Lustige Videos und witzige Fun-Filme

17 Kommentare

  • AvatarForelli Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    schönes video

    • AvatarJ.J. - The Defender Daumen hoch 3 Daumen runter 5

      Da könnt Ihr sagen was ihr wollt, das ist ein F-A-K-E !!!
      Wie der See hin und her wankt, damit der Ball trifft …….!
      :mrgreen:

  • AvatarBrummer Daumen hoch 8 Daumen runter 1

    Freaking Tourists! Da entdecken sie einen heiligen Gong, und schon denken sie das wäre eine Vergnügungs-Attraktion. :evil: Der Gong wurde vom alten Häuptling Adlerhand vor mehreren hundert Jahren errichtet, um die besten Springsteinwerfer in seinem Clan zu ermitteln. Und die Kulturverpester schießen mit ihren Golfbällen drauf.

    Das nächste mal komme ich auf euren Golfplatz und werfe ein paar Steine. :evil: Mal sehen, wie viele ich brauche um das Loch zu treffen. :twisted:

    • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      Lieber Brummer
      obwohl ich deine Kritik gegen die Golfspieler unterstütze, muss ich als Tierschützer aber auch den alten Brauch der Ahousaht Indianer kritisieren. Letztendlich ist der Brauch der Ahousaht-Indianer eine perfide Art, um den vor der Ausrottung stehenden Salmo (Lachs)zu fangen.
      Der sogenannte heilige Gong wurde genau an der Stelle aufgestellt (Seitenarm des Nijoh-Sees), wo sich die Salmo paaren. Der Salmo ist ein äußerst empfindlich auf Lärm reagierender Fisch, der beim erschallen des Gongs in einen Schock Zustand fällt. Die Ahousaht-Indianer brauchen dann den unter Schock stehenden Lachs (gelähmten Fisch), von der Wasseroberfläche einsammeln.
      Dabei möchte ich erst gar nicht erwähnen, wie viele Lachse ein Hirn-Schädel-Trauma bekommen, weil ein verirrter Stein sie am Kopf trifft. :cry:

      Ps.: Als Natur- u.Tierliebhaber habe ich jetzt aber gehandelt und das Altöl meines Hummer (221 kW (300 PS) 6,6 l Duramax-6600 V8-Turbodiesel (H1 Alpha)) in den See eingeleitet.
      Jetzt sollen mal die Ahousaht-Indianer versuchen, einen Stein zum springen zu kriegen. :mrgreen:

  • Avatarnero34 Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    keine hobbis XD

    • AvatarAnonymous Daumen hoch 3 Daumen runter 1

      Stimmt, ist kein Hobby! Die verdienen ihr Geld damit… und ich denke mal nicht schlecht!

  • AvatarMiss Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    kann man das schon unter golferhumor verkaufen??

  • Avatarcrush Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    also iwie hab ich mir nie vorgestellt das diese bälle so schön aufm wasser hüpfen :mrgreen: d.h. demnächst keine flachen steine mehr suchen sondern runde :idea: :mrgreen:

    • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 1

      Dann such Dir aber runde Steine die innen hohl sind. Golfbälle sind es nämlich.

      • AvatarKlugscheisser Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        ich denke, dass Golfbälle innen mit Kunststoff gefüllt sind und nicht hohl, sonst könntest Du nach jedem Schlag vermutlich dutzende Einzelteile zusammenkehren… die dürften springen, da die Geschwindigkeit wie beim flachen Stein ausreicht, wieder abzuprallen… auf’m Golfplatz bzw in den Gewässern dort findet man die Dinger unter Wasser, was ebenfalls gegen Deine Theorie spricht ;o)

      • AvatarBrummer Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        da hat der klugscheißer mal zufällig recht:
        https://www.youtube.com/watch?v=Iuqsu_ho37E
        ;-)

  • Avatarulki Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    das nächste mal bitte in der Disziplin „laufender Keiler“

  • Avatargarfield Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Ich muss mich leider mal wiederholen. Maenner bleiben immer Kinder und das ist gut so.

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    find ich ne lustige idee

    und wenn man schon mal golf gespielt hat weiß man wie schwer es ist das ding überhaupt erstmal gerade zu treffen und dann noch so einen kleinen gong

    einfach schön gemacht

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Der Mensch ist schon manchmal ein ziemlich wiztiger Affe.

  • Jesus Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    „you missed the lake“ ^^

    was man sich nich alles einfallen lässt, damits nich langweilig wird :roll:

  • Avatartamy Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    …Äh????…entschuldigt bitte…Brummer und Reviersheriff…aber habt ihr nicht gelesen, ganz zu Anfang des Videos wo es spielt das Ganze???……also ich habe das so verstanden, dass diese Männer in Irland „Gap of Dunloe Killarney…spielen…ist eine Gletscherschlucht….die Inspiration haben sie vielleicht von euren Indianern aus Amerika…lach
    …Ihr seid der Hit…und eure Ausführungen über eure Indianer auch…..achja, und intolerant seid ihr auch…

  • Kommentare sind geschlossen.