Lustige Videos und witzige Fun-Filme

11 Kommentare

  • AvatarDaKorbe Daumen hoch 38 Daumen runter 1

    Sicherlich ist es nicht einfach auf Plastik zu verzichten (Zahnbürste,…), aber:
    Warum ist es heute normal, Fleisch oder Backwaren abgepackt im Supermarkt zu kaufen?
    Beim Metzger oder Bäcker bekomme ich solche Sachen frisch und in einer Qualität, wie es sie im Supermarktregal nie geben wird. Nicht jeder Supermarkt hat nur abgepackte Lebensmittel. Einfach mal die Ware nicht in die Plastiktüte packen, sondern so in den Korb legen (Obst, Gemüse). Bin ich da in der Zeit zurückgeblieben, oder habt ihr da eine ähnliche Meinung?

    • AvatarDer Dude Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      Da kann ich nur zustimmen.
      Und wenn man mit ner Stofftasche auf den Markt geht, bekommt man sein Gemüse ja auch ohne Plastik und 10-facher Verpackung.

      Was der gute da im Video versucht ist ein ziemlich seltsamer und vor allem inkonsequenter Versuch.

    • JemandJemand Daumen hoch 0 Daumen runter 2

      Bin absolut gegen Verpackungsmüll! Von mir aus würde ich auch meine eigenen Tüten und Beutel in den Supermarkt mitnehmen und mir den Joghurt selbst abfüllen. Nur ist da schon beim Bäcker Schluss: Wer hat mal versucht sich ein Stück Kuchen für unterwegs in ein eigenes Behältnis einpacken zu lassen? Kann sich jemand den Gesichtsausdruck der Verkäufer(innen) vorstellen? „Ne, das geht so nicht. Hygienevorschriften!“, kriegt man dann zu hören, denn der Kundenbehälter darf die Ladentheke anscheiend nicht überschreiten. Der Supermarkt in Kreuzberg von TriTraTrouble ist schonmal ein Anfang, scheint aber leider nur für Leute zu funktionieren, die viel Zeit zum Selbstkochen haben und für die die grundlegendsten Zutaten reichen, oder die mehrmals in der Woche einkaufen gehen können und keine vakuumkonservierten Langzeitprodukte brauchen.

  • AvatarTriTraTrouble Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    Ich hätte es wohl keine zwei Tage durchgehalten, dafür esse ich viel zu gerne. In Berlin gibt es einen Supermarkt, der komplett ohne Einwegverpackungen auskommt (http://original-unverpackt.de/). Das Prinzip sollte es öfter geben… bestes Beispiel: Celebrations von Mars! Warum muss jedes klitzekleine Schokoriegelchen in dieser großen Verpackung in extra Plastik eingeschweißt werden?

    @DaKorbe: Gerade bei Fleisch bekommt man doch beim Metzger noch mehr Plastik hinterhergeschmissen. Ich habe letztens erst zur Verkäuferin gesagt, dass sie die Bockwürstchen nicht extra einpacken braucht und einfach in die Tüte mit der Salami reinmachen soll… was kam als Antwort? Das darf sie nicht, denn es ist so vorgeschrieben. Also hatte ich extra eingepackte Salami nebst extra eingepackten Bockwürstchen zusammengepackt in einer dünnen Tüte, welche in einer dickeren Plastiktüte steckte. Viermal Plastik für 250g Fleisch!? Dirne, bitte! X_X

    • AvatarDaKorbe Daumen hoch 7 Daumen runter 0

      Das ist aber schade. Vielleicht solltest du den Metzger wechseln…? Bei uns hier ist das kein Problem. Ich werde sogar oft gefragt „gehts so, oder soll ichs einpacken?“. Ich denke, wenn ein gewisses Vertrauen zwischen Metzgerei und Kunde besteht, kann schon mal ein Auge in Bezug auf gewisse Vorschriften zugedrückt werden, denn man kommt ja wieder und wird keinen dort anschwärzen… Außerdem wird man im Supermarkt wohl kaum Salami und Bockwurst in einer Verpackung finden, auch da wird man wohl oder übel zwei Verpackungen (mit dickerem Plastik als bei einer Tüte) nehmen müssen.

      • AvatarFragling Daumen hoch 1 Daumen runter 4

        Ich werde auch oft gefragt, ob es so geht. Aber dann bin meistens im Drogeriemarkt und hab ne Tasche dabei. Nimmst Du dein Steak dann im Stoffbeutel mit heim? :-/

  • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Gibt es eigentlich Verhüterlies auch in anderen Verpackungen?
    Blödes Eperiment…

  • AvatarKaroX Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ich weiß ja nicht um welche Bockwurst es ging, aber sollte es Geflügel gewesen sein MUSS die Geflügelware gesondert von der anderen verpackt werden.

  • AlAl Daumen hoch 12 Daumen runter 0

    Er hat vergessen die Dampfsperre aus der Hauswand auszubauen und die Kunststoffummantelung der Stromleitungen zu entfernen. L-)

  • Das faule ViehDas faule Vieh Daumen hoch 10 Daumen runter 0

    und was ist mit der Brille?

    • Avataralfons Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      :)) Back to Monokel

  • Kommentare sind geschlossen.