Lustige Videos und witzige Fun-Filme

10 Kommentare

  • Name Daumen hoch 10 Daumen runter 1

    Ich denke bei Ferguson an…

    • Reviersheriff Daumen hoch 5 Daumen runter 5

      Auch eine Ferguson Kloschüssel (Der König unter den Kloschüsseln) will getroffen werden, besonders im Stehend pinkeln! :B

      Ich persönlich (Reviersheriff der Schütze mit den schärfsten Strahl im wilden EN-Kreis), treffe eine Ameise zwischen den Augen, auf einer Entfernung von 3 Metern! <):)

      • garfield Daumen hoch 5 Daumen runter 2

        Na das will ich sehen!! Bitte einen Videobeweis.

      • JJTheDefender Daumen hoch 4 Daumen runter 1

        Garfield, wirklich?
        Ist das WIRKLICH nötig … ?

  • der kleine dummfug Daumen hoch 9 Daumen runter 1

    Mit den Künsten überlebt man bestens in der Wildnis!

    Wenn dem einer ein Wildschwein oder Kaninchen hoch schmeißt,
    trifft er es garantiert!

  • Physiklehrer Daumen hoch 18 Daumen runter 4

    „Der beste Bogenschütze der Welt“? ………dass ich nicht lache!!

    Gegen Lars Andersen ist das Kindergarten!

    • Aga Daumen hoch 8 Daumen runter 5

      Bei dem Kommentar denke ich mal stark, dass du keinen blassen vom instinktiven Bogenschießen hast. Dein Lars Andersen schießt z.B. 10 lbsund der Langbogen von Ihm hat 50 lbs. Den kann der kumpel von Lars auch nicht mehr fangen…selbst wenn das Timing stimmt, reißt es ihm die Haut weg. Geschweige denn in der Luft abschießen…xD. Informier dich besser oder poste garnicht.

      • Anmagor Daumen hoch 4 Daumen runter 1

        Soweit ich weiß kommt der beste Schütze aus Norddeutschland. An den namen kann ich mich nicht erinnern, aber mich würde mal interessieren warum welches Gericht wem zum besten Schützen ernennt?! Gibt es eine Weltmeisterschaft? Ok schon gesehen. Gibt es. Seltsam das alles

      • Physiklehrer Daumen hoch 7 Daumen runter 0

        Puhh, komm mal runter Robin Hood! Was hast Du denn jetzt für einen Auftrag?

        Bin ich Bogenschütze? Nein! ……aber für mich als äußeren Beobachter ist die klassisch ursprünglichere, dynamische Variante im Video von dem Dänen um einiges beeindruckender als das heutige statische Bogenschießen bei dem alle wie festgenagelt stehen.
        Mir ist durchaus bewusst, daß es dafür ein hohes Maß an Körperkontrolle und Körperpannung braucht. Das braucht man beim Yoga aber auch ;-)

        Mal davon abgesehen: Wenn es stimmt was im Video gezeigt wird, dann haben 99,9% der heutigen Sportbogenschützen keine Ahnung vom URSPRÜNGLICHEN Bogenschießen. Die Illustrationen aus mittlealterlichen Bildern fand ich sehr eingängig.

    • Mitleser Daumen hoch 5 Daumen runter 1

      Glaub nicht alles was Du siehst, und vergleich bitte nicht Äpfel mit Birnen. Der Begriff „beste“ im Titel ist vielleicht doof gewählt, aber wenn man danach geht ist so ziemlich alles was dein Lars erzählt schlecht gewählt…

  • Kommentare sind geschlossen.