Lustige Videos und witzige Fun-Filme

32 Kommentare

  • au Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Aua

  • - Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    die beste

  • FirstStrike Daumen hoch 1 Daumen runter 3

    Beste Deutsche Mountainbikerin. Und dann schafft sie es nicht eine Treppe runter zu fahren. Also mir wäre das Peinlich.

  • dönerking Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    naja, zu ihrer ehrenrettung sollte man sagen, daß es so ausschaut, als bliebe sie irgendwo mit dem vorderrad hängen….

  • niemand Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    klarer fall von gewicht zu weit vorne und die gabel zu tief eingetaucht und der schwerpunkt zu weit vorne

  • ää Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    @ niemand…
    der schwerpunkt zuweit vorne und gewicht zu weit vorne, is das nich das gleiche???

    • katjasunflower Daumen hoch 0 Daumen runter 2

      @ää: nee, ist es nicht. Der Schwerpunkt des Bikes ist ein anderer, als das Gewicht des Fahrers bzw. dessen Schwerpunkt.
      Ein Bike kann so aufgebaut sein und eine solche Geometrie haben, dass man das Gefühl hat, IM Bike zu sitzen, was beim DH und auch im Freeridebereich das Beste und sicherste ist.
      Voraussetzung dafür sind ein relativ kurzes Oberrohr, ein kurzer Vorbau, ein breiter, nach hinten sich biegender Lenker und eine recht aufrechte Sitzhaltung. Der Oberkörper ist also sehr gerade, fast wie auf einem Sessel sitzend. Der Schwerpunkt des Bikes mitsamt Biker ist in etwa hinten über der Hinterradnabe oder max. so in Richtung Mitte der Kettenstrebe. Das Niveau von Lenker und Sattel ist so, dass der Sattel sich (mit einer Wasserwaage gemessen) UNTERHALB von Lenker und Vorbau befindet. Und zwar sehr eindeutig und mit einigem Abstand in Zentimetern vom Vorbau bzw. vom Lenker. Der Federweg der Frontgabel beim DH bewegt sich so zwischen 150 mm bis 250 mm. Zu Regina Stiefl’s Zeiten, dessen Mann übrigens auch DH-Rennen fuhr, aber eigentlich – wie sie selbst auch – aus dem Cross Country Bereich kam, hatte man vorne einen Ferderweg von max. 80 mm!! Mehr gab es nicht. Mehr gaben die frühen Forken nicht her; Bei etwa 100 mm oder gar 120 mm brachen damals eher die Gabelkronen oder auch die Tauchrohre.
      Bei einem XC-Rad sieht es dann schon anders aus: der Biker/die Bikerin hat das Gefühl, AUF dem Rad zu sitzen oder fast zu liegen. Die Gabel vorne hat max. einen Federweg von 100mm, eher so 80 mm. Der Vorbau ist lang – im Vergleich zum kurzen DH-Stummel. Die früheren Vorbauten hatten teilweise Längen um bis zu 180 oder gar 200 mm! Ein leicht gebogener Lenker und Hörnchen, die das Ziehen beim Wiegetritt erleichtern und das alles zusammen sorgt dabei für eines: möglichst viel Druck auf das Vorderrad zu bekommen, damit man bis zuletzt im Sattel bleiben kann, wenn man eine steile Stelle erklimmen möchte! Alles in allem ist der Schwerpunkt bei einem XC-Bike so verteilt, dass auf beide Reifen Druck kommt; die Hinterbaustreben – also die Kettenstreben und die Sattelstreben – sind so von der Geometrie her, dass auch möglichst viel Druck auf das Hinterrad beim Klettern gebracht wird, damit der Biker/die Bikerin bis zum Schluss sitzen bleiben kann und das Hinterrad nicht durchrutscht auf z. B. sandigem Untergrund!
      Von der Seite her betrachtet ist das Niveau Sattel/Vorbau umgekehrt zum Downhillbike; der Sattel ist höher eingestellt – ebenfalls wieder SEHR viel höher, als die Lenker/Vorbau-Einheit. Bei Regina’s Bike kann man das übrigens sehr schön sehen, dass hier das Verhältnis Sattel/Lenker nicht stimmt und sie eindeutig zu viel Druck auf ihr Vorderrad bringt. Da die Stufe sehr tief ist, taucht nun unten die Gabel komplett ein, durch die ungünstige Gewichtsverteilung auf ihrem Bike bedingt durch eine eher XC-lastige Geomatrie und noch zusätzlich erschwert durch Reginas eigenes Gewicht kann die Gabel nicht wieder komplett ausfedern, was das Lenken unmöglich macht und folglich den Sturz durch das instabile Vorderrad zur Folge hat. Reine Physik. Und keine Frage des schlecht oder gut Fahrens. Ich bin selbst mit Regina am Start gestanden am Anfang miener Bike-Karriere und konnte sie nie wirklich abhängen. Heute vermutlich schon.

  • Patrick Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    omg – für den titel hat sie bestimmt bezahlt! die und beste? wie müssen dann die anderen drauf sein?

  • Anonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    *lol* Geile Aktion :-D

  • bröcken Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    regina rockt!

  • Anonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Bor das ist aber alt, wo hast du das denn ausgegraben? Sehr geil, gibt reichlich TV Patzer aus vergangenen Tagen die hier ruhig gezeigt werden sollten.
    Mehr davon.

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    sehr lustig! die arme… :)

  • Lümmel Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    An entscheidener Stelle abbruch des Videos,schade!

  • icejack80 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    sehr peinlich für die beste
    also ich möchte nicht wissen wie das bei rennen dann aussieht wenn da noch andere mitfahren
    ich glaube die müssen da als ein ganzes krankenhaus mieten ;)
    aber wie schon vorher gesagt tut sie mir leid
    da hatte ein produzent diese „tolle“ idee und sie legt sich auf die fresse und muss das ihr leben lang mit sich rumschleifen

  • mrimir Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hrhrhrhrhrhrhrhrhr

    das hab ich erstmal so für 5minuten getan während ich mir das video immer wieder angesehen hab …

    hehehehehehehehehe

  • michi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    oh mein gott is die dumm lol is eh gefackt kein richtiger biker/in fährt ne suntour gabel lol….

    • katjasunflower Daumen hoch 0 Daumen runter 1

      Ach, der michi. Wie gut, dass Du so überhaupt KEINE AHNUNG hast! Die Gabel ist eine alte Rock Shox DH. Eingebaut in einem Rocky Mountain Team D.H.; Suntour hatte nie mit RM fusioniert. Und die Regina würde Dich noch heute auf einem Langstreckenkurs regelrecht in Grund und Boden fahren! Sie ist eigentlich XC-Bikerin und hatte es von daher nie so mit Steps, Drops und anderem. Davon abgesehen ist dieses Video etwa 17 Jahre alt und die damaligen Parts, Gabeln und auch Rahmen sind mit denen von heute nicht mal ansatzweise zu vergleichen! Mit einem heutigen Bike können – leider – auch so Nichtskönner wie Du solche Treppen runterfahren! Ich schätze, würden wir beide z. B. die alte DH-Strecke von Kaprun fahren oder mal nach Winterberg, würdest Du die Chicken Ways wählen und von mir nur mein Hinterteil sehen, wie es sich im Staub davon macht….Ach, noch was: Kein RICHTIGER Biker würde so einen dummen Kommentar wie Du abgeben und Du würdest vermutlich nicht mal mit einer Suntour die Trails und Drops runter kommen, die Regina und ich schon gefahren sind…Ich bin schon DH gefahren, da warst Du noch nicht mal ein Gedanke und Leute wie Regina und ich haben in den 80er und 90er Jahren unser Leben auf’s Spiel gesetzt, weil wir solche Parts wie Gabeln von Rock Shox aber auch von Suntour ( die heute übrigens ganz nette und sehr gute DH-Gabeln bauen, die von so Leuten wie Roger Rinderknecht gefahren werden, der übrigens seit Jahren als Profi-Rider fährt…) getestet und damit alle Teile und Bikes über die Jahre hinweg immer besser und ausgereifter gemacht haben. Aber: das weißt Du ja sicher als absoluter Profi-Biker!
      So. Isch abe fertich! Hoffentlich begegnen wir uns nie auf einem Trail; es wäre demütigend für Dich….

      • Brummer Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        Ist das Old School Flame? =))
        also einen 3 Jahre alten Kommentar so anzuflamen ist schon eine ganz besondere Nummer. =D>

  • _~''**''~_ Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    die beste deutsche mounten bikerin
    löl
    man siehts ja die beste deutsche mounten bikerin
    ´
    wie blöd aller -.- cartooland wird langsam langweilig

  • steinmetz403 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ich kenn eine die ist bergab besser und
    auch viel hübscher!!!

  • Nils Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Dann will ich nicht die zweit beste sehen

  • Noname Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Fällt es denn keinem auf? die ist über den scheiß Kameramann gefallen! Schonmal einer von euch Nasen daran gedacht, dass Bilder von Kameramännern (die dann meistens noch eine Kabelhilfe am Hintern haben) „eingefangen werden“?

  • DrWatrax Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    wie peinlich ^^

  • Izmir Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOoh man(n) !!!!! Frau am Steuer … !!!! Das war peinlich!!!!!

  • Girl 90 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    soooooooooooooo dummmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

  • Toby Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ouu! Jetzt bräuchte man ein Mauseloch…

  • Sebi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    die und beste mountenbikerin?

  • HeyHo Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    UUUUUUUUUUUUUUHHHH ist das peinlich

  • -FireRider- Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    schon.

  • kratos Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    lul

    buehehehehehehehheheee

    ich packs net waaahaa …

    alululululululululu …

  • NONAME Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    HAHAHAH Da gibts nur eins zu sagen : F A I L !!! :mrgreen:

  • Kommentare sind geschlossen.