Lustige Videos und witzige Fun-Filme

30 Kommentare

  • Avatarwww.reviersheriff.de Daumen hoch 52 Daumen runter 14

    Soll ich es wirklich……und das Tabu brechen :-?
    ach egal :-??

    Süssssssss 8->

    • Avatargarfield Daumen hoch 12 Daumen runter 1

      You have done it!!!! Respekt der Herr. Ist aber auch sehr nett mit den Hundies, obwohl ich ja mehr auf Katzen stehe, aber und das muß auch mal gesagt werden, auch in der Regel gibt es Ausnahmen.
      Um das mal ein und für alle mal klar zustellen: Egal ob Kiddies, Hunde, Katzen usw. das Herrchen (Eltern) tragen die Verantwortung was daraus entsteht: nice dogs, nice cats, nice kids. Ja denkt mal darüber nach. Für jeden Mist gibt es eine Führerschein, nur Kindermachen darf jeder Depp und -In.
      OK. zurück auch für mich als M……. ein schönes Vid.

  • AvatarJoker Daumen hoch 26 Daumen runter 0

    Der hat ja Spaß wie Lumpi… :-)

  • Avatarblabla Daumen hoch 15 Daumen runter 2

    coole Sau ! .. äh… ich meine Hund !

  • AvatarTom Daumen hoch 5 Daumen runter 107

    Tierquälerei !

    • AvatarMr. Burns Daumen hoch 80 Daumen runter 4

      Wird das jetzt zu einer neuen Mode hier, bei jedem Tiervideo „Tierquälerei“ zu schreien ? Das kann einem aber so langsam aber sicher auf die …. gehen. Ihr mit eurer krampfhaften political correctness findet immer was zu maulen und jeder der es wagt zu lachen wird niedergemacht.
      Der Hund hat garantiert mehr Bewegung und ist gesünder als die ganzen verfetteten Handtaschenratten die auch noch durch die Gegend getragen werden, als ob sie keine Beine hätten. Diese hässlichen Viecher in falsch verstandener Tierliebe dann noch mit Süßigkeiten zu Tode zu füttern, das nenne ich Tierquälerei.
      So und jetzt gebt mir den Daumen runter bis er glüht, ich freu mich drauf. :-P

      • AvatarLoveThisDog Daumen hoch 28 Daumen runter 3

        Also ich finde ebenfalls, dass es derbe übertrieben ist, darunter „Tierquälerei“ zu schreiben. Der Hund scheint es gerne zu machen und trägt auch keine Schäden davon.

      • AvatarTom Daumen hoch 4 Daumen runter 40

        Wenn du fremde Scheisse schnuppern und an deinen Eier lecken müsstest, fändest du das etwa keine Quälerei?

        • Avatargeheim Daumen hoch 6 Daumen runter 2

          @Tom
          Komm mal auf den Boden der Tatsachen zurück und beschäftige Dich erstmal mit der Historie von „Canis lupus familiaris“. Ich glaube das ist alles andere als Tierquälerei….

    • AvatarTylerdurban Daumen hoch 6 Daumen runter 3

      Oh man Du scheinst jawohl den Knall nich gehört zu haben!?

      Was ist denn daran Tierquälerei,zumal der Hund noch seinen Spass dabei hat!

    • Avatardomi Daumen hoch 1 Daumen runter 3

      Du hast anscheinend keinen Plan von Hunden. So wie es aussieht, würde dieser Hunde am liebsten nichts anderes machen als zu surfen und skaten.

      • Jesus Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 12 Daumen runter 4

        don’t feed the troll… L-)

    • AvatarAha Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Hör mal zu, kennst du dich auch nur ansatzweise mit Tieren aus ?
      Es ist scheiß egal wie du einen Hund erziehst, wenn ein Hund leidet oder er etwas grundsätzlich nicht machen will weil es ihm weh tut, dann lässt er es auf dauer bleiben, scheiß egal ob er n leckerlie bekommt oder nciht.
      Ich meine es sieht kein stück so aus als würde er den Hund über den Strand prüggeln wenn er nicht auf das Brett springt oder etwa doch ?
      Und selbst wenn er den Hund zwingen würde, würde der Hund dann mit einer solchen begeisterung und einem solch offensichtlichen Spaß dem brett nachjagen ?
      Ich denke nicht.
      Außerdem, nenn mir mal bitte etqwas was dagegen spricht was der Hund da macht ?
      Er bewegt sich, er ist nicht alleine und das wichtigste es macht ihm (eigenltich sehr deutlich) spaß.
      Also eig kannst du diesem Hund nicht besseres antun und somit ist dein Kommentar einfach überflüssig und mehr oder weniger dumm.

      Freundlichte Grüße,

      jemand der sich mit Hunden auskennt ;)

  • AvatarMiss Anonymous Daumen hoch 18 Daumen runter 0

    wie geil is das denn!!!

  • AvatarMr. Burns Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Am Anfang des Videos dachte ich mir, dass es sich um denselben Hund wie mit dem Skateboard handelt.
    https://www.youtube.com/watch?v=IuczpmW2-1A Aber spätestens bei der Szene mit dem Schnee war mir klar, dass es noch mehr Hunde gibt die das machen. Ist das ein Phänomen, das sich auf diese Hunderasse beschränkt oder kennt ihr das auch noch von anderen Hunderassen ?

  • AvatarKuki Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Voll cool! Bei Scater- Hund sieht man dann bestätigt, dass die „Jungs“ Spaß an der Sache haben, sich aktiv beteiligen und nicht nur auf Kommando von Herrchen parieren. Schade, dass ich weder am Meer, noch in den Bergen wohne und auch keine Skaterbahn in unserer Nähe ist. Sonst würde ich das mit meinen Retrievern auch ausprobieren. Dafür gehen meine Herrschaften im Pool baden und zwar immer artig über die Pool-Leiter rein und raus.

  • Der KritikerDer Kritiker Daumen hoch 13 Daumen runter 0

    Eine Bulldogge scheint genau das richtige Verhältnis von Größe zu Gewicht zu haben damit das auch klappt. Ein leichterer Hund hätte Schwierigkeiten das Skateboard mit Gewichtverlagerung zu steuern und ein größerer hätte Probleme überhaupt auf das Brett zu kommen.

    Insgesamt ein coole Sache, sowohl für den Hund als auch für den Betrachter. Wenn er jetzt noch lernen würde einen Tunnel zu surfen….

    • AvatarStefan Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Vielleicht sollte jemand einfach artgerechte Hundeskateboards erfinden. Aber ist sicher ein langes Training, bevor das so ein Hund kapiert.

  • AvatarMr. S Daumen hoch 9 Daumen runter 1

    Lebt eigentlich Tony Hawk noch oder ist er das bereits nach seiner Reinkarnation?

  • Avatargeheim Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Respekt für den Hund…. und er scheint wohl auch Spass zu haben….. ich finds einfach nur beeindruckend
    6 von 5 Sternen ;-)

  • Avatargsbzh Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ich hab auch von beaglen gehört die das machen…. sind wohl auch sehr interessiert an solchen kunststückchen :))

  • AvatarVic Daumen hoch 4 Daumen runter 4

    Anscheinend haben das viele nicht kapiert:
    „Tierquälerei !“ ist Sarkasmus.

    • AvatarTutnichtszursache Daumen hoch 3 Daumen runter 2

      Du meinst wohl eher Ironie…

    • AvatarTom Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Genau so ist es X_X ich dachte das sei ziemlich offensichtlich, dennoch fallen immer wieder Leute drauf rein :))

  • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ich warte noch darauf, das er einen Segway für sich entdeckt…

  • Avatargarfield Daumen hoch 1 Daumen runter 6

    die hunde übernehmen den planeten, bringt sie alle um

    • Avatargarfield Daumen hoch 4 Daumen runter 2

      arsehole

      • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 1 Daumen runter 3

        Nicht ärgern (auch wenn es ärgerlich ist X-( ) garfield
        Das der Kommentar (08.07.2011 um 19:21 Uhr) nicht von Dir stammt, ist hoffentlich jeden klar! :-bd

  • AvatarPeli Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Schafft der mit dem Board auch ne Buckelpiste im Steilhang…*gemein, ich weiß*.
    Wobei, DEM Hund trau ich das sogar zu!. Der ist so begeistert und hat echt was,
    drauf, der kann bestimmt noch mehr.
    Man stelle sich mal nen Anfängerskikurs vor, die alle in Reihe stehen und vor dem
    „Abgrund“ bibbern und dann kommt der doggy auf dem Board vorbeigeschossen,
    guck einmal nett rüber.. und fährt cool weiter.

  • AvatarSunny Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Da geht noch was.
    Ich würde ihm mal Kitesurfen anbieten.
    Ab Windstärke 11 aufwärts.
    Gefällt ihm 100 pro.

  • Kommentare sind geschlossen.