Lustige Videos und witzige Fun-Filme

30 Kommentare

  • Cpt. Future Daumen hoch 14 Daumen runter 2

    Irre #:-S
    Aber schon ein bisschen krank, oder?

    • JJTheDefender Daumen hoch 8 Daumen runter 3

      Nun, eher nicht!

      Da war ja nicht sehr hoch, der Kran war zu klein ….

    • tabacchi Daumen hoch 3 Daumen runter 2

      Krank, wieso? Hat nunmal nicht jeder Höhenangst…

  • Radkappendealer Daumen hoch 54 Daumen runter 3

    Pff, in Russland macht man das ohne Luftkissen.

    • feel free Daumen hoch 20 Daumen runter 0

      Ja, aber jeder nur einmal.

    • Reviersheriff Daumen hoch 3 Daumen runter 7

      Mit so einen Pupskissen ist das nun wirklich keine Kunst! X_X

  • Goose Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Beim letzten Sprung kribbelts schon beim zusehen, für mich zu doll. Letztendlich wird die Aufprallgeschwindigkeit auch um die 200 km/h sein, wenn man dann blöd aufkommt?

    • Cpt. Future Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      Bist du jetzt Maveric oder Goose? :-h

      • Goose Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        Goose, mit zwei O

      • Robin01 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Ich hätte eher auf Charlie getippt.

    • NY911 Daumen hoch 8 Daumen runter 0

      Die maximal Geschwindkeit die er erreichen könnte ist ca. 32 m/s = 115 km/h. Da man den Luftwiderstand hier nicht mehr vernachlässigen kann, ist die Geschwindigkeit sicherlich geringer. Ich schätze 80 – 90 km/h

    • djan-go Daumen hoch 6 Daumen runter 0

      Ich glaub die erreichen Warp-Geschwindigkeit

      • Cpt. Future Daumen hoch 5 Daumen runter 0

        wohl eher wahnsinnige Geschwindigkeit :))

  • Mc Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Boah, feuchte Hände.

    Schnell was zum entspannen hinterher:

    • neonfly Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      > Boah, feuchte Hände.

      Danke für das Video, jetzt hab ich welche. :twisted:

  • der kleine dummfug Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Bestimmt gesponsort vom Tatortbeseitiger-Ausstatter!

  • Sarkastikus Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Die hatten aber schon vorgesorgt: bei 0:24 sieht man rechts den silbernen Transporter der Tallinner Gehwegreinigung… :-P

  • El Barto Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Da sagen wir, der Mensch wäre ein rational denkendes Wesen und gehen im nächsten Moment hin und beweisen das Gegenteil, hauptsache konsequent ;)
    Aber mal im Ernst, wäre ich auf dem Kran, würde ich mich in der Ecke hinsetzen und die Augen schließen und mir vorstellen, ich würde am Strand entspannen.

    • JJTheDefender Daumen hoch 7 Daumen runter 0

      Klar, bis einer ruft: „Korb ab!“

      • El Barto Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        Na danke, jetzt kriege ich Tagalpträume, wirklich unschön ;)

  • garfield Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Nix für mich.

  • Mac Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Stellt euch mal vor ihr fangt ziemlich weit unten an, und geht meter für meter weiter nach oben.

    Wie weit würdet ihr euch wohl trauen ?

    • Skandy Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Hmm ich wage jetzt mal eine mutige Prognose :D 20m
      (wäre mein Ziel, ob ich es schaffen würde weiss ich nicht) :-?

  • Dakota Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Total irre!

    Aber im ernst, was soll denn passieren?
    Nichts!
    Trotzdem hat man Angst obwohl es bestimmt ein ungeheuer schönes Gefühl ist.

  • Mr Singh Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ich finde es sieht spannend aus, aber ob man das gleiche denkt, wenn man dann oben steht ist ne andere Frage :D
    Weiß vielleicht jemand, ob das „gesünder“ für den Körper ist als Bungee Jumping?

  • Workaholic Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @Admin: Prima, dass es weiter geht und Du wieder auf dem Damm bist. Tip für das nächste Mal. Einfach wie im Video mit den Füßen einhängen, aus thermischen Gründen steigt dann das Fieber in diese und der Kopf wird wieder klar (in Australien hilfst) :razz:

    • gtgfd Daumen hoch 0 Daumen runter 1

      Er ist wieder auf dem Darm. Schön, nicht?

  • neonfly Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Oh man, das wäre auch nichts für mich. X_X

    Zugegeben, damals auf dem Truppführer ging mir auch ein bisschen die Muffe auf dem letzten Stück Drehleiter. Das war so ein Spezialteil mit Knickgelenk für Dachgauben, da ist nichts mehr mit „sicherem“ Leiterpark links und rechts, sondern einfach eine stinknormale Leiter.

    http://www.ruhrnachrichten.de/storage/pic/mdhl/fotostrecken/lokales/rn/luenen/afafasdfasdfa/2009/07-2009/neue_drehleiter_in_luenen/1078369_1_0715LU-DREHLEITER3_2.jpg?version=1247590860

    Die 30m sind wir damals auch ungesichert hoch, würde ich heute glaube ich nicht mehr machen.

  • JJTheDefender Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Nun, wie beim letzten Mal auch – da ist einer wieder 4-6 Meter zu kurz gesprungen …..

  • Positivdenken Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Und wenns nicht klappt, einfach nochmal.

  • Kommentare sind geschlossen.