Lustige Videos und witzige Fun-Filme

13 Kommentare

  • Reviersheriff Daumen hoch 7 Daumen runter 6

    Niedlich wie er sich zur Seite dreht (so kann mir nichts passieren) =))
    Aber vielleicht wäre der Rückwärtsgang effektiver gewesen? :-? :-??

    • JJTheDefender Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      Ja, aber wollte das schon – der Baggerhersteller wollte endlich mal beweisen, das der Käfig hält….

  • Mc Daumen hoch 10 Daumen runter 3

    Ist am Ast sägen, auf dem man sitzt, eine Amerikanische Eigenart?

    • JJTheDefender Daumen hoch 8 Daumen runter 1

      Nein, das ist in der Tat eine menschliche Eigenheit!

  • einanderer Daumen hoch 15 Daumen runter 1

    Der Bagger und der Arbeiter wurden wohl als entbehrlich eingestuft. Wer kommt denn auf so eine dämliche Idee?

    • Der Erklärbär Daumen hoch 7 Daumen runter 0

      Sprengstoff war grad alle

    • Skandy Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      Amis :D

    • tabacchi Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Hat eben nicht jeder das nötige Kleingeld für eine Sprengung. Es gibt eben gefährliche und weniger gefährliche Berufe. C’est la vie.

  • garfield Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    Bekloppten-Tag #2 ! :D

  • garfield Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Meistens kommt es anders als man denkt!
    Um ein spektakuläres Vid zu erhalten, setzt man das Leben des Baggerfahres aufs Spiel.
    Den Verantwortlichen gehört der Arsch aufgerissen bis zur Halskrause.

  • El Barto Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Ich habe gerüchteweise von so einer neuen Erfindung gehört, ich hoffe ich schreibe es nicht falsch, aber es müsste „Sprengstoff mit Fernzünder“ heißen. Aber wer braucht so einen neumodisch Kram denn schon?

    • Schumi Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      Die letzten Worte eines Sprengmeisters: „Was isn des fürn Kabel ?“

    • tabacchi Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Kann sich nicht jeder Leisten. Sprengungen sind in der regel sehr teuer. Der Abriss via Raupenbagger ist etwas ganz normales.

  • Kommentare sind geschlossen.