Lustige Videos und witzige Fun-Filme

52 Kommentare

  • Jonas Daumen hoch 17 Daumen runter 16

    :rock: aber hauptsache die kippe im mund !

    • J.J.-The Defender Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      Vergiss die Kippe, es ging um Westerwave!

      Das war epic !!! 8->

  • Jim Daumen hoch 14 Daumen runter 0

    ich auch nicht…

    • Barney Gumble Daumen hoch 11 Daumen runter 2

      Schließe mich an und hole mir erst einmal eine dicke Zigarre.

  • goddy Daumen hoch 31 Daumen runter 3

    soooo geil. Dem hab ich auch nichts hinzuzufügen. FDP muss wieder weg.

    • Schüchterner Daumen hoch 3 Daumen runter 3

      Warum?

      • Vermis-Ex Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Weil es Parasiten sind.

        • Schüchterner Daumen hoch 2 Daumen runter 0

          Achso.

  • Imile Daumen hoch 5 Daumen runter 2

    Die Inhalte der Politik von Westerwelle – kurz zusammengefasst. Toll.
    Äh, sagte ich „Inhalte“?

  • paul Daumen hoch 54 Daumen runter 0

    Schmiddi is halt die coolste Sau unter der Sonne.

    30 Jahre jünger und er wäre wieder Kanzler

    • Barney Gumble Daumen hoch 29 Daumen runter 0

      Kann sich jemand das Gespann Merkel und Westerwelle an seiner Stelle vorstellen, bei der Entführung der Landshut in Mogadischu 1977?

      • beppi Daumen hoch 11 Daumen runter 0

        unvorstellbar!

        • Kommklar Daumen hoch 21 Daumen runter 0

          Klar… Sie würde es aussitzen und er würde verlangen, dass die Entführer Deutsch sprechen.

        • Nakamura Daumen hoch 4 Daumen runter 1

          @kommklar

          Dir geb ich 1.000.000 € für diese Antwort… besser kann man es (bis auf Schmiddie da oben) nicht beschreiben =P

  • ulki Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Westerwave ist doch schon längst auf Abruf, nur er selber hat’s noch nicht gemerkt

  • Dumbo Daumen hoch 14 Daumen runter 0

    Herr Schmidt ist die letzte Galleonsfigur in der politischen Landschaft.
    Ich denke, das Wort „weise“ trifft, wenn man diesen Begriff für einen Menschen überhaupt benutzen darf, auf Ihn zu. Ich hoffe, wir haben ihn noch lange unter uns.

    • beppi Daumen hoch 10 Daumen runter 0

      Und noch eine Eigenschaft hat er: Charakter

    • Schüchterner Daumen hoch 2 Daumen runter 3

      Nur leider hat er als Kanzler versagt.

      • beppi Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        er war eben (noch) nicht korrupt!

      • J.J. - The Defender Daumen hoch 1 Daumen runter 1

        Das hat die Geschichte bereits heute widerlegt!

  • defcon Daumen hoch 10 Daumen runter 4

    jaja, heute wird er bejubelt. Damals schimpfte alle Welt genauso auf ihn, wie heute auf Merkel und Co…

    • Besucher Daumen hoch 3 Daumen runter 7

      Richtig.

      Und ich wette die wenigsten hier wissen eigentlich, WARUM sie eigentlich etwas gegen Westerwelle haben, außer, dass er ihnen unsympathisch ist.

      Versteht mich nicht falsch – ich mag ihn auch nicht.

  • defcon Daumen hoch 14 Daumen runter 1

    ….aber nicht, daß jemand auf die Idee kommt, in 30 Jahren die Merkel zu bejubeln !!!!!!!!!!!!!!!!

    • garfield Daumen hoch 7 Daumen runter 1

      Nee nee das will ich nicht erleben, da mach ich lieber das mit dem Hara und dem Kiri.

  • Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 10 Daumen runter 3

    ha ^^ filmreif ^:)^
    ers mal noch schön genüsslich am sargnagel ziehen und eine spannungspause einbauen, dann bei der einzeiler antwort keine miene verziehen :-j klasse

  • Dick Nedoh Daumen hoch 7 Daumen runter 3

    Trotz allem ist diese Verhaltnsweise den Interviewer so „anzurauchen“ meiner Meinung nach respektlos…

    • Julian Daumen hoch 5 Daumen runter 16

      Für mich ist unser lieber Altkanzler ein absolutes Arschloch. Er mag in vielen Dingen recht haben aber wie man mit Menschen richtig und respektvoll umgeht hat er noch nie gelernt. Es wäre mir sehr unangenehm ihm gegenüber zu sitzen.
      Ich bin überrascht, das sich so viele auf seine Seite hier stellen. Auch wenn man Westwelle nicht mag, muss man nicht eine solche unverschämte Art tolerieren oder gar gut finden.

      • Imile Daumen hoch 14 Daumen runter 3

        Wenn Du von unserem Altbundeskanzler mehr Respekt einforderst, solltest Du dann nicht mit gutem Beispiel vorausgehen und ihn nicht als „absolutes Arschloch“ bezeichnen?

        • Anonymous Daumen hoch 3 Daumen runter 12

          nein wieso sollte er? Wenn jemand ein absolutes arschloch ist darf er das ja schreiben. Er ist ja eins weil er so mit den menschen umgeht. Respekt darf man immer einfordern.

        • Julian Daumen hoch 3 Daumen runter 14

          Ich benutze dieses Wort äusserst selten bzw. so gut wie gar nicht. In diesem Fall ist es meiner Meinung nach jedoch angebracht. Es soll nicht eine persönliche Beleidigung sein, sondern ein passender Ausdruck für seinen Charakter.

  • Anonymous Daumen hoch 2 Daumen runter 19

    Merkt denn keiner wie inszeniert das ganze ist? Westerwelle soll weg, und da bedient man sich halt mal dem Willy Brandt. Gegen den würde doch sowieso keiner was sagen, weil er halt der Altbundeskanzler ist, der sich nichts sagen lässt und seine Kippe trotzdem raucht.
    Die Maischberger ist sowieso en witz, nur ne marionette als Talkshowtussy.
    Der Beitrag hat nichts konstruktives. wenn er denn mal begründet hätte warum er ihn als ungeeignet sieht.
    Aber es kommt halt viel cooler ne kippe zu rauchen und auf pseudocool zu machen.

    Das ist wie vor einiger zeit als die Hermann fertig gemacht wurde. Da hat man ihr genau das gegenteil von dem was sie gesagt hatte in den mund gelegt.
    So macht man heute leute fertig, weils cool ist

    • Schmidtchen Daumen hoch 11 Daumen runter 1

      Willy Brandt?!
      Du meine Güte…

    • goddy Daumen hoch 10 Daumen runter 2

      oha. Der typische FDP Wähler hat gesprochen. Willy Brandt :D
      Eva Hermann war ne Nette wie? :shock:

      • Hachja Daumen hoch 2 Daumen runter 8

        Yo. War sie. Ist sie. Findest du nicht?

        Ab in die Ecke zu den anderen Gutmenschen.

        • caaartman Daumen hoch 7 Daumen runter 0

          ich frag mich wann ‚gutmenschen‘ zur beleidigung wurde

          es gibt viele heuchler, aber ein guter mensch zu sein find ich schon ziemlich OK. (lieber als rechte hohlbirne, die fremde leute in irgendwelche ecken schicken will)

    • Der schwarze Ritter Daumen hoch 2 Daumen runter 1

      also hier habe ich auch nichts hinzuzufügen… X_X

  • Geist Daumen hoch 10 Daumen runter 1

    Hab ich was verpasst? Hat einer den Willy Brandt wieder ausgegraben?

    • Craig Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Gug ins Filmarchiv -> How High :B

    • beppi Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      ja, offensichtlicht, aber der war nie begraben, wogegen andere hier sind, obwohl sie eigentlich tot sind

  • Cerberus81 Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Helmut Schmidt hat es heutzutage natürlich leicht, über Politik zu sprechen, da er selbst nicht mehr an ihr mitwirkt. Dennoch hat dieser Mann Charakter, und den hatte er auch damals schon. Wenn man sich alte Interviews mit ihm anschaut, sieht man schnell, wie ehrlich dieser Mensch ist. Ich will jetzt hier auch nicht auf der „früher war alles besser“ Schiene fahren, aber Leute wie er sind die absolute Ausnahme.

    • Anonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      Ein Mensch, der: den Zweiten Weltkrieg, die Sturmflut 1962, 8 Jahre als Bundeskanzler und in dieser Zeit den Deutschen Herbst als Führungsperson (ü)bestanden hat, darf sich in meinen Augen so äußern! Zumal die Interpretation seiner (nicht) Aussagen sehr wohl angenommen wird.

  • Anonymous Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    ja ja die Schwesterwelle …

  • dem Physiklehrer sein Stift Daumen hoch 5 Daumen runter 2

    Eine größere Politische Schelte kann KEINER austeilen. Helmut Schmidt ist in Europa eine Politische Ausnahme Erscheinung ! WENN Hr. Westerwelle das sehen sollte ( und davon geh ich einfach mal aus) dann wird ihn das sehr getroffen haben, auch wenn er darüber vielleicht nie ein Wort verlieren wird.

    • Schüchterner Daumen hoch 5 Daumen runter 1

      Warum eigentlich lasse ich mich immer verleiten, von den orthografischen Fähigkeiten eines Menschen auf sein Intellekt zu schließen????

      • dem Physiklehrer sein Stift Daumen hoch 1 Daumen runter 4

        Es geht bei Kommunikation nicht um Rechtschreibung, sonder um Inhalte.

        • Schüchterner Daumen hoch 0 Daumen runter 3

          Ich sehe schon, Du hast die Kommunikationstheorien voll drauf…

  • error404 Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Nun mal ehrlich; Westerwelle, Merkel, Pofalla, Brüderle, Rössler, von der Leyen, Leutheusser-Schnarrenberger, Seehofer usw.!!!! Sowas kann (muss) in die Pupille gehen..habt ihr denn alle das Rot nicht gesehen??? :)) =))

  • Paul Daumen hoch 2 Daumen runter 3

    Wer den Rest der Sendung gesehen hat, wird mitbekommen haben, dass er zur Tagespolitik prinzipiell nichts sagt und auch andere Politiker nicht kommentiert hat.

  • andiman Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Mann kann dem Schmidt einfach zuhören.
    Wenn erspricht dann sagt er auch was – wenn Ihr versteht was ich meine. So wie hier sagt er auch was wenn er nicht sagt :)]
    Wenn ich mir das Geschwafel der anderen Politiker hingegen anhöre sag ich auch lieber nichts mehr.

    • Schüchterner Daumen hoch 0 Daumen runter 1

      Kunststück. Er ist ja auch schon lange aus jeder Verantwortung raus.

  • Marcus Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Nix gesagt, aber trotzdem ausgesprochen! hehe , cool unser Altkanzler;-)

  • Kommentare sind geschlossen.