Lustige Videos und witzige Fun-Filme

12 Kommentare

  • garfieldgarfield Daumen hoch 35 Daumen runter 4

    Sehr schön! Da können wir uns einige Scheiben von abschneiden. =D*

    • MadMosesMadMoses Daumen hoch 12 Daumen runter 9

      Vom Käse ?

    • AvatarNicci Daumen hoch 13 Daumen runter 1

      Manche unserer Kommunen verfolgen gerade das entgegengesetzte Ziel, als Verkehrsteilnehmer sicher und frustfrei durch Gefahrenzonen zu schleusen…

      …mancherorts setzt man mit voller Absicht darauf, möglichst viel Frust und Zeitverlust zu erzeugen, damit dann mehr Leute auf den Schienenverkehr etc umsteigen…dass da dann ständig Wagons eingespart werden, weil Gruppenkuscheln der neuste Trend ist – hat sich zu den Planern nicht durchgesprochen – die haben wohl einen Fahrdienst…

      In meiner Gegend wurde das bereits mehrfach „eingestanden“ und sogar mit Stolz als wegweisend beworben.

      Wie ist das bei Euch? Grüne Welle? Innovative Verkehrsentlastung? Oder doch eher in Richtung Frust jenseits jeder unbeeinflusster Wahrscheinlichtsverteilung?

      • McMc Daumen hoch 4 Daumen runter 0

        Ich bin froh, das ich alle drei Tage mal meinen Nachbar sehe, und dann reicht das auch schon wieder für eine Woche. Hauptsache ich bekomm mit, wann die Zombiapokalypse anfängt und dann wären wir wieder beim Thema Nachbar.

  • AvatarSternchen Daumen hoch 7 Daumen runter 2

    Ohh da wird es für die Gelbfahrer aber gefährlich.

  • AvatarHm... Daumen hoch 4 Daumen runter 5

    Da hamse ja das Ei des Kolumbus entdeckt. Die Leistung besteht also darin diese bahnbrechende Technologie von der Straße auf den Fahrradweg zu befördern. Glückwunsch ;)

    • AvatarOliver Daumen hoch 5 Daumen runter 1

      Es IST wie beim Ei des Kolumbus: Man muss nur drauf kommen. Oder anders: Umsetzen, nicht reden.

  • TroetTroet Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Bei uns sind diese Loops für Autos nur an Wochenenden an. Rest der Woche ist Frust angesagt, so läufts in Deutschland, oder halt auch net…..

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Ach die bunten Lämpchen haben nichts mit Werbung zu tun!?!? :-O
    Die gelten aber doch nur für Fußgänger und Radfahrer? :-/
    Na ja… vielleicht halte ich nächstes Mal bei so einem roten Lämpchen an. :-? :-??

    • AvatarOliver Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Dazu passt die Aussage eines serbischen Kollegen; „Wir sehen Ampeln und Schilder als Hinweis, weniger als Aufforderung.“

  • AvatarToni Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    Die beste Verkehrsregelung ist die Passive, ohne teure, komplizierte und anfällige Steuerungen. Ich sach nur Regulierungswahn…
    :-D

    • tabacchitabacchi Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Die habe ich in Rumänien gesehen. Da kracht es an jeder Ecke…

  • Kommentare sind geschlossen.