Lustige Videos und witzige Fun-Filme

14 Kommentare

  • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 1 Daumen runter 4

    Was ist denn das für eine Sprache? Philippinisch?

    • garfieldgarfield Daumen hoch 2 Daumen runter 5

      Hört sich eher wie eine nordeuropäische Halskrankheit an?

    • Avatarbarbapappa Daumen hoch 4 Daumen runter 2

      Bayrisch mit starkem Akzent. Hört man doch, krakzelt schnell, hoppelt mal nach oben und mal nach unten, sagt er.

      • Avatarkatarrh Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        ich hätte auch auf ein bayerisches barisch getippt – also nicht auf ein österreichisches bairisch. Aber welchen Akzent meinst Du genau? Das EI in Eichkatzl (statt Oachkatzl) ist interessant. Entweder ist das vom vielen Fernsehen schon eingehochdeutscht, oder es sind „Schtoaderer“ (Leute aus der Stadt) Zuweit östlich kann es nicht sein. Wenn man dazu die Hügelformen hinten anschaut und wenn der Hund Luigi heißt, dann tippe ich auf Bayerisches Oberland gut 50 km südöstlich von München.
        Aber vielleicht stammt sie auch aus New York und hat Katarrh.

        • teletubbiekillerteletubbiekiller Daumen hoch 6 Daumen runter 0

          Also für mich als Ost-Österreicher klingt das absolut österreichisch, sage selbst auch „Eichkatzl“. In meiner Umgebung ist es aber wesentlich flacher als im Video :oest:

    • AvatarLuigi Daumen hoch 8 Daumen runter 1

      subtitel
      Hund:
      Hechel, hechel, hechel, hechel, hechel, hechel, hechel, hechel, hechel,
      hechel, hechel, hechel, hechel, hechel, hechel, hechel, hechel, hechel,

      Frau
      „Luigi…. Luigi…“
      „aba.. wia si des Eichkatzl so ummidraht – oima‘ na‘ unt‘, oima‘ na‘ o’bn…“
      „Aber…“ (als Ausdruck des Erstaunens und Verwunderns) „wie sich das Eichhörnchen so herumdeht – einmal nach unten, einmal nach oben“
      Mann:
      (unverständlicher Fachkommentar)

    • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Verstehe gar nicht die roten Daumen, ohne die Frage nach dem bayrisch-österreichischem Regionaleinschätzungswort (Genauigkeit ca. 50 km) wäre die ganze schöne Diskussion gar nicht erst aufgekommen!
      Wofür also so ein Oachkatzlschwoaf alles gut ist!
      Leider kann ich hier nicht direkt verlinken…
      https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/bd/De-Oachkatzlschowaf.ogg für bayrisch und https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/35/De-at-Oachkatzlschwoaf.ogg für österreichisch mal als Vergleich.
      Quelle: https://de.wiktionary.org/wiki/Oachkatzlschwoaf

      • Avatardrphil Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        sehr schön dabei der Link zur Dissertation von David Kleinberg an der
        University of North Carolina at Chapel Hill, die immerhin 2006 für einen „degree of Doctor of Philosophy in the Department of Germanic Languages and Literatures“ gereicht hat

        „Oachkatzlschwoaf: A Study of Language Choice in Ried im Innkreis, Austria“

  • AvatarOachkatzlschwoaf Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    da versuch doch bitte bloß noch einmal einer dieser Angelsachsen, sich darüber lustig zu machen, wir Deutschen könnten das Wort ’squirrel‘ nicht aussprechen! Der möge doch den letzten Satz über die Körperorientierung des Eichkätzchens bitte langsam nachsprechen.

    Aber „Luigi, Luigi“ ist nicht nur doof, sondern auch blind.

  • garfieldgarfield Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    o.k. nordeuropäisch streichen wir, Halskrankheit bleibt. Früher wurde in diesem Land
    der weltberühmte Almdudler hergestellt und getrunken, heute heißt das widerliche Getränk Roter Ochse.
    Und auf der Alm da gibts ka Sünd ? weil die Männer müde sind. :))

    • AvatarD.Mateschitz Daumen hoch 0 Daumen runter 1

      Roter STIER. Red Ox wär was anderes
      Aber ich glaube nicht, dass es Österreich ist

    • garfieldgarfield Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Veröffentlicht am 15.06.2016
      Occurred on June 12, 2016 / Austria

      My dog Mela saw a squirrel on the tree. They started playing catch and continued over 5 minutes. No worries – the squirrel has survived on the top of tree. – David Wagner

  • Avatareinanderer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wenn ich sowas sehe frage ich mich immer ob das Eichhörnchen wohl weiss was passieren würde wenn es bei dem Spiel mal zu langsam wäre. Ich nämlich nicht. :-??

    • TruedelTruedel Daumen hoch 6 Daumen runter 0

      Es scheint ein beliebtes Spiel bei Eichhörnchen zu sein, große Hunde zu necken.

      Jack London („Ruf der Wildnis“, „Wolfsblut“ etc.) hat seinerzeit ein Eichhörnchen beobachtet, das ein Wolfsrudel auf ähnliche Weise bis zur Weißglut neckte. Er war sich sicher, dass das E. genau weiß, dass es bei einem Fehler nur noch ein blutiger Fetzen ist, und sah die Aktion als ein Zeichen für ultimative Freiheit und Lebensfreude.

      Vielleicht das Eichhörnchen-Äquivalent zu Wing-Suit-Fliegen…

  • Kommentare sind geschlossen.