Lustige Videos und witzige Fun-Filme

18 Kommentare

  • Face Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    wenn ich mich nicht irre dann ist das ein fake…wobei es auch echt sein könnte, da andy roddik ja den stärksten aufschlag hat, und im Guinessbuch der rekorde drin steht mit dem stärksten aufschlag mit der geschwindigkei von 250 kmh oder so!!

  • Martin Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Natürlich ist das „Fake“ … ist schließlich Werbung für das „Powerade“-Getränk :D.

  • Grobi Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    Ich denke auch nicht, dass sich ein Tennisball einfach so in den Boden Pflügen lässt!

    trotzdem irgendwie cool gemacht! Hab erst gedacht, der eine hat ein Loch im Schläger oder so…

  • steven Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Doch Geil!The amazing HULK!

  • mendoza Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    @ 1. und 3. kommentar: lol!

  • crazy horse Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Jede Powerade Werbung ist ein FAKE!!!!!!!
    …JEDE!!! Aber geil gemacht, wie immer.

  • pablo Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    que poder

  • Niggi Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    lustig kein tennisball kann im boden stecken bleiben ich spiele selber tennis und der boden ist so gemacht dass der ball sich da nicht selber rein boren kann.es geht allerdings bei rasenplatz,wenn der ball einen vorwärtsdrall hat.

  • mahomie Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    warum lad ich so ein fake runna mann…argghh

  • gruene-mamba21 Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Das muss keinfake sein ich spile selbst tennis seit 9 jahren und es kann wirklich sein das bei einer geschwindigkeit die bei profis bei ungefär 150-180 khm liegt das der ball wenn der belag zu locker ist (was bei sand oft ist) das der ball im sand stecken bleibt

  • Einstein Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    das kann nur ein fake sein, der ball trifft den boden in einem so spitzen winkel das er unmöglich steckenbleiben kann. und wenn müsste er bei der geschwindigkeit mindestens 2m durch den boden pflügen, und nicht 30 cm. in physik war ich schon immer gut!

  • ali Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Kommentar 9 ist ziehmlich peinlich,
    Andy Roddik schlägt mit über 220kmh auf. kann das sein das du erst seit 9tagen tennis spielst?????????

  • vik Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @10. ironie? lol?

  • alles affen Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    der Platz kann im Video ja auch vorher präpariert worden sein, damit der Ball auch wirklich stecken bleibt und es nachher wirklich echt aussieht. Ansonsten: Heute ist mit Videotechnik wirklich alles möglich.
    @Face: Hast du auch geglaubt, daß der Footballspieler in der ersten Powerade-Werbung den Ball wirklich aus dem Stadion geworfen hat?!.

  • Schallala Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Da muss man doch gar nicht drüber diskutieren, ob das ein fake ist oder nicht. Selbst wenn es möglich ist, ich glaube nicht, dass die Macher der Werbung tagelang darauf gewartet haben, dass einer aus tausenden Aufschlägen mal genau so im Boden stecken bleibt… Das wäre dann eine ziemlich teuere Werbung und der arme Kerl hätte einen ziemlichen Tennisarm :-)

  • rafa Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    aha?

  • hm Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    die 250 kmh weltrekord wurden auf den ersten 50 cm gemessen, wenn der ball ankommt hat der auch bei einem roddik längst nicht mehr so viel.

    • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Haha spaßt! Du weißt schon dass die Geschwindigkeit sich nicht nicht verändert während des Fluges ? Nur der luftwiederstand bremst den Ball im Flug aber nur so wenig dass man sie nicht erwähnen müste xD

  • Kommentare sind geschlossen.