Lustige Videos und witzige Fun-Filme

29 Kommentare

  • Spyfire Daumen hoch 9 Daumen runter 3

    ein toyota :)]

    • Mr.K Daumen hoch 7 Daumen runter 0

      ne bremse braucht man ja nicht, wenn das automatisch funktioniert…

      • my way Daumen hoch 4 Daumen runter 0

        well spotted

  • nero34 Daumen hoch 22 Daumen runter 2

    cool dann kann ich jetzt alleine zur schule fahren (bin 13)

    • Kanonji Daumen hoch 39 Daumen runter 4

      Glaub mir – selber fahren macht viel mehr fun als gefahren zu werden. (bin 24)

      • juls Daumen hoch 14 Daumen runter 2

        Haste Recht, nur nachts nachm feiern nicht.

        • Mr.K Daumen hoch 22 Daumen runter 2

          stimmt juls (bin 85)

    • Maddin Daumen hoch 20 Daumen runter 0

      Vielleicht solltest Du erst einmal zur Schule gehen? 11:10 Uhr?

      • Zeus Daumen hoch 5 Daumen runter 1

        Ach der wohnt vermutlich in einem Bundesland wo jetzt Faschings“ferien“ sind (bin 21, Ingenieursstudent, der das ausprechen des Wortes „Ferien“ verlernt hat – da es in seinem Wortschatz nicht mehr existiert)

        • reingestolpert Daumen hoch 2 Daumen runter 1

          Und wie nennst Du dann die Semester[platzhalter]?
          Jaja ich weiß, Ihr armen Studenten, war selbst mal einer, müsst ja nonstop durcharbeiten…

  • Anonymous Daumen hoch 12 Daumen runter 3

    Dann müssen unsere Strassennetze nur noch mit den schicken orangenen Hütchen ausgestattet werden.

  • Anonymous Daumen hoch 5 Daumen runter 2

    Das ist nur eines von den Computersystem – Wo vorher ein Menschlicher Fahrer die Strecke so abgefahren ist und dieses System sich alle Manöver gemerkt hat und nun wiedergeben konnte.

    Aber cool isses

  • multivitamin Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    Die Einschätzung, dass solch eine Technik in 20 Jahren alltagstauglich wird, ist sehr optimistisch. Kein Fahrer setzt sich freiwillig in ein Auto, dessen Fahrtechnik nicht ausgereift und 100% sicher ist. Zudem man dann wahrscheinlich noch mit einer (hybdrid-technik) Batterie fährt, die auch noch nicht 100%sicher ist.
    Mir fällt zu dem Thema immer die Folge von den Simpsons ein, in der Bart und Homer einen Truck fahren :D

    • Barney Gumble Daumen hoch 5 Daumen runter 3

      Meinst du wirklich? Es gibt auch Menschen die freiwillig E10 tanken. Trotz aller vorhandenen Unsicherheiten und Unkenrufe.

      • Apo Daumen hoch 7 Daumen runter 1

        Und es gibt solche, die sich zu Menschen ins Auto setzen, obwohl doch jeder weiss, dass die SEHR FEHLERANFÄLLIG sind. =:)

      • 123 Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Sollen sie doch wenn man sein Auto verschrotten will bitteschön. Ich bezweifle mal ganz stark das sich jemand freiwilig der Kontrolle einer KI aussetzt da hätten wir schon längst keine Piloten mehr! Und diese Hybrids kannste allesamt in die Tonne tretten da sind wir noch lange lange nicht soweit. Ausser du willst max 200km fahren um dann 24h lang die Batterien zu laden da ist der Prius schon cleverer aber genau so ein Witz 6l auf 100km schluckt der wow Sensation da gibts tausende andere die das ohne Hybrid mit einem Diesel oder Otto unterbieten! Tatsache!

  • Barney Gumble Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Wie jetzt? Keine Sprungschanze?

  • Anonymous Daumen hoch 13 Daumen runter 0

    Cool.. da gewinnt in 20 Jahren in der Formel 1 nicht der beste Fahrer, sondern der beste Programmierer..

    • Anonymous Daumen hoch 4 Daumen runter 1

      Deswegen gibt es ja jetzt schon zig Regeln zum Thema elektronische Fahrhilfen.

    • Green Daumen hoch 2 Daumen runter 1

      Auf dem Weg war die Formel 1 ja schon mal Ende der 80ier Jahre. Dann wurde aber alles mögliche verboten.

  • nuzz Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    und in 20 jahren ist es dann auch wayne, wenn man rotzbesoffen auto fährt :D

  • Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 24 Daumen runter 1

    OMG! die haben ein auto für frauen erfunden!!! ^:)^

    • 1mpuls1v3 Daumen hoch 4 Daumen runter 2

      Made my Day :-bd

  • Cerberus81 Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    Ich dachte zuerst auch, dass der Kurs einprogrammiert ist, aber ganz sicher bin ich mir nicht, da an der Frontscheibe anscheinend Sensoren, bzw. Kameras befestigt sind, die die Straße zu erkennen scheinen.

    • al3x Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Das Auto hat zwar die Kamera und diverse Sensoren, aber wichtig ist vor allem auch die Technik auf dem Dach. Darüber ermittelt das Auto die GPS-Koordinaten und andere Infos.

      Hier gibts noch ein Video, wo man das Auto von außen sieht:

      Und hier mal eine Fahrt auf dem Rücksitz, da sieht man schön, wie sich das Lenkrad wie bescheuert dreht ;)

    • Zeus Daumen hoch 2 Daumen runter 1

      Ja, die Sensoren werden benötigt, um die Position ständig zu korigieren (Regelkreis). Das benötigst du auch, wenn du eine Strecke nur abfährst, da immer Tolleranzen auftreten.

  • Robin01 Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Da kann ich ja gleich mit dem Zug fahren!

  • Toni Roma Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Fährt bei uns jeden Tag herum, Testfahrzeug der Technischen Universität.

  • crYteK Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Kleiner Tipp an den Admin.

    Die Technik ist bereits so weit dass das problemslos von statten geht. Auch im echten Strassenverkehr.
    Aber es traut sich noch keiner das zu machen bzw. müssn ja erst alle ölvorkommen aufgebraucht sein das wir alles mit elektrik machen können um dann den Strompreis ins unermessliche zu treiben.
    Bekommst dann nen 10l Tank Strom für 2€^^

  • Kommentare sind geschlossen.