Lustige Videos und witzige Fun-Filme

57 Kommentare

  • Anonymous Daumen hoch 23 Daumen runter 36

    Tierquälerei!

    Dann soll er doch sein „Scheiß Balg“ nicht reiten lassen!!!

    • Julian Daumen hoch 35 Daumen runter 5

      Komm… genauso wie Schwäne. Die machen immer einen auf dicke Hose. Sind die Türken unter den Tieren :mrgreen: . Und bevor mir jetzt jemand kommt mit Türkenhasser. Ich habe viele Türken in meinem Freundeskreis. Und genauso wie gegen Polen das Vorurteil des Autoklauens besteht und bei den Deutschen das sie langweiler sind und immer meckern… Stimmt ja auch :lol: !

      • Dr.Bob Daumen hoch 21 Daumen runter 3

        „Sind die Türken unter den Tieren“Der war gut :razz:

      • meTTen Daumen hoch 19 Daumen runter 1

        Ich als Türke: „Daumen hoch!“

      • Brummer Daumen hoch 3 Daumen runter 3

        Ich dachte der Truthahn wäre es, und man es deshalb so ins Englische übersetzt hat… :???:

      • Craig Daumen hoch 2 Daumen runter 4

        Die Polen haben mein Rad geklaut! :x

      • Paul Daumen hoch 1 Daumen runter 2

        >gegen Polen das Vorurteil des Autoklauens
        Mal in die Statistiken der angrenzenden Bundesländer geschaut? Seit die Kontrollen nach Polen und Tschechien weg sind ist das ein Einbahngütertransfer.

        • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

          JO der Autodiebstahl in den Grenzgebieten zu Polen ist um 32 % Prozent gestiegen seit dem habe ich gelesen. Im Spiegel glaube ich. Das ist fast schon lächerlich!

        • Paul Daumen hoch 0 Daumen runter 0

          Die 30-40% Zuwachs gab es von 2008 nach 2009. 2007 bis 2008 gab es aber schon einmal 60% Zunahme in Brandenburg, 40% in Sachsen… Die gefassten Täter waren fast ausnahmslos Tschechen und Polen, manchmal Ukrainer etc..
          Lustigerweise sank die Diebstahlquote in Tschechien und Polen im selben Zeitraum.

  • Julian Daumen hoch 7 Daumen runter 1

    Haha… der gute Strauss. Da hat er übersehen da er nicht das einzige ausgewachsene Lebewesen in der Umgebung gewesen ist. :mrgreen:

  • fatDOX8 Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    wie geil

  • Replay Daumen hoch 11 Daumen runter 12

    den strauss hätt ich in stücke gerissen, hätte der das bei meinem sohn gemacht…ja ja ich weiß, ist doch nur ein tier..aber ich bin auch ein tier :x

  • www.reviersheriff.de Daumen hoch 18 Daumen runter 6

    Damit hat der schräge Vogel nicht gerechnet :mrgreen:
    So ist es halt, wenn von Vätern die lieben Kleinen angegriffen werden, werde auch Väter zu Tiere :mrgreen:

    Liebe Tierschützer, in so einer Situation nützt keine Diskussion mit dem lieben Tier, da nützen nur Taten. Der Vogel hat es dann auch verstanden! :cool:

    • strohimkopf Daumen hoch 14 Daumen runter 0

      Muss wohl die Methode vom „Do as I say, or I’ll punch you!“-Fahrlehrer abgeguckt haben…. höhö

  • Anonymous Daumen hoch 11 Daumen runter 24

    Was is denn das für ein Wichser, dass er den Strauß mit den Füßen tritt.

  • seggl Daumen hoch 11 Daumen runter 26

    muss der assi den Vogel gleich so zusammentreten?! :roll:

    VOLLIDIOT!!!

  • Catwiesel Daumen hoch 9 Daumen runter 1

    Ganz klar: HEULSUSE :smile:

  • www.reviersheriff.de Daumen hoch 55 Daumen runter 9

    Nochmals an unsere Tierschützer!
    Dieser schräge Vogel hat die Weide als sein gesamtes Revier deklariert (menschlich gesprochen) macht er einen auf dicke Hose. Hätte er das z.B. beim Esel versucht, würde er dessen Hufe zu spüren bekommen.
    Es nützt nun mal bei Tieren nichts, einen Bachblütentee zu kochen und über die ganze Sache zu diskutieren. Hier muss man die Dominanz des stärkeren zeigen, nur das versteht das Tier. Bei Alligatoren, Nasshörnern oder Elefanten ist diese Taktik nicht unbedingt erfolgreich wenn man nicht im Besitz von schweren Waffen ist.

    Also was soll der liebe Papi machen, wenn das blöde Vieh sein Kind angreift und auf das Kind einhackt?
    Ein Faustkampf von Mann zu Mann, ist schlecht anzuwenden!?!
    Ein beherzter tritt im Hintern ist die einzige Möglichkeit um zu zeigen wer hier das Sagen hat!

    (Auch wenn ich dafür wieder viele Daumen nach unten bekomme)Ich werde weiter das niedliche kleine Hoppel- Häschen totfahren, bevor ich mein Auto in die Kindergartengruppe lenke, um etwa das Leben des Häschens zu retten.
    Die körperliche Unversehrtheit eines Menschen (Kindes), steht bei mir über die eines Tieres!

    • Mr. Burns Daumen hoch 5 Daumen runter 2

      Frei nach dem Motto:
      Mutter Natur hat sich zuerst mit uns angelegt und jetzt wo sie verliert, will sie sich aus dem Staub machen.

    • strohimkopf Daumen hoch 5 Daumen runter 1

      @RS:
      Bin ich gleicher Meinung. Wenn ich da gleich mal Fremdwerbung machen darf:

      Habe die Idee eines Selbstverteidigungs-Kurses „Fight the Animals“ gehabt indem man lernt sich gegen diese brutale Tierwelt zu wehren.
      Ich erlaube mir einen Werbefilm einer der ersten Lektionen in Kurs hier zu posten indem gezeigt wird, dass man schon als Kleinkind lernen kann nicht klein beizugeben:

      So wird es hoffendlich in Zukunft keine dummen schreienden Bälger mehr geben, die den Hintern nicht hochkriegen…

      • teacher Daumen hoch 0 Daumen runter 1

        Mann ist die Alte BLÖD. Gerade bei Kleinkindern sind die niedlichen Haustierchen unberechnenbar. Aber Hauptsache sie hat ein Vid für Youtube, egal wenn dem Racker nachher ein Auge ausläuft, Verluste muss frau wegstecken. Ich plädiere für Zwangssterilisierung.

        • strohimkopf Daumen hoch 0 Daumen runter 0

          Bei wem jetzt?
          Bei der Katze? %-P

    • Elch Daumen hoch 2 Daumen runter 1

      Der Komentar hat endlich mal die Tiefe, die dieses Thema hier braucht!

      Danke für den Beitrag! ;-)

    • Hm.. Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Ja da magst du recht haben. Aber treten hätte er den Straus nicht müssen, denn wer ist schon so doof und lässt überhaupt sein Kind in diesem Gehege reiten wenn noch ein Straus drin ist?^^ Da würd ich mal ganz laut FAIL schreien XD, nebenan steht sicher noch ein Tiger den er dann auch noch getreten hat^^

  • Anonymous Daumen hoch 5 Daumen runter 25

    Scheiss tierquäler. Man sollte echt die menschheit ausrotten

    • PRNCEss in town Daumen hoch 20 Daumen runter 3

      und dich gleich dazu.. :roll:

    • salomon Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      genau, geh doch mit gutem beispiel voran! ;-)

  • Aurich02 Daumen hoch 8 Daumen runter 2

    Das wird dem Strauß hoffentlich eine Lehre sein.
    Ich glaub der Vogel wird sich erst mal so schnell nicht mehr mit Menschen anlegen.

  • Kashoggi Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    LoooooooooooooooL….Wie geil is das den!!! :mrgreen:

  • FAIL Daumen hoch 8 Daumen runter 1

    Ich würd den Strauß auch ma richtig Treten wenn er mein Kind angreift!

  • könig Daumen hoch 0 Daumen runter 13

    @fail
    dann würde ich dich auch richtig treten.

    • goddy Daumen hoch 3 Daumen runter 1

      Und ich dich dann.

    • Anonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      Atomkrieg für den Tierschutz wäre wohl angesagt

  • Zeuge Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    wie der weck getreten wird xD

  • Replay Daumen hoch 3 Daumen runter 3

    ich würd den strauss so in den arsch treten das der zwei paar schuhe zum bremsen braucht :mrgreen:

  • Pappi la Baer Daumen hoch 1 Daumen runter 4

    Schweinebalg hoffentlich haben sich die Schmerzen gelohnt :razz: :razz:

  • Wolli Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Der Balg reitet so schnell nicht mehr. Mir tut der Vögel, aber auch der Junge leid. Keine schöne Situation. :mrgreen:

  • John Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Herrlich! Das beste Video seit langem :lol: Wir sind alle nur Tiere so war es auch vor 10.000 Jahren, nur mit Mammuts, Säbelzahntigern und Menschen.

  • Mark Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    der strauss greift den jungen an
    der mensch greift den strauss an.

    das ist nur gleichberechtigung also kommt mal runter.
    von wegen tierquälerei.

    lol der junge bekommt voll panik wie geil.

  • Junior Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    das vieh kann froh sein dases nicht aufm grill gelandet ist (noch nicht) :mrgreen:

  • ... Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    wie der esel am ende noch durchs bild rennt und sagt „Ich wars nicht „!!! godlike :D

    • Mark Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      *totlach* ja man der esel is zu geil

  • Schinken Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Ey, der Junge schreit ja als ob er derbe zusammgeschlagen wird xDD :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  • ugudu Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    mensch was wird sich den hier so aufgeregt…der geier lebt noch und die ratte auch also keep cool!!!

    • Geier Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Es handelt sich hier nicht um einen Geier, wenn ich korrigieren darf… :-)

  • chief wiggum Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    „MAMAAAA!“ (wie geil!) :mrgreen:
    das wäre doch DIE gelegenheit gewesen mal wieder’n ordentliches straussensteak auf den grill zu zaubern!!! ;-)

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Aaaaach kommt, des hat dem Strauß doch überhaupt net weh getan…

  • Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    dafür dass der junge so panik schiebt, krabbelt er recht langsam übern acker ^^ da gleite ich ja schneller (ich meine damit die niedrigste art der fortbewegung, kameraden :mrgreen: )

    • strohimkopf Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Wahrscheinlich ist eben genau dies der Fehler:
      Anstatt dem Vieh zu zeigen, dass auch andere auf 2 Beinen gehen können, krabbelt das Balg auf allen Vieren und kreischt vor sich her.

      Ist ja schon fast klar, dass der Vogel sich überlegen gefühlt hat mit seiner „Zweitniedrigsten Fortbewegungsart“ ;-)

  • peta Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    das ist ja mal absolut gerechtfertigt wie der typ dem strauß eine mitgibt.

    so ein strauß kann ein kind mit nem gezielten tritt locker töten.
    selbst als erwachsener können die einen ziemlich schwer verletzten.

    und an die tierfreunde hier, guckt euch mal ein paar dokus über afrika an.
    wenn man da mal zwei straußenmännchen im hierarchiekampf sieht, dann ist das was der vater hier austeilt ne sanfte streicheleinheit.

  • goddy Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    also der Strauß hat glaub ich in der freien Wildbahn einiges Mehr einzustecken. War absolut ok.
    Trotzdem ist das nunmal „sein“ Gebiet gewesen. Das liegt in seiner Natur da Stress zu machen. Daher hat der Junge zu Recht einen drauf bekommen.
    Wenn dich nen Hai angreift, hauste dem doch auch keine dran. (Also ich bin ja gegen Haie – ich würds tun ^^).

  • ^^ Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    also ich fand ja die comments des vaters (bis er dann dort war) schon klasse. immerzu… „hau zu..“, „jetz gib eam endlich ane..“ usw :)

    die reaktion d vaters war das einzig richtige, dominanz zeigen und möglichst effektiv verscheuchen. und bei nem straus is hintreten eh das einzige womit man ne chance hat.

    -„..selbst als erwachsener können die einen ziemlich schwer verletzten..“- peta

    ist schon richtig, rein von dem was das vieh kraft hat ist das ganze eh glimpflich verlaufen. n aggresiver strauß hätte dem vater auch noch ziemlich probleme machen können.

  • Flake Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Oh man, wenn ich mir diese Gezeter über Tierquälerei so durchlese, dann bekomme ich Kotzkrämpfe.
    Wenn Tiere gequält werden, dann ist ganz Deutschland entsetzt, aber wenn Kinder misshandelt und eingeseprrt werden, dann ist das nur für ein paar Tage ein Thema.
    Typisch Deutschland (Das sage ich als deutsche Frau)

    Diese Tiere sind nicht wirklich ungefährlich. Der Typ kann froh sein, dass seine Eingeweide noch da sind, wo sie sein sollen und nicht aus einem fetten Schlitz an seinem Bauch rausschauen.

    Ich bin selber Tierbesitzerin, aber wenn das mein Kind gewesen wäre, dann wäre das Tier auch geflogen wie ein Wandkalender. Menschen sind immer noch wichtiger als Tiere und offensichtlich war es dem Strauß ja auch eine Lektion. Ist doch schnell davon gelaufen und das Kind hat jetzt eine Phobie gegen Strauße

  • häh??? Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Ich glaube das ist überhaupt kein Kind. Das ist ein Kleinwüchsiger und sein Lebensabschnittsgefährte hat ihn gerettet.

  • Fry Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also das ist ja wohl mal das geilste Video überhaupt.
    Ich musste ja schon Lachen als man diesen Kind auf dme Esel so hochundrunter wedeln sah, da dachte ich mir schon 5Punkte.
    Dann kommt der Strauß ins Bild und jagt denen hinterher. 7 Punkte.
    Kommentar vom Vater in Nicht-hochdeutsch.8Punkte.
    Kind fällt runter,und zwar sensationell wie ich finde.9Punkte.
    Kind sieht Strauß und versucht wegzukriechen.10Punkte.
    Vati läuft hin und macht das einzig Richtige.11 Punkte wegen Vaterbonus.
    Ich finde wir brauchen eine größere Bewertungsskala.

    Hatte auch richtig Tränen in den Augen(vor lachen) weil das Video einfach sooo schön ist.
    Danke Cartoonland.

  • aaaarrrrgggghhhh!!! Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Was ist daran jetzt lustig? :???:

  • Hans Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    der vater hat unwissentlich sein leben riskiert. ein strauß ist in der lage, mit einem fußtritt einen löwen zu töten. diese tiere haben ungeahnte kräfte in den beinen und einen sehr spitzen dorn an der zehenspitze, mit der sie einen mühelos aufschlitzen können.

  • Kommentare sind geschlossen.