Lustige Videos und witzige Fun-Filme

17 Kommentare

  • AvatarNomNom Daumen hoch 10 Daumen runter 0

    Immer diese Extremsportler. Und dann auch noch die Kinder so früh da mit hinnehmen. Unglaublich!

    • garfieldgarfield Daumen hoch 13 Daumen runter 8

      Wer Scheiße im Kopf hat, der hat auch keine Ahnung von Verantwortung für seine Kinder.

      • SkandySkandy Daumen hoch 32 Daumen runter 0

        Ja, Kinder sollten wirklich nicht Autofahren :D

      • garfieldgarfield Daumen hoch 0 Daumen runter 3

        Nachtrag: Deshalb liebe ich Radsport, da kann man sich normalerweise entspannt von der Stecke entfernen. :D

      • AvatarMitschreiberling Daumen hoch 1 Daumen runter 1

        @ Nachtrag von Garfield: Weil beim Radsport normalerweise ein Auto die Rennteilnehmer bremst, die ausser Kontrolle geraten? http://www.cartoonland.de/archiv/heftiger-sturz-tour-of-utah/

  • Avatarblami Daumen hoch 5 Daumen runter 4

    Wie blöd im Kopf muss man sein sich da hinzustellen?

  • AvatarMitschreiberling Daumen hoch 33 Daumen runter 1

    Der muss aber auch ganz schön abgelaufene Reifen haben, wenn der die Spur nicht halten kann, obwohl er so langsam unterwegs ist :D :D

  • AvatarAlien Daumen hoch 6 Daumen runter 1

    Bis einer weint….

  • Avatarröhrl Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    gibs das in Echtzeit?

    dann käms noch geiler

  • UlleiUllei Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Gehen euch diese „Slomo“ Videos nicht auch auf den Piss?
    Wo bleibt der Schnitt mit der Szene in normaler Geschwindigkeit??
    Muss ich alles selber suchen??? ~x(

  • AvatarDen Vadder Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Bin wirklich kein großer Fan von Rallys und ihrer Anhänger, da man sehr oft beobachten kann,
    dass sich manche Fan`s sehr unglücklich an dem Streckenrand platzieren.
    In diesem Fall muß man sagen war wenigstens einer dabei, der richtig reagiert hat, obwohl
    er seinen Sohn erst überreden musste

  • AvatarDrunkencobra Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    Wer sich bei Rallye Veranstaltungen in Kurven auf die Außenseite stellt, hat selber schuld!

  • HoneybeeHoneybee Daumen hoch 0 Daumen runter 4

    Rüdiger – nicht so tieeeff !!!

  • Avatarwest Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Die standen alle hinter einer Leinenabsprerrung, was bei den Leuten sicher den Eindruck erweckt, dass es dort auch sicher ist. Der wahre Bekloppte ist der Chef der Streckensicherung, der sowas genehmigt.

    Und Rennsport scheint echt was für Psychopaten zu sein. Wenn man fast Menschen überfährt, weil man selber seine Karre nicht im Griff hat, sollte man wenigstens anhalten und sich entschuldigen. Der Typ kutscht weiter, weil es wieder nur um scheiß Kohle und Erfolg geht.

  • AvatarRofler Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Bei 0:16 wird die Matrix nachkorrigiert :shock:

  • HoneybeeHoneybee Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hinter der Absperrung zu stehen, hilft nicht immer…

  • Kommentare sind geschlossen.