Lustige Videos und witzige Fun-Filme

11 Kommentare

  • der kleine dummfug Daumen hoch 8 Daumen runter 1

    Und zum Abschluss noch mal der Typ mit den Spiegeleiern!
    Saugut!

  • Truedel Daumen hoch 16 Daumen runter 7

    Gefällt mir nicht.

    Ist in meinen Augen ein Film, der von einem speziellen Typ Patentjammerlappen gemacht wurde. Nämlich dem Typus von Leuten, die von allen Seiten Lob und Unterstützung erwarten, so dass sie ihre Illusion von mentaler Stärke und Unabhängigkeit wahren können.

    Hint: Wer immer brav macht, was andere von ihm erwarten, ist nicht selbständig. Wer sich abhängig von allgemeinem Lob macht, ist nicht emanzipiert. Wer sich dem Geschmacksurteil anderer unterwirft, ist nicht frei.

  • ulki Daumen hoch 17 Daumen runter 14

    für die unrasierten und fetten Weiber gibbet doch den Burkini

    oder für was wurde der sonst erfunden?

  • Dommels Daumen hoch 5 Daumen runter 11

    Also ich steh auf rasierte Frauen (Beine, Achseln und Intimbereich) und finde es auch gut wenn Frau auf ihre Figur achtet. Mach ich auch und nichts ist falsch daran.
    Das kommt mal wieder von der Art Bewegung die uns weismachen will, dass alle geschlechterunterschiede und Normen auf gesellschaftlicher Konditionierung beruhen und demnach falsch sind. Da ist nix falsch dran. Das hat alles seine evolutionsbiologische Berechtigung und hat erst zum Überleben unserer Art geführt. Also ist es nicht falsch.
    Alles andere ist Brainwash.

    • Dr. K. Nickel Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Ich kann deiner Erläuterung irgendwie nicht folgen. Sich kahl rasieren, egal ob Mann oder Frau, ist evolutionsbedingt? Das Rasieren hat uns vor Fressfeinden geschützt? Inwiefern? Weil wir weniger „griffig“ für das Maul eines Raubtiers sind?

    • einanderer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Aber über den Typen mit den Pommes hast Du nicht gemeckert. Nur über unperfekte Frauen zu meckern und die Männer dürfen hingegen aussehen wie sie wollen DAS ist Brainwashed. Und bitte bitte bitte erklär mir die evolutionsbiologische Berechtigung für rasierte Beine. :-?

  • Prof. Dr. Biologe Daumen hoch 11 Daumen runter 2

    Also Behaarung ist natürlich. Übergewicht hingegen beruht auf inflationär unnatürlicher Lebensweise inklusive unnatürlicher Essgewohnheiten. :-B

  • Bob Daumen hoch 6 Daumen runter 3

    Was schulde ich Euch für diese Perle der Unterhaltung? Ach ja, ein unkündbares „GEZ“-Abo für nur 210,00€/Jahr…

    • der kleine dummfug Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      Ein Schnäppchen!
      Im Vergleich zum kostenlosen Staatsfernsehen von China, Polen, Russland…

  • Garango Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    So ein Mist – die Frau wird zum Sexobjekt degradiert und muss drauf achten, wie sie aussieht – und die Männer laufen rum wie es ihnen gefällt. Nicht mal die Typen in Uniform sehen gut aus!

    Wenn das Satire sein soll, dann hätte der Mann bitte schön eingebudelt werden sollen. So ist es einfach nur schlecht.

    Wenn das keine Satire ist, dann ist es noch schlechter.

  • Jo Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Trifft doch aber schon irgendwie einen Punkt. Wenigstens insoweit, dass sich eine Frau in bestimmter Weise herrichten muss, um dem gesellschaftlichen Konsens zu entsprechen. Fraglich ist, woher der gesellschaftliche Druck überhaupt kommt. Der dicke Mann ist sich seiner Figur ja durchaus bewusst und hält dem gesellschaftlichen Druck stand. Vielleicht ist es einfach nur an der Zeit, überhaupt einmal einen gesellschaftlichen Konsens zu schaffen, in dem es für Frau und Mann egal sein sollte, wie sie oder er sich in der Öffentlichkeit vor allem äußerlich darstellt. Frauen sind dabei im besonderen Maße betroffen (wie das Video offensichtlich darstellt). Wer daran Schuld hat, ist nebensächlich. Das Ziel muss sein, dass sich jeder erfüllen kann und nicht das Gefühl haben muss, ein bestimmtes Ideal erreichen zu müssen. Das bedeutet aber auch, dass die Erfüllung in ebenjenem Ideal bestehen kann. Das ist dann die in diesem Land erreichte persönliche Handlungs- und Gewissensfreiheit.

  • Kommentare sind geschlossen.