Lustige Videos und witzige Fun-Filme

13 Kommentare

  • McMc Daumen hoch 15 Daumen runter 5

    Kapitän: „Hey Leute, ich habe neulich ein Rohr verlegt, Ihr ratet nicht wie“ :P

  • JJTheDefenderJJTheDefender Daumen hoch 3 Daumen runter 4

    Sturm? Wo?
    Der Frachter hat einfach die Geodaten für den Abladepunkt erreicht und mit dem Löschen angefangen…

    …. kann aber auch sein, das ein Atlantis-Seevolk Ersatz-Mikado-Sticks bei Amaz-bay bestellt hat und wir hier die Anlieferung mit ansehen dürfen !

  • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 22 Daumen runter 1

    Ärgerlich, wenn die Ladung weder ver- noch ge-sichert ist.
    Muss einem ja auch gesagt werden, dass so ein Bändchen drumrum nicht sooo viel hält.
    An der Verladerampe des örtlichen IKEA sieht man oft ähnliche Szenen.

  • AvatarMichel Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    ich sag’nur: russische qualitäts- und massarbeit!
    hier wird irgendwo weit draussen die nächste gas-pipeline verlegt.

    schatz, es ist nicht das, wonach es aussieht! :P

  • AvatarDeutschlehrer Daumen hoch 6 Daumen runter 3

    Klingt der Spruch „Ladungssicherung gleich Eigensicherung“ hier zu sehr konservativ?

  • AvatarHagen Daumen hoch 4 Daumen runter 7

    Typisch Russen …
    Ladungssicherung gleich Null
    Wie die russischen LKWs auf unseren Autobahnen und Straßen …

  • AvatarWorkaholic Daumen hoch 7 Daumen runter 1

    Die Jungs scheinen trotzdem viel Spaß gehabt zu haben.

    Mit was hatten die eigentlich die Ladung „gesichert“? Schnürsenkel?

    • Avatarisimsiz Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      mit dem neuen strong-as-steel-Duct-tape

  • MadMosesMadMoses Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Die können mal Froh sein nicht mit ihrer Fracht untergegangen zu sein.

  • garfieldgarfield Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Was imponiert ist die Gelassenheit der Männer! Nicht 1000 OMG oder Holy Shits nein, man bleibt cool und gelassen, weil ändern kann man nichts mehr.
    So in weiteren 1000 Jahre falls es unseren Planet Erde noch gibt werden sich die „Arschäologen“ wundern über die vielen Stahlrohre am Meeresgrund.

    @Deutschlehrer:
    Zu deiner Frage was bedeutet „holy shit“??
    Wenn der heilige Vater in Rom mal auf das Örtchen muss, dann spricht man von holy shit oder nur für dich HEILIGE SCHEISSE. :-D

    • AvatarsoCram Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      Die sind wahrscheinlich deshalb so ruhig, weil ihnen das nicht das erste mal passiert ist :-)

    • Avatarhmm Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      ja und!

      Wenn ich sehe ein Flugzeug kommt, sogar sehr tiefsten!
      Ich sagte: “guckt mal Flugzeug, heilige scheiße!“ :-O

  • Avatarisimsiz Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    halb so schlimm, ein paar Stück haben die sicherlich noch behalten. Außerdem sind die Rohre glücklicherweise sehr sorgfältig einzeln mit Holzleisten geschützt – so sind die nicht an der fiesen Bordwandkante zerkratzt (ich hasse Bordwandkanten!) und liegen nun unversehrt auf dem Meeresgrund. Wäre interessant zu wissen, was die Archäologen in 2 – 8 Millionen Jahren denken, wenn die die Dinger ausgraben.

  • Kommentare sind geschlossen.