Lustige Videos und witzige Fun-Filme

40 Kommentare

  • Avatarsuperdude Daumen hoch 37 Daumen runter 33

    Die verwenden halt noch alte Onboard Navis mit veralterten Karten.

    • mickmoellermickmoeller Daumen hoch 19 Daumen runter 51

      Veraltet ist hier höchstens deine Denke. X-(

  • AvatarDude Daumen hoch 90 Daumen runter 2

    Es sollte viel mehr solche Videos geben anstatt solche, wo darauf hingewiesen wird, wie schlecht die Welt doch ist.

  • AvatarRoy Grace Daumen hoch 33 Daumen runter 3

    Schöne Sache das, hoffentlich verirren sie sich nicht wieder aufs Trockene.

    Bleibt die Frage ob auch geholfen worden wäre, hätten des Zufalls willens alle eine Kamera in der Hand gehabt….

  • AvatarAce Daumen hoch 70 Daumen runter 8

    Wenn man genau hinschaut, helfen nur Männer . Die Damenwelt sieht, wie so oft, lieber nur zu.

    • AvatarMondkind Daumen hoch 25 Daumen runter 5

      Da hast du leider Recht.

    • Ms. AnonymousMs. Anonymous Daumen hoch 23 Daumen runter 5

      ist mir auch sofort aufgefallen.

    • Avatar´zzzzzz Daumen hoch 32 Daumen runter 6

      Ist ja auch Frauentag heute! In diesem sinne alles gute an die Damen :-h

    • AvatarDrunkenCobra Daumen hoch 26 Daumen runter 2

      Die Dame in Weiß hatte wohl angst man würde sie auch wieder ins wasser rollen ;)

  • McMc Daumen hoch 77 Daumen runter 3

    Wen die Szene bei den Simpsons zu sehen wäre, würde eine Minute später ein japanischer Fischkutter ….

  • AvatarClassic Daumen hoch 10 Daumen runter 3

    „Der Mensch, dein Freund und Helfer!“
    „Der Mensch, einer deiner größten Feine“

    Wer den Film „Die Bucht“ gesehen hat, weis was ich meine.

    • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 2 Daumen runter 1

      Der kam mir auch sofort in den Sinnn.

  • ulkiulki Daumen hoch 59 Daumen runter 5

    einfach schrecklich

    hier verhindern die Menschen den nächsten Evolutionsschritt

    kurze Zeit später wären den Delfinen Beine gewachsen

    und übermorgen hätten sie den aufrechten Gang geübt …

    :D

    • AvatarÄh... Daumen hoch 4 Daumen runter 3

      Genau dies kam mir auch in den Sinn.
      Vielleicht waren es auch verkleidete Kampfschmimmer, denen die doofen Touris die Mission versaut haben.

    • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 10 Daumen runter 9

      Hab ihr denn überhaupt keine Ahnung (ihr seid ja noch schlimmer als diese Touristen im Video). [-(
      Das sind Delphine (also Säugetiere) und die kommen nun mal zum Sex an den Strand. :B

    • Jesus Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 8 Daumen runter 2

      ich würd mal sagen: gerade so eine invasion verhindert #:-S

  • AvatarPhlibbo Daumen hoch 8 Daumen runter 1

    Da haben die Tiere mal Schwein gehabt, dass sie nicht vor Japan gestandet sind

    • AvatarHOLLADIJO Daumen hoch 0 Daumen runter 5

      das hätt ne menge ständer gegeben

  • Avatar@udiomisch@ Daumen hoch 1 Daumen runter 12

    Ich dachte die Viehcher sind so schlau??? Wieso stranden auf einmal 10-20 Delphine an einem relatiev langezogenen Strand, die müssten doch vorher merken, das der Platzt nach oben und unten immer weniger wird?

    • Flash96Flash96 Daumen hoch 17 Daumen runter 0

      In irgendeiner Doku, war darüber ein Beitrag, ein Hauptgrund ist, dass die Schiffe bestimmte Frequenzen nutzen, die bei den Tieren den Orientierungssinn täuschen, bzw. durcheinander bringen.
      Versuch mal mit einem Hörsturz die nummer von dem Video „Free Ball Free Solo“ XD
      Zudem sind das unendliche qualen für die Tiere…. es gibt wohl schon längst Alternativen, die kosten aber Geld… und so bleibt es beim alten :-(

      • mickmoellermickmoeller Daumen hoch 5 Daumen runter 11

        Und trotzdem finden hier einige das Video auch noch lustig.
        Mir vergeht bei solchen Bildern die gute Laune.

      • AlAl Daumen hoch 5 Daumen runter 2

        Wenn ich mich recht entsinne war das der Lärm der Schiffsmotoren und der Schrauben der dazu führt, dass das Sonar der Delphine nicht mehr funktioniert. So schwimmen sie praktisch blind durch das Meer.

    • AvatarJan Daumen hoch 5 Daumen runter 1

      Es gibt 2 Hauptgründe, warum Wale und Delfine die Orientierung verlieren und stranden: Krankheiten und Lärm (von Schiffen, Sonar u.ä.)

      In fast allen Fällen ist der Mensch die Ursache.

  • Avatarpicard47 Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Einfach mal was positives. Kommt einem richtig fremd vor son Video.

  • AvatarBernd Daumen hoch 5 Daumen runter 8

    Das schöne Essen einfach so wegwerfen!

  • Avatar--Powerpoint-- Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    man sollte sich mal lieber den grund überlegen warum sie so eigenwillig ans land schwimmen! dann müsste man sie garnicht retten!!

  • AvatarRadkappendealer Daumen hoch 26 Daumen runter 1

    Das war den Delphinen im Nachhinein sicherlich unglaublich peinlich.

  • AvatarKaffeesatzleser Daumen hoch 6 Daumen runter 1

    mir fällt dazu ein a) Gaffer gibt es echt überall b) mal den Delfinen helfen ist eine gute Art sich für die so oft berichteten Rettungen von Menschen durch Delfine zu bedanken

  • Avatardomi Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    Seither kursiert unter den Delfinen der Mythos von den Göttern an Land.

  • AvatarcrYteK Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Kennt jemand von euch „Per Anhalter durch die Galaxis“??? Die wollten uns warnen aber wir schnallen es halt nicht. Genau wie im Film.

    so long and thanks for all the fish

  • Avatarknox Daumen hoch 6 Daumen runter 4

    … einer erzählt gleich seinen Kollegen im Meer: „Junge, ich wäre da hinten am Strand beinahe drauf gegangen. Ich schwamm auf ein helles Licht zu, konnte mich nicht mehr bewegen, nicht mehr atmen und plötzlich sah ich Gott. Und Gott trug eine hellblaue Shorts und er sagte „Deine Zeit ist noch nicht gekommen…“ und zog mich zurück ins Meer.

    Wir können uns glücklich schätzen, dass das Video nicht von Amerikanern aufgenommen wurde „OH MY GOD, OH MY GOD, AWESOME, OH MY GOD, usw.“

    • JJTheDefenderJ.J.-The Defender Daumen hoch 3 Daumen runter 1

      Da kann ich gerne helfen:

      “ OH MY GOD, OH MY GOD, AWESOME, OH MY GOD, OH MY GOD, OH MY GOD, OH MY GOD, OH MY GOD, OH MY GOD, OH MY GOD, OH MY GOD, OH MY GOD, OH MY GOD,OH MY GOD, OH MY GOD, OH MY GOD, AWESOME, AWESOME, AWESOME, OH MY GOD, OH MY GOD, OH MY GOD,OH MY GOD, OH MY GOD, OH MY GOD, OH, OH, OH, OH, OH MY GOD, OH MY GOD“

      Reicht das ? ;))

      • Avatarknox Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        A-W-E-S-O-M-E!!!!!

  • AvatarRobin01 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Da hat doch irgendwer Flipper gerufen!

  • AvatarDieZweiEinen Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    *applaus*
    So sollte es sein.
    Auch wenn ich nicht verstehen kann, warum noch so viele Leute tatenlos am Strand standen! Einige lagen ja nun doch länger auf dem „trockenen“. Da hätte man ruhig mit anpacken können.

    • AvatarNiksi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Delphine sind aber auch Säugetiere und haben somit Lungen. Die werden am Strand nicht innerhalb weniger Minuten ersticken, und man kann ruhig mal eine Weile nachdenken, bevor man was unüberlegtes tut (die Haut trocknet nach einer Weile aus, das ist auch tödlich).
      Wahrscheinlich geht’s nicht besser, aber am Schwanz ziehen ist sicher nicht das angenehmste Gefühl für die Tiere.

      • AvatarDieZweiEinen Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Sicherlich,

        ich finde den Gedanken im Meer zu treiben und nirgens irgendwo aufs trockene zu kommen aber auch nicht geil und so ähnlich müssen sich ja auch die Tiere fühlen. Da lass ich mir auch gern am Sch**** ziehen um in „Sicherheit zu kommen. *lach

  • Avatarchristof-m Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Great!!! wie die Leute Spontan geholfen haben!
    So kommt es wenn man Geistlichgestörtem „Führer“ folgt ;-)

  • AvatarRabauke Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ich frage mich, ob sie auch bei Haien so tatkräftig angepackt und sie ins Wasser zurückgezogen hätten :-??

  • AvatarStefan Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Wenn alle dem Führer folgen geht’s schief, dass sollten auch Delphine lernen =D.

  • Kommentare sind geschlossen.