzähligen anderen „guten Christen“?! Wieso werden die nicht aufgeführt. Auf jeden toleranten, mehr oder minder aufgeklärten, sozial eingestellten Kirchenmann kommen doch ungefähr drei von der Sparte Hassmob a la Robertson.

    Und im Endeffekt braucht eben keiner Religion. Sie ist unnütz.

  • Skandy Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wow hät nie gedacht das so eine riiisen diskusion gibt. Hab aufgegeben alles durchzulesen aber ich unterstütze die christen (bin selber einer) äh zum video es wäre witziger wenn es nicht jesus wäre, aber was solls. is cool mal meinungen unzensiert zu lesen.

  • Fips Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @Skandy: So, du unterstützt also die Christen?! Du meinst also die Erde ist weniger als 10000 Jahre alt? Du glaubst allen Ernstes, die Bibel sei das Wort Gottes? Dann mein Beileid.
    Die Meinungen hier sind nicht unzensiert. Der ein oder andere Beitrag hier wurde gelöscht. Aber egal. Schau dich hier mal in Ruhe um. Mit ein bisschen Glück findest du hier Erhellung und verlierst deinen religiösen Glauben. Dann hätte sich hier das Schreiben ja schon gelohnt…

  • Poppei Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wieviel kranke laufen den hier rum ?
    Geht ihr noch in die Grundschlue, oder müsst ihr noch ?

    Dieser Film stammt aus der Schmiede von
    „Javier Prato „(Einem Künstler vor dem Herrn *g*)
    http://www.fullscreenpictures.com/

    Und Jesus wird hier auch nicht getötet sondern hat lediglich einen Unfall, welches zur Story des Musicals von Prato gehört.

    Es gibt X-Filme zu X-Themen, da ist es reichlich Affig solche Dramen zu verfassen wie sie über mir zu lesen sind.

    Wer mit Trailern dieser Art nicht umgehen kann, oder ein Problem hat sich mitteilen zu müssen wo es keinen interessiert, der soll sich aus dem Internet fernhalten !!!

    Mfg

    Poppei

  • Jonny Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Danke Poppei

    Sag mal könnt ihr nicht alleine Nachdenken?
    Das ist natürlich gefaket, der Unfall, und ich glaub auch net das es echt ist, wo Miguel Mas am Anfang auf der Autobahn langspaziert, da es dunkel ist (die Autos haben Lichtan), aber Jesus viel heller als die Umgebung, und nebenbei er wird auch nicht überfahren, tja was man nicht alles mit dem Computer machen kan…
    Ob man das mt sich evreinbaren kann muss jeder selbst wissen.

  • Nicholas Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Super!
    Das ist was für gläubige!

  • bruno Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das ist ja wohl der Gipfel der Blasfemie! Und Heide, deine Kommentare sind ebenfalls einfach ordinär. das ist absolut das letzte. wenn es wenigstens lustig wäre…

  • Wer hat denn nur Recht Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Servus meine lieben „Christen“ ihr behauptet doch ihr würdet die Botschaft Jesu leben…
    Nunja aber wie ist es denn mit sowas wie toleranz und FEINDESLIEBE denn diese ist die wirkliche Botschaft Jesu, und mit der haben das recht wenige von euch Fanatikern.
    Des weiteren woher wollt ihr wissen, das ihr den richtigen Weg geht? Ich meine die Anzahl der Religionen ist ja Legion und ihr wollt hier weißmachen, dass so Typ namens Saulus, der das Christentum in unser derzeitigen Form gebaut hat wirklich recht hatte?
    Und was ist mit dem was Jesus da z.B. in der Bergpredigt verkündet – schaut ma große Teile davon sind auch schon in der Budhistischen Lehre verkündet. Und wenn ein paar von euch Fanatikern nur ein wenig Geschichtlich gebildet wären dann wüsstet ihr, dass es vor gut 2000Jahren in Ägypten bis Griechenland Buddhistische Missionen gab. Was ist wenn die hl3Könige Budhistische Prister waren, die auf der Suche nach einer Reinkarnation waren? Ich könnte noch viel weiter machen aber seit euch bewusst keine Religion wird ewig Leben bis vllt das Judentum denn die haben echt einen Langen Atem.

    Und jetzt an euch Atheisten die da sowas sagen wie es gibt keinen Gottoder Religion ist scheisse. Seid euch bewusst ohne manche Religionen wären dieverse Gedanken wie Ünterstützung von Kranken/Alten/Schwachen nicht in unsere Gefilde gekommen.

    Noch was Jesus war nicht Schwarz. Wenn man beschreibungen über ihn liest dann wird eher klar, dass er Sohn eines Römers war. Was ja auch in der Bibel nachzulesen ist.

    Kleinigkeit zum Monotheistmus wenn man so die Bibel liest erkennt man dass am Anfang von Jahve als einer unter den Vielen ist der halt nur der eine für Israel ist.

    aber noch was FRIEDE IST NICHT NUR EIN WORT

  • Fips Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    So viele Christen, so wenig Löwen…

  • Nina Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Meine Güte, scheißt euch an wegen dem Video.. wer kan Spaß versteht, der solls gar net anschauen. i finds voll genial :-)!!!! brauchts ja net alles gleich ernst nehmen und vor allem das von Heide mit „wir Christen“ blabla ist ja echt unnötig!

  • Nina Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ooh, tschuldige, scheiß von *** (Wir Christen blabla) und nicht von Heide

  • Bruno Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Schon interasant, was ein einfaches Video, das wahrscheinlich von irgendeinem Freak gemacht wurde, der zuviel Geld hatte für eine spannende Konverstion auslösen kann. Es ist lustiger eure lächerlichen Kommentare zu lesen, als sich dieses primitive Video anzuschauen.

  • Der Denker Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hallo Ihr da draußen,

    bei all euren Grundsatzdiskussionen habt Ihr allesamt eines übersehen und es wird Euch allen so ergehen wenn Ihr nicht aufpasst:
    Auch ein Jesus Christus muss beim Überqueren der Straße nach links und nach rechts gucken sonst passierts ihm halt genauso wie in diesem Film.
    Also: Werdet vor lauter Glauben nicht überheblich, denn die Gefahr lauert überall besonders im Islam, denn der Busfahrer war bestimmt Muslim und kriegt jetzt 76 Jungfrauen im Paradies weil er einen Christen terminiert hat. Die 76 Jungfrauen kann der sowiso nicht alle haben, denn welche Frau gibt sich schon mit nur einem mal alle 76 Tage zufrieden?
    Denkt nach und schaut bevor Ihr den Gehsteig verlasst und auf die Strasse tretet.
    So, und wer sich jetzt auf den Schlipps getreten fühlt der hat auch recht damit weil er nicht aufpasst

  • Chrigo Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Die Tatsache ist einfach die, das Christen für Ihren Gott keine Beweise haben und es für die Evolution 1000 Beweise gibt.

    Wann kam das nochmal mit der Bibel auf? weis wer wie alt die is?
    Wenn ich mich nicht irre war das in der Zeit als viele Menschen durch irgentwas bedroht wurden… Hass, Kriege, Ernidrigung… Da wird doch kurz ein klenes Buch zusammen gesammelt alle Lesen es und sind zufrieden. und haben wieder Hoffnung.

    Super nicht?

    Super für alle unsere super gläubigen hier:

    ich muss euch leider enttäuschen aber die Bibel die Ihr lest is schon lange nicht mehr die , die man damals gelesen hat. Vieles wurde abgeändert rausgestrichen, als zu brutal angesehn und eliminiert. Wenn ihr nach diesem Buch leben wollt, macht das oder wartet 1000 Jahre und ihr könnt Harry Potter nehmen, hätte etwa genau so viel Sinn.

    Oder dann kommt natürlich das wegen dem Glauben, entweder man glaubt daran oder man glaubt nicht daran, deswegen heist es ja auch GLAUBEN. Ich glaube morgen ist das Wetter schön, ich glaube nächste Woche werde ich im Lotto gewinnen, ich glaube auch daran das sich in meiner Waschmaschine ein schwarzes Loch versteckt das meine Socken frisst. Was ich sagen will:

    obwohl ich daran glaube is die warscheinlichkeit das es eintrifft oder so ist relativ klein.

    Ich kann nur sagen an etwa zu glauben is immer toll. doch sich darauf zu verlassen is was anderes.

    Da hab ich noch was das ich super finde, Ich kann töten ich kann rauben ich kann kleine kinder vergewaltigen ich kann meine Mutter eine schlampe nennen, sie schlagen oder sie auf tiefste erniedrigen. ich kann an den Herr unter mir glauben ihn an beten oder den herr über mir verfluchen. is ja egal, angst was nach dem leben kommt brauch ich nicht zu haben.- den wie oben erfahren sind vor dem jüngsten gericht also vor gott oder wer auch immer diese institution leitet ALLE MENSCHEN GLEICH!

    und das is das tolllste:

    Das grösste Misstrauenvotum gegen Gott, sind Blitzableiter an Kirchen!

    !!!!!!!!und nun Pilzchen rein und Gott ich kommeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!!!!!!!!!!

    nö doch noch nicht.

    eines hab ich noch, es is nich nett einer nicht gläubischen Person vorzuwerfen sie hätte eine nicht gute Kindheit oder etwas erlebt das sie zu dem macht was sie ist! Es gibt numal menschen die nicht jeden schwachsinn glauben den man ihnen als Kind eintrichtert! Oder glaubt ihr tatsächlich immer noch das Meer habe einen Stöpsel? Und wenn ihr jetzt wieder kommt es gäbe beweise das es ihn nicht gibt dann sagt mir welche person den ganzen Meeregrund abgesucht hat?

    so ich sag tschö und glaubt ruig weiter das macht mir nur noch mehr spass!

  • Chrigo Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    lasst eure wut hier raus die mögens:

    http://www.jesus.ch

  • geboren als Christ, gelebt als Realist Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Um das ganze mal zum Abschluss zu bringen lieber ***,

    DER MENSCH STAMMT VOM AFFEN AB – und der Affe entstand aus einem 4 beinigen Lebewesen vor ihm ab (EVOLUTION!) und dieses Lebewesen enstand aus einem Tier das zuvor im Wasser lebte (kann ausgesehen haben wie´n Fisch) und dieser Fisch war eine evolutionäre Entwicklung aus einem „Einzeller“ und dieser wiederum enstand im „Urschlamm“ durch eine molekulare Reaktion von verschiedenen ELEMENTEN (die übrigens im ganzen Universum der selben PHYSIK unterstehen) durch Einflüsse von Außen wie z.B. Hitze, Kälte, Bewegung, etc. Das war lediglich eine grobe Zusammenfassung der Evolutionsgeschichte und am allerbesten nimmst du ein Fremdwörterbuch zur Hand und schaust dir diese detailierten Artikel an:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Evolution – bitte auch mit anhängenden Artikeln die die Psyche des Menschen näher erläutert wie z.b. Folgender der sehr gut als Entstehung für Politik und RELIGION ( !!! EGAL WELCHE !!! ) gleichermasen zu sehen ist:

    Zur Psychologie in der Gesellschaft

    Hans-Jürgen Wirth untersucht in seinem Buch „Narzissmus und Macht, zur Psychoanalyse seelischer Störungen in der Politik“, die Wechselwirkungen psychologischer und gesellschaftlicher Prozesse. Ausgehend von den in der Psychologie des Individuums erkannten Gesetzmäßigkeiten und Zusammenhängen beschreibt er wesentliche Eckpunkte der persönlichen und politischen Entwicklung von Uwe Barschel, Helmut Kohl, Joseph Fischer und Slobodan Milosewitsch und kommt zu der Schlussfolgerung, dass häufig narzisstisch gestörte Persönlichkeiten ungehemmtes Machtstreben entwickeln und die Erringung von Machtpositionen in der Gesellschaft umgekehrt deren narzisstischen Störungen entgegenkommt und diese fördert. Als weitere Beispiele werden Napoleon, Stalin, Hitler, Honecker und Causescu erwähnt.

    Jeder Mensch besitzt in unterschiedlicher Ausprägung einen gesunden Narzissmus, der für die Behauptung jedes Individuums in seiner jeweiligen gesellschaftlichen Umgebung notwendig und daher evolutionär entstanden ist. In ausgewogener Form führt dieser Narzissmus zu Selbstbewusstsein, Hilfsbereitschaft und Kreativität. Bei krankhaft gestörter Ausprägung zeigen sich maßlose Selbstüberschätzung und unrealistisch überhöhte Ansprüche an die eigene Leistungsfähigkeit, verbunden mit Minderwertigkeitskomplexen und zeitweiligen Depressionen, wenn die erwarteten Leistungen nicht erbracht werden können und die selbstgestellten Ziele nicht erreicht werden. Der narzisstisch gestörte Mensch verfolgt eine der folgenden drei Lebensstrategien, um zur Befriedigung seiner narzisstischen Bedürfnisse um Anerkennung in der Gesellschaft zu erlangen:

    * Erringung von Macht und Herrschaft über Bereiche seiner sozialen Umgebung (Familie, Gruppe, Partei oder Staat) oder Andienung an eine andere narzisstisch gestörte Persönlichkeit, um mit dieser zusammen aufzusteigen.
    * Übertriebene Selbstlosigkeit und Hilfsbereitschaft, Opferbereitschaft und Dienstbarkeit, um auf diese Weise Dank und Anerkennung seitens der sozialen Umgebung zu erzwingen.
    * Selbstbefriedigung durch wissenschaftliche und künstlerische Kreativität und Flucht in die Rolle des verkannten Genies, dem Anerkennung zukünftiger Generationen winkt.

    Gesellschaftliche Führungspositionen befriedigen in hohem Maße die erstgenannten Bestrebungen und fördern gleichzeitig den darin zum Ausdruck kommenden Narzissmus, besonders weil sich in der unmittelbaren Umgebung des Führers immer schnell Personen einfinden, die ihren eigenen Narzissmus auf diesen übertragen und den Führer in seiner Selbstüberschätzung bestärken, um dadurch selbst mit aufzusteigen. Infolge dieser Rückkopplung kann sich ein zunächst nur wenig überbetonter Narzissmus immer mehr verstärken und sich bis zum vollständigen Wahrnehmungsverlust der realen Welt entwickeln. Bei geschickter Argumentation des Führers gelingt es ihm sogar häufig, eine ganze Volksgruppe oder Nation verbunden mit „Personenkult“ zu unrealistischen Selbstüberschätzungen ihrer Leistungsfähigkeit aufzuschaukeln, was man jederzeit auch an der gegenwärtigen Politik beobachten kann.

    und ganz zum Schluss: DER MENSCH IST GRUNDSÄTZLICH EIN TIER, das einzige was ihn vom Tier unterscheidet ist die evolutionäre Entwicklung seines Gehirns das Ihm dadurch die Möglichkeit einräumt andere Lebewesen zu Beherschen, angefangen in der Vorzeit durch Viehzucht. Aber das war ihm irgendwann nicht mehr genug und er begann seine eigenen Mitmenschen mit- und gegeneinander mit hilfe der Politik, Religion und anderen Gesellschaftlichen Aspekten zu BENUTZEN (NARZISSMUS – SIEHE OBEN)

  • Atheist Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Darf man über Religion lachen?? ich meine JA!!!
    Und darüber das hier religiöse Gefühle verletzt werden können, da scheiß ich drauf!!! Die christliche Religion ist schuld an 2000 Jahre morden, töten, foltern.
    Kreuzzüge, Indianderausrottung, Inkaausrottung, Hexenverbrennung, Judenhetze, Frauenunterdrückung, preißen von dämlichen und längst überholten „Tatsachen“ Das alles geht auf euer Konto ! Wenn hier ein Jesus vom Bus überrollt wird ist das nichts gegen all die Massenmorde über die ihr schweigt!!

  • Bundy Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @ Fips ……….u made my day m8

    Ich hab zwar kein Plan was die Filmemacher sagen oder tun würden wenn sie eines Tages vor Gott stünden, ich jedenfalls würde ihm ordentlich eins auf die Fresse hauen, soviel steht fest.

    Noch nen kleines Onkelz Zitat zur Feier des Tages:

    „Wer keine Angst vorm Teufel hat, der braucht auch keinen Gott“

    Vaya con Tioz

    Bundy

  • Miserrimus Peccator Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Der Teufel hat es mit seiner Presse, seinem Fernsehen und seinen Schulbüchern wirklich erreicht, daß Manche glauben, sie würden vom Affen abstammen, und das, obwohl es dafür keinen Beweis gibt. Ich empfehle die Videos von Kent Hovind, den sie mittlerweile in den Knast gesteckt haben, auf youtube.

    Es hat mich schon als Kind aufgeregt, daß es Leute gibt, die nichts hinterfragen, sondern immer brav der Herde hinterhertraben.

    Wer über dieses geschmacklose Video mit ruhigem Gewissen lachen kann oder glaubt, er wäre ein Affe, sollte mal über sein Leben nachdenken und erkennen und sich eingestehen, wie verzweifelt er doch in Wirklichkeit ist.

    Als Beweis für die Gottheit Jesu Christi sollte eigentlich genügen, daß bereits Millionen Menschen als Blutzeugen für Ihn gestorben sind, und jedes Jahr neue Märtyrer dazukommen.

    Jesus Christus ist und bleibt der einzige Weg zum ewigen Heil.

    … und die Ewigkeit ist lang.

    Gelobt sei Jesus Christus.

  • Der der das Grundgesetz hütet (Kleiner tipp an euch das ist eine ANSPIELUNG) ;-) Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also,
    es sind 90% der unter komentare eingetragenen kommentare totaler müll.
    Hab ihr schonmal was von GLEICHBERECHTIGUNG AKZEPTANZ und TOLLERNAZN gehört ???

    Scheinbar NICHT

    Tipp: Lest mal Artickel 1 absatz 1-2 des ggb

    Zitat:“ 1 Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
    2 Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.“

    Also AKZEPTIERT EUCH

    ps für rechtschreibfehler kann ich nix (Legastenibedinngt)

  • think about it Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    kläglich! unfassbar über was alles gespotet wird!

  • amelie Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also ich find ihr solltet des nicht so ernst nehmen!! ich bin selber evangelisch und glaub auch an gott. aber es war ja nicht das erste mal dass sowas verarscht wurde. seht mal die sache n bissal lockerer. und des mit dem bus war sicher nur gestellt!

  • ANTICHRIST löööl Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    so leute gebsch au ma mein senf dazu allso video war echt der kracher hab mich fast weggeschmissen dazu sag ich nur wie der Vater so der Sohn fazit Gott ist schwul tja und ihr lieben christen eure schöpfungsTHEORIE ist auch nur ne THEORIE da is die evolutionstheorie viel sinnvoller ich mein guckt euch ma die ähnlichkeit zwischen menschen und affenschädeln an na klingelts jetzt und der gute alte özi was warn das he he tja auch en beweis oder die ganzen überreste von urmenschen wasn das tja und was habt ihr für beweise wo liegt den euer komischer garten eden und bis jetzt hab ich noch nix von gott gemerkt hab schon öfters „gott“ runtergemacht und bis jetzt is noch kein blitz auf mich herab gefahren achja und die bibel hab ich auch gelesen ……….MÜLL sind ja die teletabbies besser so nich das ich jetzt satanist bin oder so aber bringt erstma beweise dann sehen wir weiter omg hab gesündigt naja in der „hölle“ ises eh besser schön warm und en par heiße weiber gibs da bestimmt au so das wars erstma :twisted: :schein: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  • ANTICHRIST Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    so un für alle dies immernochnich verstanden haben da drauf klicken
    https://www.youtube.com/watch?v=faRlFsYmkeY

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    dieses video is total geil!
    aber ich frag mich wie die das mit dem bus gemacht haben … ich habs mir im zeitraffa angeschaut und da sieht man richtig wie er mit wegfliegt…ach egal das video is total lol!un wenn ihr christen, muslime, juden un kathol. das video scheiße findet is ok! un wenn ihr nich an den urknall glaubt und keine realisten seid das is auch ok! nur leider muss gott auch irgendwo herkommen, damit er tag und nacht,und die tiere und die menschen formen konnte! ja und wo war er denn???? Außerdem besagt die bibel nur das er die erde erschaffen hat…ABER VON WEM KAM DANN DAS WELTALL??? da steht nur geschrieben, dass er sonne mond und sterne machte … tja wo kommen denn der Jupiter, pluto, mars, saturn oder die milchstraße her??? nimm die ein Astronomiebuch, da steht drin wie die erde entstand. das is keine fantasie, das ist Realität
    nimm dir ein biologiebuch, da steht drin , dass das erste lebewesen ein winzig kleines bakterium war. das teilte sich immer und immer weiter (sowas nennt man zellteilung). aus diesen bakterien entstanden algen plankton fische meeressäuger reptilien amphibien und noch mehr…irgenwann im laufe der millionen jahren wandelten sich von säugetieren die affen zu menschen, aber nich das i-wie aus einem schwangeren affe ein menschchen rausgeflutscht is…neee das hat nochma mehrere millionen jahre gedauert

    das is nur die kurzform, wie gesagt, hol dir ein bio und astronomiewälzer und lies dir das mal durch!
    ich hab die bibel gelesen und es ist so vieles unlogisch, mag sein das es jesus gegeben hat (und er war ein juuuuuuuuuuuudeeeeeeeeeeee und kein chriiiiiiiiiist), aber das er blinde heilen kann das geht nur mit high tech, und die hatte er ja nich ODER???
    jetzt sag mir mal was an unserem urknall nicht stimmen soll

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hat ihr keine ankst von Jesus

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ich schon in himmel

  • karolin Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    echt coll nicht :?: :?: :?: :?:

  • maik Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    es ist sp :grin: :grin: :grin: :grin: :?: :?: :?: :?:

  • Kommentare sind geschlossen.