Lustige Videos und witzige Fun-Filme

110 Kommentare

  • Avatargonz Daumen hoch 1 Daumen runter 10

    Absoluter Fake!!!

    Dieses klasse Team zieht ihren Audi diese Schanze hoch und arbeitet nicht erst beim Abgang mit Seilen….jaja die Werbung die größte Illusion…

  • AvatarTommy Daumen hoch 9 Daumen runter 0

    Der Audi ist WIRKLICH die Schanze hoch gefahren, allerdings mit Spikes. Er war zwar mit Seilen gesichert, ist aber durch eigene Kraft bis oben hin gekommen!!

  • AvatarQuattromania Daumen hoch 7 Daumen runter 1

    Tommy hat recht!!

    Der Audi quattro hat tatsächlich die schanze alleine geschafft, allerdings mit rennspikes (7mm). Das oft genannte seil unterm auto dient nur zur sicherung des wagens bei stoppen damit der wagen nicht unkontrolliert nach hinten wegrutscht und so der fahrer in gefahr gerät abzustürzen.
    Übrigends: der erste Audi 200 quattro in Rot aus dem ersten spot von 1984 hat es auch alleine geschafft!!

    Greetz Quattro

  • AvatarPatty Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    jo und das sogar ohne spikes!!!!

  • AvatarSteven Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das war aber ein roter Audi 100 CS quattro

  • AvatarAlex Daumen hoch 1 Daumen runter 7

    absoluter fake , kein thema ,ist doch klar das die nicht zu geben das sie gezogen wurden:-)

    • Avatarvinod Daumen hoch 5 Daumen runter 4

      alex was fährst du für n auto ein trabi oder was ?
      deswegen hast du auch keine ahnung über audi
      du schwuler penner

      • Avatarvinod Daumen hoch 1 Daumen runter 1

        Audi ist Nr 1 für mich
        ALEX NCIHT FALSCH VERSTEHEN WENN DU MIR WAS SAGEN WILLST DANN RUF MICH AN 01724567891

  • Avatarjagoda Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    ich war dabei. das auto hat es tatsächlich geschafft. ganz alleine.
    das seil zog erst auf, als der a6 oben ankam und zu rutschen begann.
    also, kein fake.
    hat quattro nicht nötig.

  • AvatarVega Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    Lächerlich. Man kann auch mit nem anderen Allradler da hoch fahren, wenn sich n Team von 20 Leuten um jeden Krümel Schnee kümmert und man dazu noch Spikes auf den Schlappen hat.

  • Avatarkrankesgehirn Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    das ist einfach nur geil.

  • AvatarSurfer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das ist kein Fake:
    Das Stahlseil ist immer schlaff!!!

  • AvatarAminoboris Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Ich habe selbst einen 200er 20V Quattro und bin schon einige sehr steile Skipisten mit herkömmlichen Winterreifen raufgefahren! Beim A6-Schanzenspot war der Fahrer nicht geeignet. Ein Quattro fährt man nicht mit Schwung und PS den Berg hinauf sondern mit Gefühl, dann braucht man auch keine Spikes!

  • AvatarQuattrofreak Daumen hoch 5 Daumen runter 3

    Also ich stimme jeden zu der sagt das die schanzenfahrt wahr ist da ich beim Dreh des spots live dabei war einfach nur genial einfach quattro und zu den leuten die sagen das dies jeder 4 radler schaft; warum machen sies dann nicht sfg

  • Avatarcolin Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Mit 7mm Spikes fährste da mit jedem Auto hoch. Mich wunderts das sis nicht rückwärts probiert haben- „todlach“!
    Is eben lange her wo Audi richtige Autos gebaut hat.
    Die währen da auch mit M&S Reifen hochgekommen!!!

  • Avatarquadriara Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    hallo ?? dieses Seil unter dem auto dient dazu dass er nicht die 47m wieder runterrutscht, wenn er schon oben ist und keinen schwung mehr hat !!!!

    das ist nur NEID in meinen Augen !!!

    QUATTRO RULEZ !!!!

  • Avatarquadriara Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    und mit Spikes auf gewalztem Schnee… ihr seit solche idioten !!! keine Ahnung von nichts… fahrt weiter eure BMWs in den Städten Deutschlands… ihr seit die lachnummern der nation…

    grüsse aus dem Bavarian Kongo…
    durchschnitts Schneetiefe 1m !!!! und das ist nich mal oberhalb von 650m !!!

    QUATTRO RULEZ !!!!!

  • AvatarAudi Daumen hoch 2 Daumen runter 3

    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    AUDI THE BEST CAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • AvatarSprinTTer Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Das Seil war zusätzlich zur Seitlichen führung da. Die Handbremse war auch so umgerüstet, dass sich der Audi an dem Stahlseil festkrallen konnte.

    Und ich bin auch nicht davon überzeugt das es jeder Allrad Antrieb schaffen würde.

  • AvatarMr. X Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Natürlich schafft das nicht jeder allrad quattro ist nich einfach nur allrad sondern allrad in peerfektion alle die sagen das der audi das nit geschafft hat sind in meinen augen übelste deppen

  • AvatarCoco Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    ganz meine meinung

    Audi Audi ;P

  • Avatarmäru Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    AUDI baut eben autos und nicht schrot!
    Ihr könnt Euch nur nicht damit abfinden das AUDI das perfekte allradsystem besitzt.
    AUDI ist einfach geil.

  • AvatarQuattro01 Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Habe schon mehrere quattros gefahren und besitze jetzt wieder einen,einfach der perfekteste allrad den es gibt. Mir gefällt immer der neid der anderen im winter,mit ihren heckschleudern.(NEID DER BESITZLOSEN),übrigens der audi hat es geschafft und nciht irgendeiner sondern ein quattro. gruß aus dem erzgebirge

  • AvatarChristof Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ich glaube nicht, dass jemand, der an der Echtheit zweifelt wirklich verstanden hat, was Audi überhaupt macht und hat wohl nie einen Audi mit Quattro-Antrieb gefahren.

    Warum ist wohl Audis Ur-Quattro verboten worden in der WRC???

    Weil er unbesiegbar war!!!

    Ich bin kein großer Fan von irgendeiner Marke, denn es gibt sehr viele gute Autos, aber Audi hat wirklich einen extrem guten Allrad-Antrieb, vielelicht sogar den besten.

    Ein Quattro müsste mal gegen einen Subara Impreza antreten IMO.

  • Avatarcolin Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hallo Christof
    Der Audi is nicht verboten worden sondern die Gruppe B und C Fahrzeuge allgemein.Der Audi war gegen Ende bei leibe nicht der Schnellste,
    Peugot 205 T16, Lancia S4 wahren viel schneller!
    Audi hatte aber mit dem S1 (E2) das mit Abstand optisch und akustisch geilste Auto.
    Leider hat sich Audi 1987 vom Rallyesport zurückgezogen. Die Audianer meinten „wir machen
    nur noch sauberen Motorsport“!

  • AvatarChristof Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das ist aber nicht der einzige Grund.

    Audi hat eine gefährliche Waffe gebaut und die WRC wurde dann komplett umgebaut aufgrund von einer hohen Dominanz.

    Die über 530 PS der Urquattro, man muss es sagen: Monsters, waren einfach zu gefährlich und zu überlegen, weshalb dann die Begrenzung bis 300 PS kam von heute.
    Soweit mein Kenntnisstand.

    mfg

  • AvatarWandersmann Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Habt ihr Jungs, die ihr den AUDI Quattro in so himmlisch hohen Tönen lobt, denn noch nie eine hübsche Frau vor Augen gehabt? Ihr scheint ein wenig schwul in eurer Euphorie über ein so männliches Auto. Quel amusement…

  • AvatarChristof Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Wenn du nix zu sagen hast Wandersmann, warum schreibst du dann was?

    Wenn du nur kritisieren kannst, dann hau lieber ab. Es war ein schönes Gespräch, du hingegen kannst du andere beleidigen und dumme Sprüche lassen.

    Sowas kann man echt nicjt gebrauchen.

    Zudem ist nicht das Thema Frauen oder Autos.

    Ich kann auf oder in (wie sagt man es …. ROFL ) meiner Frau nämlich nicht in Urlaub fahren.

    Deshalb war dein Kommentar noch dämlicher, als ich zuerst annahm.

  • Avatarconstruktor Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Nene also Audi is schon das ultimative wenn es um ps/kraft und gute Qualität geht. Ich als Automech kann sagen das z.B der Rs 6 Biturbo 05 einen M3 locker davon fährt!

  • AvatarChristof Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    @Construktor

    Natürlich fährt einem davon! Was ist denn das für ein blöder Vergleich!?

    Du stellst 518 PS gegen 343 Pferde des M3!

    Sorry, aber solche Vergleiche sind Schwachsinn!

    Audi ist zudem NICHT das Non-Plus-Ultra, „wenn es um ps/kraft und gute Qualität geht“.

    Höchstens einer von vielen.

    Wir haben hier ledeglich den konkurrenzlos guten Allrad-Antrieb der Quattro-Serie gelobt.

    Es zeugt von Unwissen, wenn man behauptet Audi wäre „das ultimative“.

  • AvatarIhr looser Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    1. gibt audi selber zu dass den audi ein Stahlseil hochzieht, was natürlich nicht heissen soll das quattro schlecht ist. Und es zeugt wirklich von unwissen. Audi ist gut aber nicht das ultimative

  • AvatarChristof Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @Looser

    Liest du überhaupt die Kommentare von anderen?

    Audi schreibt doch eindeutig, dass ein Stahlseil den Wagen HÄLT, aber NICHT HOCHZIEHT!

    Das Seil ist komplett LOCKER. ES ZIEHT NICHT!

    Sollte der Wagen ins Rutschen kommen, dann packt das Seil zu.

    Wenn es um den Allrad-Antrieb geht, dann kann man Audi schon als Ultimate bezeichnen, nur nicht generell.

  • Avatareiner ders wissen muß Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    diese ungläubigen typen sind doch alles nichtswisser! warscheinlich sind sie noch nie in einem quattro gehockt. typische bmw fahrer türken (so eben)!
    “ Ey weißt mann, ich und meine krasse bruder haben fette 3er BMW 313i. voll geile karre. so tiefer mit breite billigfelgen! vorn und hinten fette spoiler und megamusikdrönnanlage. hey damit sind wir die schnellsten vor jedem kinderkarten und können jedes bunny klarmachen“
    also mich kotzen diese hartz4 typen ausn Dönerimperium an! (vor allem weil wir arbeitenden meistens noch ihre karren bezahlen mit unseren steuergeldern)
    es gibt kein besseres auto als einen quattro.
    laßt sie halt dann in ihrem glauben. wir audianer wissen das ein quattro da hochkommt!
    audi quattro, nix anderes!!!!!!!!!!!!

  • AvatarBernd Lehmann Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Ich finde Audi baut schon längst eines der besten Autos mit auf dem europäisches Markt. Gegen einen Audi A6 sieht ein 5 BMW oder eine E Klasse von Mercedes schon blass aus muss man einfach mal sagen. Mercedes ist sowieso nicht mehr das was es einmal war es wechseln immer mir Taxifahrer zu anderen Marken weil es immer mehr Probleme mit den Mercedesen gibt. BMW ist eigentlich auch O.K. finde ich momentan noch besser als Mercedes. Trotzdem ist Audi für mich die Nr. 1 der A8 6.0l ist einfach ein Traum wenn man ihn schon einmal gefahren hat bzw. ihn besitzt. Muss sagen bin schon die neue S Klasse und den 7 von BMW gefahren diese Fahrzeuge kommen einfach nicht an das Nivau herrein tut mir leid.

    Ich wünsche allen noch einen schönen 4. Advent und einen schönen Rutsch ins neue Jahr.

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    der audi ist ein raudi!
    reimt sich!
    wie jez echt?
    du specht!
    reimt sich auch…….

  • AvatarAlex Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hey! bin auch kfz-mschatroniker bei audi u. vw! audi hat einen der besten allradantriebe definitiv! habe das `making of` beider schanzenfahrten gesehen! die audis fahren aus eigener kraft hinauf, natürlich ist ein sicherungseil im spiel sonst würde der wagen wegrutschen…
    also: nur dummes neider-gelaber, von wegen gezogen…..

  • Avatarleckdich Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Das Auto wird bloss mit einem Seil hochgesogen

  • Avatarquattropower Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hey leckdich schon mal was von Permanenten Allrad gehört, da kann jeder BMW, Mercedes und jeder Reisfresser scheißen gehen. Aber irgend wann wirst auch du es verstehen, denn AUF DIE DAUER HILFT NUR QUATTRO POWER

  • AvatarVW MANAGER Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Niemand möchte Audi haben das ist wie die meisten schon sagten ein großer FAKE!!!!! Wennschon das ein auto schaft dann der Touareg!!!!!!!

  • AvatarChristof Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @VW Manager

    Du bist aber ein bescheuterter Fanboy!

    Wie kann man so dämlich sein!

    Es ist der VW Audi Konzern und du schreibst so einen dämlichen Müll.

    Der Touareg ist garantiert nicht in der Lage, denn dieses Fahrzeug ist der Pannenvogel schlechthin.

    In den ganzen Reviews nach dem Relese musste er sogar peinlicherweise von einem Mercedes G abgeschleppt werden, weil sein ach so tolles komplett elektronisches Getriebe ausgefallen ist.

    In der Werbung mit dem Pärchen „holst du die Kinder ab“ sind so viele Teile kaputt gegangen, dass es schon peinlich wurde, also hör auf so einen Müll zu quatschen.

    DAS IST KEIN FAKE!

  • Avatar220vquattro Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    man hier sind vieleicht spezialisten!(*lach* audi ist ebend eins der besten fahrzeuge was karosse antrieb und sonstiges angeht. sämtliche autos nehmen wir mal die kollegen von opel die leider schon im katalog von rost befallen sind,bmw die mit ihren 750i 5 litern hubraum einfach nur einen spritschlucker mit null zero zero leistung auf die beine gestellt haben. aber was nich is kann noch werden gelle! an manche nicht audifahrer! die audi weisheit ( wenn man keine ahnung hat …einfach mal fresse halten)!! nich nich

  • Avatar220vquattro Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hy nochmal! schöne audis darunter auch quattros könnt ihr bald auf meiner homepage sehen
    ist noch im aufbau aber trotzdem schon ein paar fahrzeuge drinne http://www.turbo-project.de.vu viele grüße

  • AvatarDiablo Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wer Geld hat fahrt einen VW. Wer kein Geld hat fahrt einen alten VW. Wer was von autos versteht, Klasse hat und Geld einen AUDI.
    I LOVE OOOO

  • AvatarAndy Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also wenn ich mal ne Skipiste oder ne Sprungschanze rauffahrn will dann kauf ich mir nen Audi. Aber wenn ich Fahrspass und die reine Freude am Fahren will, bleib ich bei BMW.

    BMW is the best!!!
    BMW is the best!!!
    BMW is the best!!!
    BMW is the best!!!
    BMW is the best!!!
    BMW is the best!!!
    BMW is the best!!!
    BMW is the best!!!
    BMW is the best!!!
    BMW is the best!!!
    BMW is the best!!!
    BMW is the best!!!
    BMW is the best!!!
    BMW is the best!!!

  • AvatarBesserwisserboy Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Also es ist doch so:

    Wer ´n deutsches Auto mit max Entspannung will kauft:

    Mercedes

    Wer ´n deutsches Auto mit max Fahrspaß will kauft:

    BMW

    Und wer nicht genau weiß was er will und auch sonst keine Ahnung vom Leben hat kauft:

    AUDI

    Das musst jetzt mal gesagt werden.
    Scheiß AUDI+VW!

    Auch ja und hört bloß auf mit Opel & Co. Wenn man solch ein Auto will kann man sich ja gleich nen Fiat kaufen.

  • AvatarChristof Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    don’t feed the trolls, sag ich bei euch zwei nur.

  • Avatar220vquattro Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    BMW fahrspaß?????????
    wer hat dir den sowas blos erzählt? ich finde jeder sollte seine eigene meinung über fahrzeuge haben,aber hier gleich so dick auf zu tragen!
    nur mal so am rande wir audifahrer sind ja eigentlich nicht so die proletten, aber gerade vor 2 tagen fur ich hinter soner aufgedunsenen seifenkiste hinterher mit schriftzug M3 und muss sagen der sound war gewaltig blos das ich 3 gang aus der ortschaft raus an ihm vorbei war und er verzweifelt versuchte hinterher zukommen daran kläglich gescheitert ist war mir eins klar kauf dir nie nen bmw! den obwohl mein llk schlauch gerissen war und ich mit einer leistung von vieleicht 250 ps ihn nahezu stehen gelassen habe,aber noch schlimmer wäre es gewesen hätte ich volle leistung gehabt dann hätte der besitzer wohl gleich den nächsten schrottplatz angefahren!! gruß an alle Audifahrer

  • AvatarChristof Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @220vquattro

    Du darfst aber nicht bei M3 gleich denken, dass es ein echter ist. Die spinnen gerne rum. Viele kleben sich schließlich auch ein GTI oder S- und RS-Symbol auf ihren Wagen.

    Deshalb wird er aber nicht schneller.

    Manche denken aber, dass der Spoiler ihnen 15 PS mehr bringt ;) Dazu sage ich nur:

    „HP. More is good. Too much is just right!“

    Oder als Corvette-Liebhaber gesprochen: Nichts ist besser als Hubraum, nur mehr Hubraum.

    Geh doch nicht auf solch offensichtlichen Provokationen wie von andy oder besserwisserboy ein.

  • Avatar220vquattro Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    naja eigentlich hast du recht, blos schade das es leute gibt die echt nur am träumen sind hahaha
    naja um auf den bmw zurück zu kommen es war ein echter weis halt blos nicht was son ding an ps hat! bis denne

  • AvatarChristof Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Kommt auf das Modell an. Wenn es ein E30 war: http://www.beckfordcars.com/isoIMAGES/carlists/classic/INODE_SQUARE_02_144_360x360.jpg

    – ist schon etwas älter (1986 herum), dann hat er einen 2,3 l Motor mit 143 KW. Heute vielleicht gar nix besonderes mehr.

    Der E36 ab 1992 hatte schon deutlich mehr Leistung in seinem 3 l Motor: satte 210 KW

    Hier ein Bild: http://www.revtec.com/products/bodykits/BMW/3-Series/E36%20M3%20Rear%20Bumper.jpg

    Ab 1995 hatte er bereits die lustigen 321 PS = 236 KW im leicht Hubraumgesteigerten 3,2 l Motor.

    Je neuer das Modell, desto mehr KW und mehr Drehzahl wurde erreicht. Bei 7900 U/min macht er nun schon 256 KW seit 2000. Übrigens der E46.

    http://www.racingdynamics.com/Images/E46_M3/E46-M3-Rear-400.jpg

    Der neue E90 wird vorraussichtlich einen 10 Zylinder (V10) aus dem M5 und M6 erhalten. Das macht 4,4 liter Hubraum und 313 KW, also eine deutliche Leistungssteigerung.
    Der M5 hat einen 5 Liter V10 (weiß grad nicht wie viele Ponys), aber der M6 fährt mit 373 KW bei!

    Da kann Audi schon länge nicht mithalten.

    Der RS6 quattro mag zwar interessant sein und mit 331 KW bestimmt nicht schwach, aber als Avant mit hohem Gewicht, naja.

    Ich denke, dass Freude am Fahren da ist bei BMW. Jedoch sollte man nicht auf den Sprit gucken müssen. Da überzieht BMW oft ohne Ende. 11 Liter angeben und 15 Liter egal wie man fährt.

    Ich kenne das auch vom Mini-S.

  • Avatar220vquattro Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hy danke für die auflistung! der e46 war es den,
    ich rede auch nur von fahrzeugen wo ich selbst mal mit gefahren bin, 3 er 5er 7er paar bekannte aus dem freundes kreis fahren selbst bmw´s mit ordentlich dampf,nur wissen sie den 2,2 liter turbo stehts zu schätzen! weil ihn bis jetzt nich so recht einer das wasser reichen konnte und alle gerne mit bzw selbst fahren wolten. im guten und ganzen sins ja alle irgendwo klasse autos mit vor und nachteilen!

  • Avatar220vquattro Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    naja das audi nicht mithalten kann glaub ich nichtmal! audi versucht fahrzeuge zu bauen die den heutigen sprit preisen angeglichen sind, diesel power!!
    zwar im preis sehr hoch doch im unterhalt bilig,so soll es doch sein ich sehe es an meinem vater der mit seinen 220 diesel ps doch gut unterwegs ist!
    wenn audi wollte könnten sie auch fahrzeuge bauen mit 500 bis 600 ps blos wer kauft sich so ein fahrzeug wenn man nich gerade SCHEICH ist!!? ich kenne keinen!gruß

  • AvatarGünther Schiller Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Fahre selbst einen Audi RS6 Baujahr und wollte jetzt auch mal meine Erfahrung dazu schreiben. Fahre eigentlich immer gutmütig und sicher und lasse mich nicht profozieren.
    Aber letzten an der Ampel stand ein Porsche nebenmir an der Ampel und lachte und schaute auf mein Auto und er ließ seinen Porsche hochdrehen und wollte wahrscheinlich zeigen was er unter der Haupe hatte.
    Habe mir gedacht den Spaß mache ich mir einmal….
    1. Ich schaltet auf Sport
    2. Kick Down
    3. 4.3 Sekunden auf 100kmh
    4. Porsche kam nicht vom Fleg Räder dreheten durch und ich zog mit meinem quatrro davon und hatte ein lächeln auf den Lippen der Porsche hatt einfach nicht die Kraft auf die Straße gebracht auf wenn er vielleicht mehr PS hatte.

    Muss sagen mein RS6 Baujahr 2002 hatt jetzt 158000km runter und ich hatte noch keine Problem und das zeigt die Qualität des Fahrzeuges.
    Es mag sein das ein M5 V10 mehr Power hat aber man sollte auch immer die Traktion beachten und da kann keine andere Marke mithalten außer vielleicht noch Lamborghini aber wo auch AUDI Technik zu 80% drin steckt siehe quattro. Man sollte sich nicht so hochpuschen ihr BMW Fahrer ihr seit sicherlich noch nie auf der Autobahn 250kmh gefahren weil euere 90 Baujahr BMWs schon bei 195kmh abriegeln…

    Ich finde auch das wie gesagt Audi, BMW und Mercedes noch die besten Autos der Welt baut und man sollte stolz darrauf sein und nicht sich gegenseitig noch fertig machen wer nun jetzt in Deutschland noch die Beste Marke ist jeder wird seine Stärken und Schwächen haben…

  • AvatarChristof Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ein guter Kommentar.

    Wir sollten stolz auf unsere deutschen Automarken sein und uns nicht gegenseitig fertig machen.

    Finde ich prima. So sollte es sein.

  • Avatar220vquattro Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @günther schiller

    mein reden bin ja mal auf die reaktion der anderen gespannt!
    rs6 ist een schönes auto hut ab! FAHRSPAß PUR!

  • Avatarchristian Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Seit 20 Jahren nichts dazu gelernt. Wo ist da der Fortschritt

  • Avatar220vquattro Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    wer hat nix dazu gelernt?

  • Avatarwirtilein Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    mitm hummer gehts auch!

  • Avatar220vquattro Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    schon probiert?? mitm hummer?

  • AvatarAudi S4 MTM Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    DIe Schnur wurde nur als sicherung genommen!!!
    Auf jedenfall war audi mit das erste AUTO von allen das ALRAD antrieb hat!!!! Und so etwas nennt man respeckt!!!
    Ich selber besitze einen AUDI S4 Avant 2005 und das ist ein richtiges Spaßauto damit kann man schon ordenlich wilde SAU spielen!!! Meldet euch mal die auf jedenfall Audi fans sind!!!

  • AvatarImpreza WRX-STI Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    So eine gequirlte Scheiße können nur AUDI Fahrer schreiben, Subaru baut seit 1972 Allrad PKW. Und wer glaubt das ein S4 wie die SAU geht
    hat noch nie einen Impreza gefahren.

  • AvatarJetta Schrauber Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @Audi S4 MTM, den Allradantrieb gabs schon vorm Krieg, Audi hat nur den ersten permanenten Allradantrieb eingebaut.
    und der Quattro-Antrieb ist ne weiterentwicklung des Syncro-Antrieb von VW

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    guckt euch mal die track test an wenn zb. der sport quattro bei auto motor und sport getestet wird. ich habs gesehen wie der sporti gegen nen impreza gefahren is, der impreza obwohl mehr HP und neuere technik trotz dessen is der sporti dem im anzug weg gefahren nur entgeschwindigkeit war der impreza schneller aufgrund da der sporti nicht auf geschwindigkeit sondern eher auf wendigkeit und gute beschleunigung basiert!! man sollte sich nicht so auf marken fest beißen es gibt weis gott schnelle imprezas sowohl auch BRUTALE AUDIS die in jedem beschleunigungs rennen die ich gesehen habe grundsätzlich immer schneller waren beste beispiel ein audi S4 kombi der gegen nen impreza fährt und im anzug 2 wagen längen verliert und nach 400 metern 3 wagen längen vorsprung hat, also weiß ich garnicht was es zu diskutieren gibt! wir haben doch alle unsere meinung von autos, und ich denk nicht das man hier derart andere autofahrer oder marken angreifen muss die realität sieht nunmal so aus Mr impreza wrx-sti

  • Avatarkarkräsch Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hoffentlich gips bald keine autos mehr und scottie erledigt den transport, dann lösen sich richtig viele probleme…ich mein ja nur, wenn man das hier mal so spaßeshalber liest..

  • AvatarHoxid Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das Seil is die ganze zeit net straf also kein fake un alle die sagen sie wären dabei gewesen irgentwie komisch das ihr doch so schüchtern davon schreib sag ma wann das war un wo un welche uhrzeit das würd ich gern mal wissen

  • AvatarScorpioman Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    xxx

  • AvatarScorpioman Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hab den Bericht bei RTL gesehen – der Wagen hatte eine Vorrichtung, durch den das Seil lief, welche sich bei zu langsamer Bewegung einkrallt – also nur bremst!!! (ähnlich wie bei Fahrstühlen – die können auch nicht abstürzen)
    Also nix fake

  • Avatardas maß aller dinge-4 ringe Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    audi forever!!!! 0000

  • AvatarÜelu Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ein Audi ist ein Audi, ist ein Audi, ist ein Audi, ist ein Audi, ist ein Audi, ist ein Audi, ist ein Audi, ist ein Audi, ist ein Audi, ist ein Audi…..

    kann schon sein….

    ein Subidu oder Mitsu kostet nur die Hälfte und geht säuer als die RSen…

    etz gibts ja den LamboRS, solchen Schwachsinn

  • Avataraudi 90 quattro Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wenn quattro schlecht währe dan würde Lamborghini nicht den allrad von audi wählen!!!

    mfg the master

  • AvatarKarl Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    wieso fahren denn die meisten Schweizer die im Gebirge leben denn Subaru und nicht audi?

    Weil subaru besser ist!

    es gibt kein auto von audi dass in einem vergleich mit einem subaru impreza bestehen könnte. Und wenn ich mir dann ansehe wieviel günstiger der impreza ist und dieses geld dann nochmal in den wagen stecke… oje audi… gute nacht

  • Avatarbalthezare Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Wow, hier sind die experten am werk ;-) z.B: „Wenn quattro schlecht währe dan würde Lamborghini nicht den allrad von audi wählen“ liegt wohl daran dass lambo von audi aufgekauft wurde (da werden sie wohl kaum ein anderes system verwenden). So und allradsysteme gabs sogar schon vor dem 1. Weltkrieg. Audi war auch nicht der erste der permanenten Allrad verbaute, gabs im motorsport schon lange vorher, selbst in Serie gabs permaneten Allrad schon lange vor Audi siehe Jensen FF (ende 60er anfang 70er jahre). Darüber hinaus ist der Quattro ganz bestimmt keine Weiterentwicklung des Syncros, is nämlich genau das selbe, nämlich modelle mit längs eingebautem motor = allrad über ein mitteldifferenzial, modelle mit quer eingebautem motor = frontantrieb mit angekoppelter hinterachse mittels viscokupplung bzw. haldexkupplung. Demnach kann man schon gar nicht sagen dass quattro das beste allradsystem ist, weils zwei verschiedene systeme sind.

    Die definition vom besten allradantrieb ist doch sowieso schwachsinn da es immer im auge des betrachters liegt welche ansprüche er an sein allradsystem stell (die wenigsten müssen auf dem weg zu ihrer arbeit eine schisprungschanze hochfahren). Darüber hinaus ist es auch schwachsinn die heutigen quattros mit einem uri oder sportquattro oder irgendeinem anderen quattro bis bj 86 zu vergleichen, da 100 % sperrung von hinterachs- und mitteldiff an traktion kaum zu übertreffen ist. (habe schon miterlebt wie ein 90ps quattro von damals einen impreza gt auf einem verschneiten hang stehen lies)

    bin aber auch der meinung dass fast jeder allradler (bestimmt nicht alle, gibt schon gravierende fehlkonstruktionen) die sprungschanze hochkommen würden (unter den selben bedingungen), warum sie es nicht machen? warum sollten sie auch?

    die innovativsten allradsysteme bauen zur zeit sicherlich subaru und mitsubishi aber außer beim fahrspass (insbesonder auf schnee) macht es kaum einen unterschied.

    fahre übrigens lelber einen quattro, ist 16 jahre alt rostet wie scheiße (liegt wohl daran dass 4 durchdrehende räder mehr splitt gegen den lack und die zinkschicht schleudern als zwei :-) und möchte ihn im winter nicht missen ist einfach zu geil.

    ok verzeiht mir meine klugscheißerei, aber mir is gerade scheiß langweillig, im tv läuft nichts.

    ach und hört doch endlich auf euch wegen verschiedener automarken anzupissen, ein auto ist gut sobald es dem besitzer spass macht damit zu fahren.

  • Avatarflow Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    danke karl, du hast es mal wirklich auf den punkt gebracht. hier wird sich ja mal eine schlammschlacht geliefert die seinesgleichen sucht.

    quatro ist innovativ! aber eines darf man nicht vergessen: jedes allradsystem, das ebenfalls ueber eine sperrwirkung in den differentialen verfuegt wuerde das genauso machen. warum? weil 4 raeder angetrieben werden. unabhaengig ob nun das subaru emblem oder die audi ringe oder der BMW propeller am kuehlergrill klebt.

    nicht vergessen: es gibt auch BMWs mit fortschrittlicher allradtechnik, ob die sperrwirkung und die elektronik die schanze gepackt haette, keine ahnung.

    ein subaru WRX STI mit vollsperrung an allen 3 differentialen sollte dann eigentlich sich genauso gut schlagen, es ging ja „gerade aus“.

    jedes allradsystem hat seinen nachteil (und ja, es gibt auch einfach schlechte!).

    viskokupplung: wenn die greift haben die raeder schon durchgedreht, ergo zu spaet
    torsendifferential: zum sperren muss drehmoment vorhanden sein, auf eisglatter flaecher geht das nicht!
    vollsperrung: die reifen werden sich bei der naechsten kurve melden

    –> Kompromiss, danke, setzen

  • Avatarmine! Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    omg was seit ihr alle für freaks?
    ich wette die hälfte der „Audi ist das beste“-spüche ist von der Werbeagentur.
    und übrigens: was der audi gemacht hat kann ich auch ohne spikes und drahtseil, man braucht nur beine und füsse!

  • AvatarAudiFreakTyp44 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Mein dad fährt diesen Wagen (Audi 100 2.3E Typ44 quattro ’88)
    Ich sag euch der zeiht nen 3er BMW von son stinkenden Kanaken locker.
    Klar hat der das geschafft. Das war nur nen Sicherungsseil ohne Getriebe!

  • AvatarQUATTRO Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hallo zusammen, bei dem ersten spot war es kei audi 100 und kein audi 200!!
    sondern es war ein AUDI COUPE QUATTRO, damals das stärkste allrad auto!!

    und meinem Onkel sein AUDI COUPE QUATTRO, läuft immer noch sehr guet mit seinen 636`000km!!!!

  • AvatarDr.Heinrich Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hallo zusammen!
    Interessant mit zulesen, wie gut ihr die Marke Audi findet. Ich Fahre seit 1990 BMW 7er vorher Mercedes S-klasse momentan 740d. Hatte mir mal bei europcar einen A6 2005 und letzten monat den A8 6.0 gemietet beide übers wochenende, ich habe bei beiden fahrzeugen den komfort einer luxuslimousine vermisst, das Fahrwerk ist um nuancen schlechter als BMW 7er windgeräusche störten ab 180 auf der autobahn, bei beiden, die bremsen sind viel zu schwach für die leistung (A8) im grossen und ganzen war ich recht überrascht wie schlecht die verarbeitung von Audi ist. Sorry jungs aber ein Audi wird nie nie an einem 7er BMW oder gar S-klasse herankommen, vielleicht mit der Motorleistung und dem preis aber weiter auch nicht… Und das thema Quatrro, wer zum teufel braucht allrad? Wenn das gut gewesen wäre, dann hätte Mercedes schon längst allrad fahrzuege gebaut. Quattro= kinderkram in einer S klasse oder 7er braucht man kein allrad und man ist trotdem sicherer unterwegs als Audi und co….

  • AvatarRoland Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    1) Der Audi wird durch das Seil tatsächlich nur gesichert. Der Dreh des Werbespots wurde sogar geprüft da Audi bereits im Jahr 83 nachdem der schon genannte audi 100 die schanze gemeistert hat bereits nachgeredet wurde das das seil zum hochziehen verwendet wird ..

    2) Zum Thema Japaner gehn wie die Säue es gibt auf you tube videos wo ein strassen s2 einen renn oder rallye ?? subaru impreza mehr als fertig macht…

    3) Zum Thema Ps zahlen bei BMW … BMW hatte schon immer wesentlich mehr PS als die Oberklasse Limousinen von Audi ( was aber noch nie bedeudet hat das diese PS jemals merkbar auf der Straße ankommen würden… ein 20 jahre alter audi 200 10V turbo ist von 0-100 dank allrad sicher wesenentlich schneller als jeder moderne 525 oder 530d und er geht im orginalzustand wenn er in ordnung ist auch seine 260 sachen auf der Autobahn .. der bmw riegelt bei 250 ;) ( das auto hat sage und schreibe magere 165ps) :D
    jaja man siehe und staune .. hehe

    liebe grüße lasst euch nicht entmutigen audianer !

  • Avatarbluecon Daumen hoch 0 Daumen runter 0
  • Avatar??????? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    äh Roland???
    das wurde „geprüft“?????
    Wie denn:…
    ihr seid so blöd
    fast jede werbung isn fake

  • AvatarJohannes Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Lustig wie hier Leute behaupten, sie würden Autos besitzen, die sechstellige Eurosummen kosten, aber nicht einmal grundlegende Rechtschreibkenntnisse aufweisen können. Das sind wohl alles Bayern-München-Spieler, oder?

  • Avatarchuxxn Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    da muss ich johannes zustimmen… manche hier machen sich einfach nur lächerlich… „meine marke und sonst nix, sonst weine ich“ loool

    ich finde auch nicht schlecht, gerade die neuen modelle sehen sehr gut aus. kein zweifel, der quattro antrieb ist auch geil.
    ABER IST MAN EIN SCHLECHTER MENSCH WENN MAN EIN ANDERES AUTO TOLL FINDET???
    manchmal hat man hier echt das gefühl, mit einer horde 12jähriger zu kommunizieren…

    ach ja: ich fahre mitsubishi… und er ist toll :P
    was kostet eigentlich ein 280ps-audi? mehr als die 39T, die ein evo kostet? :D

  • Avatarchuri Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hallo zusammen.. einer hat geschriben es fahren in der schweiz mehr subarus als audis in den gebirgen.. das kann schon wahr sein.. aber ich wohne auf 1300m.. und meine nachbarn besitzen einen subaru impreza turbo, und legacy turbo.. letzten winter musste ich 10 mal meine nachbarn mitnehmen, weil si nicht hochgekommen sind.. si waren mit winterpneus aussgestatet und 2 mal mit schnekketten auf den vorderen rädern.. nichts keine chance.. und ich bin mit meinem ur quattro beim ersten schnee mit sommerreifen vorbeigezogen.. dan aber auch auf winterreifenumgestelt.. ich hatte nie probleme.. auch bei 30 cm neuschnee nicht.. ich konnte sogar anhalten wen ein entgegenkommendes auto kamm.. dan anfahren mit spass.. bisschen schleudern.. und im notfall hätter ich noch das differential.. allso.. AUDI FOREVER gruss aus den schweizern bergen

  • AvatarSchorsch Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Es gibt im Internet nicht nur die zwei Audi Werbespots, sondern auch Dokumentarfilme von den Vorbereitungsarbeiten (die Schanze in Finnland müsste für den zweiten Werbespots komplett repariert werden, weil sie mehrere Jahre nicht benutzt wurde). Dort sind auch detailierte Aufnahmen von dem Sicherungsmechanismus unter dem Auto zu sehen. Das für diejenigen die ohne blase Ahnung ständig hier von einem Zugseil erzählen.
    Was die Wintertauglichkeit eines Auto betrifft, kann jede Mercedes und BMW Fahrer aus eigene Erfahrung berichten. Beide sind tolle und schnelle Autos aber schon ein einfacher Vorderantriebler hat im Winter bessere Chancen, von dem Quattro ganz zu schweigen. Das war sicher auch ein Grund, warum Mercedes und BMW auch seine „Quattro Kopien“ auf dem Markt gebracht haben. Um seine Kundschaft an Audi nicht zu verlieren. Da aber Audi als Frontantriebspezialist zusätzlich „nur“ die Hinterräder ansteuern muß, war bei Mercedes und BMW die Arbeit wesentlich schwieriger – sie müssten den von ihnen bespotteten Vorderantrieb an ihre Fahrzeuge anbasteln. Und das war sicher nicht so einfach und optimal.
    Zwei meine Freunde, früher begeisterte BMW- Fahrer (525, 750i) sagen beide, daß sie nie wieder vom A6 quattro zurück zu BMW kommen werden. Hier geht es nicht um 250 kmh oder in 4 sec auf 100km aber um etwas Wichtigeres – ein Auto zu besitzen mit ihm man jederzeit komfortabel von A nach B kommen kann, egal ob es Schnee oder Eis gibt. Dann reicht auch nur 180 PS oder weniger, die man über alle 4 Räder intelligent auf die Straße bringt.
    Und auch beim Schönwetter macht Quattro Spaß. Die es nicht glauben, sollen es ausprobieren und manche BMW Fahrer wird dann stumm bleiben und rot anlaufen.

  • AvatarBernd Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @ quattro!
    es war eine Audi 100 CS Quattro Limousine vor Facelift mit 136 PS NF-Maschine! Nix QP!

    Oder seit wann hat ein QP ein Limoheck?

    Aber sonst, ne echt lustige Runde hier ;)

    Gruß aus dem 100er-Forum ;)

    ps: ich finde BMW und Merci nicht schlecht, allerdings nur die Alten!

  • AvatarFogel Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Überzeugt wurde ich in Österreich, als ein Audi quattro eine Großraumlimo ohne Schneeketten den Berg hochzog. Man bedenke, dass wir selber nur mit Schneeketten eine Chance hatten (Audi 80 ohne Allrad). Wer dort schonmal gefahren ist versteht vielleicht, dass dies rein physikalisch meine Vorstellungskraft gesprengt hat (Steigung, Gewicht, Geschwindigkeit, Schneemassen etc.).
    Geschichtlich gesehen baut z.B. Mercedes oder Porsche schon sehr lange vor Audi die qualitativ besseren Autos.
    Erst mit dem permanenten Allradantrieb in Serienfahrzeugen zog Audi gleich. Von den erfolgen im Ralleysport und der Technik lebt Audi bis heute. Kein anderes Allradsystem für Straßenfahrzeuge (Jeeps teilweise mal außen vor) kann mit der ausgereiften Technik mithalten. Probleme wie von den anderen bereits erklärt (z.B. das durchdrehen eines Rades in der Kurve bei diagonaler Vollsperrung auf Grund unterschiedlicher Rädergeschwindigkeiten (hier BMW)) hat Audi nicht.

    Zum Thema PS oder Beschleunigung: Man muss diese auch beherrschen (was nützen einen 420 PS wenn man nicht Schalten kann (schon erlebt))

    Zum Thema Werbung: Wer kennt hier noch den Werbespruch „Don’t try to catch an Audi quattro in the snow“

    …nette Diskussion, interessante Beiträge (außnahmen Bestätigen die Regel) ;-)

  • AvatarFogel Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    …kleine Ergänzung…
    BMW hat das Problem dadurch gelöst dass das verspannte Rad kurzfristig vom Allrad „abgekoppelt“ wird. Wo bleibt dann das quattro?
    „Vorsprung durch Technik“

  • AvatarCindy Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Quattro hin, Quattro her.
    In unserer Familie sind 4 Allrader: Golf, Forester, Frontera, A4

    keiner dieser Allrad-Antriebe kann mit dem alten Quattro Antrieb des Coupes von 1987 mithalten. Ich persönlich bin vom A4 enttäuscht.

  • AvatarCindy Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ps: Mit dem alten Auto bin ich Pisten hochgeprettert, habe einen VW-Bus in 50 cm Schnee aus dem Graben gezogen, alles kein Problem. Fahrspaß pur…
    Fernweh… Bin nämlich gerade im Internet nach einem schönen alten Audi Coupe am Suchen und werde 100 % bald einen Zweitwagen besitzen…
    Soviel zum Quattro.
    Jetzt zum 5 – Zylinder… Ist dieser Sound nicht Musik in den Ohren. Wo hört man heute noch einen gesunden Motor, der sich von Natur aus gut anhört. Ich persönlich kann schon in der Ferne sagen, ob ein 5-Zylinder angeschnurrt kommt.

  • AvatarAudi V8 Quattro Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Jaja Ihr Möchtegerns, Nur Neidisch Weil ihr kein audi fahren könnt! audi gieng die schanze rauf, er war gesichert! schon der 100er cs quattro um 1986 war gesichert! man hat einen NAMEN UND EINEN RUF was andere schrotkahren nicht haben! Audi FOREVER!!!!!!!!! Legenden Leben!

  • AvatarAudi 100 typ 44 bj.85 Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Egal ob ein neuer Benz, Bmw oder Audi, sie langweilen mich mit ihren tonen von
    Elektrokram. Ein neuer S6 wir nie so langlebig sein wie ein alter 200er, Und wass nutzen 500ps im M5 wen sie sich im Rauch auflusen, Ein RS4 mit fast 100ps weniger schaftt den spurt auf 100km/h in der gleichen Zeit

    Hier noch ein Beitrag fur die Schne Fans. https://www.youtube.com/watch?v=8zfKRdgoRo4

  • AvatarThe1+only Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hallo liebe Leute

    Ich glaube, Ihr habt Eure Intelligenz mit der Gabel
    gegessen. Also, was ist so besonderes an dem
    Quattro. Es ist nur ein Auto, welches mich von
    A nach B bringt. Bin zwar selber Fahrradfahrer aber
    die Schanze mache ich mit dem MTB oder ZUFUSS. Der
    Quattro kann auch nicht mehr als ich. Nur
    hirnrissige IDIOTEN glauben, dass ein QUATTRO
    etwas BESONDERES ist. Man sollte ihm mal etwas
    mehr PS spendieren, dann ist er gut. Jetzt ist
    er nur DURCHSCHNITT. Mein Kumpel hat einen QUATTRO
    und nur Probleme damit. Andauernd ein
    Defekt hier und da. Das Auto ist einfach am
    besten für die SCHROTTPRESSE.

  • Avatarfleet Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Eine bekannte Zeitschrift schrieb nach einem Dauertest mal: Wer sportliches will kauft BMW, wer luxus will Mercedes und wer beides will kauft sich einen Audi.
    Ganz klarer Fall, der Audi-spot ist und war nie ein FAKE. Bestimmt würde ein BMW 325IX leicht modifiziert auch ein paar Meter schaffen, aber das würd nicht sonderlich werbewirksam sein, dazu sollte man mehr 4×4 erfahrung haben um damit zu werben. Die ix verkaufszahlen machen die heutige BMW-allrad-werbung auch löcherlich.
    Zum Motorsport: Keine andere Marke hat auf Anhieb soviele direkte erfolge gehabt wie audi.
    Ob rally,imsa gto, dtm, 24h le mans, überall wurde audi mithilfe von regeländerungen dem wettbewerb angepasst. Die idee des 4×4 im rallysport kam von audi, der lancia war natürlich leichter später und eine neuere entwicklung. UUUnd der sound der 5-zylinder ist der oberhammer. Ich hoffe noch viele 5-zylinder zu hören, echt ein genuss. Ich bin audi-fan, aber der ford focus mit 5 zylis klingt auch gut und geht vorallem gut ab.

  • AvatarTitten Raus Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Grüße an alle Audi Fans

    News: Neuer RS 6 im anmarsch bis 550 ps v10 5,2 liter Bi-Turbo aufladung , da kann der m5 und m6 einpacken , haha das ist meine top thema

  • AvatarTitten Raus Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    mein topthema

  • AvatarPhoneman Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Mal im Ernst!
    Ich arbeite bei VW und Audi, aber fahre einen BMW. Was solls! Sicher ist es schon blöd wenn ich mal wieder eine Schanze Hochfahren will, aber das kommt ja zum Glück nur selten vor. Audi ist schon der Marktführer in Sachen Quattro, schon wegen der Erfahrung. Trotzdem brauch ich es nicht.

    @Titten Raus,
    Den M6 nehm ich trotzdem, auch wenn der langsamer ist!

  • Avatarbrendy Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    anscheinend soll der allradantrieb bei audi und subaru fast gleich sein (stimmt doch oder?) nur mal so ne frage

  • Avatarsintra79 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    warum sollte man mit einem auto eine skischanzer hochfahren totaler unsinn runter macht doch mehr spass besonders der chrash von so einem dämlichen audi

  • Avatarrs 4 tino Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    der audi ist da alleine hoch gefahren.das seil war zur absicherung des fahrers da.audi hat zwar viele versuche gehabt hat es aber geschaft.
    gruß der rs 4 fahrer (war dabei)

  • Avatarrs 4 tino Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    an titten raus

    rs 6 hat auch ein lambo motor drinn.
    geh mal in nen audihaus und mach die motoehaube auf geht dir einer ab,grins

  • Avatarsamma ehrlich Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Quattro bzw. Allradantrieb is auf jeden Fall eine gute Sache, aber das was Audi kann, schaffen andere auch. Audi muss sich damit nicht immer so ins Rampenlicht stellen, wie mit der Schanze. Ich bin der gleichen Meinung, wie einige hier vorher geschrieben haben, dass sie nicht tagtäglich sowas bewältigen müssen – ich zufällig auch nicht. Ich bin mit meinem Vorderradler bis jetzt noch immer dort hingekommen, wo ich hinwollte. Ich wohn zwar nicht im steilsten Gebirge, aber selbst wenn, täte es auch ein anderer Allradler.

    Zum Beispiel ein Mercedes G, der ist noch handgeschweisst, da merkt man, dass man was Anständiges unterm Hintern hat. Nicht wie heute eigentlich jeder Plastikbomber, wo bei der geringsten Berührung gleich die „ganze“ Stossstange hinüber ist, die ihrem Namen nicht wirklich mehr gerecht wird .

    @churi – Kurz und bündig: Das glaube ich Dir nicht, dass ein winterbereifter und mit doppelten (!) Schneeketten versehener Legacy oder auch Impreza nicht dort raufkommt. Aber Dein SUPER-Audi schafft das ohne etwas…
    Lass es mit dem Übertreiben churi, oder soll ich sagen Knight Rider?

  • AvatarHimmy Jimmy Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hallo Leute

    Die Steigung in Pitkävouri betrug 37,5° entsprechend
    77 %.

    Die Steiung, die ein Fahrzeug mit Allradantrieb erklimmen kann errechnet sich zu

    Alpha = arctan ( Kraftschlußbeiwert – Rollwiderstand )

    Der Rollwiderstand kann mit 0,015 angenommen werden ( lt. Bosch Taschenbuch KFZ Technik ) .
    Entscheidend ist nun der Kraftschlußbeiwert um ca. 37° Steigung zu erklimmen.
    Umstellen und einsetzen ergibt fast 0,8. Dies ist ein Wert, der sonst nur auf trockener Fahrbahn erreicht wird.
    Wenn die Fahrt auf der Skischanze eines beweißt, dann das Audi einen seeeeehr guten Spike Reifen aufgezogen hat, sonst wäre die Fahrt physikalisch unmöglich. Dieser Reifen muß in dieser Situation den gleichen Grip gehabt haben wie ein Sommerreifen auf trockener Fahrbahn.

    Weitere Rechnungen zeigen, daß ein Allrad PKW mit normalen Winterreifen keine Chance gehabt hätte.

    Berechnet man nun wieder die Steigleistung eines PKW mit Hinterrandantrieb im Vergleich zum Allradantrieb bei schwierigen, aber üblichen Straßenverhältnissen so zeigt sich aber ganz klar eine haushohe Überlegenheit des Allradantriebes. Die Steigfähigkeit des PKW mit Allradantrieb ist ca 2,0 – 2,5 mal so groß. Das ist im Alltag genau der Unterschied zwischen Hängenbleiben und souverän davon fahren.

    Unabhängig vom Antriebskonzept gilt:

    Die Rollwiderstandskraft beträgt Gewichtskraft * Rollwiderstand = ca. 240 N.

    Die Steigungskraft beträgt Gewichtskraft * Sinus ( Winkel ) = ca. 9740 N.

    Der Zugkraftbedarf beträgt dementsprechend
    ca. 10.000 N , also 1 Tonne.

    Die Leistung, um das Fahrzeug bei einer geschätzten Geschwindigkeit von 15 km / h dort rauf zu bringen beträgt dann 41,6 kW

    Freue mich über sachliche und faire Kommentare.

  • AvatarTom Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    LOL. Ihr seit alle echt kindisch! Ich fahre auch Audi, und für mich persönlich ist Audi die Beste Automarke. Aber eben nur für mich persönlich. Mein Kollege fährt BMW und findet BMW sei die Beste Automarke. Na und? Wegen dem streiten wir uns doch nicht. „Das Beste Auto“ für ALLE gibt es nicht!
    Zudem.. zum Glück sind die Geschmäcker unterschiedlich. Stellt euch vor… es würden alles nur BMWs oder Audis auf unseren Strassen fahren. Wäre ja echt langweilig.
    Allso seit stolz euch euren Wagen denn ihr fährt. Hauptsache ihr fährt nicht den gleichen wie euer Nachbar.
    Greez

  • AvatarChris Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ich hab sie beide !!!!!!! WRX STI +RS4

  • AvatarChris Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Zwei total unterschiedliche Autos .Beide Top!Beide sehr gut verarbeitet,schlucken gleich viel Sprit,nur fahren sie unterschiedlich.Der AUDI
    schneller geradeaus,der WRX schneller um die Ecke..Beim Fahren mit dem WRX glotzen dich alle an,und beim Audi merkt keiner gleich was du da für ein Hammer hast.Bin zum WRX durch eine Probefahrt beim Audihändler ge-
    kommen.Hat einer in Zahlung gegeben.(unter vorgehaltener Hand flüsterte er mir zu „mußte unbedingt mal Fahren!) Da wars geschehen! So viel Spaß
    beiso wenig Geld gibts nur (gab es) bei Subaru .Das Ding macht einfach nur Spaß. 0-100 =schlaffe 5Sekunden Und alles Serie.Anders der AUDI ,
    ein Gutes Auto im mit Wohlfühlgarantie,und heimlicher Sportlichkeit.

  • AvatarKasi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    …Einmal Quattro , immer Quattro !!!!!- Egal ob im Frühjahr,Sommer ,Herbst …oder Winter ! —–Immer PERMAMENT im vorteil.

    …Auch an der Ampel = )

  • AvatarKasi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    …Einmal Quattro , immer Quattro !!!!!- Egal ob im Frühjahr,Sommer ,Herbst …oder Winter ! —–Immer PERMANENT im vorteil.

    …Auch an der Ampel = )

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Da hat es die Werbung ja mal wieder von ganz alleine geschafft. EIn Spot wird produziert und jeder user hier diskutiert, streitet, beleidigt, ergänzt, lehrt und berichtet. Sag mal, bei Euch pieps´s wohl- merkt ihr noch was ? Audi Agenturen haben es mal wieder geschafft. Grossartige PR Kampage und Ihr seit alle das Spielgeld, die Opfer. man man man . Aufwachen.

  • AvatarSuzuki Fahrer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also wer behauptet, dass der Quattro Antrieb von Audi das beste wäre, der hat noch nie was anderes gehabt!
    Ich habe schon öfters mit meinem Suzuki SX4 diverse Quattros abgezogen, sowohl im Schnee als auch im Gelände. Der Jimny zum Beispiel wäre die Schanze auch problemlos hoch gekommen, der ist leicht und hat verdammt guten Allrad!

    Scheiß doch auf Audi, ich zieh mit meinem SX4 jeden Quattro ab.

  • Avatarbibinka Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hallo aus der schweiz.. es kommt nicht immer auf dem auto an aber auch an dem fahrer. wenn jemand nicht fahren kann nutz im das besste allrad nicht. wohne selber hoch im berg hab genug schnee, eis, und am schlimmsten schneematsch. ich hatte ganze saison fiat punto 1,2 l , 2002 jh. als ersatz auto und bin auch hoch gekommen und wenn ganz schlimm war, halt schnee ketten montiert aber bin hoch gekommen. mehr mals musste ich zuschauen wie fahrer sehr gutes allrad autos gehabt haben und sind stecken geblieben und 2 stunden studiert haben wie man schnee kette montiert oder wenn auto auf schnee drauf sitz das man untem auto schaufeln muss und nicht neben dem auto oder unzälige male musste meine nachbarn die touristen abschleppen usw…. ich bin eine frau und kann mir selber helfen und im notfal gehts auch ruckwärts hoch. kommt auf die berg strasse an und die verhältmisse an. also jungs… kommt auch an dem fahrer an. jetzt besitzte ich ein 4×4 audi und bin sehr glücklich damit.

  • Kommentare sind geschlossen.