Lustige Videos und witzige Fun-Filme

17 Kommentare

  • Reviersheriff Daumen hoch 14 Daumen runter 11

    Ich bin begeistert! :-O :-bd =D*

    Vielleicht können mir ein paar Cartoonländern weiterhelfen, über ein paar technische Details zu diesem Fahrzeug? :-B
    Ich würde auf meinen Balkon gerne meine Geranien aus den Blumenkästen für den Winter umpflanzen. Hierzu müsste ich wissen wie schwer dieses Fahrzeug genau ist, damit ich weiß welchen Kranwagen ich brauche. Den Untergrund für den Kranwagen habe ich bereits letzte Nacht verfestigt und den Garten meines Nachbarn betoniert. :-D

    • Kundenservice Daumen hoch 17 Daumen runter 1

      Grundsätzlich gilt: Kranplätze müssen verdichtet sein! Desweiteren würde ich für eine Geranie ein Modell dieses Fahrzeuges im Maßstab 1:18 empfehlen.

      • Reviersheriff Daumen hoch 5 Daumen runter 6

        Mir war das Ding auch zu klein :-? :-??
        Hatte schon überlegt ob ich mir ein 18faches größeres bestelle :-D

  • iv-fux Daumen hoch 17 Daumen runter 1

    So neu ist das gar nicht. Als ich Kind war (in den 70ern des letzten Jahrhundert :-B – boah hört sich das alt an – aber so ist das nun mal) da wurden bei uns im Neubaugebiet in Berlin nach genau dem gleichen Prinzip Bäume in Hülle und Fülle gesetzt. Zugegeben so chic wie der LKW waren die damals nicht, aber hat auch funktioniert.

  • Fahrlehrer Daumen hoch 7 Daumen runter 5

    Mann, wie blöde. Wozu? Und wenn ich schon Inch lese. Die sollen endlich mal logische Maße verwenden, wie der Rest der Welt.

    • Meister Eder Daumen hoch 6 Daumen runter 2

      Blöde ist im Grunde nur zu fragen „Wozu?“, obwohl die Antwort dazu im Titel steht, welchen man liest noch bevor man das Video sieht. Es sei denn, du bist noch in dem Alter in dem man sich erstmal die großen bunten Bildchen anschaut und dann die Mama fragt warum das alles so ist, wie es ist… Dann darf man natürlich fragen warum der Onkel den Baum erst klaut und dann doch stehen lässt. [<:-P

      • Ms. Anonymous Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        Er ist FAHRLEHRER. Klar schaut er zuerst auf die bunten Bildchen bevor er die Frage/Text dazu liest.

  • Phantom Daumen hoch 9 Daumen runter 1

    Klasse! Der klaut die Bäume, und wir suchen wieder nach UVO s bei den Löchern. ~x(

    • Außerirdischer Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Nach unbekannten Vlugobjekten? :-?

      • Deutschlehrer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Ursprüngliche Vegetationsobjekte meint er vermutlich…? :-??

  • einanderer Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Ich frage mich ja nur, ob der Baum tatsächlich so wenig Wurzeln hat oder einfach so hart im nehmen ist, dass er deren Verlust wegstecken kann. :-? Gibts hier einen fachkundigen Gärtner, Förster, Biologen oder Googler dazu? :mrgreen:

    • Ein Wissender Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Der Baum kann den Verlust zunächst schon wegstecken, muss sich aber bemühen, schnellstmöglich die Wurzeln nachzurüsten.
      Mich würde dagegen sehr interessieren, weshalb der Kollege den Baum erst rausreißt und dann wieder an dieselbe Stelle einsetzt… X_X

  • Matze Daumen hoch 22 Daumen runter 1

    Kann ich damit auch meine Schwiegermutter umsetzen? Die ist jetzt schon 2 Tage zu besuch und ich habe Angst das die hier Wurzeln schlägt X_X ~x(

    • Thecrow973 Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      Bester Kommentar :-D :-D =D*

      • Matze Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Danke… Meine geliebte Schwiegermama sieht das leider anders :-@ [-X

    • Gast Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Ist der Sheriff jetzt undercover unterwegs? :-??

  • m Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Denke, den Baum kann man vergessen … – wenn der so viel von seinen Wurzeln verliert ohne vorher zurückgeschnitten zu werden ist der in den nächsten Wochen vertrocknet…

    In den 80er Jahren wurde z.B. am Förmitzspeicher ( Oberfranken ) eine große Buche versetzt.
    Das Holzskelett war danach noch noch viele Jahre zu bewundern…

  • Kommentare sind geschlossen.