Lustige Videos und witzige Fun-Filme

23 Kommentare

  • ulki Daumen hoch 8 Daumen runter 4

    und warum machen die immer weiter obwohl jeder merkt, dass der Boden nachgibt?

    [..]

    • HitmanKing Daumen hoch 42 Daumen runter 1

      Die machen eben nicht weiter, sondern versuchen, den Träger so schnell wie möglich auf den Boden zu bringen, damit das Teil nicht weiter umkippt. Haben es ja auch fast geschafft, nur beim Touchdown ist halt leider auch der Rest zu Boden gegangen :-O

      Zumal hat der Kranführer gut reagiert und den Hebearm rechtzeitig weg gedreht, damit seine Kollegen nicht davon erwischt werden.

    • J.J. - The Defender Daumen hoch 2 Daumen runter 7

      Heh, da ist was umgefallen …. :-bd

      • J.J. - The Defender Daumen hoch 6 Daumen runter 2

        Jetzt habe ich auch den anderen Film gesehen – stimmt, da war der Kranplatz auch nicht verdichtet !!! [-X [-X [-X [-X [-X [-X [-X [-X

    • Splinter2k6 Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Die BG wird sich freuen^^

  • CEC23 Daumen hoch 5 Daumen runter 5

    Weltklasse Kameraführung… Amerikanische Bauausführung… Naja, so halt wie mans erwartet…

    Hat der Kameramann das geplant, oder warum hat der die ganze Zeit über auf den Stützfuss gehalten, der da abgesackt ist?

    • Experte Daumen hoch 4 Daumen runter 2

      wahrscheinlich war das kölner stadtarchiv auch nach „amerikanische bauausführung“ gebaut, was? sonst hätte das ja nicht einstürzen dürfen…in jedem video hier findet man mindestens einen, der irgendein pseudolustiges klischee über amerikaner von sich gibt

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 4

    …na, so ein dreck…
    …da sackt der boden weg!… :-&

  • Kommklar Daumen hoch 34 Daumen runter 0

    Ich hab schon 1000 mal gesagt!!! Kranplätze müssen verdichtet sein.

    • Anonymous Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      …hahaha… genau die selbe reportage hab ich auch gesehen, bei dem typen wär das nicht passiert!…

    • Wolf Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      die reportage ist soooo cool und es geht einfach die ganze zeit so weiter er macht seine kollegen runter und schreit rum lustig anzuschauen

      • Xopex Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        aber er versteht was von seinem beruf
        7

    • Team_O Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Deswegen sind die auch nicht in der EU weil am leben vorbeilaufen!!!!

      Sau geil

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    und wer hebt den kran da raus?
    Scheiss arbeit

  • garfield Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Profis leisten eben was Besonderes. :-t

  • Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 9 Daumen runter 2

    zu nah am wasser gebaut ^^

  • -.- Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    tja , ist leider nicht in Amerika passiert sondern in Neuseeland *schäm*
    um etwas genauer zu sein handelt es sich dabei um einen Kran der Waikato Crane Services Ltd. …
    ich glaub da könnte ich ne bewerbung hinschicken , scheint wohl ne stelle frei geworden zu sein ^^

  • Anonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 7

    isn krumma ploatz. doa kamma net druf buam. sehs en vial. gscheita wers wohl nimma

  • error404 Daumen hoch 7 Daumen runter 3

    Tja…danach können wohl die Neuseeländer auch kein Bandmaß halten von 8 Meter Länge…geschweige denn Kranplätze verdichten… :-“ Deswegen sind sie wahrscheinlich auch nicht in der EU…die „Nichtskönner“… :))

    Zusammenpacken…Ende….! ;))

    • -.- Daumen hoch 3 Daumen runter 3

      war der erste und schwerste unfall bisher für diese firma , also nicht gleich so übertreiben ;)
      btw , mit der geographie klapts wohl auch nicht so oder ?
      Neuseeland nicht in der EU … das liegt nichmal in Europa sondern down under neben Australien :P

      • Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 3 Daumen runter 2

        einfach mal das gepostete vid von „Kommklar“ anschaun L-)

      • Team_O Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        NORWEGEN!!!
        Schengener Abkommen!!!

  • Reiner Unsinn Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Man man,da kannste echt nur wieder mit dem Kopf schütteln.
    Solche Dummbatzen.

  • Kommentare sind geschlossen.