Lustige Videos und witzige Fun-Filme

Geschichte der Religionen

Damit hier niemand sagt, auf Cartoonland kann man nix lernen…

religion, kirche, jesus, krieg, war

57 Kommentare

  • Shooting Star Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    Die Ausbreitungsgeschichte der Religionen mit den gröbsten Eckdaten ist zwar interessant anzuschauen, aber so kurz, dass es genauso nichtssagend wie unlustig ist.

  • Lady Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    is ja schön anzuschauen, aber kann mir mal jemand verraten warum da steht 480 v.Chr. Buddha wird geboren? seid wann weiss man das götter überhaupt geboren werden? oder weiss jemand von euch wannn unserer gott geboren wurde??? und nein ich meine nicht dich GOTT!

    • Blubb Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      da muss ich zustimmen, Buddha war nur ein Mensch,der andere inspirierte iwas zu tun^^
      Jesus steht ja uach drinn:P mit dem Unterschied, dass er Mensch UND Gott zugleich ist…

  • dumdidum Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Das ist doch nicht dein Ernst oder?
    Buddha war ein Mensch wie jeder andere bis er sein Leben der Religion widmete und durch Meditation die totale Erleuchtung empfing. Danach begann er zu lehren und zu predigen und wurde so quasi zum Vorsitzenden einer Glaubensgemeinschaft.
    Ganz ähnlich hat doch auch Jesus gelebt. Auch er kam erst im Erwachsenenalter zur Religion. Und berühmt wurde er dadurch, dass er ein guter Redner und Prediger war.

  • Zervelatwurst Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Buddha war kein Gott sondern ein Mensch wie ich, Dich Lady schliesse ich mal aus. Er hatte die Stufe der Erleuchtung erlangt. Aber Gott ist und war er keiner. Er hatte nie den Anspruch das die Leude an ihn glauben sollten. Sondern er lehrte die Leute einen Weg zur Erleuchtung und zu einem Anständigen Lebenswandel. (8facher edler Pfad wäre hier das Stichwort). Buddhismus wurde zur Religion als schlaulinge auf die Idee kamen dass das so zu sein habe. Millionen von Menschen „glauben“ etwas, also muss es Religion sein. Schwachsinn aber was solls.

  • chief wiggum Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ist das richtig das da kein ton bei ist?

  • miserrimus peccator Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Botschaft der Mutter Gottes in Medjugorje vom 01.10.1981
    „Sind alle Religionen gut?“
    „Vor Gott sind die Angehörigen aller Religionen gleich. Gott herrscht über jede Religion wie ein Herrscher über sein Reich. In der Welt sind die Religionen jedoch nicht gleich, da die Menschen sich nicht in gleicher Weise den Geboten Gottesunterwerfen. Sie lehnen sie ab und entehren sie.“
    „Sind alle Kirchen gleich?“
    „In einigen wird mehr zu Gott gebetet, in anderen weniger. Das hängt von den Priestern ab, die die Gebete leiten, und es hängt auch von der Vollmacht ab, die sie haben.“
    „Warum erscheinst du uns genauso oft wie anderen, die dem Weg Gottes nicht folgen?“ (Das bezieht sich auf andere Erscheinungen in Jugoslawien.)
    „Ich erscheine euch oft und überall. Anderen erscheine ich von Zeit zu Zeit und nur kurz; sie folgen dem Weg Gottes noch nicht uneingeschränkt. Sie sind sich über das Geschenk, das ihnen zuteil wird, nicht im klaren. Das verdient natürlich niemand. Auch sie werden mit der Zeit auf den guten Weg gelangen.“

  • Chrys Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Nettes Filmchen. Aber nicht ganz korrekt, Rußland wurde bereits im 10. Jahrhundert christianisiert, und zwar von Konstantinopel aus. Da dieser Film nicht zwischen Orthodoxie und Katholizismus oder gar Protestantismus unterscheidet, ist das als schwerer Fehler anzukreiden. Ach ja, Äthiopien haben sie auch vergessen – einer der ältesten christlichen Staaten überhaupt.

    Zum Thema Religion kann ich nur sagen: man kann sein Vertrauen wohl in Gott setzen, aber um Gottes willen nicht in eine Religion. Religionen sind Menschenwerk, und auf die eine oder andere Weise versucht jede von ihnen, Macht über Menschen auszuüben und diese in die Hand der Priester zu legen. Insofern sind Religionen und alle Aussagen der Priester mit Vorsicht zu genießen, überall und zu jeder Zeit – man muß sichergehen, daß man sich nicht vor den Karren irgendwelcher machtgieriger Leute spannen läßt. Ich glaube nicht, daß Gott viel von Religionen hält… jede einzelne hat irgendwann in Gottes Namen unglaubliche Abscheulichkeiten begangen odetr geduldet, und jede einzelne versucht auf ihre Art und Weise weltliche Macht auszuüben.

  • www.reviersheriff.de Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das einzige was mich am Clip stört ist das nicht erwähnt wird wann der Göttliche Reviersheriff geboren wurde.

    Mal wieder pfusch am Film.

  • Brother Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also ich weiss nicht was du hast Chief Wiggum—
    bei mir war der Ton einwandfrei! Muttu laut machen….

  • Brother Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ….äh und Chief, die Farben sind auch ok

  • chief wiggum Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ja, die farben sind echt schön! interessant auch, das das durch ‚maps of WAR‘ hergestellt wurde…
    nur das mit dem ton…

  • fik0 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    kann mir jmd das als downlaod geben ist gut,ghefällt mir wills aufm pc haben ^^ bitte hilft mir!….danke im vorraus

  • www.reviersheriff.de Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Die Musik von dem Clip ist geil, kennt jemand die Band?

    Ps. Ich wette, das jetzt chief wiggum keine Auge die Nacht zu kriegt.

  • chief wiggum Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    sheriff, du bist ein ganz schlechter mensch! ;-)

  • www.reviersheriff.de Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    chief wiggum du brauchst nicht die Lautstärkeregler deiner Boxen strapazieren, ich hatte auch kein Ton.

  • Agent Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Schade,daß der Buddhismus,eine der Religionen die ich am meisten Schätze,heute nicht mehr so große Bedeutung hat !

  • BETZGER Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @www.reviersheriff.de

    „Die Musik von dem Clip ist geil, kennt jemand die Band?“
    Gruppe -Lautlos- mit dem Titel-Hörst Du mich-!!!
    Hoffe ich konnte helfen. :)

  • unglaublicher Ignorant Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    China sind offiziell Atheisten.

  • chief wiggum Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    aber da fehlt noch die neueste religionsgemeinschaft: die der JEDI !!

  • www.reviersheriff.de Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Die dunkele Seite der Macht kennen wir ja schon: kATZE

  • kATZE Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Und ich dachte das war Hitler, Stalin und Co.
    Eine Frau die MACHT hat und dann auch noch „dunkle Seite“ … also wirklich RZ, du bist lolig :)

    Schau nochmal den Clip an, und mach die Augen dabei auf! … ich hab nur Männernamen entdecken können.
    Ihr seid schon arg selbstverliebte Chauvinisten.

  • Ich Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hallo Lady
    Buddha hat gelebt, das ist Fakt. Doch Buddha ist kein Gott.
    Der Buddhismus ist eine der wenigen Religionen, die ohne Gott leben. Find ich ehrlich gesagt auch gut so, denn es desillusioniert mich.

    Und der Herr „unglaublicher Ignorant“:
    ja das könnte man schon so sagen, denn Atheismus bedeutet ja nur: Die Ablehnung jeglicher Religion mit der Existenz eines Gottes und im Buddhismus gibt es auch keinen.

  • Lady Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    boah leute kommt mal wieder runter! nur weil ich keine buddhisten bin und vorher der buddhismus nicht gegooglet habe, müsst ihr nicht euren bemitleidenen argumentationsdrang raushängen lassen. mir ist das sowieso egal ich gehöre dem christentum an(der evangelischen seite, falls es jemanden interssiert). also entschuldige ich für meinen irrtum. ^o)

  • chief wiggum Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ich glaube für diese unwissenheit kommst du in die hölle!

  • Lady Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    du kannst mich mal!

  • chief wiggum Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    och komm schon! das war doch nicht so ernst gemeint!
    ausserdem das bisschen feuer…

  • Lady Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    kannst ja gerne mitkommen! rot und orange sind doch schöne farben^^ (seitenhieb) ;)

  • chief wiggum Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ja, wenn ich mir’s als video angucke schon! :o)

  • kATZE Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ich hab George (dschordsch) W. (dabbelyou) Busch vergessen … um dem heute männlich machtbetrunkenen ebenfalls einen Hassname zu geben.
    Hoffentlich kommt er eines Tages vor ein Kriegsgericht.

  • fritz Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    buddhismus war von 300 B.C. bis~1000A.D. hauptreligion in indien und umgebung bis die etwas erdigeren islamer das geaendert haben. erst 1200-1500 hat der hindu- und buddh-tantrismus dem wieder etwas schlaueres entgegensetzen koennen. ich vermisse die bluete und kollaps der konkurrenz-religion „sozialismus“,die mmer noch offiziell in china , nordkorea und kuba giltet. sonst finde ich das ding sehr gut , wuerde es auch gerne herunterdings-bumsen aber als moench weiss man nicht wie das geht. moegen mehr dinge die transparenz erzeugen erscheinen.

  • Brother Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    George W. liebt Hunde und hasst Katze (so wie sie ihn)

  • GOTT Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wird wohl Zeit das ich auch noch meinen Senf dazu gebe.

    In Dir und um Dich herrum
    Arational
    Unmittelbar
    Das ist es
    Sei es
    Gott und Du
    Nicht Zwei
    Sonder Eins

    Alles andere ist Senf

  • hans Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    aber Lady:

    bevor Du peinlichen Müll schreibst, mußt du dir doch ein bischen gedanken machen zu dem was du schreibst oder in erwägung ziehen ob deine aussagen korrekt sind oder nicht. das war nämlich echt saupeinlich das mit buddha und gott… mein lieber mann….

  • Storm Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    man müßte alle religionen sofort verbieten und den Zwangs-Atheismus oder Zwangs-Nihilismus weltweit einführen. Wer sich nicht dran hält wird sofort bestraft. Die Welt wäre um ein vielfaches besser!

  • Lady Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @hans
    „mein lieber mann…“
    ich bin eine frau.
    „bevor Du peinlichen Müll schreibst, mußt du dir doch ein bischen gedanken machen zu dem was du schreibst“ jaja du sprichst mir aus der seele!

  • Hans Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @lady

    also „mein lieber mann“ ist eine redensart, scheinbar weißt du nicht mal das….

  • Snoert Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    HAHA!
    also „Lady“ is echt der Hammer!!von nix ne ahnung aber sich muckieren wenn man sie ihrer meinung nach als kerl anspricht (und natürlich hat hans recht!! das ist ne redensart!)
    naja also sonen bissel sollte man sich doch schon auch bei anderen religionen auskennen, denn das gehört einfach zu allgemeinbildung!
    ich find die animation ganz ok aber man sollte noch nen bisselmehr wissen um sich ein bild machen zu können
    Ach ja und Zwangs-Atheismus wie von „Storm“ gefordert ist doch schwachsinnig!!! ich bin zwar keiner religion angehörig aber wenn jemand seine religion haben will dann soll er sie auch haben es gibt wie bei allem so auch bei der religion positive und negative seiten!

  • Lady Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @Hans
    ach das is ne redensart(!!!) hab ich ja gar nicht gewusst! Meine fresse schon mal was von sarkasmus gehört! „ist eine redensart, scheinbar weißt du nicht mal das…“.

  • Hans Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @Lady

    also es wird immer schlimmer, ich tippe mal du gehst in die 7. Klasse einer Sonderschule. Sarkasmus war das, was du geschrieben hast sicher nicht.

  • Lady Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @hans
    tut mir leid falsch getippt, ich gehe in die 13.klasse eines gymnasiums. ich weiß nicht was du für probleme hast aber das war sarkastisch gemeint! ich habe schon längst zugegeben das ich keine ahnung vom buddhismus habe und das mit dem sarkastisch hat sich nicht auf meinen kommentar zu buddha bezogen sondern auf deinen blödsinn den du über mich erzählst! wenn du dir nicht sicher bist schlags nochmal nach
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sarkasmus
    zeile 11

  • Gott der Schlachtenlenker Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    du meine Güte!
    Lady hat die Pisa-Studie nach unten gedrückt und Katze hat einen kleinen Männer-Hasser-Komplex.
    Kein Wunder das (wir) Götter nur als Weiblich beschimpft werden, wenn es mal wieder 3 Wochen am Stück nur Sauwetter gibt.

  • kATZE Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @Gott der Schlachtenlenker
    Wir wollen hier doch keine Tatsachen verdrehen, nicht wahr …. und zwar 1. das sich hier Frauenhasser tummeln, angeführt vom Obermacho RZ. Doch sobald Frau sich dagegen wehrt sind plötzlich die Opfer die Täter … wie lustig (wir sind ja auch bei Cartoonland und verstehen und haben alle eine Menge Spass)

    Und 2.: Frauen drücken die Pisa Studie???
    LOL
    Deine Aussage zeigt, das du dich weder mit Pisa noch mit Menschen auskennst.

  • Lady Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    danke ;-)

  • Gott der Schlachtenlenker Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @Katze
    Chauvinismus?
    Dir ist aber klar das Chauvinismus nicht geschlechterbezogen ist?
    Will sagen, was Du hier abläßt ist nicht minder Chauvinistisch.
    Stecke bitte nicht alle in eine Schublade.
    Nicht alle Kerle lassen die Frauen in der Küche und nicht alle Frauen sind intelligent. Womit wir zu Lady kommen.
    @Lady
    Abi? Und keinerlei Allgemeinbildung?
    Man muss nicht alles wissen. Das kann jeder zugeben. Aber mit nicht vorhandenen Wissen prahlen ist peinlich.
    Ich wünsche Dir viel Glück beim Abitur und ich hoffe Du entdeckst die Spitze in diesen Satz.
    Gruss

  • Lady Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    zum fünfhunderttausensten Mal: ich hatte vor meinem kommentar nicht den blassen schimmer davon das buddha kein gott ist, also mit was soll ich geprahlt haben? deswegen standen da auch überall diese dinger hier:???. dise dinger nennen sich fragzeichen und bedeuten das man etwas nicht weiß oder nicht versteht.
    und mir zuerzählen das der buddhismus zur allgemeinbildung gehört ist doch wohl nicht dein ernst! ok vielleicht für jemanden mit einer 1+ mit sternchen in religion auf dem abgangszeugins. falls du so etwas besitzt.

  • BRIAN Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Was jedem zu denken geben sollte, dass nur bei Jesus das Todesdatum angegeben wurde, i.G. zu allen anderen „Heiligen“. Die Christen scheinen halt nur das Jenseits im Kopf zu haben. Und die aufdringliche Orgelmusik im Hintergrund, finde ich doch etwas zu pompös.

  • Gott der Schlachtenlenker Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @Lady
    Deine Shift-Taste klemmt.
    BTW: Ich bin kein Christ und kein Buddhist.
    Weiß aber durchaus wer Siddhartha ist.
    Und dementsprechend auch kein Reli (sobald als möglich), denn ich bin ein Pastafari.

  • MAE Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also Männer (da ist die Lady eingeschlossen),

    wer weis denn nun wie oder wo es runterzuladen geht?

  • MAE Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hat sich erledigt Jungs!

    Hier ist der Link:

    http://www.mapsofwar.com/ind/history-of-religion.html

    und LADY: kennst du schon Wikipedia? Falls ja, dann Stichwort Buddha eingeben!

  • neo Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Zu Ladys entlastung Ich dachte auch immer das Buddha ein Gott ist. Und ich Bin Mann.Eher ist Buddha eine Gottheit.
    Und zu allen anderen und ich meine ALLE:
    Religion ist eine Einstellungssache.
    Ich bin Christlich Getauft, aber bin ich Christ weil ich an Gott glaube?
    Oder bin ich eher Christ weil ich nicht so vermessen zu glauben das der Mensch die Krone der Schöpfung ist.(Ausser dir natürlich Reviersherrif :-))) Oder oder oder.
    Christ, oder lasst es mich so formulieren Gläubiger Mensch, heisst
    an eine Höhere Macht zu glauben die ein wenig unser dasein auf diesem Planeten leitet und ein wenig beobachtet und in krassen Situationen uns immer unseren glauben an sie,die höhere Macht, in die Köpfe ruft.

  • neo Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    P.S. Übrigens ist Religion ein Thema das für Kriege verantwortlich ist,
    siehe Wikipedia unter ‚Kreuzritter,Bin Laden und andere)
    also was solls jeder soll leben,denken und schreiben was er will,
    auch wenns falsch informiert klingt
    nobody is perfect Gott sei Dank( auch ne Redensart).

  • Morten Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Buddah war insofern kein normaler Mensch, er wurde als Prinz im Palast geboren. Ihm dämmerte aber mit der Zeit, dass das Leben am Palast nicht alles an Erfahrungsreichtum sein kann un machte sich auf den Weg um zu erkunden was vom Leben noch zu lernen wäre…

    Unterscheide Glaubens-Religionen wie Christentum wo du an eine Übergeordnete Macht mit Schicksalsgebung glaubst, und hoffe auf eine Gnade (ohne wirklich an deinem Geist zu arbeiten) ODER beschäftige dich mit dem Mensch in seiner Gesamtheit. Der Mensch ist ein körperliches und Geistiges Wesen. Selbst Jesus sagte: Lebt nicht nach dem Körper, sondern lebt nach dem Geist! Die Kirchen erfüllen diesen Auftrag meiner Meinung nicht, denn sie setzen Jahrtausend lang in Kriegen gesammeltes Wissen nicht Helfend für die Menschen ein, sondern zum aufbau Ihrer eigenen Macht. Buddhismus ist eine Möglichkeit als Erfahrungs-Lehre die Eigenen Geistigen Fähigkeiten zu entdecken und zu nutzen.

  • nermo Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    herst ich schwör so dumm!!
    wahnsinn

  • Apostel Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @storm
    toll,wie wärs mit nem kreuzzug gegen alle gläubigen?
    (bin übrigens auch atheist)

  • Valon Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    hallo leute, also wer wissen will was die wahre religion ist, hier eine sehr gute seite: http://www.einladungzumparadies.de dort könnt ihr herausfinden was die wahre religion ist.

  • Doomer Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    sehr interessant. nur die ausbreitung des islams, der letzten 30 jahre, ist nicht berücksichtig wurden.
    da sollten große teile europas und amerikas grün gemacht werden.

  • Kommentare sind geschlossen.