Lustige Videos und witzige Fun-Filme

31 Kommentare

  • Paul Daumen hoch 9 Daumen runter 6

    Und in Mathe ne 5…

    • mein name Daumen hoch 2 Daumen runter 3

      Dir is schon klar das die Amis Buchstaben benutzen.

      Das wär dann ein F

      • Klugscheisser Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Und Dir ist klar, dass „F“ ne 6 wäre, ja ;o)?

    • Anonymous Daumen hoch 9 Daumen runter 2

      War ja wieder klar. Ist doch scheiß egal! Wenn du in Mathe so gut bist, wie gut bist du dann in Basketball? Hör doch auf, Talente mit irgendetwas zu vergleichen wofür man kein Talent braucht. Natürlich kann jemand, der sein Leben dem Sport widmet kein Überflieger in den Akademischen Wissenschaften sein. Oder war Einstein ein Rekord Hürdenläufer? Vergleich absolut überflüssig. Daraus spricht nur der eigene Neid. Ich freu mich, sollte der kleine wirklich mal bei den ganz großen mitspielen.

    • 31um Daumen hoch 8 Daumen runter 0

      Bei der Ellen Degeneres Show sagt er, dass er As und Bs hat, er ist also auch noch gut in der Schule…

      Ach und Mathe ist sein Lieblingsfach!

  • mojo Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    jo auf jeden

  • Iain Daumen hoch 14 Daumen runter 1

    wozu braucht der in mathe gut zu sein wenn der möglicherweise nba-spieler wird?^^

    der verdient dann bestimmt mehr als ein mathelehrer :mrgreen:

    • Anonymous Daumen hoch 7 Daumen runter 0

      Mehr als 100 Mathelehrer !

    • Paul Daumen hoch 8 Daumen runter 10

      Eh der das Alter erreicht hat, sind seine Knochen kaputt und mittellose „Extalente“ und „Exsportler“ haben wir schon in Dtl. dank des Fußballwahns genug. Es ist natürlich einfacher doof zu bleiben, einem Ball hinterher zu rennen und von anderen Doofen bewundert zu werden, als etwas aus sich zu machen.

      • häh??? Daumen hoch 4 Daumen runter 0

        wieso? wenn der am ball bleibt, kann der mit 18 in die nba.

      • Haha Daumen hoch 11 Daumen runter 3

        warte, ich empfange eine weitere nachricht aus deinem kopf…ja….sie wird immer klarer….2 nein ein wort….es fängt mit n an….DA kommt es!! es heißt: NEID
        dieses kind hat alles was man als basketballer braucht, eher zuviel davon….wenn er jetzt noch ne anständige größe erreicht (er springt ja jetzt schon ganz ordentlich…) wird er mit sicherheit einer der besten wenn nicht sogar DER beste nba spieler der zukunft
        und zu sagen er könne nichts ist einfach nur dumm
        diese fähigkeit, denn das ist es, ist nicht zu unterschätzen, vllt kriegt er niemals den nobel preis aber er bietet den „normalen“ menschen abwechslung, freude und stressabbau vom alltag, denn nicht jeder mensch ist so verbohrt und neidisch wie du, gönn ihm halt sein talent
        zum schluss bleibt noch zu sagen: 1000 mal mehr als 1000 mathelehrer

        • Paul Daumen hoch 3 Daumen runter 8

          > zum schluss bleibt noch zu sagen: 1000 mal mehr als 1000 mathelehrer
          Macht über 44 Mrd. Euro/Jahr. Das kommt davon, wenn man in Mathe nicht aufpasst und lieber dümmliches Ballaballa anschaut.

          > es heißt: NEID
          Das ist kein Neid, denn welcher halbwegs intelligente Mensch möchte den ganzen Tag einem Ball hinterher rennen oder gar sein Lebensziel dementsprechend definieren? Es hat einen Grund, wieso der Durchschnittssportler keine Intelligenzbestie ist…

        • Jooooooooo Daumen hoch 6 Daumen runter 3

          wahrscheinlich bist du ein ziemlicher fauler mensch und rechtfertigst den fakt dass du nur immer rum sitzt und kein sport machst damit dass du so wunderbar intelligent bist…hauptsache deine finger werden nicht fetter als die tastaturtasten, dann bleibt nämlich selbst das internet, der letzte weg für dich mit der menschheit in kontakt zu treten, für dich verschlossen…und vielleicht meinte ich ja grundschul-mathelehrer, die nicht verbeamtet wurden, schon mal darüber nachgedacht? biste noch immer bei 44mrd?
          und der neid bezog sich auf das verdiente geld, mein leiber freund…echt schlimm wenn man alles erklären muss, obwohl für jeden „halbwegs intelligenten menschen“ der kontext ersichtlich wurde

    • Therio Daumen hoch 3 Daumen runter 3

      Ein Jammer, dass die dummen Sportler, die überhaupt nichts Wichtiges oder irgendwie Bedeutsames vollbringen (außer ner tollen Show für ihr Publikum – Woooow! :???: ), extrem viel Geld verdienen können.

      • Paul Daumen hoch 1 Daumen runter 2

        > extrem viel Geld verdienen können
        Einige wenige schaffen das. Statistisch sind wir da aber schon fast in der Größenordnung Lotteriespiel. Alle anderen, die nicht die körperlichen Voraussetzungen mitbringen, nicht die nötigen Sponsoren finden, Verletzungen davontragen usw. bleiben auf der Strecke und leben am Existenzminimum. Die meisten Bundesligaspieler zB. landen einer Studie zufolge nach dem Karriereende in der Armut. Tolles Ziel und tolle Vorbilder für den Durchschnittsdeppen.

        • Pauls Mutter Daumen hoch 7 Daumen runter 3

          Hallo liebe Cartoonland-Bewohner
          Wie ich sehe, habt ihr meinen Sohn Paul bereits kennegelernt, und ich wollte mich dafür und vor allem für ihn selber einfach mal entschuldigen. Dieser Bengel ist außer Rand und Band, schleppt immer neue Drogenfreundinnen an und wiederholt die 9. Klasse jetzt zum 5. Mal. Sein großer Traum war immer, Fußballspieler in der Premier League zu werden. Das Problem ist leider sein völlig mangeldes Talent und seine, nun ja, „schweren Knochen“ (ihr versteht, er ist einfach fett). Diese Umstände miteinander verbunden ergeben seinen heutigen Hass auf alle Sportler, die besser sind als er und in Zukunft mehr verdienen werden oder schon heute mehr verdienen.
          Ich hoffe ihr versteht ihn nun besser, wir hier zuhause haben herausgefunden, dass Ignorien der beste Weg ist mit ihm umzugehen. Also bitte nehmt ihn nicht zu hart ran.
          Danke für eure Zeit, Entschuldigung noch mal und Cartoonland, mach weiter so.
          Eure Uschi, respektive Pauls Mutter
          Over und Ende

        • feuerspuckendes Eichhoernchen Daumen hoch 2 Daumen runter 1

          :smile:
          Leute ehrlich. Ist nicht grad einfach Profisportler zu sein.
          deutlich schwerer als Mathe-Leistungskurs.
          Ich war einer und habe 9 mal die Woche trainiert.
          letzendlich habe ich mich dennoch fuer den akademischen Weg entschieden.

    • Oha Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      Mehr als Stephen William Hawking ???????????????????????????????????????

  • -gmr- Daumen hoch 2 Daumen runter 3

    100 mal mehr als 100 Mathelehrer. :mrgreen:

  • Anonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    scheisst doch mal aufs geld, ich finds cool was der kleine schon drauf hat!

  • Anonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 2

    RESTEKP

  • FrauAnnaBolika Daumen hoch 4 Daumen runter 3

    Der coolste an dem Video ist doch der Vater, der seinen Sohn lediglich dabei „unterstützt“. Und fürn 11-jährigen ist Training zwischen „4 o’clock and 8 o’clock“ ja auch vollkommen normal…
    :???:

    • Oha Daumen hoch 2 Daumen runter 5

      Hast du Kinder ?

      Ich hoffe doch nicht…

      • FrauAnnaBolika Daumen hoch 4 Daumen runter 2

        naja ich meinte eben nur dass das viele Training für einen 11-jährigen etwas zu anstrengend sein könnte…
        Meine Meinung muss sich da ja nicht mit Ihrer decken, wenn der Junge das ja auch so sehr möchte, sollte man es ihm auch nicht verbieten ;-)

      • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Hast du ironie? Ich glaube nicht

  • Gabbagandalf Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Würde er ein gscheites T-shirt und ne passende Hose anziehn, liefe er die Meile noch schneller :!:

  • tebe Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    @ mein name: ne 5 ist in amiland ein e… :-)

    • @ tebe Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Nicht wenn „mein name“ aus Österreich kommt :O

  • Der schwarze Ritter Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ich find cool, dass der Sprecher sagt: „he can use even two balls“ – das das in US gesendet werden darf …

    Aber echt klasser der kleine. RESPEKT

  • Heinz Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Feine Skills, nur vielleicht ein bisschen zu klein. Witzige Kombination.

  • Name Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Bud Spencer war Schwimmer bei den Olympischen Spielen und hat Jura Promoviert und der Opa aus Karatekid sieht EInstein verdammt ähnlich, denkt drüber nach!

  • Kommentare sind geschlossen.