Lustige Videos und witzige Fun-Filme

11 Kommentare

  • der kleine dummfug Daumen hoch 2 Daumen runter 5

    grate = reiben, schaben…


  • LocutusLocutus Daumen hoch 0 Daumen runter 5
  • Dr. K. NickelDr. K. Nickel Daumen hoch 23 Daumen runter 3

    Mal schauen, was der „Teufel Trump“ so in seiner Amtszeit schafft. Der „Messiahs Obama“ hat ja immerhin den Friedensnobelpreis dafür bekommen, dass er die Wahl gewonnen hat =D* Unterstrichen hat er ja den Preis mit weiteren Kriegseinsätzen, Modernisierung des Atomarsenals, Truppenbewegungen an der russischen Grenze, Aufrechterhaltung von Folterlagern und so viele zivile Opfer durch Drohnen, wie noch nie zuvor. Krieg ist Frieden *:D*

    Achja, eine Mauer existiert übrigens bereits zu Mexiko. Wer hats erfunden? Nicht die Schweizer, sondern der Mann von der lieben Hillary :-D

    Nirgends wird soviel gelogen, wie beim Sex, Geld und beim Wahlkampf :P

    • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 13 Daumen runter 10

      Kann ich nur mit einstimmen!
      Vergessen wir mal Trump.
      (persönlich halte ich die Berichterstattung teilweise für überzogen und einseitig)

      Getoppt wir die Berichterstattung über Trump nur noch über die Heiligsprechung von Obama!
      Wenn man mal realistisch betrachtet was Obama versprochen hat und was er wirklich geleistet hat (man kann Außenpolitisch von Schaden angerichtet hat), ist das wirklich nicht nachvollziehbar.

      • McMc Daumen hoch 9 Daumen runter 2

        Nein, ein heiliger ist Obama sicher nicht. Aber zumindest hat er nicht gleich die Krim annektiert, auch hat er sich nicht erwischen lassen Opositionspolitker mit Pulonium vergiften zu lassen. Er trickst auch nicht die Verfassung aus um noch ein paar Jahre länger wurschteln zu können wie unser östlicher Nachbar, der gerade mal ein Bruttosozialprodukt wie Spanien hat. Kann man die Berichterstattung als überzogen sehen, wenn die Menschen lieber Dschungel Camp oder Frauentausch gucken? Ok, dann halt die Satiresendungen Extra 3 oder Heute Show? Auch nicht recht? Nein lieber Gerald, Deine Gesinnung ist nicht objektiv, und Du solltest Deine Quellen überprüfen, das ist nicht alles Lügenpresse. Mir geht es um Realpolitik nicht um die Idealisierung von Utopien. Es hätten sich bestimmt viele die Medienlandschaft von heute, 1914 gewünscht.

        Lass es mich so ausdrücken, wenn man realistisch betrachtet, das was unsereins am Stammtisch daher labert und so ein Präsident dann weltpolitisch oder landespolitisch stemmen muß ansieht, dann ist unsere Überzeugung ein feuchter Furz in den Fluren einer Dorfverwaltung.

        Ich hab von Dir gelesen wer doof ist. Merkel, Obama. Sag mal wer kann was oder wer konnte was. Mich würde interessieren wo hin soll den die Reise gehen?

        Wahrscheinlich geht es mir zu gut und mir fehlt die Wut im Bauch.

    • Der Erklärbär Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Krieg ist vor allem erstmal Geschäft.
      Und wenn man da selber mitverdienen kann dann macht man da halt mit.

  • DesmoDesmo Daumen hoch 8 Daumen runter 6

    Ganz armselige Propaganda ist das…

  • nutzlos bis schaedlichnutzlos bis schaedlich Daumen hoch 4 Daumen runter 4

    Trump oder Trampel, dass ist hier die Frage…

  • JJTheDefenderJJTheDefender Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    Geriebener Käse? Trump?

    Das stinkt doch…. ! @-)

  • El BartoEl Barto Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Egal wo man hinsieht, sei es im realen oder virtuellem Leben, überall scheinen alle Menschen ganz genau zu wissen, was DAS Richtige ist und was aus der getroffenen Entscheidung gezwungenermaßen resultieren muss. Die einzige offene Frage ist dann noch: Warum passiert, obwohl jeder die Weisheit mit Löffeln gefressen hat, trotzdem so viel Scheiße auf der Welt?

  • Kommentare sind geschlossen.