Lustige Videos und witzige Fun-Filme

31 Kommentare

  • Hagen Daumen hoch 5 Daumen runter 2

    Die Pillen von dem möchte ich auch mal haben …….
    :-D

    • der kleine dummfug Daumen hoch 17 Daumen runter 2

      Bist Du sicher? Wenn ich mir den so anhöre… Die helfen doch gar nicht!

      • Deutschlehrer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Doch, doch die helfen schon! Du hättest ihn mal VOR den Pillen anhören sollen…

    • Schüchterner Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Oder, um es mit den Worten von Volker Pispers zu sagen: „Jeder Unsinn braucht einen Wahnsinnigen, der es in’s Internet stellt.“

  • der kleine dummfug Daumen hoch 9 Daumen runter 4

    Ich habe mir in den letzten Wochen schon öfters die Frage gestellt, ob denn der erste April ist. Aber mittlerweile weiß ich, auch die Intelligenz der Menschen verteilt sich wie eine Gaußsche Glockenkurve – mit einem Maximum bei 100.

    Und es gibt eben immer noch 0.1% der Menschen mit einem IQ unter 40.
    Ab einem IQ von 20 fängt übrigens Knäckebrot an zu sprechen…

    • garfield Daumen hoch 1 Daumen runter 7

      Erzähl mal bitte: Singt das Knäckebrot dann, Smöre bröd smöre bröd …..
      Ich habe das bis zum bitteren Ende angeschaut, in der Hoffnung dieser Neunmalkluge outet sich doch noch als Spaßvogel, leider nicht.
      Jetzt behaupte ich mal etwas:
      Das kommt alles nur davon weil die Menschheit zuviel von der braunen Brühe trinkt, denn der viele Zucker zersetzt das Gehirn (falls überhaupt vorhanden) und ersetzt es durch eine Dauerkauf App + permanenter Fußballeuphorie, et voila : IQ von Knäckebrot :-D
      qed

    • Me Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Das ist eher allgemeiner Wahnsinn, mit der Intelligenz hat das wenig zu tun

  • HerrJeh Daumen hoch 8 Daumen runter 2

    „Spinnst du?“ =)) =)) =))

  • HerrJeh Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Oh man! bin jetzt bei 5 min und komme aus dem Lachen nicht raus. Ein sehr schönes Video, bei bem man sich klasse Anregungen für den nächsten Kneipenabend holen kann…

  • Brummer Daumen hoch 13 Daumen runter 1

    da haben wir es: wenn du jemanden überzeugen willst, musst du einfach Folgendes als Argumente bringen:

    „Dafür gibt es dutzende Beweise…“
    „Da würde ich mal empfehlen, zu recherchieren…“
    „Ich weiß, dass ich recht habe.“
    „Da muss man nur in die Bibel kucken, da steht das auch drin.“
    „…, da muss man sich einfach ein Bisschen schlau machen, da würde ich einfach jedem empfehlen, sich mal zu informieren, was es damit auf sich hat, weil es ist einfach so, dass …“ (hier eine banale Tatsache anfügen z.b. „das Sichtfeld eines Menschen ist eingeschränkt“)
    „was glaubst du denn warum es ein … gibt?“ (bitte eine umstrittene Begebenheit einfügen)
    „das kannst du auch überprüfen, du muss einfach … (dies und das) beobachten“
    „ich meine, man muss doch einfach auf die ganze Welt…“
    „ich beschäftige mich schon seit ZWEI JAHREN damit!“
    „Ich habe mich mit Physik, mit Mathematik, mit Geometrie, ich habe mich mit Geologie beschäftigt, ich hab‘ mich mit Allem beschäftigt…“
    „Na ja, es gibt Wissenschaftler, Sie müssen nur einfach ein bisserl recherchieren, es gibt Wissenschaftler, die was dazu sagen…“
    „Ja genau, das ist gefälscht! Ja!“
    „Wenn du verstanden hast, dass … (hier deine übergründete Annahme eifügen), kommst du automatisch zu dem Schluss, dass das alles gefälscht ist, ne?“
    „Ich meine, man muß nur die ganze Welt anschauen…“
    „Na, da muss man auch nur einfach mal ein bisschen recherchieren. Da gibt es DUTZENDE Videos auf YouTube – ja, ich weiß, jetzt sagst du gleich wieder „Internet, da ist alles gefälscht und hin und her und TraLaLa“… Jeder Journalist recherchiert und holt sich seine Information aus dem Internet heutzutage. Das ist ein Fakt.“
    „Ich kann einfach jedem Zuschauer empfehlen, sich einfach mal schlau zu machen..“
    „Ja keine Ahnung, ich weiß es nicht, ich kann nur jedem empfehlen: Informiert Euch! Recherchiert!“
    „Ich habe mir (dies und das angeschaut) und du findest da eindeutige Beweise, dass (deine Annahme)“
    „(eine rhetorische Feststellung einfügen) Das muss einem zu denken geben!“
    „Das hat ein Physiker analysiert! … Das ist physikalisch nicht möglich!“
    „Das sind auch gebildete Leute, ich meine, die haben auch mal studiert. Die denken sich sowas doch nicht aus.“
    „Ich möchte, dass die Menschen ihren Horizont erweitern“

    Oder kurz zusammengefasst: Informiert euch! =))

    • der kleine dummfug Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Hast Du eigentlich schon Deine Gemeinde aktiviert?
      Übrigens – eine Polarexpedition würde ich nie mitmachen! Nachher fällt man noch in das Loch dort rein!
      Reptiloide leben übrigens auch in Loch Ness!
      Und gegen diese Beeinflussung von den Reptiloiden helfen übrigens praktische und modische Aluhüte! Tragen die auch schon beim CCC – und die müssen es ja wissen!

      https://de.wikipedia.org/wiki/Aluhut

  • woody Daumen hoch 11 Daumen runter 0

    Er hat mich überzeugt – Reptiloiden sind unter uns…..

  • Theoretiker Daumen hoch 4 Daumen runter 11

    Ja ich habe früher auch mal herzhaft drüber gelacht. Fand es so bekloppt dass ich wissen wollte wie man auf so einen Müll kommen kann und habe angefangen zu schauen was ich dazu finde und mir die volle Dröhnung gegeben. Fazit: Das Lachen ist mir vergangen. Die flat Earther haben teilweise gute Beweise am Start. Überzeugt bin ich nicht, aber der selben Meinung wie viele andere auch die sich ernsthaft damit beschäftigt haben. Aus dem aktuellen wissenschaftlichen Stand heraus, lassen sich für die flache Erde sowie für das Kugel Weltbild nicht genug Beweise vorlegen um eine der beiden Theorien komplett zu widerlegen. Also erstmal schlau machen bevor man lacht da muß ich dem Anrufer leider recht geben.

    • jimpanse Daumen hoch 0 Daumen runter 1

      Na dann lass mal hören/lesen! Hätte gerne (nur) einen guten Beweis!

    • Gott der Schlachtenlenker Daumen hoch 3 Daumen runter 1

      1.) warum sollte es eine weltweite Verschwörung geben die solche Riesenorganisationen beinhaltet wie Nasa, Esa usw.?
      Da sind mehrere zehntausende Leute involviert die alle dichthalten müssten.
      Wozu?
      2.) Die gesamte Physik wäre wesentlich komplizierter unter der Annahme die Erde wäre flach.
      Bsp.: Sonne. Wo und wie groß soll die Sonne denn bitte sein? Wohin verschwindet die jeden Abend? Und wo kommt sie am Morgen wieder her?
      Die Sonne ist eine verdammt helle Lampe! Denke Dir mal eine Taschenlampe die Du nachts anmachst und _alles_ so hell macht, wie es tagsüber ist. Selbst durch Wolken hindurch!
      Diese Lichtquelle ist dann auch noch recht weit entfernt. Wieviel Energie die benötigt. Das geht nur Atomar. Dadurch bedingt muss zwischen den laufenden Fissionsreaktor (der Sonnenkern) und uns ein paar tausend Kilometer Materie sein, sonst würden wir recht schnell durchgebraten sein.
      Dies geht nicht bei einen „flachen“ Erdmodell.
      3.) Was einfaches: Wieso sieht man zuerst die Mastspitze oder den Leuchtturm am Horizont auftauchen, wenn man durch die Meere segelt?

      Ach mir fallen noch soviele Argumente ein. Aber ich habe eigentlich schon früh gelernt, dass manche Leute sich dadurch nicht beirren lassen.
      Und in „beirren“ steckt schon das richtige Wort: Irre
      Nichts für ungut.

    • tabacchi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      „Aus dem aktuellen wissenschaftlichen Stand heraus, lassen sich für […] das Kugel Weltbild nicht genug Beweise vorlegen […]“

      Falsch, falsch, falsch. Du solltest deinen eigenen Rat (in deinem letzten Satz) selbst befolgen.
      Wenn du das nicht kannst, dann segle doch bitte zum Ende der Welt und spring von der Kante, aber nimm eine Kamera mit und zeig uns wie es war…

    • Schüchterner Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Äh. Weder das heliozentrische Weltbild, noch die Beschreibung der Erde als Kugel sind eine Theorie, sondern bewiesene Tatsachen.

      Andernfalls wäre das physikalisches Grund- oder Standardmodell, auf das sich die gesamte Physik stützt, in Frage zu stellen. Wenn das so wäre: Wo sind die Widerlegungen dieses Modells? Ich wette, darauf hat keiner der Verschwörungstheoretiker keine Antwort.

      Die Komplexität einer solchen Lüge aufrecht zu erhalten wäre ein nicht erbringbarer Aufwand und von Widersprüchen gespickt.

      Und wenn Du dich mit der Geometrie auseinander setzt, würden ebenso unzählige Widersprüche auftreten, deren Erklärungen unmöglich wären.

      Aber wie man sieht, ist es einfacher irgendwelchen einfach nachzuplappernden Behauptungen aus dem Internet zu folgen, weil sie ja auf den ersten Blick schlüssig erscheinen, als diese zu hinterfragen und den Widersprüchen nachzugehen.

      Informier Dich mal.

  • Physiklehrer Daumen hoch 14 Daumen runter 3

    Keiner von Euch der an den unbefleckt empfangenen, auferstandenen Zimmermann glaubt der angeblich übers Wasser wanderte und Wasser in Wein umwandelte oder der denkt der pädophile Kriegstreiber wäre auf einem geflügelten Pferd zum Mond geflogen und hätte diesen gespalten, hat ein Recht dazu sich über Manuel lustig zu machen.
    Das steht faktisch und argumentativ alles exakt auf der gleichen Ebene!

  • Truedel Daumen hoch 20 Daumen runter 1

    Mannomann, ist der Typ durchgeknallt.
    Dabei leben wir auf der Innenseite einer hohlen Erde.

    Das ist doch klar wie Hechtsuppe, und ich kann’s auch beweisen:
    Alle meine alten Schuhe sind vorne und hinten abgelaufen und in der Mitte noch ganz prima. Wie kann das sein, wenn wir nicht in einer Kugel leben?

    Und in der Bibel finde ich auch noch was passendes! Jawoll! [-(

  • Ms. Anonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 2

    Oh man, selbst Domian ist völlig sprachlos und kommt gar nicht drüber weg. :-D
    btw. this made my day =D*

  • Deutschlehrer Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Also da fällt einem wirklich nur noch ganz wenig ein, wenn es Domian mal die Sprache verschlägt!
    Aber wirklich eine gelungene Aufnahmeprüfung der Schauspielschule des Ennepe-Ruhr-Kreises. Knapp 15 Minuten ohne zu lachen am Telefon auf Domian einquasseln – das IST eine Leistung! =D*

  • teletubbiekiller Daumen hoch 2 Daumen runter 0

  • blabla Daumen hoch 1 Daumen runter 2

    Hier mal einer der natürlich unrecht hat. Er bahauptet tatsächlich beweisen zu können dass die Erde rund sei. So ein Quatsch.
    http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/moderator-knoepft-sich-verschwoerungstheoretiker-vor-id12176408.html

  • Soeren Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Um dieser leidigen Debatte mal ein Ende zu setzen: Ich bin mir 100 %-ig sicher, dass ich die Erde und alle anderen Planeten im Universum rund und nicht flach geschaffen habe.

  • Anderson Daumen hoch 1 Daumen runter 3

  • Kommentare sind geschlossen.