Lustige Videos und witzige Fun-Filme

11 Kommentare

  • Jan Daumen hoch 1 Daumen runter 2

    Echt geil gemacht…

    Hoffe mal daraus lernen einige Raser auch mal was… :P :D

  • Debbus Daumen hoch 1 Daumen runter 3

    Wieso raser? Genausogut könnte man Radfahren sagen die ohen handzeichen abbiegen!

  • Hübi Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    @Jan:
    Was hat das Video mit „Rasern“ zu tun?

  • MrP Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    was ein scheiss des is ma voll wiederlich!! mal wieder nur die *raser* oder wie??? DEBBUS hat schon vollkommen recht rad fahrer könnten auch viel umsichtiger unterwegs sein !!!!

  • Toby Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ach du Backe!!

  • moon Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Debbus und MrP, ihr seit wohl zu blöd um diesen clip zu kapieren.

  • Name Daumen hoch 1 Daumen runter 3

    Seh da irgendwie auch keine Schuld bei dem Autofahrer… ist nicht mal zu erkennen, ob er zu schnell ist/war. Einzige Fehler von ihm ist, dass er kurzzeitig nicht auf die Straße guckte. GROSSER Fehler vom Radfahrer, dass er kein Handzeichen gab.
    Daher: Schlechtgemachter Spot, bzw. Untertitlung passt nicht zum Bild – wirken tut er sicherlich trotzdem… man denkt drüber nach ;)

  • Häkka Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    scheisse und dass is nich wie „Jan“ meint „geil gemacht“. … -_-

  • DvMf Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Klar hat der Autofahrer schuld,weil er sich statt auf den Verkehr zu Konzentrieren,am Radio rumgefummelt hat.

    Ansonsten gibt es hier auch noch nen Lehrreichen TV Spott:

    http://ruiner.pwp.blueyonder.co.uk/howclose.mpg

  • J.J. - The Defender Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    :mad:
    Wow, das wirkt!
    :cry:
    btw: wie immer – wer singt und wie heißt das Lied? :roll:

  • ED Daumen hoch 0 Daumen runter 4

    Selber Schuld. Wer so blöd ist weder Handzeichen zu geben, noch nach hinten zu schauen und zur Mitte der Fahrbahn zu fahren („einordnen“)…
    Ein Auto fährt nunmal fast dreimal so schnell wie ein Fahrrad in der Stadt. Da ist es ungesund einfach abzubiegen.

  • Kommentare sind geschlossen.