Lustige Videos und witzige Fun-Filme

24 Kommentare

  • Lobby Daumen hoch 89 Daumen runter 2

    Das ist so schön und abartig zugleich …
    Allein die Technik wie der Baum zuerst abgesägt, dann entzweigt und in Stücke geschnitten wird bis zum Ende die Krone „weggeschmissen“ wird … diese Arbeitsprozesse in einer solch perfekten Ausführung so schnell und irgendwie auch ästhetisch ablaufen zu lassen ist schon ganz großes Kino wie ich finde.
    Auf der anderen Seite eben der Schmerz wie schnell doch ein Produkt das Jahrzehnte in der Natur „gereift“ ist in wenigen Sekunden gefällt und verarbeitet wird.
    Aber beschweren darf man sich eigentlich nicht, denn wir brauchen das Holz ja. Die Hoffnung bleibt dass diese Maschinen in nachhaltiger Forstwirtschaft only eingesetzt werden X_X

    • Sabutai Daumen hoch 17 Daumen runter 4

      Leider habe diese Maschinen auch einen großen Nachteil.

      Sie sind sehr schwer und verdichten sehr stark den empfindlichen Waldbolden. Auch wenn sie – wie hier im Video – Ketten tragen um das Gewicht noch mehr zu verteilen.

    • Reviersheriff Daumen hoch 35 Daumen runter 43

      Mich hat der “EcoLog 590D med Kesla 28RH“ auf ganzer Linie enttäuscht! [-X

      Ich hatte ihn mir zum Rosen schneiden auf meinen Balkon gekauft, hatte aber durch die hohe Lärmentwicklung ständig Ärger mit den Nachbarn. Auch das einparken in der Tiefgarage war schwieriger wie man es sich vorstellen kann. :B

      • garfield Daumen hoch 12 Daumen runter 16

        Der ist NICHT gut! RS ich habe sehr lange gebraucht um Deine „Jokes“ einordnen zu können,
        aber manchmal ist gequält halt auch nix. Bitte bleib bei Deinen Texten, die einem verblüffen, die man von mir aus als Ruhrgebiets Comic gerade so verkraften kann. Ich will nicht verhehlen, dass ich schon das eine oder andere Mal über Deine Texte gut lachen konnte, und so soll das bleiben. Gequält NO, total verrückt YES!

      • Reviersheriff Daumen hoch 10 Daumen runter 12

        Genau Garfield, vollkommen richtig erkannt, vielleicht sollte Du mit dieser Selbsterkenntnis bei Dir selber anfangen?
        Man sollte nicht einen Kommentar raus quälen und den Kommentar eines anderen bewerten wollen!
        Die Katzenimpfung wohl nicht richtig vertragen?

      • Lobby Daumen hoch 3 Daumen runter 1

        Bitte nicht <):) **== schiessen, ~x( kratzen oder ^#(^ beissen Lieber :D

      • Reviersheriff Daumen hoch 8 Daumen runter 10

        er hat angefangen :((

      • Lobby Daumen hoch 8 Daumen runter 0

        Okay okay … also Reviersheriff, hier hast du ein Buch „100 Arten die Schwiegermutter zu entsorgen“ … Garfield? Riechst du das? Lasagne!

      • Michi Daumen hoch 0 Daumen runter 1

        Oh Gott Reviersheriff bist du witzig. Du bist der neue Fips Asmussen.

    • Mike Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  • barbapappa Daumen hoch 32 Daumen runter 10

    Arbeitsplatzvernichter, Umweltzerstörer, Luftverschmutzer

    Machen Sie bitte Ihren Hund an die Leine er stört die natürliche Umgebung und jagt Wild.
    Steigen Sie bitte von Ihren Mountainbike, es zerstört den Boden im Wald.

    :((

  • Finn Daumen hoch 6 Daumen runter 8

    Einerseits unglaublich faszinierend aber andererseits bekomm ich für jeden gefällten Baum ein schlechtes Gewissen…

    Trotzdem tolle Technik die begeistert.

    • Waldermar Daumen hoch 8 Daumen runter 11

      Ein schlechtes Gewissen wegen einem Nutzholzbäumchen heucheln aber den rechten, braunen Dreck unter den Fingernnägeln nicht erkennen können.

      • Finn Daumen hoch 4 Daumen runter 4

        Ich weiß nicht was du meinst, aber red ruhig weiter. Vielleicht können wir dir helfen mit deinen Problemen klar zu kommen

  • Brummer Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    irgendwie erinnert mich das stark an die Sentinels aus Matrix:

    • Mitschreiberling Daumen hoch 0 Daumen runter 1

      … voll der Brummer!

  • Truedel Daumen hoch 5 Daumen runter 3

    :-“
    „Mein Freund, der Baum, ist toooot,
    er starb durch eine EcoLog 590D med Kesla 28RHaha,
    Rot gänzt das Abendrot,
    ein Stumpf bleibt, wo er wahahr…“
    :-„

    • Reviersheriff Daumen hoch 8 Daumen runter 4

      • Truedel Daumen hoch 7 Daumen runter 0

        Danke, aber das wäre doch nicht nötig gewesen…

      • der kleine dummfug Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Ja, an die Musik vom Abschlussball kannst Du Dich doch noch gut erinnern! Ein Jahr später war die Mondlandung (1969) und das Jahr drauf hast Du Deine Schwiegermutter kennengelernt… was für eine Entwicklung!

  • Jemand Daumen hoch 13 Daumen runter 0

    Zum „Harvester“:
    Die Bäume, die hier durch die Maschine gefällt werden und „sterben“ sind vom Förster dazu bestimmt, also passiert nichts weiter als mit der Kettensäge oder noch archaischer: der Axt. Außerdem ist die regionale Holznutzung und -Verarbeitung ökologischer als die Metallverarbeitung. Selbst wenn man Holz nur zum Heizen nimmt, ist die CO2-Bilanz = 0 (denn der Baum hat das CO2 zuvor aus der Atmosphäre genommen).

    Der Boden wird verdichtet, das stimmt. Andererseits lässt sich durch den Greifarm auch von bereits verdichtetem Boden aus in unzugänglichen Gebieten Holz ernten. Wer nicht auf Rückepferde zurückgreifen will, dem bleibt nichts anderes. Zumal das Entasten und manchmal das Schälen der Bäume eine Menge Zeit spart.

  • Dlareg Daumen hoch 0 Daumen runter 3

    einfach respektlos dem Baum gegenüber
    Jahrzehnte gewachsen und innerhalb von Sekunden weg

    • Brummer Daumen hoch 5 Daumen runter 1

      Genau, du darfst deine Bäume mit einem Löffel fällen. <:-P

  • Oliver Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    … wer von uns allen hat denn den Wohntrend der letzten Jahre daheim? Hach, so ein Holzofen ist schon schick. Das ist das Problem, warum es auch solche Maschinen gibt.
    Staatlich subventioniert dazu

  • Kommentare sind geschlossen.