Lustige Videos und witzige Fun-Filme

29 Kommentare

  • AvatarDer Gilb Daumen hoch 43 Daumen runter 0

    Megastark! Jemandem mit einem Bleistift zu portraitieren ist ja schon schwierig, aber dann das ganze auch noch nach und nach durch Punkte in Fotoqualität zu erzeugen ist echt krass.

  • Avatargarfield Daumen hoch 5 Daumen runter 3

    Ja was man alles aus vielen Punkten machen kann! :-bd Richtig schön. Wäre interessant zu wissen wie lange er für das Werk benötigt hat.

    • AvatarKlaus Daumen hoch 10 Daumen runter 0

      Wer lesen kann ist klar im Vorteil ! ;-) –> 210 Stunden hats gedauert

      • Avatargarfield Daumen hoch 2 Daumen runter 3

        Hast recht. Das haben meinen alten Äuglein doch tatsächlich übersehen.

  • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 38 Daumen runter 1

    Was diese Tätowierer alle so für ein Hobby haben wenn der Strom ausfällt…

    • AvatarNamenlos Daumen hoch 7 Daumen runter 0

      In der Tat, wenn bei mir für 210 Stunden der Strom ausfallen würde, sässe ich nicht so entspannt da und würde Pünktchen zeichnen :-P

  • AvatarSk Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Das ist doch ein Faber-Castell Viral …. wie das neulich mit dem Ellipsen Porträt! Wenn der Typ das wirklich so gemacht hat dann Hut ab :) 210h, yeah!

  • Jesus Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    „it’s not exact, but very very close to the real number. i multiply speed of plotting (how many dots i put down per 10 seconds) with the number of hours i work on each section.“
    hätte mich auch gewundert, wenn er mitgezählt hätte ^^ das ergebnis kann sich echt sehen lassen =D>

  • Ms. AnonymousMs. Anonymous Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Krass, als ob’s echt kopiert wäre.
    War das nur ein Stift? Wenn ja, dann wie viele Punkte gehen denn in einen Stift rein?
    Und so wie der den Stift hält, bekommt man doch einen Krampf.

  • Avatarmarco23523 Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    wie soll das rechnerisch funktionieren?

    210 Std. = 756.000 Sek.
    Wieviele Punkte müsste nan da pro Sekunde machen um auf 3,2 Mio Punkte zu kommen.
    ohne Pause??

    • AvatarGrobi Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Du wirst doch 5 Punkte pro Sekunde hinbekommen, oder? Und geschlafen wird er in der Woche bestimmt auch mal haben ;)

    • Jesus Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      man weiß ja nich, wie er auf die 210 stunden kommt ^^ wenn er bei jeder kleinen pause auf ne stopuhr haut, ok. aber ich denke auch dass es etwas weniger sind. er wird in so einer punktiersession sicher auch mal fürn paar sekunden sein gesamtwerk in augenschein nehmen o.ä.

      • AvatarJa, aber.. Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Klar wird er sein Werk auch mal betrachtet haben, aber das gehört ja zur Arbeitszeit hinzu…Man muss als Künstler sein Werk in regelmäßigen Abständen begutachten, wenn es am Ende gut aussehen soll – gerade bei einer Arbeit wie dieser…außerdem sagt er ja nicht, dass er genau 210 Stunden fürs Punkte-zeichnen allein benötigt hat, sondern für das Ganze. Sonst könnte man ja gleich sagen:“ Hey es zählt nur die Zeit, in der der Stift Kontakt mit dem Papier hat! “ …. ;)

  • AvatarJoker Daumen hoch 7 Daumen runter 1

    Ist schon bitter, wenn der Tintenstrahldrucker defekt ist und man alles selbst machen muss… :-P

    Nein, aber im Ernst: ein wirklich beeindruckendes Ergebnis – Respekt, toll gemacht !!

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 39 Daumen runter 14

    Ich habe noch ein paar Punkte in Flensburg übrig, die kann er gerne mit verarbeiten. =))

    • AvatarJoker Daumen hoch 24 Daumen runter 2

      Wenn er die noch mit dazu nehmen würde, dann wär das Bild nur noch ein schwarzes Rechteck… :mrgreen:

    • Ms. AnonymousMs. Anonymous Daumen hoch 12 Daumen runter 13

      der war zu flach.

    • JJTheDefenderJ.J. - The Defender Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Also ich fands gut …. :-h

  • Avataritsrealydifficult Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    klasse Arbeit. Meine Anerkennung und meinen Respekt hat er auf alle fälle! =D>

    Hab mich aber grad gefragt wie ärgerlich es sein muss bei Punkt 3,000,000 das ganze Bild zu versauen. Z.B. dass es an der Haustür klingelt und er vor schreck nen Strich übers ganze Bild zieht….. X_X

    • AvatarHansmakkar Daumen hoch 2 Daumen runter 1

      Haustürklingel ausmachen :D
      abgeschotten von der welt :D

      • AvatarDeKai Daumen hoch 3 Daumen runter 1

        dann fliegt ein Vogel gegen die Scheibe *Klong*

  • The CatThe Cat Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Wenn der gute alte Euklid gewusst hätte, was man aus nem Punkt so alles machen kann … =))

    • AvatarHr. Beckmann Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Oha! :-?? Klingt, als ob du Abitur hättest. :-?

  • ABDULABDUL Daumen hoch 11 Daumen runter 1

    Nun mach aber mal nen Punkt!

  • AvatarKharn26 Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Krasse Sache, ich wäre wahrscheinlich schon nach de 100.ten Punkt wahnsinnig geworden.
    Respekt!

  • AvatarAdrian Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Erinnert mich an Drucker gg

  • AvatarSchorsch Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    So neu ist das ganze nicht, guckt euch mal Kupferstiche aus vorigen Jahrhunderten an, da muss auch punktgenau gearbeitet werden. Aber trotzdem schönes Video!

  • AvatarHeldvomerdbeerfeld Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Ist geklaut, das gabs schon viel früher! und da hatte man keinen feinliner sondern kleine holzstäbchen …
    Seurat machts vor http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Georges_Seurat_-_Un_dimanche_apr%C3%A8s-midi_%C3%A0_l%27%C3%8Ele_de_la_Grande_Jatte.jpg&filetimestamp=20050203181746

  • AvatarDer Horst Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ich hab noch auf dem Dachboden nen Nadeldrucker, der kann das auch…^^

  • Kommentare sind geschlossen.