Lustige Videos und witzige Fun-Filme

29 Kommentare

  • Cpt. Future Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Na, das nenne ich mal dicke Hose.
    Einer eine Ahnung wie sie das Schiff in diese Schieflage bekommen? Balsttanks auf einer Seite?

    • der kleine dummfug Daumen hoch 13 Daumen runter 0

      Nein nein, eine Graviton-Linse unten links anbringen und dann auf Warp gehen…

      • Cpt. Future Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        Hm…- damit öffnet man doch einen Transwarpkanal- ich glaube nicht das die das mit dem Schiff machen wollten. :-??

        vielleicht mittels der Bussard-Kollektoren?

      • Reviersheriff Daumen hoch 4 Daumen runter 3

        Ich glaub das Titanic –Prinzip kann man ausschließen. Also vorher einen Eisberg rammen damit das Boot kentert. Auch ein Traktorstrahl ist eher unwahrscheinlich. :-?

        (Es werden nur Tanks geflutet die das Boot in Schräglage versetzen und es ist nach beiden Seiten möglich)

      • Cpt. Future Daumen hoch 6 Daumen runter 0

        Sheriff du ketzer- so trivial ist es nicht. Ich tippe auf einen Heisenbergkompensator….

      • der kleine dummfug Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Ich denke eher, es wird mit Künstliche-Schwerkraft-Generatoren gearbeitet, die Higgs-Boson-Teilchen, die mit dem Higgs-Feld der Umgebung korrelieren, arbeiten und den Spin fluktuieren.

      • einanderer Daumen hoch 8 Daumen runter 0

        Ich bin mir ziemlich sicher es ist ganz simpel und ein Warpfeldgenerator versetzt die Erde exclusive dem Schiff in den Subraum. Danach wird per Tetryonstrahl die Erde kurzerhand so neupositioniert, dass ein 30° Winkel zum Schiff entsteht. Nach der Rückversetzung der Erde muss die Ladung nur noch schnell genug gelöst werden bevor das Schiff sich der neuen Erdlage anpassen kann. Das bei dieser Umpositionierung so gut wie keine Zeit vergeht kann man schön an dem scheinbaren „Filmschnitt“ in Sekunde 4 sehen!

      • Ich² Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        Das ist mit Abstand die verständlichste Erklärung. Cha­peau! :-bd

      • Reviersheriff Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        In Ordnung, scheinbar wollt ihr das diese Seite unbedingt geschlossen wird und ich auf nimmer wiedersehen verschwinde! #:-S
        Natürlich handelt es sich hier um die sogenannte Haunebu Technologie (Hauneburg-Gerät) was ursprünglich für die Reichsflugscheibe gedacht war. :B

      • PussyCatzy Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        Genannt: Log Barge Dumps

      • djan-go Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        Falsch, Falsch und nochmal Falsch. Die Antwort ist ganz simpel. Die haben das Schiff abgefüllt. Unterkante Oberlippe. Die Schräglage erklärt sich von selbst. Lauft ihr mal gerade im Suff!

    • dasBrot Daumen hoch 32 Daumen runter 0

      Dafür sind extra 500 Philippinen an Bord, die auf Kommando alle auf eine Seite rennen..

    • Dakota Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      Hab auch gerad versucht mir irgendwas auszudenken was witzig ist, aber verdammt.. man kann euch einfach nicht das Wasser reichen.

      • Cpt. Future Daumen hoch 4 Daumen runter 0

        Siehst du- und schon ist es lustig :-bd

  • garfield Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Wieder ein Beweis, wie man aus reiner Faulheit auf die genialsten Ideen kommt. :-bd
    Wie das mit der Schieflage geht würde mich auch interessieren, ist scheinbar rausgeschnitten. 8->

  • moxigen Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    da freuen und wundern se sich über sowas… schonmal in nem u-boot gewesen? nein, kann ich nur empfehlen, auch wenn es nur auf land liegt. :-j

  • woody Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Technik die begeistert :-bd

  • Mc Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Herrlich, so ein Schiffsdiesel klingt einfach geil.

  • Aikano Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Die simple Art, ist immer noch die Beste.

    • einanderer Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Noch simpler wäre es aber gewesen, dass Schiff einfach zu versenken ;)

      • RpunktTpunkt Daumen hoch 0 Daumen runter 1

        Gibts alles:

        wobei der Kahn hier zum beladen „versenkt“ wird…

      • Cpt. Future Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        yep- schon lässig. dem Ingenieur ist ja nichts zu schwör…

      • Reviersheriff Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        Hier der erste Prototyp!


  • Bee Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    „I will always choose a lazy person to do a difficult job. Because he will definitely find an easy way to do it.“ (Bill Gates)

    Und für jene die der englischen Sprache nicht mächtig sind:
    “Ich würde immer einen faulen Menschen wählen, um einen schwierigen Job zu erledigen, denn er würde sicherlich einen einfachen Weg finden, dies zu tun.” (Bill Gates)

    • garfield Daumen hoch 1 Daumen runter 3

      That’s what I said, didn’t I :-??

  • fryasdf Daumen hoch 1 Daumen runter 2

    Meine Gedanken dazu:
    Die meinen das nicht ernst, das Schiff kentert gleich, das ist so ein Cartoonland-Baustellenvideo…. Da, jetzt fällts gleich um… Waaas??? Die meinen das ernst??? Das Ding lädt wirklich so das Holz ab???? Kraaaaass!!!

  • El Barto Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ist das nicht die gleiche Methode, mit der der Captain der Costa Concordia seine Passagiere von Bord gehen lassen wollte?

  • m Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    video not exist

  • m Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    here ?

  • Kommentare sind geschlossen.