Lustige Videos und witzige Fun-Filme

26 Kommentare

  • Splither Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    Das ist doch verrückt!!!!

    • Skandy Daumen hoch 52 Daumen runter 0

      Nein es ist wunderschön 8->

    • Mc Daumen hoch 13 Daumen runter 0

      Zumindest hat jeder das Gefühl der Selbstbestimmung.

    • moxigen Daumen hoch 33 Daumen runter 1

      ich zweifle jedenfalls daran, dass dies hier in Deutschland funktionieren würde. das übersteigt die fähigkeiten der meisten deutschen bei weitem.

      • Me Daumen hoch 5 Daumen runter 1

        Es ist einfach ungewohnt. Viele müssten erstmal lernen aufzupassen. Aber dann könnte ich mir schon vorstellen dass es funktioniert!

  • Goose Daumen hoch 57 Daumen runter 3

    Wahrscheinlich gibt´s dort weniger Unfälle als bei uns, weil jeder mitdenkt.

    • Mr. Green Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Richtig! Solangs Funktioniert passt es :-bd

  • Lycaner Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Wesentlich mehr Unfälle als man annehmen sollte … kam gestern oder vorgestern erst bei Galileo. Die haben einfach keine Zeit für Ampeln und Ordnung … wäre ja auch viel zu einfach …

  • Gott der Schlachtenlenker Daumen hoch 4 Daumen runter 2

    Also mit Ampeln hätte man jetzt in jeder Richtung Stau bis zum Horizont….
    Da wäre mir diese Variante lieber, als bei uns in der Innenstadt, wo alle 100 Meter eine kommt und ich brauche täglich eine Ewigkeit für rund 500 Meter…

    • Der Dude Daumen hoch 5 Daumen runter 2

      500m?? Probiers mal mit laufen. Soll nebenbei auch noch gesund sein.

      • Der Öko-Hasser Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        500m durch die Innenstadt. Anschließend noch zig Kilometer Überland.

  • garfield Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Na das isses doch: effektiv, schnell, resourcen schonend und und…… :-??
    Leider bei uns nicht machbar, sonst würde ich sagen Matthias schickt das mal unserem Verkehrskasper.

  • Willi Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    Wer brauch schon Verkehrsregeln, wenn man 20m breite Straßen hat :)

  • Cpt. Future Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Wenn es funktioniert :-bd
    bei uns wären wohl alle überfordert

  • Al Daumen hoch 28 Daumen runter 0

    Bei der typisch deutschen Rechthaberei wird das schwierig: „Ich hab‘ Vorfahrt, und wenn wir alle sterben!!“ X-(

    • Brummer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      jo, rechts vor links!

  • Stefan-1990 Daumen hoch 8 Daumen runter 0

    Gibt es das auch als Bildschirmschoner?

  • Blitzbirne Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    wir Deutschen sind ja schon mit dem „idiotensicheren“ Kreisverkehr überfordert…

    • garfield Daumen hoch 4 Daumen runter 6

      Jo! Vor ca. 40 Jahren wurden schon in Frankreich, Spanien usw. der Kreisverkehr eingeführt, und man glaubt es kaum Umgehungsstraßen. Nur in Germania hat man schnöde geschaut: Bei uns gibt es SICHERHEIT wir setzen auf Verkehrsampeln. Heute boomen Kreisel. Aber da ist der Deutsche eigen, scheiß auf EU von wegen rechts vor links,
      NEIN: Bei uns hat der im Kreis Fahrende die VORFAHRT, und noch bekloppter, wer den Kreis verlässt MUSS blinken, damit das auch jeder rafft gibt es pro Kreisel so ca. 20 Verkehrsschilder, wer da wohl dran gedreht hat?? Gut unterrichtete Kreise behaupten inzwischen sogar, das an einer Änderung der Kleingedruckten der Hochzeitsurkunde gearbeitet wird! Unter anderen verpflichten sie die Eheleute in ihrem Schlafzimmer eine Webcam zu installieren …… Na ihr wißt schon wo die Bilder dann gespeichert werden.

      Killroy is watching you

      • Sir Edwin Daumen hoch 7 Daumen runter 0

        Vorfahrt für den im Kreisverkehr ist sinnvoll. Ein Kreisverkehr ist schließlich eine Engstelle, und wenn Engstellen so schnell wie möglich geräumt werden, ist das gut für den Verkehrsfluss. Ähnlich ist es ja auch bei Zügen. Erst wird die Engstelle (der Zug) geräumt, bevor zugestiegen wird.

        Blinken beim Ausfahren ist auch sinnvoll. Dann weiß der, der wartet, ob er weiter warten muss oder einfahren kann.

        Und soweit ich weiß, gelten diese Regeln nicht nur in Deutschland so für Kreisverkehre. Auch in Frankreich warten die ankommenden und blinken (theoretisch) die Ausfahrenden. Frankreich aber kann im Gegensatz zu Deutschland mehrspurige Kreisverkehre (mit mehreren Einfahrspuren) und schnelle Umfahrungen für die, die die erste Ausfahrt wieder raus wollen.

    • Sir Edwin Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Der misslungenste Versuch eines Kreisverkehrs, den ich kenne, ist der Oststadtkreisel in Karlsruhe:

      https://maps.google.de/maps?ll=49.003267,8.424494&spn=0.001797,0.003954&sll=48.661847,9.003665&sspn=7.40982,16.193848&t=h&z=19

      Auf dem Bild fehlt noch die Straßenbahn, die quer durch den Kreisel geht.

  • El Barto Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    :shock: machst du deinen Führerschein, kannst du wirklich Auto fahren. Oder lernen sie es auf die harte Tour?

  • Sagara Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Pah in Italien schaffen die das sogar mit Ampeln!

  • 7 of 9 Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    harmlos, weil wenig Verkehr.
    Ist bestimmt Sonntagmorgens 6 Uhr aufgenommen worden.

  • sunschein Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das sieh geordneter aus, als bei uns in Moskau an Ampel-kreuzungen

  • Nike Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    X_X :-O X_X aber es funktioniert

  • Kommentare sind geschlossen.