Lustige Videos und witzige Fun-Filme

30 Kommentare

  • Avatarnero34 Daumen hoch 18 Daumen runter 0

    der pilot muss unter druck stehen Oo

    • AvatarPeter Daumen hoch 41 Daumen runter 1

      Ach was, die pinkeln doch in Plastikflaschen.

      • AvatarAnonymous Daumen hoch 7 Daumen runter 4

        nein, der pinkelt eiswürfel!

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 63 Daumen runter 17

    Muss ungefähr so schwierig sein, wie wenn man besoffen ist, sein Ding ins Loch zu bekommen. :-?

    Nicht was ihr Schweine schon wieder denkt! :-w
    Ich meine den Haustürschlüssel ins Schlüsselloch [-(

    • AvatarTürklinkenbenutzer Daumen hoch 6 Daumen runter 0

      sein Ding, erinnert an alles, aber nich an einen haustürschüssel?

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 38 Daumen runter 0

    … sowas ist wirklich eine Meisterleistung!!! Respekt an diese Piloten, die bei sowas die Nerven behalten können!

    • AvatarKraut Daumen hoch 10 Daumen runter 0

      da geb ich dir vollkommen recht,der hammer sowas

      • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 10 Daumen runter 4

        Ist wirklich der Hammer!
        Alleine das er den Hubschrauber überhaupt runter bekommt, landet er auch noch Punkt genau. @-)
        Dass sowas auch in die Hose gehen kann (da war die See ruhiger und ein Start), zeigt dieses Video:

    • AvatarGriasei Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Hut ab

  • AvatarCool Daumen hoch 16 Daumen runter 0

    Was für eine optische Täuschung mit der Rotorblattgeschwindigkeit

    Respekt an die Piloten. Das ist Flug-Können.

  • Avataritsme Daumen hoch 6 Daumen runter 1

    Es gibt definitiv Jobs, die ich nie machen würde….. Respekt für solche Piloten!!!!!

  • AvatarBob Daumen hoch 56 Daumen runter 0

    nicht so tief rüdiger

    • AvatarJo Daumen hoch 4 Daumen runter 1

      Ich lachte herzhaft :D

  • AvatarBerliner Daumen hoch 9 Daumen runter 0

    Wenn ich mich richtig erinnere, gibt es für die Landung auf Deck Grenzwerte, was die Schiffsneigung (Rollen, Gieren und Stampfen) angeht. Und die wurden hier definiv überschritten.
    Aber so oder so, das ist eine Meisterleistung des Piloten.
    Und Glück hat der Heli (ich glaube nen „Sea Lynx“) eine Kralle unten dran die in das Gitter auf Deck einhakt, sonst wäre das definitv noch gefährlicher, da er von Deck rütschen könnte.

    • AvatarSchnottenbüchse Daumen hoch 9 Daumen runter 1

      Ich hab auch ne Kralle unten dran :rock:

    • AvatarAnonymous Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      Wieso Glück? Das klingt ja, als ob das Zufall wäre, dass er jenen Haken hat.

      • AvatarBerliner Daumen hoch 4 Daumen runter 0

        Nicht Zufall, aber etliche Helis haben keine Kralle. Da müssen dann sogenannte „Lascher“ zum Heli sprinten und den mit Spanngurten festmachen. Und ob das bei diesem Wetter unfallfrei laufen würde, ist fraglich.

    • AvatarIch Daumen hoch 5 Daumen runter 2

      1. Keine Krallen.
      2. Kein Gitter.
      3. Lynx stimmt.

      • AvatarWolf Daumen hoch 5 Daumen runter 0

        1. hast du nicht Recht dort ist eine Kralle man sieht es als er gerade gelandet ist da fährt er sie aus
        2. habe ich keine Ahnung aber irgendwo wird die Kralle schon einhaken.
        3. hast du Recht.

        zum Video es ist unglaublich das bei solchem Wellengang gelandet wird aber wenn es mich nicht täuscht hat der ja auch zum Ende des Video ordentlich abgenommen im Gegensatz zum Anfang wo der Helicopter im Parallelflug das Schiff zeigt.

        Und mit diesem Haken hat sich dann auch meine Frage erklärt warum der Hubschrauber bei der nächsten Welle nicht einfach vom Deck fällt.

        • AvatarBerliner Daumen hoch 4 Daumen runter 0

          zu 2.) die Schiffe haben eine kleine Mulde über die ein Gitter geschweißt ist… kannst du hier als hellbrauen Fleck in der Landezone erkennen.

  • AvatarBernd Daumen hoch 8 Daumen runter 3

    Man brauchen die lange zum Einparken.
    Wird das Ding von einer Frau geflogen??

    • AvatarAnonymous Daumen hoch 4 Daumen runter 1

      Nein, hinter der Windschutzscheibe ist doch eindeutig Prinz William zu erkennen! Ist halt sein erster Tag wieder auf See, seit den Flitterwochen. <:-P

      • AvatarPeter Daumen hoch 7 Daumen runter 0

        Das sind Dänen.

        • AvatarBernd Daumen hoch 7 Daumen runter 0

          Alter Schwede!

  • AvatarDer Kritiker Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Da gibts doch jetzt so ne automatischen Einparkhilfen – einfach nen Knopf drücken und dat Ding parkt von alleine. Hätte der Pilot wohl auch gerne – wenns denn funktioniert ;-)

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 5 Daumen runter 2

    man, jetzt hab ich 2.25 lang auf nen fail gewartet, völlig umsonst… :(( :D

  • BrummerBrummer Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Bei Söldnern ist die Gefahrenzulage schon im Grundsold mitdrin, richtig?

    @ Berliner: Tja andererseits, was willst du machen, wenn dir auf offener See der Sprit knapp wird? :-??

  • AvatarPeter Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Jetzt hab ich extra in meinen Urlaubsbildern nachgeschaut – schade, ich hab nur das Schwesterschiff P570 gesehen.

  • AvatarBarney Gumble Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Pilots with balls of steel!

  • AvatarpalaberN Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Wüsste gern was der mit der Fahne überhaupt da macht? Der kommt mir recht hilflos vor.

  • Kommentare sind geschlossen.