Lustige Videos und witzige Fun-Filme

13 Kommentare

  • Reviersheriff Daumen hoch 26 Daumen runter 6

    Nach 8. Gläsern Jack Daniels führe ich auch immer Selbstgespräche. :-??

  • der kleine dummfug Daumen hoch 40 Daumen runter 1

    Kann jetzt endlich mal einer fragen was eine VHS-Kasette ist?

    • Reviersheriff Daumen hoch 31 Daumen runter 6

      Was zum Teufel ist eine VHS-Kasette ?

      • Sallal Daumen hoch 25 Daumen runter 0

        wenn ich dir das verraten würde, müsste ich dich töten.
        ich kann dir aber sagen dass man auf keinen fall zu schnell vor oder zurückspulen darf :-bd

      • garfield Daumen hoch 9 Daumen runter 6

        Das sind die Very High Shit Kasetten. Der Recorder kostete richtig Asche und war tonnenschwer. :-bd

    • ohman Daumen hoch 4 Daumen runter 1

      …und eine rolle tesafilm und einen bleistift. versuch das mal mit einer DVD/Bluray! :B

  • W_to_the_Alter Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Ich frage mich viel mehr, wie zur Hölle er die VHS in den Blue-Ray-Player bekommen hat… :-?

  • itsrealydifficult Daumen hoch 3 Daumen runter 3

    Die Idee fand ich super. Aber das Video und die story war doch eher sehr lasch :(

  • Vor 1980 Geborener Daumen hoch 7 Daumen runter 2

    1992 – das waren noch Zeiten! Keine Handys, kein Internet, kein Euro und es gab noch richtige Musik. 8->

    • rauchmelder Daumen hoch 8 Daumen runter 2

      also rein theoretisch WEISS ich sogar was du meinst. aber bis auf die sache mit dem euro gibt muss ich dir, der richtigkeit halber, in jedem punkt wiedersprechen.

      mobiltelefone gab es schon sehr viel früher, und gerade in den neunzigern kamen sie richtig in mode. vor allem bei den besserverdienern und deren autos. des weiteren gab es damals nicht nur schon das „internet“ sondern sogar das WWW, also wie heute. bloß rustikaler. und musik… war zum teil genau so beknackt wie heute.

      früher war es nicht besser, sondern anders.

      • Vor 1980 Geborener Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        Schon richtig, was du schreibst, nur waren Handys und Internet damals gerade in den Startlöchern und demnach auch nur unter sehr wenigen Leuten verberitet, d.h. so gut wie noch keinem bekannt und natürlich kein Vergleich zu heute. Was die Musik zu der Zeit anbelangt gab es schon elektronische bzw. computerisierte Musik à la Acid, Techno, House, Breakbeat usw., aber auch alles erst so ziehmlich am Anfang. Es wurde überwiegend noch mit Instrumenten und ohne Computer Musik gemacht. Im Laufe der Zeit hat sich das dann relativ schnell gewandelt.

      • gripe Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Das waren keine Handys sondern transportable Telefonzellen, die hatte man noch immer im Koffer, weil keine Hosentasche riesig genug war

  • Lobo Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Kinder, Kinder, mein Siemens(!) VHS-Recorder von 1984 mit VPS(!) und HiFi(!) (man konnte ihn als Nur-Tonbandmaschine(!) verwenden) funktioniert noch immer, und als es noch kein Internet gab, habe ich über compuserve gemailt (jede Mail lief über ein Rechenzentrum in Oklahoma) und die Foren waren damals viel übersichtlicher als heute, weil man sich täglich ALLE(!) weltweiten Einträge zu einem Thema mit 256 Baud(!) oder so herunterladen konnte, ohne dass die Leitung ächzte.

    Und nächstes Mal erzähle ich Euch, wie es war bei Kerzenschein und Postkutsche…
    Freue mich auf viele (!) :-)

  • Kommentare sind geschlossen.