Lustige Videos und witzige Fun-Filme

20 Kommentare

  • Dali Daumen hoch 28 Daumen runter 5

    Hätte ich nicht vorher gelesen, dass er Deutscher ist, hätte ich es spätestens nach dem ersten Satz gewusst. Ich habe versucht mir das ganze Video anzuschauen, aber bei seinem Akzent bekomme ich Ohrenkrebs. %-(

    Zum Thema Führerschein= Klar ist der hier in DE viel teuer. Ich denke aber, dass es besser ist, viel mehr Fahrerfahrung zu haben und ein Mindestalter, in dem man hofft, dass die Leute mit 17 oder 18 reif und erwachsen genug sind um mit brenzligen Situationen im Straßenverkehr umgehen zu können. Es erstaunt mich immer wieder, wenn ich höre, dass man teilweise mit 14,5 Jahren schon einen Lehrführerschein(mit Begleitung eines über 18- oder 21 jährigen Führerscheininhabers) bekommt. Ist meines Erachtens einfach viel zu früh für ein Auto. Und die Fahrprüfungen kann man an der High School abschließen ohne richtige ausführliche Fahrübung :-S

    • JJTheDefender Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Stimme Dir 100% zu, grausam der Kerl, und fahren kann man das oft nicht nennen, die daskhcam videos sind lebendiges Zeugnis …

  • Svedemi Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    AMERICA!!!

  • Mc Daumen hoch 44 Daumen runter 2

    Ja das Gras ist woanders immer grüner. Die Italiener haben mehr Sonne, die Skandinavier mehr Wald, die Franzosen mehr Französinen. Unzufriedenheit entsteht im Kopf und verschwindet selten durch einen Standortwechsel.

    • JJTheDefender Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Du unterschlägst die Deutschinnen ! *:D*

      • Dali Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Aber echt he! :-D

  • garfield Daumen hoch 3 Daumen runter 45

    Diese Beweihräucherung ist schon peinlich, soll er doch in Trump-Land bleiben, die Chancen
    das er ein weiteres Loch in seine hohle Birne erhält sind da wesentlich größer wie in Germany.
    Solche fahnenflüchtigen Nestbeschmutzer wurden noch vor ca, 100 Jahren an die Schweine verfüttert. :fan:

    • Faloralo Daumen hoch 37 Daumen runter 1

      Er sagt ja zu Anfang, dass er auch viele Sachen in Deutschland besser findet, aber im Video nur die aus seiner persönlichen Sicht (!) besseren Dinge in den USA nennen will.

      Mach Dich mal locker. Fühl dich nicht so angegriffen, nur weil er sagt, dass das Wetter drüben besser ist und die Ampeln besser hängen :-j

      „Nestbeschmutzer wurden noch vor ca, 100 Jahren an die Schweine verfüttert. :fan: „ Wenn Du das denkst bist DU peinlich.

      • JJTheDefender Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Nun ja, das war keine Sternstunde von garfield X_X

        • Dali Daumen hoch 0 Daumen runter 0

          Da es ein Montag war, sei es ihm verziehen :-D

      • der kleine dummfug Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Jetzt beleidigt ihr aber die Sternstunden!

    • garfield Daumen hoch 2 Daumen runter 2

      @ JJ + Dali
      Merci für eurer Verständnis.
      Beim letzten Satz meines Kommentars hatte ich eine Koauthorin namens Iro Nie.
      Das nächste Mal werde ich Gänsefüßchen benutzen. :-D

  • pepe Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    ..das Regal mit den „Brain Flakes“ war noch recht gut gefüllt..

  • Bastain Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Was er wohl beruflich macht? X_X

    • Workaholic Daumen hoch 6 Daumen runter 6

      Zumindest braucht er für seinem Job keinen gescheiten Friseur. Hoofentlich bleibt er, wo er ist.

  • Uwe Daumen hoch 9 Daumen runter 6

    Na, da haben wir ja Glück, dass diese Hohlbirne nicht mehr in Deutschland ist :P

  • Hans Dampf Daumen hoch 15 Daumen runter 3

    Komisch, finde fast alles, was er aufführt schlechter als besser:
    – Ampeln: Ich bin selber da gefahren und habe oft nicht gewusst, wo ich dann überhaupt anhalten soll
    – Führerschein: Bloß nicht die Kids auf die Straße lassen, haben genug Teenager die sich totfahren
    – Auswahl im Supermarkt: Ich freue mich, wenn es eine Marke Chips gibt. Da muss ich nicht entscheiden und sie schmeckt immer am besten ;)
    – Die Restaurants: Essen mag gut sein, aber das sieht von außen ja alles gruselig aus, wie direkt an der Autobahn. Außerdem: Wo ist die lokale Spezialität? Etwas, das Tradition und Geschichte hat?
    – Immer Sonne: Erstens haben wir gerade nur Sonne und das nervt total und zweitens liebe ich die Jahreszeiten

    Das meiste andere lässt sich wohl damit zusammen fassen, dass die Amis vollkommen entfesselten Kapitalismus leben, der unsere Welt für immer vernichtet… Billige Kleidung, Essen, Refills, Sprit usw. Das ist das Übel dieser Welt! Leider kapiert er das nicht genau wie die Amis… traurig!

  • Sandmann Daumen hoch 10 Daumen runter 1

    Die ganzen Vorteile, sind für mich nur sehr oberflächlich dargestellt. Gratis Tennisplätze, eine große Auswahl an Chipstüten, „praktische“ Ampeln oder nachts einkaufen zu können. Das sind doch alles keine relevanten Dinge, die meinen Alltag in meiner Lebensqualität beeinflussen.

    Und wenn der gute Mann zum Arzt muss, wie sieht es mit den Kosten aus? Ein Besuch beim Arzt wird dann schon eventuell sehr teuer.

    Es gibt Stadtviertel in den USA, da sollte man absolut nicht mit dem Auto durchfahren oder noch schlimmer zu Fuß durchlaufen.
    Die viel zu lockere Waffenvergabe an die Bevölkerung ist auch absolut gruselig und führt teilweise zu schrecklichen Ereignissen.

    Die Spritpreise sind vielleicht recht günstig, dass könnte in Deutschland auch der Fall sein würde der Staat die Steuerlast vom Sprit senken.

    Klar scheint die Sonne scheint schön intensiv am Himmel von Los Angeles und das Wasser wird auch immer knapper, dass sie teilweise ganze Plantagen in der Umgebung vernichten müssen, um den Wasserhaushalt noch irgendwie aufrecht zu halten.

    Was ist mit Waldbränden oder Fracking ?

    Urlaubstage für Arbeitnehmer in Amerika eine Katastrophe, teilweise nur ein paar Tage im ganzen Jahr.

    Aber es ist eine persönliche Entscheidung in welchem Land man leben möchte.
    Ich bleibe jedenfalls hier. :fan:

  • Fahrlehrer Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Sobald er dann mal etwas schwerer krank wird, was eintreten wird wie er aussieht, dann ist er schwups wieder in Deutschland. Da nervt er dann alle bis zum Lebensende, wie toll Amerika doch ist.

    Ach ja. In Montana, New York, Washington ….. ist auch nicht immer Sonne. Was für ein Depp.

    Die Restaurants in den USA sehen von außen meist alle total schlimm aus. Und komischerweise erzählen Amis, die in Deutschland wohnen, dass die Qualität des Essens in Deutschland sehr viel höher ist, als in den USA. Was auch stimmt.

  • einanderer Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Ich bin nicht der erste der es hier anmerkt, aber dafür halte ich es kurz und sage dazu nur: Na ja, wer es braucht! :-??

  • Kommentare sind geschlossen.