Lustige Videos und witzige Fun-Filme

161 Kommentare

  • HulkHoden Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Erst dicke Hose,dann Schiss in der Hose. :biggrin_wp:

  • loli franz Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ja das kenn ich noch aus der zeit wos im fernsehn kam, war glaub ich aber schon vor so 2 jahren, aber trotzdem wenn man dran deknt wieviel leude das bei tv total sehen dann darf sich der nich sos chnell wieder wo blicken lassen :-)

  • greasy Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    LOL das is momo… seit dem filmchen überbekannt in berlin :)

  • Momo Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Alter sag das nisch meinem Bruder! Nimm das hier von der Seite alter, sonst fock isch deine Mudder!

  • judge_jail Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    :guns_tb: :guns_tb: :guns_tb:

  • lol Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    +ambodenherumkugel+ is des geil!

  • :D Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das is echt sowas von schice geil… :D

    An dem Video sieht man dann zumindest wie das wirklich ist mit dem benehmen mancher leute… ;)

  • Blacky89 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    alt … aber sowas von GEIL !!!

    Ich habe das schön länger gesucht, jetzt weiss ich warum das hier die beste Fun- Site ist !!!

  • chris Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hahah der is ja lustig der kollege da!! erst so am aufmukken und dann scheißt der sich so an
    abab der türsteher is der coolste wie der den abzeieht!!!!!!!
    echt ma nen cooler clip

  • Is Richtig Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ist das ein Typ alter.Hammer

  • Guru Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Der Typ gehört am besten gleich ausgewießen

  • hopo Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    richtig heinz!

  • Hermse Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Hat der Glück das der nicht auf die Fresse bekommt. Was für ein Kotnascher.

  • Tanja^ Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Aber, du brauchst doch jetzt nicht gleich meine Bruda anrufen…loooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool…

  • Ralph Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    lol der Türsteher hat den voll an der leihne=)

  • Carlo Marx Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Super, ich hab echt Respekt vor dem Türsteher, dass er dem Kerl nicht sofort eine schiebt. Wahnsinn

  • Romeodenis Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    immer die türken !

  • Anonymous Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    ja sind immer die gleiche Menschen die die Wellt nicht braucht. ab in die heimat

  • der türsteher himself Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    das oder so ähnlich passiert bestimmt einmal am abend….das ist das geile an unserem job…smile

  • karina Daumen hoch 2 Daumen runter 3

    lol ey scheisse man schade das der geile türsteher net von den scheiss kanacken den bruda gerufen hat,dat mag ich ja sehr erst voll die grosse fresse machen und dann sich fast inne hose pissen,aber von den dreckspack kannse auchj nix andres erwarten,wäre ich der türsteher gewesen man hätte ich das ölauge die fresse eingeschlagen,was der sich erlaubt.so ne missgeburt *aufreg

  • D3V1L Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ey mann, alda, voll krass konkredes vahaldn von die coole türsteher,ey
    habbisch schon voll downgedingst, weissdu alda ;o)

  • D3V1L Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Aber jetzt mal im Ernst:
    Das Verhalten des Türstehers ist echt respektvoll. Da soll einer sagen Türteher sind doof.

  • crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    bullshit. nur gestaged. uninteressant. mal ehrlich. gähn. klatch dem muchel einfach eine, warum lange labern…

  • crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    im ernst jungs, seit ihr alle panne? read the above, jeder von den nassbirnen glaubt der scheiss sei tatsächlich echt gewesen! ihr kuckt wohl auch jede folge von gzsz, haltet das für die nachrichten und glaubt noch an den weihnachtsman! …–da bleibt einem die spucke weg– *trauer*

  • Philosoph Daumen hoch 3 Daumen runter 5

    Also der Türke(araber oder sonstiges) kommt wie immer nicht rein was ja typisch ist, weil die Deutschen angst haben das man denen aufs Maul schlägt oder ihre Weiber verführt.Das Verhalten von dem Ausländer war absolute in Ordnung,er hat sich getraut etwas zu sagen obwaohl es mehrere waren,und damit bewiesen das er selbstbewusst ist und kein Weichei wir ihr ihn nennt.Alein die Tatsache dass alle Türsteher eine Glatze haben sagt alles.Das ist bei Ausländern halt so man hat die grösste Angst vor der eigenen Familie,was ich nachvollziehen kann.
    Einen grossen Respekt an den Ausländer!!!
    P.S.die deutschen Mädels stehen auf so Jungs..gell ihr schlampen

  • Blax Daumen hoch 2 Daumen runter 5

    Klar, Philosoph! Auf Dumm-Türken wie dich und diesen Momo stehen auch nur Schlampen!!! Weil sie keinen besseren abkriegen…
    Dumm-Türken und all dieses Pack ist für besseres net fähig….looooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool

  • Philosoph Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    Blax du hörst dich sehr aufgeregt an ,hat das tiefere Gründe ,hast du schlechte erfahrungen gemacht?Wenn du meinen Text richtig gelesen hättest würdest du nicht soetwas schreiben ,weil ich mit schlampen 95% der deutschen Mädels meine.Meistens sind es die schlauen und braven die auf die Bad-boys stehen….warum verstehe ich auch nicht.
    Interessant das du mich dumm türke nennst,obwohl ich Deutscher bin,ich habe eine objektive Meinung.
    Ps.danke dür die Aufmerksamkeit @ BLAX

  • Bax Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Philosoph, wenn du die Ansicht vertrittst das ich deinen Text nicht verstanden habe, solltest du vielleicht mal an deiner Form der Artikulation arbeiten. Denn so ist deine Ausdrucksweise im Grunde nicht mißzuverstehen.
    Ebenso ist man aufgrund deiner Schreibweise versucht zu glauben das du ein Dumm-Türke bist! Wenn dem nicht so ist dann scheinst du dir wohl aus deiner Nationalität nicht allzuviel zu machen, was?
    Aber als beschämend erachte ich deine Aussage das 95% der deutschen Frauen „Schlampen“ sein sollen? Woher nimmst du diese Erkenntniss? Schlechte Erfahrungen? Da liegt doch eher der Verdacht nahe das du bisher keine vernünftige abbekommen hast, was ich wiederum auf deine Denkweise und Einstellung die Mehrzahl der deutschen Frauen stünden auf „Bad-boys“ zurückführe! Vielleicht solltest du dies mal überdenken, hm?
    Wenn du dazu in der Lage bist, versteht sich nur;-)
    Interessant finde ich auch deine Bemerkung über die Tatsache das die Türsteher eine Glatze tragen. Was soll dies deiner Ehrenwerten Meinung nach denn bitte aussagen?
    Arbeite doch bitte an deiner Einstellung, dann siehst du dich vielleicht zukünftig in der Lage auch mal eine vernünftige Frau abzubekommen was zusätzlich auch noch den Vorteil in sich birgt nicht mehr 95% aller deutschen Frauen als Schlampen zu betitulieren.
    Denk‘ einfach mal über meine Worte nach sonst sehe ich in Zukunft schwarz für dich.
    Vielen Dank das du dir die Zeit genommen hast meine Nachricht an dich durchzulesen…

  • Edurad22 Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Datt der sich überhaupt traut bei den Türstehern die Fresse aufzureißen.Aber wie gesagt:In der Ruhe liegt die Kraft.

  • He Man Daumen hoch 1 Daumen runter 4

    Philosoph du Türken-Freund.Kein Plan vom Leben wa?!Keiner will diese Untermenschen.Dieses Video ist wieder ein Beweis dafür das diese Kultur einfach weg muss.Keiner will sie!!!!!!!!
    Nur so ne T-F’s wie du es bist.Armes Deutschland!!!!!!!!!!!!!

  • dennyboy Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Jaja der Türke hat die Hosen voll..“Ey ich hab deinen Bruder Trainiert..“ *LOL*

  • pascal Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    hey wie könnt ihr es wagen hier solche verdammten sprüche wie das ist ein beweis dafür das diese kultur weg muss zu schreiben was fällt euch ein eine so krasse verallgemeinerung zubilden…es ist doch einfach nur so das leute die stress machen nicht in die disko kommen…und auch wenn das zum grössten teil áus meiner erfahrung türken sind heisst das nicht diese amzustempeln da es immer aussnahmen gibt….oder ist es so das ihr einfach nur mal eben rassisten´aufgrund eines tv total clips geworden seit na dann……

  • crazy horse Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    jo jo jo immer langsam hier… den dummen Muchel aus dem clip kann man doch nicht ehrlich in Schutz nehmen, also wirklich..aber um den Typen geht es auch gar nicht
    Last es mich mal so formulieren 1. Die Türkei hat das Zeitalter der Aufklärung übersprungen 2. Die Türken leiden unter einem falsch verstanden Ehrgefühl 3. Die Türkei (als Staat) unterdrückt immer noch teile ihrer Bevölkerung und weigert sich Menschenrechtsverletzungen wie gegen Albanien einzugestehen. 4. Bei Sportereignissen ist es IMMER so das die Türkischen Fans den Gegner pausenlos auspfeifen -stichwort Volleyball EM und hat jemand das Spiel gegen die Schweiz und die szenen davor und danach gesehen?! Dieses ist ein Phänomen, das man von keiner anderen Nationalität her kennt. Mit einem Wort: unwürdig.
    5. Jeden Stress den ich je hatte war mit Türken!(und ich hab nicht angefangen, glaubts mir einfach!) 6. Ich bin nicht rechts (tatsächlich bin ich Mitte-Links), traurig das man sowas immer dazu sagen muss. Die Türken haben schwere probleme und ich bin Froh das sie nicht „2006 zu gast bei freunden“ sind, denn der Spruch wäre einfach gelogen.
    Sorry this is how i feel, dont want to insult or hurt anyone, honestly. The truth hurts.

  • sd-skipper Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    ich schließe mich crazy-horse an, obwohl ich auch jede menge türken und co. kenne die total in ordnung sind.
    leider ist aber bei dem großteil der leute die aggressionsgrenze zu niedrig und das ehrgefühl zu hoch! schlechte mischung meiner meinung nach….

  • Bax Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    100% agree, Crazy Horse!!!

    Du hast es genau auf den Punkt gebracht!!!!!!!!!

  • Stage6(_hebo_) Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    omg das geht ja mal garnet…der ist ja so was von…OMG

  • Philosoph Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Hallo Mitbürger
    Wie ihr alle festgestellt habt sind VIELE Ausländer in Deutschland aggressiv,also muss es doch eine Ursache dafür geben,sind wir uns da einig?Sie werden ja nicht aggressiv geboren,oder so erzogen NEIN,es ist die Geselschaft die sie dazu zwingt sich immer beweisen zu müssen z.b: in der Schule,viele der Ausländer meinen die Schule wäre ihnen egal aber dem ist nicht so.Sie sagen es nur um von ihren Misserfolgen abzulenken.Auf einem Gymnasium hat ein Ausländer es sehr schwer,weil er 1. oft (ich sage nicht immer aber oft) von Lehrern benachteiligt wird ,weil diese auch schon schlechte Erfahrungen mit Ausländern gemacht hat.2.:Sind sie oft alleine und werden bewusst ausgegrenzt!Die Folge daraus ist dass viele das Abitur nicht schaffen und somit nicht auf dem gleichen Bildungsstand sind wie die meisten Deutschen, für die das Abi mittlerweile was selbstverständliches ist.Man lebt ihn Deutschland fühlt sich aber immer ausgegrent,deshalb meinen viele sie müssten gleichwertig Freunde finden(rudelbildung) und sich gegen die (bösen) Deutschen wehren.Jetzt kommt der entscheidene Punkt:Die Ausländer provozieren und schlagen die Deutschen sehr oft,das stimmt,ABER die Deutschen provozieren und misshandeln die Ausländer mindestens genau so schlimm,ABER INDIREKT.Wenn man z.b.nie einen guten Beruf bekommt obwohl man sehr gut qualifiziert ist,weil deustche bevorzugt werden und man Vorurteile hat,meint ihr nicht das tut mehr weh als ein blaues Auge??(siehe Unruhen in Frankreich)
    Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und freue mich auf positive sowie negative Kritik.

  • crazy horse Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    @ Philosoph
    ja da hast du einen relevanten Punkt genannt. Und ich stimme dir in Teilen zu. Nur: Deutschland ist ein multi-kulti Land kein Deutsch-Türkisches, d.h. hier zu landeLeben Ausländer unterschiedlichster Herkunft. Aber mal Hand aufs Herz mit wem gibts Probleme???
    Ich möchte aber auch hinzufügen ich habe bislang zwei mal Urlaub in der Türkei gemacht (Istanbul). Dort habe ich die Türken persönlich ganz anders wahr genommen!

  • TommyGirl Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Oh man..wenn man sich die ganzen Kommentare hier so durchliest, dann kommt man echt zu dem Entschluss, dass grade die Personen, die den Hafen hier am weitesten aufreissen, lieber mal gaaaanz still sein sollten und sich echt mal an die eigene Nase fassen sollten.Ich habe jahrelang in einer Disco hinter der Theke gestanden und ich kann euch versprechen, egal welche Nationalität, Alk macht aus den meissten Menschen agressive und perverse Arschlöcher-selbst das Geschlecht spielt da keine Rolle..nicht war Mädels?! *g*

    Ok, unser Momo hier scheint echt ein Prachtexemplar zu sein, aber glaubt mir, auch Deutsche benehmen sich so, wenn sie nicht reingelassen werden..

    Und die ganzen dämlichen Sprüche gegen Ausländer!! Haaaallooo, aufwachen!! Deutschland hat damals den Krieg verloren und das nicht ohne Grund..aber das sind wahrscheinlich die Personen, die dann Nachts heimlich in einem Keller feiern und „Bomben auf …“ singen..echt arm solche Sprüche..fühlt sich die eine Gehirnzelle in eurem Kopf nicht manchmal einsam?!

    • Oliver Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      >Deutschland hat damals den Krieg verloren und das nicht ohne Grund

  • TommyGirl Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Wow..echt ne super Site hier..Kommentare die den Leuten nicht gefallen werden einfach rausgenommen..bin ich da vielleicht jemandem zu Nahe getreten?!

  • He Man Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Danke Schweiz!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • OzzY B. Wild Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    hab jetzt alles durchgelesen und erhoffe mir damit, einer antwort „würdig“ zu sein :)

    zu der wertigkeit „was darf ein deutscher an ausländern nach dem 2.WK noch kritisieren“ oder „haben türken net schon genug probleme“ will ich mich garnicht weiter äußern.

    fakt ist: ich war mehrere jahre „extrempunk“, dann ein jahr das, was man „gothic“ nennt. heute bin ich klar denkender mensch und will ein deutsches, arisches kind zeugen. ich stimme in DER und NUR DER hinsicht mit white pride, kkk, etc überein, dass ich sage dass unser volk als RASSE weiterexistieren SOLLTE, ABER: JEDE rasse sollte das.
    hier sehe ich, dass sich viele viele intentionen der menschen vermischen zu einem allgemein faschistoiden bild von türken. NÖÖÖ. seh ich nicht so. (punkt).
    vielmehr muss man schauen, WAS „den“ türken auszeichnet, und sich davon etwas abschauen. wichtig ist, dass türken, russen, sonstwer als ausländische partei in deutschland zusammenhalten. DAS können wir deutsche auch. nicht als nazis, „ausgrenzer“ allgemein oder sonstwas.
    nee: WIR müssen einfch nur wieder lernen, STOLZ zu sein. denn STOLZ ist das, was die deutschen seit dem 2.WK VERLERNT haben.
    wenn wir unseren stolz und unsere würde wiederfinden, werden wir auch als DEUTSCHLAND mit allen anderen problemen fertig.
    solange ausländer jedweder art hier einwandern und einen auf „dicker mann“ machen können, werden wir weiterhin stress haben.

    ERGO: überlegt zuerst, was ihr SELBST ändern könnt, angefangen mit eurer allgemeinen sicht der dinge. je weiter ihr euch zu einer art „perfektion“ im verstande des allgemeinwohls entwickelt, desto MEHR habt ihr das recht, andere zu kritisieren und zu verbessern.

    und an meine türkischen/generell ausländischen mitbürger: ich habe zweimal aus willkür ein messer an meine kehle gehalten bekommen. und ich habe daraus gelernt. gewalt erzeugt gegengewalt, das ist wahr… bedenkt immer: je krasser eure aktionen werden, desto krasser die REaktionen. ICH bin bereit.

    ps: ich spiele hier auf einen von linke wie rechten vorausegsagten krieg innerhab der nächsten 20 jahre an, der sich zwischen amerika und europa auf wirtschaftlicher seite, bzw. wegen der allgemeinen globalisierungsdebatte und zwischen ALLEN religionen im anschluss auf ethnischer seite abspielen wird. JA. ich bin pessimist. aber ich bin gleichwohl ein krieger, und weiß mich meiner einstellung überzeugt. DAS berechtigt mich, als mensch zu agieren. denn ich will kämpfen. nicht GEGEN den oder die feinde. sondern FÜR eine zukunft für jedermann.

  • anna Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    echt geil der ach so harte türke kriegt plötzlich angst:-)

  • Bax Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ich habe fünf Jahre an der Tür gearbeitet und kann euch versichern das Deutsche sich nicht so benehmen wenn sie nichtz in eine Disco ‚reingelassen werden. Egal ob da Alk im Spiel ist oder nicht, tommygirl!!!
    Und ebenso wage ich zu behaupten das „mindestens“ 80% aller Schlägereien in Discotheken von Ausländern, vornehmlich Türken angezettelt werden!!!
    Und wenn man ihnen eins auf die Schnauze schlägt, dann kommen sie mit einer ganzen Horde und/oder Waffen. Ist das Stolz???

  • Owner Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Der Typ kann sich echt jetzt in keinem Clup mehr sehen lassen.

  • FaRuK Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ey moruch der typ hat eier und er kann sein mund aufmachen er hat MUT man welcher deutsche würde seine fresse so aufreissen vor den paar leuten ?? keiner ! ihr merkt es nicht ne das der türsteher selber angst hat er ist doch am stottern…der türsteher hat selber paras man gibt es einfach zu das ist FAKT…….TÜRKEN POWER MACHT DIE GANZE WELT SAUER !

  • Bax Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Oh Mann, Faruk! Was bist’n du für ’ne jämmerliche Hohlbirne???

  • egal Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    er ist doch kein türke sondern ein araber

  • Philosoph Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Hallo ich bin es mal wieder.
    Mich freuts das so viele an meiner Diskussion ,die ich angefangen habe teilnehmen.Das zeigt mit das es doch viel Gesprächsbedarf in dieser Thematik gibt.Zu TOMMYGIRL muss ich sagen das man ihr zustimmen muss denn sie hat Ehrfahrung.BAX du sagst 80% aller schlägerein Ausländer schuld sind.Also ich würde mal sagen das an 80 % der Schlägerein ein Ausländer beteiligt ist ABER jetzt wer ist schuld,ich bezweifel das die Ausländer immer schuldig sind ,es ist nicht so denn sie Deutschen machen das cleverer als die Ausländer die Deutschen schlagen jemanden unauffällig und den Ausländern ist alles egal wenn sie angegriffen werden.WAS PASSSIERT DANN ?
    ALLE in der disco sehen wieder wie ein ausländer einen deutschen schlägt obwohl der deutsche als erster geschlagen hat (was auch sehr oft vorkommt)!!!!

  • Lümmel Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    nicht schlecht

  • crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @ „philosoph“ im ernst Junge, ich bin ja ein sehr geduldiger Mensch aber dein geschwollenes Geschwafel geht mir langsam tierisch auf den Sack.
    Wieso verbleiben wir nicht so, das das gerade dein letzter comment war?! Du verallgemeinerst erstens zu sehr und spinnst zweitens nur völlig aus der Luft gegriffenen Theorien zusammen! Dir mangelt es an Fakten und Erfahrung! Dein gesülze interressiert nicht! Deiner Philosophie fehlt die Basis!

  • Ich will auch mein senf dazu geben Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wie mein name schon sagt hab mir fast alle comments durchgelesen und viel jetzt auch was sagen…
    Also ich stimme dem Philosoph eindeutig zu schade nur dass es nur noch so wenige menschen gibt die so denken… Naja fakt is aufjedenfall dass viele deutsche einfach angst vor türken oder ausländern haben und deswegen frustriert sind und denken sie können hier durch blöde sprüche gegen türken frust abbauen… Aba habt ihr euch schonmal überlegt wie es ist wenn man in diesem land geboren ist jedoch eine andere hautfarbe hat und deshalb täglich angst ham muß nachts allein auf die straße zu gehen weil irgendwelche rechtsextremen spinner da draussen rumlaufen??? Diese typen könn sich verstecken wenn sie alleine sind sie müssen ja nicht únbedingt ne glatze ham und wenn doch muß das ja auch nix heissen man sieht ihnen ihr denken nicht an aber ein ausländer kann nicht einfach seine hautfarbe wechseln wenn er allein durch die straße läuft… Bevor wieder irgendwelche disskusionen aufkommen und alle sagen bei der rechtsschreibung kann das ja nur n türke oder sonst was sein… Nein muß euch leider enttäuschen bin deutscher… Der clip is natürlich trotz allem megaaaaaa lustig nur das was hier so von einigen geschriebn wird leider nicht so aba man beobachtet das ja im allgemeinen diese tendenz ist leider in der allgemeinheit wieder zu finden… traurig aber wahr…@ Ozzy B wild Du sagst wir sollen wieder stolz darauf sein deutsch zu sein warum sollte ich oder andere darauf stolz sein ich seh da keinen grund WORAUF SOLL ICH STOLZ SEIN??? darauf dass ich hier geboren bin??? Der quatsch den du da mit den rassen erzählt hast darauf möchte ich jetzt mal garnicht eingehen hab nämlich auch nicht mehr soviel zeit und das würde viel zeit in anspruch nehmen…
    Noch ein paar letzte worte zu bax und crazy horse also bei dir crazy horse denke ich es ist echt so dass du viele probleme mit türken gehabt hast das hast du ja auch selbst gesagt aba dass is trotzdem kein grund für deine sehr schwache einstellung auf die 5 punkten die du genannt hast werd ich bei mehr zeit auch noch einmal eingehen.. Zu unserem türsteher bax ich glaube dir dass sich deutsche an der tür nicht so benehmen den erstens ham sie garnicht den mut dazu denn an der tür steht ja nicht irgend ein spacko sondern son krasser typ wie du und 2tens und das is auch der hauptgrund warum deutsche sich nicht so benehmen wenn sie in die eine disco nicht reinkommen gehen sie halt in eine andere… Aber was machst du als ausländer wenn du nirgendwo reinkommst…???Zu Philosoph und Tommygirl gut dass es auch noch solche menschen in deutschland gibt die nicht alles verallgemeinern und nicht jeden tag nur die bild zeitung und rtl 2 nachrichten sehen denn anders kann ich mir einige meinungen hier echt nicht erklären…
    Peace
    Ich bin raus
    aba nicht für lang

  • T.J.B. Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ausländer trauen sich nicht mehr auf die Strasse??????????Was bist du denn für ein Blinder???Warst du schon mal Nachts in Kreuzberg,Wedding,Neukölln usw. wo die Verslumung herrscht??Da kann sich kein Deutscher hintrauen!
    Euer dummes gelaber ist so schlecht das ich kotzen muss.
    Ich bin wahrlich kein „Brauner“,aber dieses Verhalten(Türsteher-Clip) und eure Blindheit kann ein zum HASSEN führen.Öffnet eure Augen und seht was abgeht in diesem Land.

  • Ich will auch mein senf dazu geben Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    T.J.B Du sagst es doch selbst Verslummung die ausländer wurden damals alle in bestimmte bezirke eingefärcht wo sie „uns“ deutsche nicht stören wo sie alle unter sich sind deshalb ist es ja auch kein wunder dass viele ausländer die in deutschland leben grade die älteren immer noch kein deutsch können sie wurden damals hier hin geholt von „uns“ weil wir sie brauchten für kohle abbau und sonstige arbeiten ihnen wurde aber kein deutsch beigebracht sondern nur die begriffe die sie auf der arbeit brauchten wie hacke spaten kohle… in diesen bezirken die du genannt hast ist es gefährlich für deutsche nachts auf die straße zu gehen da geb ich dir recht aber wie kommt das??? darüber muß man auch nachdenken warum ist es so weil einige ausländer vllt genau so dumm sind wie du und die vielen andern hier und einfach alles verallgemeinern ham immer probleme mit deutschen gehabt und sagen jetzt alle deutschen sind scheiße sind alles nazis genau wie du sagst alle ausländer sind scheiße…nur ich sags nochmal einem ausländer sieht man seine herkunft an er ist hilfloß wenn er alleine im falschen viertel ist aba einem neo nazi kann man nicht in den kopf schauen… denk mal drüber nach…

  • crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ok, ganz kurz. ich versuchs nochmal zusammenzufassen, da hier mitlerweile auch leute mitdiskutieren deren IQ eine Beleidigung an die Menschheit ist.
    Jede Münze hat ZWEI Seiten. Zwei. in diesem Fall die Deutsche und die Türkische.
    Wer sagt die Ausländer müssen raus ist ein Brauner.
    Wer sagt die Deutschen seien Schuld am verhalten der Türken und würden diese deshalb diskriminieren, weil sie Angst vor ihnen haben ist ein Schwachkopf.

    und nun möchte ich mich verabschieden mit den Worten Danke Schweiz!!!!!!! ach herrlich eine WM im eigenen Land ohne Muchels *-seufz-* mir kommen die Tränen vor Glück! Ihr glaubt ja gar nicht wie ich mich gefreut habe als die Schweizer in Istanbul die Türkei rauswarfen und sich unter gellendem Pfeifen vor den Wurfgeschossen der Türken in die Katakomben retteten wo sie von Türkischen Securities verprügelt wurden. Aber das sind die Schweizer ja selbst Schuld gelle…?

  • Heinz Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Viele Deutsch-Türken und Deutsch-Russen sind einfach nur bekloppt! Ich war schon in der Türkei und in Russland und ich kann echt nur sagen das die da voll in Ordunung sind, aber sobald sie in Deutschland scheitern, dann siehe Viedeo

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Mich stören unsre Äffchen nicht.Was wäre Deutschland ohne seinen berühmten Zoo und den Geruch nach Tierpark?Das wäre doch langweilig und wir hätten nichts mehr zu lachen.Nur man fragt sich aber schon warum die Äffchen immer wieder in die Hand beissen von der sie gefüttert werden.

  • Philosoph Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hallo
    Zuerst muss ich mich wiedermal bei ALLEN bedanken ,das sie an der Diskussion teilnehemen.Hätte nicht gedacht dass das Thema ein solches Gesprächsbedarf hat.
    @ “ Senf hinzugeben“ Mich freut es sehr das du mir zustimmst (als Deutscher) und als Mensch mit Verstand.Deine Art und Weise wie du es dargestellt hast war auch gut.
    @ meine Kritiker :Ich muss euch zuhören und versuchen eure Kritik zu verstehen um euch meine Sicht der Dinge besser zu vermitteln.
    Das Problem worum es hier geht ,gibt es nicht nur in Deutschland sondern überall auf der welt.
    Z.B in den Usa ,gibt es sehr viele Marginalsiedlungen von der Schwarzen-Bev.
    Die Bildung spielt die grösste Rolle bei unserer Thematik,weil sich die Gebildeten Deutschen und Gebildeten Türken sehr gut verstehen ,denn Bildung bringt einem Menschen bei wie man sich einem gegenüber benehmen muss und wie man sinnvolle diskussionen führen kann.
    Manche die mich kritisieren mangeld es sicherlich nicht an Bildung (gehe ich mal von aus ) sonder es mangeld am horizont der euch felht ihr denkt von eurem Haus bis zum nächsten Döner laden und das ist falsch !
    Das Einkommen ist auch noch wichtig denn es ist überall so dass,bei niedrigem einkommen die Kriminalität steigt.
    Solange Deutschland Menschen wie ANONYMOUS unterstütz ,wird sich das Problem nicht lösen.
    ANONYMOUS du zeigst mit deinem Eintrag charisma dann schreib doch mal was sinnvolles und brauchbares und nicht sowas …..denn das gehört ich zitiere „senf dazugeben “ in die Bild !
    mgg Philosph

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Da die Bild die Größte und Erfolgreichste Tageszeitung in Europa ist versteh ich das als Kompliment.Es ist übrigens absolut falsch einen Nationalstaat mit einer sehr langen Traditon und Kultur wie Deutschland mit einem Einwandererland wie den USA zu vergleichen die noch vor kurzem das Indianerland raubten und sich Sklaven aus Afrika hielten.In den USA entstand und existiert der echte Rassismus den es in Deutschland kaum gibt.Wir deutsche sind mit Sicherheit keine Rassisten.Uns gefällt es einfach nur nicht wenn Fremde von unsern Regeln und Werten nichts wissen wollen und unsere Kinder auf dem Weg zur Schule verprügelt und abgezockt werden und wir diese Banden noch mit Steuergeld finanzieren und für junge deutsche Famielen kein Geld da ist. Du schreibst,Zitat:Solange Deutschland Menschen wie ANONYMOUS unterstütz ,wird sich das Problem nicht lösen.
    Dazu kann ich dir nur sagen,ich bin Deutschland!

  • PC-Anhänger Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Meine Meinung als stolzer Schweizer und Patriot: Für mich sind Ausländer so lange geduldet, wie sie etwas zum Gemeinwohl beitragen, ein gutes Beispiel die Inder: Solch fleissige, ehrliche und hochanständige Menschen stören mich überhaupt nicht. Ganz im Gegensatz was man so von den „Jugos“ hört: Sie prügeln sich und andere, stressen jeden an der ihnen schief kommt, wohnen in billigen Sozialwohnungen, leisten sich aber Mercedes, tolle Motorräder, die sie auch täglich polieren (woher haben die soviel Zeit?), gehen in die Schule mit Null Anstand und Null Ehrgeiz und müssen nicht mal was dafür bezahlen, weil Herr und Frau Schweizer brav ihre Steuern zahlen.
    Ausserdem ist der Ausländeranteil mit 20% sehr hoch, man stelle sich vor, jeder fünfte ein Ausländer! Sind wir noch Schweizer?? Extrembeispiel: Ein Städtchen in der Nähe von Zürich wird praktisch nur noch „Little Albany“ genannt. Ist das unsere Zukunft? Wieso halten wir unseren Staat überhaupt noch in Schuss, pflegen und behüten ihn wenn er dann doch nur von irgendwelchen Schmarotzern kaputtgewirtschaftet wird?
    Ich weise nochmals darauf hin: Ich bin kein Rechtsextremer und spreche hier auch nicht wie einer, sondern ich bin und spreche hier als Patriot, als Schweizer (oder Eidgenössischer? Um eine Unterscheidung zu gewährleisten?) Patriot, der sein Land liebt und ihm alles geben will, dass ich entbehren kann und will.

    Gruss

    PS: Ich nehme mal an, die Türsteher haben Glatzen, dass man ihnen nicht an den Haaren ziehen kann! Bei so einem Beruf kommt es ja wohl zu Reibereien.

  • crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    …(in bezug auf oberes)
    ich möchte vorweg schicken das ich dir größtenteils nicht zustimmen möchte Anonymous, aber du hast da mal wirklich einen sehr relevanten Punkt angesprochen: Wir Deutschen, oder auch im einzelnen viele derer die hart mit den Ausländern, (vornehmlich Türken,)ins Gericht gehen sind keine Rassisten oder nationalisten!
    Jeder der das Gegenteil behauptet führt zunächst, nicht ganz zu Unrecht, die Geschehnisse in und um Deutschland zur Zeit des Zweiten Weltkriegs an, wie auch in dieser Diskussion. Aber all das muss im historischen Kontext betrachtet werden. In aller Kürze. Der Aufstieg der Nazis an die macht war getragen im Geiste des Revanchismus und dem Wunsch nach erneuter stärke des Deutschen Reiches. Hier ging es nach meiner beurteilung den Menschen in Deutschland nicht darum Krieg zu führen und die Juden als Unterrasse auszumerzen, wobei natürlich unbestritten sich für letzteres immer noch genug und gar klar zu viele gefunden haben. Aber ich glaube meinen Großeltern, wenn sie erzählen, das man von alledem nichts gewußt hatte, zumindest für den großteil aller Deutschen traf das denke ich unbestritten zu. Und für diejenigen wenigen die es wußten, mit der Einführung der Ermächtigungsgesetze 1933 war ohnehin alles verloren. Gegen eine derart Organisierte und gewissenlose Diktatur mit einem Wahnsinnigen Menschen an der Spitze war nichts mehr auszurichten und wenn, dann nur zum Preis des eigenen Lebens. Aber die Frage nach dem Widerstand ist eine andere.
    Der, im Lichte dieser noch jungen Ereignisse unserer Geschichte, Schluss Deutschland habe ein problem mit Rassismus gehabt und habe es noch zum Teil, mehr als jedes andere Land, wird nur zu leicht gezogen. Er wird dadurch nicht richtiger. Tatsächlich behaupte ich das Gegenteil. Durch die
    ständige Selbstgeißelung der letzten fünfzig bis sechzig Jahre ist Deutschland befreiter von jeder Form des Rassismus als wohl annähernd jedes Land dieser Welt! Aber die Selbstkasteiung wird wohl noch weitere fünfzig bis einhundert Jahre vortschreiten. Vielleicht ist das sogar gut. Und wir sehen es auch in dieser Diskussion, man kann kaum Argumente gegen hier Türken vorbringen ohne das einige wieder das Totschlagsargument des angeblich Rassisstischen Gedankengutes aufwerfen, oder die Diskussion einseitig auf Kosten der Deutschen führen. Ihr müsst anfangen die Grautöne zu sehen!

    *p.s. für diejenigen, die dieses Thema ernsthaft diskutieren möchten schlage ich vor die Seite zu bookmarken und alle paar Tage vorbeizuschauen, sie läuft im Moment nämlich eher schleppend und, wenn ich das hinzufügen darf, kindlich und @ the boy who calls himself philosopher, Anmerkung kein echter Philosoph bezeichnet sich selbst als Philosoph, du (philosoph) hast jetzt mehrfach stolz darauf hingewiesen du habest diese Diskussion begonnen, wir wissens jetzt, ich möchte hier kurz darauf aufmerksam machen wie du diese getan zu haben glaubst mit

    ZITAT:
    „Alein die Tatsache dass alle Türsteher eine Glatze haben sagt alles.Das ist bei Ausländern halt so man hat die grösste Angst vor der eigenen Familie,was ich nachvollziehen kann.
    Einen grossen Respekt an den Ausländer!!!
    P.S.die deutschen Mädels stehen auf so Jungs..gell ihr schlampen*
    ZITATENDE

    Ich an deiner Stelle wäre nicht so stolz auf diesen Satz!

  • misko Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ge das ist doch verükt warum müssen die auch so tepat sein ich komm gleich mit dem kampfjet und bomberdiere ihm

  • nobody Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ich sag nur danke Schweiz. Durch euch können die Penner zu Hause bleiben und man kann sich hier frei bewegen ohne das einer von diesen Drecksäcken einen die Luft verpesstet.
    Ohne Türken spielen wir die WM……………..

  • ohne Namen Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @will auch meinen Senf dazu geben
    Du laberst echt nur scheiße zusammen. Ich glaub dir haben sie das Gehirn frühzeitig entfernt. Erzählst hier von Ausländern die Angst haben müssen Nachts auf der Straße zu laufen. Du Arschloch! Bist du schonmal Nachts durch Berlin Kreuzberg Neukölln oder Wedding gelaufen???
    Ich denke nicht ansonsten würdest du nicht so ne Scheiße von dir geben. Und dann zum Thema worauf soll ich Stolz sein. Was meinst du warum so viele Ausländer nach Deutschland kommen? Weil es ihnen hier besser geht als zu Hause weil sie hier gut bezahlte Arbeit kriegen. Und wie Danken sie es uns? Indem sie sich hier Aufführen als wenn es für sie keine Regeln oder Gesetze gibt. und jetz komm mir nicht mit aber wir haben sie damals ins Land geholt damit sie uns beim Wiederaufbau helfen etc Schwachsinn. Wenn es nach mir gehen würde würde ich das ganze Gesindel was hier negativ aufgefallen ist sofort abschieben. Dieses Volk hat keine Ehre und keinen Stolz und deshalb wird es niemals in DEUTSCHLAND geduldet werden.

  • ohne Namen Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    p.s. gleiches gilt für Araber die sind dazu noch häßlich wie die Nacht

  • Philosoph Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ích bin kein Philosoph ,habe ich auch nie behauptet!Crazy horse du bist nicht ernst zu nehmen ,weil du 1. Leute nur beleidigst Zitat „da hier mitlerweile auch leute mitdiskutieren deren IQ eine Beleidigung an die Menschheit ist“.2. versuchst du es uns die Geschichte vom 2 WK zu erklären und dabei machst du so einiges Falsch,du kannst doch nicht im ernst behaupten das man ab 1933 nichts mehr machen kann,jeder Mensch mit verstand würde einen halbtoten auf der Strasse helfen und nicht wegschauen und weiter gehen .
    Ich habe den anschein das hier viele sich sehr feuen das die Türkei nicht bei der WM isr ,die freude gönne ich euch denn sie sind ZURECHT ausgeschieden ,jedoch wird das hier so oft wiederholt als sei man neidisch auf den türkischen Fussball,denn sie haben bei der WM 2002 den 3. PLatz gemacht und bei der u18 (oder sowas) haben sie die WM gewonnen und es spielen immer mehr Türken in der Bundesliga!Ich bin ein Fan von der Bundesliga und vom deutschen Fussball!!! Die deutsche NAtionalmannschaft passt gut in unser Problem ,denn auch da spielen AUSLÄNDER mit (Kuranyi,Asamoha,neuville,Klose ,Poldi) und sie werden aufgrund ihrer Leistungen sehr gebraucht und deshalb auch gut behandelt ,seltsam das man sie dann feiert die Ausländer !!!!!!!!!!!
    Man kann nicht sagen das man die Ausländer nicht brauche denn viele von ihnen erledigen Jobs ,die die Deustchen nicht annehmen würden (z.B.Mülltransport oder Putzservice )

  • Philosoph Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ach ja noch was zu dem „ohne Namen“.
    Wer die Gauß-Kurve kennt weiss wovon ich spreche !
    In jedem Land gibt es einen bestimmten Prozentsatz intelligente und weniger intelligente,ich würde jetzt mal behaupten du „ohne Namen “ gehörst zu den weniger intelligenten.
    Wenn ich verallgemeinern würde ,was ich nicht tue ,könnte ich behaupten du die deustchen seien Rasistisch und einfach nur dumm,jedoch trifft das nur auf dich und nicht auf alle.
    Ich wäre genau so hart mit einem der jetzt gesagt hätte „die Deutschen seien hässlich wie die Nacht „

  • ohne Namen Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Was soll ich sagen falsch behauptet!
    Euer Problem ist das ihr solche Leute auch noch verteidigt und es so hinstellt als wenn es immer die bösen deutschen sind. Sobald sich ein deutscher wehrt wird er als etwas abgestempelt was er nicht ist. Es sind gewiss nicht immer die Ausländer aber im überwiegenden Teil.

  • crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @ Philosoph. von was für einem Halbtoten redest du?
    du bist echt mit der größte Witz in dieser Diskussion. Im ersten Satz sagst du ich sei nicht ernst zu nehmen weil ich deine Intelligenz anzweifele und deine Halbseidenen Argumente kritisiere, und im zweiten Satz beleidigst du wiederholt irgend wen anderes der dir nicht in den Kram passt ohne in nennenswerter Weise auf das Thema zu sprechen zu kommen und besudelst hiermit endgültig deine auf ein Notizblock gekritzelten Benimm-dich-Regeln. Man wird bei dir das Gefühl nicht los, das du dir ungeheuer schlau vorkommst. Es gibt für solche Menschen einen Begriff, man nennt sie Klugscheißer. Du triffst diesen Terminus genau und solltest aufhören mit Dreck um dich zu schmeißen und dich wieder auf die Diskussion konzentrieren.
    Du Philosoph rutscht in der Wahrnehmung in der gaußschen Normalverteilungskurve der Intelligenz immer weiter ins bodenlose nachdem du Schadenfreude und Abneigung mit Neid verwechselst. Aber ich Persönlich schätze dich nicht für ganz so dämlich ein, weshalb ich diese deinige Aussage als schlichte, dreiste Provokation werte und es anderen überlasse darauf
    sowie auf deine weiteren unbedeutenden Aüßerungen zu Antworten oder es bleiben zu lassen.

    Einen weiteren häufig begangen Fehler neben dem in meinem vorherigen comment genannten möchte ich nun kurz benennen: Nur weil jemand hasst ist er nicht notwendigerweise dumm. und nur weil jemand dumm ist wird er nicht automatisch zum Hasser. Das eine kann das andere bedingen oder begünstigen, muss es aber nicht.

    Ferner stelle ich diese gewagte aber ich denke korrekt These auf:
    Menschen wie in Ermangelung besserer Beispiele hier: Philosoph oder Senfdazugeben fördern Rassismus. Durch ihre Arrogante verbortheit kompromisslose, aggressive einseitige Parteinahme verschärfen sie bereits vorhandene Abneigungen gegen Türken* indem sie provozieren und so eine Diskussion und die denkenden und mitdiskutierenden innerhalb der Diskussion polarisieren und schließlich Radikalisieren.
    Denkt über den Satz kurz nach bevor ihr mich wieder beleidigt oder einen weiteren euer Sätze vom Zaun brecht wie etwa:

    ZITAT:—————————————-
    Einen grossen Respekt an den Ausländer!!!(*-den Muchel? Respekt?*-)
    P.S.die deutschen Mädels stehen auf so Jungs..gell ihr schlampen
    Interessant das du mich dumm türke nennst,obwohl ich Deutscher bin,ich habe eine objektive Meinung.[(*-zu viel Eigenlob zerstört sympathien und das gerade war zuviel-*)]
    ,weil ich mit schlampen 95% der deutschen Mädels meine [(*sag mal du hast sie doch nicht mehr alle!!! ich hab noch nie einen Menschen verprügelt, aber für den Satz wärst du fällig*-)]
    denn sie Deutschen machen das cleverer als die Ausländer die Deutschen schlagen jemanden unauffällig[(*-was quatscht du da für einen mist-*)]
    Also ich stimme dem Philosoph eindeutig zu schade nur dass es nur noch so wenige menschen gibt die so denken… Naja fakt is aufjedenfall dass viele deutsche einfach angst vor türken oder ausländern haben[(*- hältst du gerade einen Kaffeeklatsch, oder was ist mit dir los ?!-*)]
    warum ist es so weil einige ausländer vllt genau so dumm sind wie du und die vielen andern hier[(*-und die nächste Beleidigung-*)]

    In aller Deutlichkeit ihr Schadet der Toleranz, der Zwischenmenschlichkeit und den Ausländern in diesem Land, weil ihr so seid wie ihr seid. Wenn ihr den Türken einen gefallen tun wollt dann seit still, ihr schürt den Hass ohne es zu wissen oder zu verstehen.

    *(ich weigere mich aus dieser Diskussion eine Diskussion über Ausländer im allgemeinen zu machen und belasse es daher bei Türken.)

  • Philosoph Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also crazy horse ich weiss echt nicht wieso du Kommentare von mir 2 mal zitierst ,ich finde einmal reicht.Diese Zitate habe ich gemacht und stehe auch dazu ,ich habe eine konservative Erziehung genossen und habe deshalb ein konservatives Frauenbild, d.h. bei meiner Frau sollten nicht schon mehrere Männer drüber gerutscht sein ,bevor ich sie heirate.DU denkst auch so ,nur das du dich nicht traust nach so einer Frau zu suchen weil du denkst das es die nicht gibt ,zum glück gibt es diesen Frauentyp NOCH (5%).Die deutschen Frauen gelten in der ganze Welt als hübsch ,und ich stimme dem zu ,leider Gottes benehmen sich viele nicht gut(aus welchen Gründ auch immer ).Wenn man mit einer Person schon längere Zeit zusammen ist kann man auch intimer werden ,jedoch nicht einfach so ,was viele machen und dann auch BEREUEN.Ich hoffe du kannst mich jetzt da besser verstehen was ich mit „schlampen “ gemeint habe.Das was ich gesagt habe gilt für Mann und Frau!

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Zitat Philosoph:als sei man neidisch auf den türkischen Fussball,denn sie haben bei der WM 2002 den 3. PLatz gemacht.

    Deutschland war 1954,1974 und 1990 Weltmeister und auch schon Europameister.Wie oft war die Türkei Weltmeister?Also das wier es nötig haben auf den türkischen Fussball neidisch zu sein is ja woll nen Witz.
    Zitat Philosoph: Die deutsche Nationalmannschaft passt gut in unser Problem ,denn auch da spielen AUSLÄNDER mit (Kuranyi,Asamoha,neuville,Klose ,Poldi) und sie werden aufgrund ihrer Leistungen sehr gebraucht und deshalb auch gut behandelt ,seltsam das man sie dann feiert die Ausländer !!!!!!!!!!!

    Ja ich finde das ist echt nen Problem wenn man lieber Deutsche Pässe verteilt damit die Leute für Deutschland spielen weil es billiger ist als Talentsuche und Nachwuchsförderung in Deutschland.Ich finde es absolut schlecht wenn wir in der Nationalmanschaft so viele Ausländer haben die nur auf dem Papier deutsche sind,da das mit Sicherheit nicht der Sinn einer Nationamannschaft ist.Ich möchte nicht das in Zehn jahren nur noch farbige Menschen in der Nationalmanschaft für deutschland spielen was ja mit der Passmethode möglich wäre.Eben grade die verschiedenen Nationen gegeneinader Fussball spielen zu sehen ist doch an Weltmeisterschaften das besondere und schöne.Alleine die Tatsache das Deutschland schon drei mal Weltmeister wurde und das ohne Ausländer beweist doch das wir in der Nationalmannschaft keine Neger brauchen.

  • MR-X & MR-Y Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    also ich bin selber kein deutscher,bin nur hier geboren. da ich demzufolge nach mein ganzes leben hier verbracht habe und mehr oder weniger deutsch erzogen wurde (incl. katholischer taufe usw),fühle ich mich mehr deutsch als alles andere! nur verleumden tu ich meine andere 2 staaten-herkunft nicht. nur leider gottes hab ich schon selbst schlechte erfahrungen gemacht was den stress angeht mit ausländern insbesondere mit türken und arabern. hab halt einen komplett deutschen namen und sehe nicht unbedingt aus wie eine person südländischer herkunft. aber das sehen manche meiner FAST NUR DEUTSCHEN KUMPELS anders. fakt ist,dass es definitiv zu 90 % ausländer sind,die unterwegs und besonders in clubs stress machen. das weiss ich aus eigener erfahrung. der stress fing ab der grundschule an. war in berlin auf einer schule mit relativ hohem ausländeranteil. wurde gezwungen hausaufgaben zu machen für einen türkischen mitschüler. ein deutscher kamerad durfte mir freundlicher weise auch mithelfen. dann gabs auch öfter mal einen aufs maul oder einen tritt in die eier usw. das hat einen schon ziemlich eingeschüchtert und man musste ständig angst haben,dass man auf dem weg nach hause ABGEZOGEN wird. nun ja,ich wurde älter und mir der allgemeinen lage mit ausländern in deutschland immer mehr bewusst. sah aber gleichzeitig das ganze aus der sicht eines deutschen. weil ich wie gesagt mehr deutsch bin als alles andere. hab halt nur keinen tropfen deutsches blut in meinen adern. ist irgendwie ziemlich paradox,findet ihr nicht?!? ein grosser teil meiner familie lebt auch noch nach türkischer art mit fasten usw. nur ist nicht einer von meinen verwandten auf die schiefe bahn geraten. alle machen etwas anständiges und studieren unter anderem in kanada und england. das zeigt doch,dass es auch an der erziehung liegen könnte was das schlechte benehmen der ausländer betrifft,oder etwa nicht? dazu kommt noch,dass ich eigentlich der einzige bin aus der familie,der einen komplett deutschen namen hat. das heisst also,dass man auch mit einem nicht-deutschen namen und aussehen erfolg haben kann! man hat es zwar trotzdem ziemlich schwer im leben,wenn man mit einem namen und einem aussehen
    eines ausländers durch das leben geht. da besteht gar kein zweifel! deswegen bin ich auch froh,dass meine mom damals meine ausländischen pass nicht verlängern lassen hat und mir einen deutschen pass besorgte,weil sie dachte ich habs so leichter im leben. WIE RECHT SIE DAMIT NUR HATTE!!!!!! warum sich die türken,araber etc. so verhalten in deutschland,weiss keiner so genau. es wird aber definitiv auch mit dem elternhaus zu tun haben. viele sagen,man sollte die ausländer mehr integrieren in die deutsche gesellschaft aber leider haben die meisten darauf keinen bock.
    was soll man da noch machen?? aber wenn man in der türkei scheisse baut als dortiger ausländer,geht es einem gleich an den kragen und man kommt erst mal für ne weile in den knast. was manche türken und überwiegend araber sich hier erlauben,kann sich ein deutscher im ausland DEFINITIV nicht erlauben. ich würde ausserdem mal behaupten,dass jeder der diesen clip hier gesehn hat und das verhalten von MOMO gut findet,entweder noch nie schlechte erfahrungen mit ausländern gemacht hat oder selbst einer ist!!! wat der spastiker da abgezogen hat,war unter aller sau. UNABHÄNGIG davon,dass er ausländer ist. nur ist es leider gottes so,dass sich ein deutscher zu 95% nie und nimmer so etwas trauen würde. es sind fast immer die ausländer,die solchen stress unterwegs erzeugen. jeder der das ganze objektiv betrachtet,wird mir das bestätigen. es gibt sooo viele anständige ausländische mitbürger,die dann mit in den dreck gezogen werden. nur weil wieder mal ein wixer wie MOMO in dem clip so ne scheisse abzieht. man sollte echt nicht den grossen fehler machen und alle türken etc. über einen kamm scheren. nur leider haben die meissten schon von anfang an gewisse vorurteile die nicht auszumerzen sind! habe auch kumpels,die zwar nicht türken oder araber sind,sondern kroaten,serben usw. aber selbst die brüllen regelmässig sch… türken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    und wenn schon ein nicht-deutscher so eine meinung hat,sollten sich die türkischen und arabischen hampelmänner die regelmässig stress machen,so langsam mal echt gedanken machen!!!
    ich selbst versuche solch einer auseinandersetzung wie in dem clip aus dem weg zu gehen,da ich dann sowieso keine chance habe,da ganz selten sich dann einer der ausländer alleine mir in den weg stellt. meisst kommen gleich mehrere. ist leider gottes so. und wenn dann einer der deutschen sein maul aufreissen tut,heisst es gleich sch… nazis! nur weil ein psycho vor ca 60 jahren etwas unter grössenwahn litt. nur zur info,dieser psycho war selbst kein deutscher sondern österreicher. und hat noch heute viele „freunde“ unter anderem AUCH in italien. vielleicht kennen ein paar von euch den fussballspieler Di Canio,welcher italiener ist. er ist in relativ kurzer zeit schon zweimal aufgefallen,da er beim torjubel den hitlergruss zeigte.
    nur leider gottes wird dieses nazi-image immer den deutschen angehängt. nur wegen einer sache,die schon über 60 jahre her ist.
    AUFWACHEN LEUTE

  • MR-X & MR-Y Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    BIN GESPANNT,WAS FÜR NE RESONANZ ICH AUF MEINEN BEITRAG KRIEGE. ICH HOFFE ECHT,DASS ES AUCH EIN PAAR VERNÜNFTIGE LEUTE HIER GIBT,DIE NICHT GLEICH RUMPÖBELN WEIL MAN IHNEN AUF DEN SCHLIPS GETRETEN IST

  • MR-X & MR-Y Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    DAS MIT DER DER RESONANZ HAT SICH WOHL ERLEDIGT. HAB FAST NE STUNDE AN MEINEM URSPRÜNGLICHEN TEXT GESESSEN,AUF KOMMENTAR SENDEN GEDRÜCKT UND NICHTS PASSIERTE. NUR MEIN LANGER BEITRAG VERSCHWAND
    IST ZUM KOTZEN

  • crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @ Anonymous, ohne Namen und andere. Mit euren rassistischen Äußerungen und Beleidigungen lasst ihr allerhöchstens ein wenig Dampf ab, aber auch diese äußerungen schüren den Konflikt nur UNNÖTIG!
    Solcherlei kommentare sind daher egoistisch. Sie zielen nur auf die Besänftigung des eigenen Egos.
    Ich kann verstehen das bei vielen Wut vorhanden ist, auch bei mir, aber mit diesen Äußerungen diskreditiert ihr euch und die gesamte Position gegen das überwiegend unverschämte, agressive Ehrlose Verhalten von einigen Türken hier in Deutschland indem ihr euch selbst nicht viel besser verhaltet. Die Frage danach wer angefangen hat ist dann höchstens noch Kindergarten-niveau.
    Ihr könnt nur aus einer Position der Stärke und Sachlichkeit überzeugen und etwas verändern.
    Alles andere Polarisiert und radikalisiert die Fronten.
    Genau solche Äußerungen sind es nämlich, welche bewirken, das es so viele Menschen mit uneingeschränkter solidarität gegenüber Türken in Deutschland gibt, weil sie auf ihrer gegenseite Rechtsextreme, Faschisten etc. wähnen, womit sie dann auch gar nicht so falsch liegen.
    NIEMAND will auf seiten der Faschisten sein!!!

  • Philosoph Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @ crazy horse ,warum bist du nicht auf eine Erklärungen mit den Frauen eingegangen ?

  • ohne Namen Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @crazy horse
    Hast ja irgendwie recht. In erster Linie hab ich Dampf abgelassen weil die Kommentare einiger Leute hier nicht nachvollziehen kann. Und bis dahin entschuldige ich mich auch in aller Form. Trotzdem weiche ich von eienigen Standpunkten nicht ab(bedingt durch eigene Erfahrung).
    Deutschland muss aufwachen und darf sich nicht andauernd erzählen lassen das es nicht stolz auf sich sein kann.
    Wenn ich mir dann möchtegerntürken ansehe(deutsche die gerne türken wären—>in Berlin sehr verbreitet) die mir dann erzählen sie finden es peinlich ein deutscher zu sein fasse ich mir echt an den Kopf da das eine Meinung ist die sie sich von unseren Ausländischen Mitbürgern angeeignet haben. Zu diesen bedauernswerten personen gehören hier auch einige im Diskusionsforum. Leute werdet erwachsen die kommen zu uns und nicht andersrum.
    @philosoph
    Du Traumtänzer neidisch auf den Tükischen Fußball lol. Bevor du deinen Mund aufmachst solltest du vielleicht ein gewisses Hintergrundwissen haben. Auf was sollen wir denn da neidisch sein??? Darauf das man den Gegner bei einer Niederlage wie ein Geistesgestörter angreift. oder etwa darauf das ie wie oft Weltmeister geworden sind?
    Ah moment da war je was die waren ja noch nie Weltmeister. Das einzige was du da lernen kannst ist wie du dich mit der Nationalelf vor der Welt blamierst. Aber ich bin sicher das du da sicherlich noch was gutes draus gewinnen. kannst.

  • Andreas Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    an silvester wurden 2 freunde von mir von 10 leuten grundlos ins krankenhaus geschlagen,der hauttäter heißt Fakim….
    meine persöhnliche erfahrung ist,das die negative einstellung vieler deutscher gegenüber ausländern daher kommt,dass jeder deutsche in seiner jugend leider nicht nur einmal massiv schlechte erfahrung mit ausländern macht.
    die eventuelle benachteiligung von ausländern in deutschland rührt ganz allein von deren schlechtem nicht tollerierbarem verhalten.

  • crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @ Philosoph. Aso du willst ein statement von mir dazu.. nun. hab ich das richtig verstanden, du bist christlich erzogen worden? und ich nehme an du warst einige Zeit in ein ganz bestimmtes Mädel verliebt. Ihr hattet sex und nur wenige Wochen später hat sie mit wem anderes was angefangen. so oder so ähnlich. Mit sicherheit aber hast du schlechte Erfahrungen gemacht und deswegen dein harter Satz. Nachvollziehbar. Wenn dem so wäre dann nehm ich ihn dir auch gar nicht so übel. Aber das ist reine spekulation von mir hier gerade…und ich weiss wirklich nicht was du von mir hören willst.

  • crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    thx Mr.-X & Mr.-Y genau so isses.

    Aber eines möchte ich dann doch noch grundsätzlich anmerken. Nur weil ich keine Schlägereien anzettele bin ich doch kein schisseer oder muss ich das erst beweisen? Ich höre hier nämlich ständig die Deutschen hätten Angst… gilt das auch für Franzosen Schweden und Schweizer oder nur für Deutsche und warum verdammt nochmal setzen hier immer wieder Leute Zurückhaltung und Gewaltlosigkeit mit Angst gleich? demnach wäre wohl Mahadma Ghandi die größte Heulsuse der Weltgeschichte. ja?
    im übrigen machen die Türken das in der Regel genau wie die Faschos, sie Terrorisieren ihre Opfer nur in Gruppen.
    und hier noch meine Erfahrungen mit Türken:
    In einer Massenschlägerei sind 20 Türken auf 2 Kolegen losgegangen. Ich war nicht dabei ich hab sie später im Krankenhaus besucht. Muss ich dazusagen das sie die typen überhaubt nicht kannten und natürlich nicht zu zweit mit zwanzig Muchels stress anfangen? nein ich denke mittlerweile ist das klar das ich das nicht anführen muss. Ein freund und ich wurden mehrfach von einer Türken gang vermöbelt und schikaniert. auch hier: wir kannten sie nicht und haben ihnen nichts getan. naja hinzukomt ungefähr ein gutes dutzend mal palaver Muchelgeschubse etc. etc. Raubüberfall bei welchem ich um den Inhalt meines Prtmonais gebracht wurde (rund 20 DM damals)…
    alles Türken. keinen Stress mit irgend einer andern Gesellschaftschicht!!! ich denke wir brauchen für diese Erkenntnisse keinen Statistiker. Apropos keiner von den Bastarden wurde gefasst. das alles geht nicht in irgendwelche Statistiken ein, ich denke so ist es bei vielen. die ehrlosen Schweine sind auch schwer zu erwischen, weil man sie nie zuvor gesehen hat, da sie ihre opfer ja völlig Wahllos aussuchen. Ich kann leider nichts gutes über Türken sagen, aber es gibt bestimmt auch nette :-)

  • cheff Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ^PFFFFF dei Luft ist raus

  • biasick da lan Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ^PFFFFF dei Luft ist raus

  • sick da lan Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ^PFFFFF dei Luft ist raus

  • BIG BOSS Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    AHA AHA ICH LACH MICH TOT BIN EIN GIPSY UND WO ICH REIN WILL KOMME ICH AUCH REIN:WIR MACHEN ALLES PLATT

  • Apollo Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @ MR-X & MR-Y

    Eigentlich wollte ich mir nur genüsslich die Diskussion durchlesen. Aber auf Deinen Text will ich dann doch antworten, wenn auch nur kurz:

    RESPEKT!

    @ alle

    Ich muss der allgemeinen Ansicht widersprechen, dass es hauptsächlich nur Türken sind, die Stress machen. In der Stadt, in der ich aufgewachsen bin, war es eine Mischung aus Türken, Albanern, Russen, asozialen Deutschen (jahaaa, auch Deutsche) und anderen undefinierbaren Nationalitäten. Wobei die Gruppe der Türken im Vergleich zu Albanern und Russen sogar noch ‚gemäßigt‘ zur Sache ging, soweit man das sagen kann…

    Es ist schade – wie oben auch schon jemand bemerkt hat – dass eine Minderheit asozialer, meist dummer, schlecht oder überhaupt nicht erzogener Leute (Menschen will ich sie nicht nennen) mit einem völlig ‚verstaubten‘ Menschenbild aus schlechten Elternhäusern eine ganze Nationalität dikreditieren kann! Und ich finde es sehr traurig, da ich durch meine türkischen Freunde, die aus offenen, intelligenten und gemäßigten Elternhäusern kommen, die türkische Gastfreundschaft und Lebensweise ganz anders kennen gelernt habe, als ich sie abends in Diskos sehen muss!

    An den großen Boss (lol)

    Das hier ist eine relativ interessante Diskussion, die von mehr oder weniger intelligenten Leuten geführt wird. Also halte du minderbemitteltes Kind Dich doch raus, wenn du nichts Konstruktives beitragen kannst. Dein dummes Gesülze interessiert hier keinen.

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Zitat:AHA AHA ICH LACH MICH TOT BIN EIN GIPSY UND WO ICH REIN WILL KOMME ICH AUCH REIN:WIR MACHEN ALLES PLATT

    Was zum Henker ist ein Gipsy?Klingt nach einer neuen Krankheit.

  • Bax Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Big Boss ist eine Krankheit!!!loooool……

  • Lars Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Es ist immer so, meistens hat man ärger mit ausländern. Schade, aber es ist so.
    Gruss. L.G Türsteher auf St.Pauli/Hamburg

  • Lars Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ich finde man sieht schon an den Aussagen von einigen (mitbewohnern,ausländern)warum sie nicht reingelassen werden.Vielleicht sollte man es mal damit versuchen nicht gleich auszurasten, sondern freundlich zu bleiben, dann kommt man auch das nächste mal rein!

  • L.G Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ich finde man sieht schon an den Aussagen von einigen (mitbewohnern,ausländern)warum sie nicht reingelassen werden.Vielleicht sollte man es mal damit versuchen nicht gleich auszurasten, sondern freundlich zu bleiben, dann kommt man auch das nächste mal rein!

  • crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    jo,
    und dann erzälen sie der Türsteher würde sie nicht reinlassen, weil sie Ausländer sind und bla bla bla. Nein, sie kommen nicht rein weil sie scheisse im Kopf sind.

  • fuck you crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Der einzige der scheiße im kopf is bist du

  • crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    lol. geh dir einen wixxen

  • bekloppter fuck you crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Mann, bist bestimmt auch so’n Ölauge…Vollspinner!!!

  • Big Boss Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Isch bin voll schwul, ey…bin Gibsy

  • Philosoph Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    NA NA Crazy Horse , so kennt man dich ja garnicht , so wie du fluchst könnte man meinen du seist ein Ausländer !

  • PHILOSOPH Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Aber das macht auch nix, ich bin selber manchmal etwas wirr im Kopf!
    Ich kapiere selber nie was ich schreibe!!!

  • Schanzenschütze Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wie es dazu kommen kann, dass sich „Menschen“ gegenseitig bekriegen, liegt einzig und alleine an der Tatsache, dass sie nie das kriegen werden, was sie eigentlich wollen.
    – Gerechtigkeit.

  • xXx Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Mr X & Mr Y

    hatte fast den gleichen lebensweg wie du.

    vertrete voll und ganz deinen meinung…

  • Crazy Horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ja Ja.
    Si tacuisses, philosophus mansisses!
    Das geht auch an meine Adresse!
    ich bin draussen….

  • Nobody Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wenn mich ein sch. ausländer dumm anmacht ist er fällig. einmal war ich allein von einer bar auf dem nachhause weg, da kam doch so ein kleiner wix (ich weiß nicht was) russe und meinte er dürfe mich dumm anmachen, da hab ich ihm kurzer hand eine in die fresse verpasst, dann is er heimgerannt zu seinen kollegen und hat 5 mitgebracht, zum glück mach ich ATK sonst hät ich alt ausgesehn

  • don Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Der Typ hat denke und hoffe ich, nach dem sein Bruder das im tv gesehen hat bestimmt gut auf die fresse bekommen. hahahahahahahahahahahah

  • don Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ha mhhm nobody du killer hast allen 5 auf die fresse gehauen bist bestimmt schon von dem 1 russen abgehauen !

  • speike Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    da hat der türke aber die hosen voll
    WM 2006

  • osman Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    sieht ihr leute,das ist der beweis dass türken die heftigsten sind MUAHAHAHAHAHHAAHHAHHAAHAHAH

  • osman Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ihr redet jetzt hinter dem momo her aber wenn ihr ihn vor euch hättet würdet ihr auch in die hosen machen…lol muahahahahahah..peace

  • Nobody Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @don, wo wohnst du dann können wir uns mal treffen, aber bring noch 4 kollegen mit, das ihr zu fünft seid, dann reden wir weiter, aber reiß nicht so dein maul auf.*********

  • osman Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ey ihr bastarde don und nobody streitet euch nicht

  • Nobody Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    was mischt du dich da noch ein, das kann ich über hauptnicht leiden wenmn sich so ein spaaten wie du sich noch einmischt

  • Rye B Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Es war eine relativ gute Diskussion bis dieses gehate losging!
    Jeder der andere beleidigen will raus, sucht euch eine andere Seite.

  • Nobody Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    sach ma, gibts hier nur deppen, rye b du bist sicherlich osman oder euiner der andren, 100%ig. hast nur kein bock auf schlegerei

  • Rye B Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Nein, „Nobody“ muss dich leider enttäuschen, bin nicht Osman!
    Aber ich trotz der Tatsache dass ich nicht Osman bin keinen Bock auf Schlägerei!!!
    Ich schreib zum ersten mal einen Beitrag nachdem ich mir die anderen durchgelesen habe und die ich
    teilweise echt gut fand!!

  • Nobody Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    dann halt die fresse, sonst sorg ich dafür

  • Rye B Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Oh, danke für die Drohung aber ich verzichte!!!
    Was willst du eigentlich von mir?
    Hab ich dich irgendwie beleidigt?
    Du kannst dich meinetwegen mit „Don“ und seinen 4 Kollegen „streiten“ oder mit anderen die dich beleidigt haben… und Bock auf eine Schlägerei haben!!!

  • Nobody Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hey, welches OOOOOOOPS schreibt hier mit meinem namen? sry leute aber ich war es net, also der echte nobody war es nicht

  • Dexs Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Alle Personen die auf den Höllenmenschen in dem Video stehen. Mein Beileid!
    Wir brauchen in Deutschland gut ausgebildete Leute und keine Neanderthaler. Der Grund warum
    kaum Deutsche Leute anpöbeln, ist halt weil mir eben nen bessere Erziehung genossen haben, und noch Respekt haben vor anderen Menschen.
    Aber ehrlich gesagt, für was ist so ein asoziales Verhalten nützlich, für GAR NICHTS!!

  • L.G Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hier zeigt sich wirklich warum sich Leute was vor die Fresse hauen!!

  • ?? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das ist hier ja nicht mehr zum aushalten. Das Video
    sollte gesperrt werden bevor sich hier noch mehr bekriegen!

  • Big S Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Unsere moslemischen Mitbewohner wieder mal!

    War ja klar, Türken aber auch Araber, also Moslems, sind die Gruppe wo die jungen Männer sich am wenigsten Benehmen können und am aggressivsten und am feigsten vorgehen.

    Wer diese Fakten nicht erkennt ist nur blind. Das ist echt ein Problem, denn die werden immer mehr. Aber solange Gutmenschen, Grüne, Studenten oder sonstige Alternaivos jeden für einen Nazi halten der die Wahrheit sagt, aber selber gar nicht in den Auländervierteln leben müssen ist ja alles in Ordung in diesem Land

    Ich versteh nicht wieso sich unser Staat eigentlich so wenig um die eigenen Leute kümmert, die Ausländer nicht in ihre Schranken weist die sich kriminell und unverschämt aufführen, und dafür sorgt, daß der Zuzug in unser Land vielleicht auch mal wirtschaftliche Vorteile bringt, und nicht nur Sozialschmarotzer.

    Die ganzen Türken und Araber wissen doch alle wie gut es ihnen hier geht, und wie es ihnen zu Hause geht, das haben sie schon gerne. Aber die sollten sich mal in ihrer Heimat so aufführen wie hier, da wären sie schnell mal im Knast die Spasten.

    Ich sag nicht das alle so sind, aber die bei uns sind, sind zu einem Großteil ungebildete Unterschicht, also zum Großteil eher assozial und wertlos. Wir sollten aufpassen, denn diese Moslems haben ja Vorstellungen von dem Europa von morgen, da wird einem ganz schlecht.

  • pissdrunk Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    vor dem türsteher sollte man auch schiß haben,das ist nämlich michael kuhr,4-facher kickbox-weltmeister.der hätte scheibenkäse aus dem juffen gemacht.

  • WT-Master Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Der Türsteher den Ihr auf dem Video seht ist Michael Kuhr persönlich, der Chef von Kuhr-Security! Er ist die RUHE in Person!!! Wir kennen uns schon mehre Jahre, selber wurde ich von ihm Ausgebildet, er hat mich zu mehren Deutschen sowie Europameister Titel verholfen. Diejenigen die hier schlecht oder negativ schreiben über Ihn oder seine Arbeit, die haben leider KEINE AHNUNG von diesem Job in Berlin! Also Leute strengt ein wenig euer KLEIN HIRN an bevor Ihr hier was vom stapel’ lasst wovon Ihr keine Ahnung habt!

    Peace für alle…

  • Unbekannt Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Sollte das lustig sein ????

  • Dorian Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ohh man das war hier mal ne interessante Diskusion! Aber seit dem hier solche Idioten wie Nobody (mit seinem tollen ATK) posten kann man sich das elend gar nicht mehr mitansehen. Schreibt konstruktive Kritik und nicht so einen Gehirnlosen Schrott!

  • Killot Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Was ich hier lesen muss, ist wieder einmal ein Beweis für (teilweise) niveaulose Argumentationen ohne Sinn und Zweck. Beide Seiten verurteilen und greifen sich gegenseitig an ohne ein konkretes Ziel vor Augen oder besser gesagt ein Ziel ohne Möglichkeit des Schlusses nach deren fiktiven Fantasien. Ausländer müssen endlich akzeptiert werden. Da das noch nicht geschehen ist, wird sich auch kein Ausländer so anpassen, wie manche Parteien es gerne erwünschen. Da die Welt immer näher zusammenrückt durch die Globalisierung, darf man Ausländerfeindlichkeiten keine Chance geben und das ist FAKT!
    Jeder ist irgendwann bzw. irgendwo ein Ausländer.
    Dieses Wort „Ausländer“ ist schon ein falscher Ansatz. Keiner will als „Ausländer“ bezeichnet werden, also ist es nicht gerecht, wenn Besucher aus anderen Ländern in diesem Land „beschimpft“ werden.
    Diese falsche Ideologie verfolgen heutzutage noch eine nicht kleine Gruppe von Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben Meschen zu isolieren und nach ihrer Herkunft zu bestrafen. Sie denken dies sei der richtige Weg, doch denken sie genau in die falsche Richtung. Zweifellos müssen politischer Extremismus, Gewalt und Ausländerfeindlichkeit bekämpft werden.
    Wie sollte sich denn ein jugendlicher Fühlen, der jede Woche aufs neueste, sich 5-mal an irgendeiner Tür sich versucht und abgewiesen wird. Irgendwann steigt der Frustpegel und man wird aggressiver. Natürlich darf das nicht in körperlicher Gewalt ausarten.
    Ich habe fast 3 Jahre in Köln an der Tür gearbeitet (und genug mich schlagen müssen) und spreche aus Erfahrung, dass man 30 % der Schlägereien verhindern kann, indem man auf die potenziellen Kunden anders zugeht. Natürlich kann man mit manchen Menschen einfach nicht reden. Als Türsteher darf und kann man sich auch nicht auf lange Gespräche einlassen. Nur diese Sätze wie: „Viele Ausländer sind scheiße, aber ich bin kein Nazi, denn ich habe auch paar ausländische Freunde!“ Das kann man sich doch nicht anhören. Ich mein die meisten lassen ihren Frust hier im Net raus und das ist gut so, besser als draußen sich zu schlagen und sich das Leben verbauen, sprich Führungszeugnis etc.

    Aber ich bin mir sicher, dass viele die so eine große Klappe hatten, dann, wenn es drauf ankommt, oder wenn der böse Ausländer vor ihnen steht, nicht mehr viel zu sagen haben. (Sorry, da musste ich mal Partei ergreifen)!

    Es geschehen aber Fehler auf beiden Seiten nur, dass Rumgeschimpfe bringt, nichts. Geht in die Politik und setzt dann eure Meinung durch.

    Killot

  • Deitscher Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Man was seid ihr denn alle für Trotteln ?
    Klar hat der Typ große Fresse, aber ich wette die, die hier am meisten die Fresse aufreissen hätten sich in der Situation in die Hose geschissen. Der Typ hat Mut und er hat doch nicht Angst vor dem Türsteher sondern vor seinem Bruder, und das finde ich absolut OK.
    Und mal ganz ehrlich der Türsteher ist mal vol die Schwuchtel, erstens reagiert eh nur so weil die Kameras dabei sind und zweitens habe ich ihn in einem anderen Video schon schlägern sehen und er hat da ziemlich aufs Maul gekriegt, also bringt des nicht immer was wenn man Türsteher oder Kickboxweltmeister war.
    Also wie gesagt, der Türsteher gibt sich nicht so wie er ist und das nur weil die Kameras dabei sind, ein ziemlicher Feigling.

    mfg

  • cool Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    will gerne wissen wie der türsteher nochmal heißt..denn den kenn ich aus dem fehnsehen und finde den voll cool

  • winnie the pooh Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    also es ist ja wahnsinn was so ein dummes video für eine diskussion auslösen kann. die eine hälfte bringt echt gute argumente und die andere hat nur scheisse im hirn und hat vergessen umzurühren!!!!! ich möchte ja keinen ansprechen aber wegen so nem dummen menschen so ne welle zu schieben ist ja wohl mehr als unnötig. ich sag ja auch das sich der typ fast angepisst hat aber hey, et is nur ein video also kack drauf. wir sind alle nur menschen und wollen alle nur leben……der eine mehr, der andere weniger!!!!!da gibt es nur noch eins zu sagen: KENNT IHR DAS GEFÜHL KOTZEN ZU MÜSSEN ABER ES GEHT NICHT……IHR WÜRGT

  • Skysegel Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    …und ihr wagt es zu behaupten Ihr hättet Deutschland aufgebaut, doch das waren einzig und allein die deutschen Trümmerfrauen! Euch hat man erst hereingeholt als die Wirtschaft wieder blühte! Merkt euch das für alle Zeit – Alles andere ist LÜGE!

  • rookie Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    respect! hätte auch anders ausgehen können! SIEHE CLIP- KIEZ
    OBEN SUCHEN NACH KIEZ ALDER !

  • Rye B Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @cool!
    Gucksch du hier! Michael Kuhr von Kuhr Security!! http://www.kuhr-security.de

    Greetz

  • türkmafia Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    also ich als selbst ausländer hab es mir mal angesehen,egal wer da recht oder unrecht hat,es ist dem türsteher sein recht solche jungs denen man schon an der art ihrer umganssprache anerkennt das sie eigendlich echt nichts in der birne haben und einen seeehr agresiefen ton und ein unzulässliches verhalten an den tag legen,ich schäme mich für meine nation,dem hätte auch ich in die fresse gehauen wenn er schon mit huren sohn und alderalder gelaber so dicke welle macht.und er war net mutig weil er die fresse aufmacht,er wusste im passiert nichts weil zu viele leute da zusahen.und es hat auch keiner angst vor diesem musel mann,das er die weiber abgreift,den welche frau will so einen ungebildeten flegel der ein müll redet und sich nicht mal benehmen kann,des können dann nur schlampen sein.schade das teile meines volkes sich einfach nicht intigrieren können,echt schade,den ich bin auch türke aber uns geht es gut in diesem land und wir sollten auch mal mehr dankbarkeit zeigen das wir alle hier leben dürfen und chancen haben wo viele nicht hatten,viele von uns haben diese chance kläglich missbrAUCHT insch falsche licht gerückt.den unser volk ist eigendlich ein liebes volk,aber es gibt zu viel abfall,des sind die wo flüchten mussten.ich sag immer alle wo sich net benehmen können raußschmeißen und aus weißen ohne wenn und aber,wir würden des in der türkei auch net zulassen.ich möchte mich echt endschuldigen für teile meines volkes.und hoffe es wird eines tages besser.aber es gibt immer solche und solche egal woher

  • EM 2004 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wir haben es doch immer gesagt das die Türken Menschen 2ter Klasse sind!!!

    Eine Frage an alle Türken:
    Was würdet ihr machen wenn wir bei EUCH Kirchen bauen würden??

    Ferner wollte ich noch an alle hier schreiben, daß Ihr bitte nicht von Ausländern spricht und alle in einem Topf wirft. Denn Ausländer sind hier auch dänen, italiener, griechen, spanier, franzosen, niederländer, schwenen, ostdeutsch? :-) usw….

  • RETRON Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    leute

    in der türkei gibts schon lange einige kirchen.

    natürlich kennen viele solches verhalten, leider. das 95% der frauen auf solche typen stehen würde ich nicht umbedingt sagen. aber 20% mit sicherheit. dann lassen die sich auf so einen ein und am ende stellt sich raus das er ein a**** ist und auf einmal sinds alle männer.

    ist ja mal wieder typisch.

    und die deutschen auf mallorca benehmen sich ja auch so vorbildlich, nicht wahr? die müssen dort denken das alle deutsche so sind.

    die mentalitäten passen eben nicht zueinander

  • Rainman Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @Türkmafia
    Dein Beitrag, von einem Türken geschrieben, ist bisher wohl der, der am Meisten auf eine gewisse Intelligenz schließen lässt.
    Die Türken die hier leben müssen auch nicht unbedingt dankbar sein, das verlangt keiner, sie sollen sich nur an die gegebenen Regeln halten und wir sollten doch friedlich miteinander leben können.
    Es gab einige Anmerkungen zu dem Video dass der Typ „Mut“ hat sich verbal zur Wehr zu setzen, so ein quatsch! Er hat nur das Problem dass ihm hier Grenzen aufgezeigt werden und er es nicht akzeptieren kann dass die Türsteher das Hausrecht haben. Ich als Türsteher kann sagen, wir machen einen Job der nicht immer einfach ist. Man bekommt ja schließlich auch von dem Betreiber der Disko eine gewisse Vorgabe welche Leute rein dürfen, wie sie gekleidet sein sollten usw. Wenns eben nicht passt, dann passt es nicht.
    Manche Personen hier haben gesagt dass sie als Türsteher dem Typ im Video gleich aufs Maul gehauen hätten. Nein, falsch. Einen guten Türsteher zeichnet es aus, Konfliktsituationen gewaltfrei zu lösen. Es ist doch für einen Türsteher selbst ein viel besseres Gefühl, so einen aufgebrachten Typ mit Worten soweit umzudrehen, dass man sich am Ende eventuell noch mit einem Handschlag voneinander verabschiedet ( ich weiß, manche halten mich jetzt für blöd). Was hat man damit erreicht? Man hat als Türsteher seine Arbeit noch über das Bewachen der Tür hinaus gemacht. Der Typ ist wieder ruhig und gelassen und die Wahrscheinlichkeit dass er auf dem Weg nach Hause oder sonstwo hin weiter Krawall macht ist um einiges geringer.
    Es würde mich freuen wenn sich manche von den Django-Türstehern die Gewalt quasi provozieren, sich darüber mal Gedanken machen.

  • Aufräumer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ihr seid doch alle fertig !
    Seid mal nicht so intolerant und Meinungsbeharrend !

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ja es ist respektlos einen türsteher so anzumachen aber es ist nunmal so das es diese ungerechte und feindliche haltung den Ausländern ggnüber gibt.Aber wie dem auch sei hat keiner von euch feigen ratten das recht so über ein Volk oder Menschen zu reden dieses Verhalten hat dieses Land in den Ruin gertieben vergisst das nicht!

  • reddevil Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    also ich habe nich alles gelesen aber fast :)
    1.Ich bin auch halber-ausländer
    2.jeder hier ist in gewiesen massen ein ausländer weil es kommt 200% immer jemand von euren verwannten aus irgendeinem anderen land.(also das were geklärt also nicht mehr über ausländer mekern!!!)
    3.Es gibt immer solche menschen die denken sie weren was obertolles(deutsche genauso wie türken[also da au ma schö ruhig])
    4.Und das mit mut.. das kann diser typ mal gleich zurück nehmen den er ist einfach nur etwas zu dumm um sich an Vorschriften zu halten nichts anderes

    PS:zum türsteher mal ein großes lob anstat ihn zu verschlagen regelt er des streit so (Großen respeckt) und so sollten wir es auch ma versuchen.

  • crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    tja ich bins mal wieder.
    Im abstand zum video möchte noch dieses klarstellen.
    Die Ursache des Problems ist die Religion, sie trennt die Menschen. Wenn ganze Bevölkerungsgruppen nicht integriert sind, liegt dies in aller Regel darin begründet das sie sich von der hiesigen Gesellschaft abkapseln. Das ist keine neue Erkenntnis aber diese Wahrheit wird von der breiten öffentlichkeit nicht verstanden. Es geht nicht um Rassismus oder Fremdenfeindlichkeit! Aber es wird noch Jahrzehnte dauern bis wir im Land der ewigen selbstkasteiung nach den Ereignissen unserer jüngsten Geschichte die Schuld nicht mehr nur bei uns suchen. Vielleicht ist das auch gut so. Einige Bevölkerungsgruppen wollen ganz einfach unter sich bleiben. Ob der Asi im Video gläubig ist oder nicht ist völlig irrelevant, um ihn gehts auch nicht.
    Das Problem der Integration und solcher asis ist ein Phänomen, welches als Nachgeburt bezeichent wird. Junge Menschen, Kinder ausländischer Elternteile, die sich entwurzelt und verloren vorkommen nicht als Deutsche fühlen und doch keine (für die Einfachheit hier: ) Türken sind, noch nie oder nur zum Urlaub in der Türkei waren untergehen häufig einen prozess der Rückbesinnung auf Traditionelle und Religiöse Werte, welche ihnen halt und sinn geben. Dieses hat zur folge, das sie die moderne Westliche Lebensweise und jene die dieser frönen abgeneigt gegenüberstehen und in ermangelung eines Sprachrohre, Ventils oder möglichkeit oder fähigkeit sich auszudrücken werden solche Jugendliche dann Gewalttätig. Natürlich spielen weitere faktoren wie sozialer stand, Bildung usw. auch eine Rolle hierbei, aber nicht die Ausschlaggebende, sondern eine katalytische.

    enough said…

  • Hmmmm Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Also ich sags mal so…

    Da ich nicht einer von meinen Spasstentürken bin
    fühl ich mich nicht von Crazy Horse etc. angesprochen.

    Ist schon ok ,wenn ihr die aufmukker net mögt, aber ihr solltet schon auch eingestehen, dass viele Türken sehr anständig sind.

    PS: Tschuldigung an Schweizer,wegen diesen vom Verhalten her schlechten Qualispiels aber vom Fußball her fantastischen Spiel.

  • crazy horse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    jo.

  • zerbombt endlich die türkei und jedes asylantenheim mit türken hier in deutschland Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    ey, wo ist mein text, könnt ihr wohl niht die wahrheit ertragen

  • Skinhead Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also ich kenne den Türsteher und der Film ist sicher nicht gestellt!
    Auch ich binn Türsteher und das is echt! Michael (der Türsteher) is kein Mnsch der sich sofort haut auch wenn er 4 mal Kickbox WELTMEISTER ist! er versucht grundsätzlich das promplem mit worten zu regeln!!!!

  • Deathman Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Verdammt geil. wie der Typ darauf reagiert, als der Türsteher seinen Bruder Anrufen will(den Bruder des Randalieres.

  • Nazi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wenn wir deutsche nicht rechtzeitig aufwachen und mit unserem Nationalstolz aufhören dann enden wir wieder wie im 2. Weltkrieg. Echt armselig was hier einige von sich geben. Rassistische Ausdrücke und so´n Zeug muss nicht sein. Daran sieht man wie ihr voller Hass seit. Die meisten unterstützen die Meinung der Eltern weil sie selbst nicht in der Lage sind ihre eigene Meinung zu bilden. Ich sage dazu nur schade!!!!

  • crazyhorse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    und alle halbes jahr kucke ich in diesem thread nochmal vorbei und poste meinen Senf. Hier isser:

    @Nazi. Bitte… das ist doch wirklich ein drittklassiger Klischeespruch den man schon dutzende male in jeder Talkshow gehört hat. Allein die Formulierung: „mit unserem Nationalstolz aufhören“. Wie hört man denn mit stolz auf. Du sagst „hört auf auf euer Land Stolz zu sein“?? LOL. Nein man. Hör du auf deine Familie zu lieben. Das sind plattitüden. Hohle Sätze. Am ziel vorbei. Wir haben kein Problem mit unserem Nationalstolz.
    Das Problem mit Türken und der Türkei, weswegen sich der Eu beitritt auch noch Jahrzehntelang verzögern wird, ist
    1. Die Verdrängung ihrer Geschichte (Völkermord an den Armeniern!)
    2. Der alle Kritik erdrückende Nationalstolz in der Türkei (siehe die Ermordung von christen und Regimekritischen Schriftstellern und das stumme schweigen aller instanzen innerhalb und ausserhalb der Türkei hierzu!)
    3. Die Tatsache das hier nach Deutschland fast ausschliesslich die soziale/ gesellschaftliche Unterschicht der Türkei kommt, welche großenteils aus dem Osten der Türkei kommt und noch streng Muslimisch ist anders als der aufgeklärtere Westen der Türkei. Und die nicht vorhandene Bereitschaft sich in unsere Kultur zu integrieren.

    Natürlich gibt es auch auf Deutscher seite probleme. Das hauptproblem was ich hier anführen werde ist die Teilung des Schulsystems in Haupt Real und Gymnasium!
    Hierdurch wird die Integration stark gehemmt, da es hier zu Ghettoisierungsformen kommt und sich auf Hauptschulen fast ausschliesslich Migrantenkinder wiederfinden niedriger sozialer schichten, welche noch kein Deutsch gelernt haben, da sie weder von ihren Eltern dieses vermittelt bekommen haben noch in den Kindergarten gegangen sind. Hier muss eine Integration im keim ersticken. Das ist sehr schade. Hier muss eine Zusammenführung der Schulen dringend erfolgen. Schwierig iim Bürokratischen dezentralistischem Deutscland.Seht euch die situation in Frankreich an. Die Rechten haben dort bald ein echtes Gewicht auch National und das aus gutem Grund, denn die Integration ist gescheitert. Gewalt erzeugt gegengewalt eine aktion eine Reaktion. Und Kriminalität und Brennende Autos Nacht für Nacht in den Vorstädten Frankreichs machen den leuten Angst aber vielmehr noch es macht sie wütend und wenn ich das so sagen darf mit Recht. Also an all euch schlauen Klischeesprücheklopfer da draussen. Das Problem ist die Integration. Wenn die nicht klappt kommt es zu rechten Gesinnungen und dieses gibt wieder Nährboden. Der Satz „hört auf Stolz zu sein“ ist daher unsinniger als er je sein könnte. Die integration muss funktionieren. Funktioniert sie nicht muss sie gestoppt werden oder gar Rückgängig gemacht werden will man Nationalistische Gesinnungen auf BEIDEN!!! seiten vermeiden.
    so durchlesen, vielleicht ein zweites mal, Nachdenken, dann schreiben und ja all die dummen präpubertierenden Sprüchemacher stören gewaltig und ziehen jede Diskussion in den Dreck, also auch an diese: pssssst Ruhe bitte
    mfg

  • hanzo Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @crazyhorse:
    du willst das dreigliedrige schulsystem abschaffen, zugunsten der integration. klar, das würde funktionieren. die leidtragenden wären dann die schüler die wirklich leistungsfähig sind und das gesamte lehrniveau würde nach unten gezogen. integraton auf kosten derer die eine förderung verdienen. ich war selbst auf einer gesamtschule und weiß, wovon ich rede.
    deutschland ist eines der sozialsten länder der erde und ich finde man kann mit recht behaupten, dass jeder hier eine reelle chance bekommt, sich in der gesellschaft zu bewähren. nur nutzen muss er sie immer selbst. die integration muss von den betroffenen selbst gewollt werden.
    es sind immer wieder die moslems die ein gewaltiges problem damit haben, sich zu integrieren. und ihr ignoranter stolz auf die eigene kultur bzw. die verachtung unserer gesellschaft wird auch in zukunft sicherstellen, dass es so bleibt.

  • Landei Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Auch ich habe diese (schon in die Tage gekommene) Diskussion jetzt komplett gelesen.
    Erstens zum Video: Der Typ ist das Letzte, eine absolute Null. Warum er sich traut einem ganzen Geschwader Türsteher Beleidigungen ins Gesicht zu werfen? Vielleicht weil die Cam draufhält, vielleicht weil er noch fünf Kollegen hinter sich hat, weil er betrunken ist, oder weil er einfach den Verstand verloren hat. Ich finde die Reaktion der Security auf jeden Fall absolut richtig (man sieht, dass auch die anderen Türsteher zwar Stellung beziehen, aber nicht sofort zuschlagen).

    Zweitens zur Diskussion: Hier treffen sich genau die richtigen Gegensätze. Rechte Hohlbirnen, genauso wie die unbelehrbaren „Boah alter, der hat echte Eier!“ Türken die im Zweifelsfall Gewalt und Beleidigungen männlicher finden, als einfach darüber zu stehen. Ihr seid der Bodensatz unserer Gesellschaft, der prozentuale Dreck den eigentlich niemand will und doch jeder ertragen muss. Die einzigen die hier mit Grips diskutieren möchte ich im weiteren ansprechen, was der Pöbel „denkt“ interessiert mich nicht.

    Drittens – Lebenserfahrung und welche Meinung ich deshalb trage.
    Ich selbst wohne relativ ländlich, in einer Satellitenstadt einer Stadt mit relativ hohem Ausländeranteil. Ich hatte in meinem Leben die ein oder andere Schlägerei und bei meinen Gegnern handelte es sich interessanter Weise bis auf eine Ausnahme stets um Ausländer. Ich habe nicht eine einzige dieser Schlägereien selbst begonnen oder provoziert. Meistens kam es zu keinen Anzeigen. In den Fällen, in denen es doch eine gab wurde nicht einer der Täter verurteilt, teilweise weil sie als Asylanten nicht wirklich greifbar waren. Ironie des Schicksal irgendwie. Diese Statistik lässt sich nun beliebig auf meinen Freundeskreis und von dort weiter auf ganze Generationen von Deutschen erweitern. Keiner von uns ist Nazi oder Punk oder sonst wie politisch extrem eingestellt. Ich sage aus meiner Lebenserfahrung heraus, dass es tatsächlich fast immer Ausländer sind, die den Ärger starten und fast immer sind es Mitbürger mit arabischer Abstammung. Egal ob hier oder in den Städten. Es gibt nur eine Gruppe die schlimmer ist: Betrunkene englische Soldaten in freier Wildbahn. Diese, meine Lebenserfahrung hat mich zu der klaren Überzeugung gebracht, dass wir als Nation („ausländische“ [ich breche mir ungerne die Zunge mit „Mitbürger mit Migrationshintergrund“ bullshit] Mitbürger eingeschlossen) uns von diesem Bodensatz befreien müssen. Wir müssen lernen, dass es manchmal nötig ist hart zu sein. Hart zu sein bedeutet für mich in diesem Moment, dass wir Ausländer abschieben müssen, die unsere Gastfreundschaft (Ja, Deutschland ist verdammt nochmal sehr gastfreundlich!) mit Gewalt und Kriminalität beantworten. „Wir müssen uns guten herauspicken und sie integrieren. Der Abfall, der sich selbst im Weg steht und an dem wir uns schwarz immigrieren können, muss nach Hause. Es gibt einfach Menschen, die wir auch in der dritten Generation immer noch nicht integrieren können. Das ist zum einen die Schuld ihrer Familien, der Erziehung und des Umfeldes, aber auch unserer Politik und Stadtplanung. Ich will euch eines sagen: ich bin froh hier „auf dem Land“ zu wohnen und nicht in Berlin. Denn hier gibt es keine Ghettos in denen ich als Deutscher und auch noch langhaariger Mann keine 100m weit komme ohne mich zu prügeln. Ich muss hier keine Schlägerei einplanen, wenn ich mit meiner attraktiven Freundin durch die Stadt gehe, weil ich sie nicht gegen ein Rudel von schwanzgesteuerten Halbaffen verteidigen muss (übrigens habe ich noch kein deutschsprachiges solches Rudel getroffen).

    Hass entsteht hier aus mehreren Gründen. Klar auch aus Angst und Unkenntnis, aber vor allem auch aus gut begründeten Parametern wie z.B. Erfahrungen. Warum sollte ich lügen und sagen dass ich mich mit Deutschen geprügelt habe? Es waren nunmal Ausländer.

    Dieses Land muss seinen Hass kanalisieren, bündeln und ihn umsetzen. Nicht in einer zweiten Kristallnacht, sondern in realistische Politik, Politik ohne Toleranz für kriminelle Ausländer. Politik an der Basis, da wo der kriminelle sein Messer zieht. In eine politische Diskussion über Immigration gehört nunmal Realismus. Unsere Politiker diskutieren über Dinge, von denen sie nichts wissen. DAS ist unser Problem.

    Mein Fazit:
    Ausländer die es wollen integrieren (btw. Respekt an „MR-X & MR-Y“), kriminelle Ausländer abschieben, fertig.

  • Landei Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Entschuldigt den Doppelpost, aber mir geht gerade noch etwas durch den Kopf:
    Die Diskussion über Immigration dreht sich schon seit Jahren im Kreis. Ich sage dass das neben unfähigen Politikern auch am falschen Ansatz liegt. Die Diskussion dreht sich darum, wie wir uns der Migrationssituation anpassen müssen. Ich finde dass wir uns überhaupt nicht anpassen müssen. „Wir“ als bereits fertig aufgestellte Nation sind der Knochen, nicht der Hund. Wir sind die, die anderen Gastfreundschaft entgegen bringen. Fremde Kultur bereichert unser Land, ohne Frage. Fremde Kriminalität nicht. Ich möchte mit meinem Türkischen Nachbar im Sommer vor der Dönerbude sitzen und lachend über dies und das diskutieren und mich nicht mit seinem Sohn auf der Straße schlagen.
    Ich selbst denke über die Migration in ein anderes Land nach und empfinde es dabei als selbstverständlich, mich der dortigen Kultur anzupassen, ihre Regeln zu befolgen und mich nicht in dieses Land zu setzen und diese dortige Kultur auch noch zu beleidigen. Ich weis z.B. aus meinem familiären HIntergrund, dass man sehr wohl die Kultur anderer Länder in seine eigene, persönliche aufnehmen kann, ohne sein Gesicht zu verlieren.
    Ein Türke kann weiter stolzer Moslem sein und trotzdem die deutsche Kultur eines friedlichen Miteinanders übernehmen.

    Mein Blick geht in solchen Dingen oft in die USA. Klar, dort gibt es Rassismus. Aber im großen und ganzen gibt es kein besseres Beispiel für das friedliche Zusammenleben von 360 Mio. Menschen unterschiedlichster Kulturen und Ethnien. Diese Gesellschaft war sogar so stark, das gigantische Verbrechen der Sklaverei zu verarbeiten und in ein paar Generationen wird auch der letzte Konflikt zwischen schwarzen und weißen Geschichte sein.

    Davon sollten wir uns eine Scheibe abschneiden.

  • Hakan Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hallo

    Ich habe mir jetzt fast ne std lang die Kommentare von meinen sogenannten „mitmenschen“ durch gelesen. Ich bin Türkischer Herkunft aber in Deutschland geboren und die hier als meine Heimat aufgebaut. Bisher dachte Ich immer,das ich hier richtig bin.Aber wenn ich hier einige Beiträge von paar HINTERWELTLERN wie von z.b Pc Anhänger „bull shit Schweizer“ oder Blax „kein Plan von Welt“ und der Real Türke „ober Depp Ich bins“ denke Ich immer das ich Auswandern muss.Aber eines muss Ich noch los werden. Die Deutsche Gesselschaft ist selber dran schuld“auch wenn es vor 60 jahren war“ das es so gekommen ist.Wir in Deutschland werden immer noch,wie auch andere Staaten „Türkei,Israel,Irak,GB,Jugoslawien,Kosovo u.s.w“ von den Amis regiert,so scheisse wie es sich anhört!!!Aber mein Vater der übrigens vor 2 Jahren hier in Deutschland verstorben ist,war gut Genug,sich hier den Arsch aufzureissen,genau wie andere „Gastarbeiter“ um sich später so ein MIST anzuhören……………..???????? ICH FINDE DIESE DISKUSSION ZWECKLOS…..weil es nie ein ENDE haben wird!!!!!

  • Name Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Servus,

    tut mir echt leid für deinen Vater aber ich glaube nicht das er aus reinster Nächstenliebe sein Land verlassen hat um hier etwas zu erschaffen. Und mal ernsthaft, wenn es euch hier nicht gefällt stellt man es euch doch frei wieder zu euren Wurzeln zurückzukehren.

    Zum Thema Glatze, ich arbeite auch im Bereich Sicherheit und Personenschutz und habe keine Glatze.

    Zum Thema „Ausländer vor Diskotheken“ kann ich nur sagen das die wenigsten Deutschen meine Mutter „f*cken“ wollen. Dieses Phänomen trifft man häufiger bei Südländern an. Ich muss auch leider zugeben das das Vokabular von ‚Deutschen‘ Diskogängern eher selten die Dimension unserer Emigranten erreicht. Mit anderen Worten, das Benehmen von ‚Ausländern‘ läßt doch sehr zu wünschen übrig. Ich sag nur „H*rensohn“, „Ich t*te dich“ und „Du Opf*r“.

  • CraZy o.O Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    diese diskusion ist wirklich vielfältig …. einige von euch haben was gegen außländer? soLL ich maL Lachen? schaut euch doch mal um, aLLes um euch herum ist außländisch schon mal angefangen vom alphabet über die nahrung bis zum Auto. und dann habt ihr was gegen nicht-deutsche? nur weiL sie ne andere Mentalität hautfarbe glauben haben? wenn es keine nicht- deutschen in deutschland geben würde dann würdet ihr täglich bratwurst und klöße essen denkt mal drüber nach bevor ihr sinnlos den mund auf macht, und dann acuh noch großkotzig behaupten ihr seid nicht rechts,man merkt richtig dass einige von euch von der meinung so überzeugt sind dass es schon lächerlich rüber kommt!

  • The Doorman Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wirklich gut gelöst. Solche Probleme sind nicht an der Tagesordnung sondern an der Stundenordnung. nur wer ein gutes und sicheres Auftreten an der Tür hat kann auf Dauer in diesem Job erfolgreich sein.

    Nicht die Kampfkraft oder der Stil entscheiden sondern die Persönlichkeit. Leider wird da kaum bei der Mitarbeitereinstellung geachtete bzw. in den Schulungen darauf geachtet.

  • CeeDogg Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Boa ey

  • Der Quotenschwarze Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ehrlich gesagt versteh ich nicht warum wir jetzt dasselbe video wieder posten

    wer es sehen will kann doch einfach suchen oder?

  • CeeDogg Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ich kenn das eh schon….und sooooo toll isses auch nich :neutral:

  • LOL Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ich habe ALLE Komentare gelesen :mrgreen:

  • CeeDogg Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Neee haste garnich :dancing:

  • nihil Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    DIE SZENE IST GESTELLT!

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Das ist 100% gestellt !!! Einfach ein Werbefilm für Ihn.

  • Kommentare sind geschlossen.