Lustige Videos und witzige Fun-Filme

Jean-Claude Van Damme – Volvo Spagat!

Der beste Spagat seines Lebens! Jean-Claude Van Damme, mein Kindheitsheld aus Bloodsport und Leon, macht uns die Grätsche zwischen zwei Volvo-Trucks! Sehr beeindruckend!

Jean-Claude Van Damme, Volvo Trucks

Vielen Dank an 3headed monkey für die Einsendung!


– YouTube-Direktlink –

Hier wird Jean-Claude genau erklärt was sie mit ihm vorhaben. ;-)


– YouTube-Direktlink –

32 Kommentare

  • Cpt. Future Daumen hoch 15 Daumen runter 0

    Wow X_X – aber wer macht jetzt für wen Werbung?
    JCV für Volvo oder umgekehrt?

    Wahnsinn sein Gesicht- der hat wohl viel gesehen.

    • Wanted Daumen hoch 7 Daumen runter 0

      Ich mag seine Filme.
      Das Video ist der Hammer. Hat irgendwas Majistätisches

  • djan-go Daumen hoch 8 Daumen runter 8

    Kann der Junge eigentlich irgendwas anderes außer diesem Spagat?

    • Cpt. Future Daumen hoch 8 Daumen runter 0

      Er war Mr. Belgium im Bodybuilding…

      • djan-go Daumen hoch 5 Daumen runter 2

        Da sag ich doch glatt – wow

    • Wanted Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Hast du nicht seine Filme gesehen?

    • ralle Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      du hast ja keine ahnung

  • der kleine dummfug Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Und wieso fahren die rückwärts?
    Wie oft der Take wohl durchgeführt wurde bis er im Kasten war?
    Und *grins* wie viele halbstarke Jugendliche werden das jetzt nachmachen?

    • Frank Daumen hoch 4 Daumen runter 2

      Beim Dreh vorwärts gefahren und in der Werbung rückwärts abgespielt?!

      • Marcel Daumen hoch 5 Daumen runter 0

        Volvo forscht und baut an diversen LKW Assistenten. Hier könnte es sich um einen Rückfahrassistent handeln.

      • alfons Daumen hoch 5 Daumen runter 0

        Nein, sie fahren schon Rückwärts. Wenn du auf die Fahrer guckst, siehst du, dass sie nicht nach vorne, sondern in die Rückspiegel gucken…

      • alfons Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Nein, die Fahrer schauen die ganze Zeit in die Rückspiegel. Würden sie ja wohl kaum machen, wenn sie nach vorne fahren würden

    • flyco Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Die fahren rückwärts, weil’s vorwärts zu einfach wäre.
      Ist ähnlich wie beim Auto mit Anhänger. Rückwärts gleichmäßig auseinander zu fahren ist mit Hänger nicht so einfach, wie es aussieht. Einfach nach außen lenken reicht nicht, sonst stoßen die Hänger hinten zusammen. Also erst leicht nach innen lenken, dann vorsichtig nach außen lenken und anschließend etwas stärker nach außen lenken, um gerade nebeneinander weiterzufahren.

      • solani Daumen hoch 8 Daumen runter 0

        Prinzipiell hast Du recht, sie müssten zuerst in die andere Richtung einlenken. Wäre dann aber wohl doch zu schwierig gewesen. Denn: Nur der rechte LKW hat einen Auflieger, der linke ist ein Motorwagen mit großem Koffer aber ohne Anhänger. Und auch nur dieser linke fährt zur Seite, der rechte hält die Spur. Kann man an der Bodenmarkierung gut sehen.

    • iuhfioewuf Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      aus sicherheitsgründen. wenn etwas schief geht und er fällt, dann kann er nicht unter die räder kommen….

  • Brummer Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    =))

    =))

    =))
    ^:)^

  • Mc Daumen hoch 38 Daumen runter 0

    Ich bin schon ganz gespannt auf die Antwort von MAN mit Chuck Norris.

    • Truedel Daumen hoch 53 Daumen runter 0

      Bei Chuck Norris brauchen die LKWs keinen Spurassistenten – er schiebt die Trucks dahin, wo er sie haben will… :D

  • Frank Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    AUA! :((

  • Ms. Anonymous Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    … van damme-ich noch ma ….

  • moxigen Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    n die musik passt gut.

    http://www.volvotrucks.com/trucks/germany-market/de-de/trucks/volvo-fm/key-features/Pages/volvo-dynamic-steering.aspx

    schon geil das system. ich bin gespannt, wann unsere vehikel wirklich selber fahren. sehr lange kanns nicht mehr dauern, nimmt man die exponentiell steigende geschwindikeit unseres technischen fortschritts zu grunde.
    die frage ist nur, was machen wir mit all den menschen, wenn wirklich alle arbeit von maschinen getätigt wird?! :-?

    • dasfaulevieh Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Da wird einigen hochrangigen Politikern schon was einfallen. Wie wärs mit nem kleinen Krieg? Bringt Geld und deine Frage klärt sich auch.

      • moxigen Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        das ist auch meine furcht, doch hoffe ich immer noch auf die gesellschaftliche entwicklung des i-nets.
        „IRANIANS – we will never bomb your country – We love You“ hat deutlich gezeigt, dass die menschen, mit hilfe des netzes, aufwachen.

    • neonfly Daumen hoch 0 Daumen runter 2

      @Moxigen:

      > ich bin gespannt, wann unsere vehikel wirklich selber fahren.

      Ich nicht, mir graut es davor. Worin ich sitze will ich soweit es geht selbst steuern, damit ich mich sicher fühle, das Gefühl verschwindet als Mitfahrer auch nur, wenn ich merke, dass der/die Pilot(in) sicher fährt.

  • Reviersheriff Daumen hoch 7 Daumen runter 5

    Das ist der Unterschied zwischen Jean-Claude Van Damme und meiner Person.
    Er macht Spagat, ich würde kraft meiner Beine die LKWs auseinander drücken! B-)

    (hab ich beim gucken der Chuck Norris Filme gelernt) :D

  • garfield Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Not bad, not bad at all! ^:)^

  • soCram Daumen hoch 10 Daumen runter 0

    Es gibt tatsächlich noch Menschen, die sich Gedanken über kreative Werbung machen. Welch angenehme Abwechslung und welch coole Idee.

  • Net schlächt Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    Im zweiten Spot bei 1:39 denkt er wohl für einen Augenblick:
    “ Are you kidding me?“ bevor er dann ein „okay“ raus bringt.
    Aber nett gemacht – gute Idee – und wohl nix gefaked. :-bd

  • markus Daumen hoch 0 Daumen runter 4

    boa sieht der depressiv aus

  • Frankie Daumen hoch 1 Daumen runter 3

    ich finde die Musik passt überhaupt nicht.

    Aber JCVD ist extrem cool

    • Klappspaten Daumen hoch 0 Daumen runter 6

      Stimmt, die geht absolut gar nicht klar.
      Und selbst wenn das passen würde wäre Enja immer noch scheiße.

  • alfons Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Bei 2:09 sieht man den Angstschweiß auf seiner Schläfe :D

  • Kommentare sind geschlossen.