Lustige Videos und witzige Fun-Filme

120 Kommentare

  • AvatarToZ Daumen hoch 6 Daumen runter 3

    Auuuu mann.
    Wann kriegen es Männlein und Weiblein endlich gebacken, das bescheissen nie was bringen wird.
    Nie !!

    • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 5

      seit ihr alle doooooooooof

      • AvatarAnonymous Daumen hoch 4 Daumen runter 0

        „Seit“… :mrgreen:

      • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        hahahaahahaha

  • AvatarMike Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    … naja, so richtig Liebeskummer wird er wohl nicht bekommen ;-)

  • Avatarrs Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    tja frauen können halt doch besser lügen als wir kerle

  • Avatarm3 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    nee wie geil, ich hab mich sowas von in die ecke gelacht >roflmao ³

  • AvatarMarko Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ach wie geil. Selbst wenn es gespielt ist (was ich glauben muss, da es ja soooooooooo unglaublich ist!), finde ich die Nummer einfach zum wegschmeissen. Ich lieg auf dem Boden…. ist das geil!!!

  • AvatarOwner Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ja lustig. Nenene was so alles raus kommt….
    Aber was geht der andere Freund auch einfach so an das Handy seiner Freundin.

  • AvatarFips Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Hi Susanne! Morgen schon was vor?!

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    zu geil zu geil aber ne süsse stimme hat sie ja
    ich schmeiss mich weg lölölölölölölöl

  • AvatarDan Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wenn das nicht von dem Radiosender gefaked war, ist es echt genial!!!

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Von wegen ich konnte mich nicht entscheiden.Klarer Fall von Nymphomanie.Hatte auch schon so eine allerdings wusste ich das ich nicht der einzige bin.

  • AvatarX patty X Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    lol, sie hat beide beschissen und hat keinen mehr von beiden!!!

  • AvatarSusanne Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Och Tom tut mir ja so leid,
    aber Lars hatte halt einen längern

  • AvatarRobby Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hm, schwer zu glauben daß da alles echt ist,zu bedenken ein „neuer Radiosender“ macht evtl. eine menge Zirkus um neue Hörer zu fischen,
    naja egal war lustig

  • AvatarAndi Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Euda ur behindert is sie wenn sie mir übern weg laufen würde eine ordentliche watschn würd die bekommen und und dann noch ein 3ten wollte sie sicher auch haben soll die doch im bordel arbeiten oda so auf da straße da bekommt sie sogar geld dafür!

  • Avataralexa Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Es ist ein bisschen unlogisch!!!
    Folgendes: Die betrügt Tom und sagt ihm, sie geht zu einem Kurs. Sie geht zu keinem Kurs dafür aber zum Lars. Ergo: Es gibt kein Kurs, stimmts? Ja stimmts!!! Wo aber der Dritte (der vom Radio) anruft und sagt, „…ich hab deine Nummer von der Kurs-Liste“… widerspricht Sie nicht! Also wie ist es möglich??? Kein Kurs = keine Nummer die der andere rein theoretisch haben könnte. Oder hat sich das Miststück angemeldet um sich abzusichern…???

  • Avataralexa Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    …und wieso nennt keiner den Nachnamen… um ganz sicher zu sein??? Ok ok… die sind am Ende schon sicher… aber logisch wäre es oder??? Wenn ich als Kerl was klären will… da ist doch Nachname das einfachste und nicht 160 cm, blond… oder????

  • Avatargelbo Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ich denke mal, die Susanne hat sich beim Kurs angemeldet um das Alibi zu haben. Ergo muss sie schonmal da gewesen sein. Es wäre ja sogar möglich, dass sie den Kurs mitmacht (dauert ja meist nur anderthalbstunden) und dann zu Lars geht (dauert ja meist nur 3 minuten).

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Sie macht den Kurs, aber es wird nicht gesagt, dass sie das zu den Zeiten macht, wo Tom nicht weiß, wo sie ist…

  • AvatarGast Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Die meisten Treutests in Radios sind gefakted. Aber manchmal ruft ja wirklich jemand an ;-)
    Ob der jetzt nicht gestellt ist ist wohl nicht ganz klarzustellen, dafür alles zu gut gepasst und alle zu gut mitgespielt, aber lustig ist es!!!

  • AvatarLukas Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Verarscht!!!!!!!!!!!;)

  • AvatarHulk Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Boah Leute, das ist ein FAKE!
    Also macht euch mal keinen Kopf.

  • AvatarCloudy Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    Hulk is cool, Hulk is allwissend! ^^

  • AvatarKlaus-Peter Heinz Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Es muss gefaked sein.
    Denn wie kann es sein, dass sie ihr Handy einfach rumliegen lässt und es auch scheinbar erlaubt, dass Lars ans Handy gehen darf?
    Das bedeutet ja, dass Tom sie vorher nie angerufen hat während sie bei Lars war. Dessen muss sie sich auch sicher gewesen sein und das ein halbes Jahr lang.

  • Avatarheinz-jürgen van der roten lampe Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    LOL… die liebe ist eh nur ein spiel… und man muss so viele punkte sammeln wie es nur geht! denkt mal darüber nach!!

  • AvatarNobody Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    das gleiche hab ich auch erlebt, und wegen so einer bin ich dann auch noch ins krnakenhaus gekommen, nee ichh hab jetzt erst mal die schnautz voll von weibern gnz ehrlich, sowas was meine abgezogen hat ist hammer, ich war bis jetzt immer ehrlich zu allen weibern, ich kann mich nicht erinnern das ich irgendwann mal eine angelogen hab, tztz, ich kanns heut noch nicht mal glauben

  • AvatarAnomalie77 Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    gefaked, eindeutig…
    also nicht dass es sowas im echten leben nicht geben würde, aber der fall ist eindeutig gespielt…
    und auch noch schlecht gespielt…

  • AvatarLars Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Von wegen gefaket, ihr superschlauen Hobbydetektive.

    so war’s und nicht anders…so wahr ich Lars heisse

  • AvatarJuniorenquerfeldeinradrennfahrolympiasieger Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    ja klar LARS…
    Das ganze war’n Fake damit der neue Sender ins Gespräch kommt. Was er ja auch geschafft hat.
    Wer nur die „Schauspielkunst“ aus GZSZ und anderem Schmarrn kennt, der glaubt auch, daß das hier echt war…

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    nur mal so, den sender gibts schon jahrelang…

  • AvatarNala Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    echt krass… aber ich denk auch, dass es ein Fake ist. Wenn das wahr wäre…

  • Avatarsmoketussn Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    so geil RUHE ich HAU HIER ALLES KREUZ UND KLEIN *lol* hammergeil egal ob gefaked oder nicht mir kommen die tränen vor lachen

  • AvatarLookbehind Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Gut gespielt. Keine Frage. Aber ein wenig zu offensichtlich als „geschauspielert“ zu erkennen. (Argumente siehe u. a. oben).
    Jeder wartet bis der andere ausgesprochen hat, usw. Und das Argument mit dem Nachnamen ist eindeutig. Habe aber trotzdem gelacht.

  • AvatarMuerte Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Naja, das mit dem Nachnamen könnte ich mir ja noch einreden lassen. Kann mir vorstellen, dass man in dem Moment vielleicht ausgerechnet nicht an das logischste denkt.

    Aber das Argument mit dem Handy ist schon sehr bedrückend für die Glaubwürdigkeit.
    Kann mir auch nicht vorstellen wie sie es geschafft haben soll ein halbes Jahr lang zu verhindern – wenn sie bei Lars ist und Tom sie anruft (was ja bestimmt hin und wieder vorgekommen ist/wäre) – dass Lars abhebt.
    Und wenn doch, dann fliegt sie natürlich ausgrechnet dann auf, wenn das Radio anruft.

    Mein Fazit: lustig, schockierend, aber eindeutig Fake

  • AvatarJoey Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    ALLE DIE GLAUBEN DASS DAS NEN FAKE IS SOLLENS MAL BESWEISEN!!!DAS IS KEIN FAKE!

    Der Tom tut mir ja echt leid….

  • AvatarNobody Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    ich glaub auch das das echt ist

  • Avatarlittle wombat Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    @joey: beweis mal das es keins ist…

  • AvatarStefan Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    FAKE zu 100% ! Jeder normale Mensch frägt ganz automatisch nach dem Nachnamen, und auch wenn Tom vielleicht zu aufgeregt wäre, die Radiofuzzies sind routiniert genug. Könnts alle Gift drauf nehmen! Ich find Treuetests aber generell sehr armselig und niveaulos!!

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    DAS IST ECHT……ALSTERRADIO GIBT ES SCHON LANGE UND MAREN UND AC AM MORGEN AUCH!
    DA IS NIX GEFAKED!!!

  • AvatarPeter Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Wie geil…
    egal ob es gefaked ist, ist mir doch egal…
    das ist einfach nur geil… ich schmeiß mich nur weg…
    :D :D :D :D :D :D
    ^^ ^^ ^^ ^^ ^^ ^^

    Das is genial wie sie das macht!!!^^

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Natürlich ist das ganze gestellt. Warum? Ganz einfach:

    Telefonate dürfen nicht einfach so heimlich mitgeschnitten/aufgezeichnet oder angehört werden. Und schon gar nicht im Radio gesendet.

    Bei Live-Gewinnspielen u.ä. ist es ein bisschen anders, dort werden erstens keine Persönlichkeitsrechte verletzt und zweitens kann man von einer Einwilligung des Anrufers ausgehen.

    Näheres erklärt euch der Anwalt eures Vertrauens.

  • AvatarxtaSee Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Nettes fake, in der Realität geht Dir sowas anders nahe.

  • Avatarbernd Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    ich glaube, das es echt ist…so was kann sich keiner ausdenken. super, habe mich schlapp gelacht

  • AvatarSchnapsi Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Definitiv Fake… Zuviel Argumente sprechen für Fake, zu wenig für Realität.

    Außerdem klingt Schlußwort von „Tom“ sehr nach Hollywood-Moralpredigt….“…da vertraut man einem Menschen blabla wird im stich gelassen blabla“

    Trotzdem saugeil und super viel gelacht :D
    Tom scheint so ruhig und lieb und rastet total aus „miese miese Schlampe“ :D
    „Ja sin mer denn bei Wünsch Dir was, oder was?“
    Richtig gute Sache

  • AvatarTazman Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Hab mich totgelacht, kann jemand der Schlampe meine nummer geben, hab Sonntag Vormittag Zeit *gggggggggg*

  • AvatarFIFA-Weltmeisterschaftqualifikationsendspielein Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    also bei mir hat das so funktioniert
    zwar keine 6 monate aber immerhin 14 wochen

  • AvatarAndreas Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ich bin jetzt mit Susanne zusammen. Der Anruf hat sich gelohnt :-)

  • Avatarmr tom Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    wer will sich den scheiss denn 11 min lang anhören. das ist die zeit nicht wert. spielt lieber an euch rum

  • Avatar123 Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    das war absolut unlogisch alles war geplant…

  • AvatarMEINNAMEISTENDLOSLANGEWEILICH Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ob Fake oder nicht, die Kommentare hier sind einfach nur das Allergeilste…..

  • AvatarCloudy Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Find nur ich diese Diskussion „Fake oder Real“ so arm oder geht’s da noch wem so?
    Jeder will hier der coolste sein und saugt sich irgendwelche Argumente aus den Fingern, welche dann der nächste, noch viel coolere, krampfhaft versucht zu widerlegen.
    Mensch Leude…ob Fake oder nich, ich hab mich köstlich amüsiert als ich des gehört hab un darauf kommt’s doch an, oder?
    Ich mein, was nützt euch die Info, dass es Fake is oder nich? Denkt ma drüber nach was des bringt…

    greetz
    Cloudy

  • Avatarsanny Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    Fake oder nicht ist doch egal…
    Die Frage müsste sein:
    Was macht Susanne am Samstag???
    Gruß
    sanny

  • AvatarHusky Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Bzgl. der Handy-Geschichte: Ich frage mich, bei wievielen Leuten es heute nur noch geringe Hemmschwellen gibt, an anderer Leute Telefon zu gehen, wenn das bimmelt. Ich persoenlich wuerde das nur bei sehr wenigen Leuten tun, bei meiner Freundin aber durchaus – ohne irgendwelche Hintergedanken dabei.
    Das das durchaus echt sein kann, beweist das Leben immer wieder – ich weiss von einem Arzt aus dem Freundeskreis einer guten Freundin von mir, der das ueber JAHRE gemanagt bekommen hat. Warum also soll sowas nicht moeglich sein?
    Und die Reaktionen, so theatralisch sie durchaus sein moegen, koennen m.M.n. durchaus real sein – bei den vielen Fernseh-Zitaten, die heute in der Umgangssprache drin sind…

  • AvatarFrank Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Scheiss Weiber!

  • AvatarAndy Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    X-D wenn das echt is gedenkte ich Tom. Seine Sprüche sind auch nicht ohne. Tja da sieht man was Frauen so drauf haben X-D

  • Avatarichbins Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    also ich kann mir nicht helfen…. der Tom hört sich doch ORIGINAL nach Daniel Küblböck an, oder!?!?

  • AvatarNixlos Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    schön gefakt…..

  • Avatarpirsl Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    mir kommt da auch was komisch vor. am anfang sagt tom dass seine freundin gross und blond sei. später sagt er und auch der lars sie sei 1,60 gross, und das ist wirklich nicht gross.

  • Avatarsagichnich Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    einfach genial ich lach mich schlapp

  • Avatartiffany Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    einfach da hamma :) is schon richtig so.. endlich mal eine die die typen verarscht… und ned die typen nur immer uns frauen…

  • Avatarschub Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    ES IST EINFACH NUR DER HAMMER!!!IS MIR EGAL OB FAKE ODER NICH ES HAT MICH ZUM LACHEN GEBRACHT ND DAS IST WICHTIG!!!

  • Avatarkati Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    zum lachen hats mich auch gebracht.

    trotzdem: ich tippe eher auf fake, weil wenn das echt wäre – also, ich hätte als susanne erst mal aufgelegt und wäre geflüchtet und nicht so ruhig geblieben und beim radiosender am telefon geblieben.

  • AvatarNicolas Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    ich bete zu gott das es kein fake ist. das ist einfach zu geil.
    pech gehabt

  • AvatarDritter freund Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Hey susanne is meine Freundin!! was geht diese billige schlampe :D

  • AvatarSexy littel lover Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    frauen sind wie klobrillen:
    entweder besetzt oder beschissen

  • Avatarnsl Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Hey die beiden am Telefon lügen. Susanne ist MEINE Freundin. Sie ist 1,60m groß und Beamtin. Und wir sehen uns meistens Samstags. Also das kann garnicht sein. Wir sind seit 6 Monaten zsm.

    Ps: Mal ernsthaft: Die beiden tun mir leid, dass die an sone Schlampe gelangt sind.

  • AvatarMaster Roffel Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Also das is ja so herrlich aber ich glaube 100 % gestellt…… lol lol lol

  • Avatarkiste Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    das is nich gespielt höre den sender selber und da kann mann echt anrufen und die machen den test

  • Avatarsherlock Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    um mich mal einzuklinken. das ding ist gefaked und ich habe sogar beweise.
    an der stimme hört man das tom 100% schwul ist. so spricht kein hetero, und ergo sum hat er keine beziehung mit einer frau ;)

  • Avatarlocita Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    irgendwie clever wie die das geschafft hat…sollte ich auch mal probieren^^
    aber fies ist das schon…

  • Avatarplayer Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    ich denke auch, dass es ein Fake ist. Aber sehr unterhaltsam und dennoch dem Leben abgeguckt. Logistisch lässt sich sowas sogar mit mehr als zwei gut einrichten, das klappt auch jahrelang. Logistik-Tipp: die einzelnen Partnerinnen/Partner vorteilhaft an verschiedenen Orten/Städten pflegen und einen interessanten Job mit Reisetätigkeit wählen, um Überraschungen zuvorzukommen. So schnell kommt man aus London, Zürich oder Berlin nicht unerwarteterweise vorbei… da gibt’s meist Vorwarnzeit und keine gemeinsamen Bekannten.

  • AvatarAntonella Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Also ich denk mal das das nicht gefakt war um ehrlich zu sein gibts viele wo ich gehört hab das sie lange zusammen waren u dann aufeinmal als er seine freundin angerufen hat ein anderer dran ging was solls fands schon lustig aber trotzdem tut mir der tom u lars leid das susanne beide so beschissen hat hauptsache ich bin treu bye bye antonella

  • AvatarDenis Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Die Frauen sind gleich!!!!

  • Avatarhans wurst Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    wie derbst geil… selten so gelacht!
    das ding is kein fake, 100pro nich…
    was labert ihr denn von wegen nachnamen?! seid ihr dumm oder was? natürlich veröffentlichen sie bei sonem test NICHT den nachnamen… die susanne wär doch für den rest ihres lebens als hure, ect. verschrieben… und könnt ganz nebenbei den sender verklagen… jeder der was anderes sagt ist dumm…

  • AvatarHeinz Heller Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    ich habe ihren einspieler der beiden süßen teilweise gehört , hier kam es dann auch zu dem bibelsatz : er soll es mir mal ordentlich besorgen….

    ich bin jahrgang 1946, also auslaufmodell, spiele bei brütenter hitze zwei stunden tennis,gehe regelmäßig ins fittnesstudio, bin schlank und drahtig,spiele guitarre ,keyboard ,vocal und mache 40 jahre mukke vom starclub hamburg bis zur dorfkneipe..

    so und jetzt kommst..wieviel hat alsterradio für diesen einspieler bezahlt , sie wollen mir doch wohl nicht erklären das ein norddeutscher
    ohne satte bezahlung zu so einem schwachsinn zur verfügung steht.ist aber aufgegangen denn auch ich ,nicht der geilste user von ihnen habe intereessiert zugehört , quote ist eben alles.

    falls nicht , verwundert mich das geheule des kandidaten ( bei machs mir gründlich) überhaupt nicht.das ist einer der neuen generation von weicheiern die einen doppelnamen annehmen , ( von muddi) sich interessant und klug finden,und beim einkaufen den bastkorb von muddi tragen.

    winzelnd am telefon , könne wir nicht noch einmal darüber sprechen… welcher klardenkender mensch hat diesen mann eingestellt.über die beteiligte kleine spitzmaus ist wohl jeder kommentar überflüssig, aber wie schon gesagt,was haben sie für diesen einspieler gezahlt

    ihre musik ist ganz o.k. bischen mehr in die richtung garry moore,, weiter so !!!!

  • AvatarChrizzen Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    ICH HAU HIER ALLES KURZ UND KLEIN,

    DU MIESE MIESE SCHLAMPE

    das is sowat von Endgeil, einfach zum wegschmeißen

  • AvatarNox Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    War ganz lustig, aber ‚Tom‘ hat’s etwas kaputt gemacht, der war mir zu unrecht und aufgesetzt, da hätten sie sich etwas mehr Mühe beim casting geben können, aber die anderen haben Ihre Sache ganz gut gemacht. Glauben hier manche wirklich das ist echt? Naja, bei Barbara Salesch ist es das ja auch, nicht? ;-)

  • AvatarMedoun42 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also Daniel Küblböck hat Tom bestimmt nicht gespielt – der kam ganz eindeutig aus Franken! Und die sind ja nicht alle schwul…
    Ich fands schon unglaublich, egal ob gespielt oder echt – ich würd jedenfalls genauso ausrasten wie Tom…

  • AvatarKramer Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Da ich einige Jahre beim Hochschulradio gearbeitet habe, weis ich ungefähr wie die Leute in den Sendern ticken. Dort gibt es viele kreative Menschen und verkappte Schauspieler die nur darauf warten für solche Dinger grünes Licht von der Leitung zu kriegen. Habe so was auch schon gemacht und es ist geil, wenn es für echt genommen wird. Ich verweise nur auf Orson Welles und „The War of The Worlds“. Googelt mal wenn ihr es nicht kennen solltet.

    Folgende logischen Fehler wirken hier unglaubwürdig:

    1. Susanne hat keinen Nachnamen. Danach hätte ich als erstes gefragt um sie zu identifizieren.
    2. Anfangs ist sie „groß und blond“ später nur „1,60m und blond“. Ein g a n z klarer Fehler. Einsechzig und groß!? ;-)
    3. Der Freund geht nach drei mal klingeln einfach so ans Handy. Würde keiner erlauben, wenn man beim Geliebten ist.

    Beim nochmaligen Hören würde mir wohl noch mehr auffallen, aber dies kam mir gleich am Anfang spanisch vor, ohne dass ich wusste dass es darüber überhaupt eine Diskussion gibt.

    Vom Schauspielerischen her war es klassisch orchestriert und alle Charaktäre waren vorhanden. Sie haben ihre Rollen gut gespielt. Allerdings war Tom etwas übertrieben. Er war cholerischster Aufregung noch schlagfertig und hat Sprüche gebracht. Das grenzte schon etwas an Bauerntheater.

    Aber ansonsten liebes Radio, A Good Job! Viele Leute nehmen es für bare Münze und es ist mit das beste was ich an „Telefonverarsche“ seit langem gehört habe!
    C.K.

  • AvatarSven Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Fake oder nicht Fake – egal. Nette Aktion…

    *wimmernd nach Luft ringend*

    Sven

  • AvatarRatz Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Die Anhänger der Fake-Theorie berufen sich stets darauf, dass manche Elemente der Story unlogisch sind (z.B. “groß und blond” später nur “1,60m und blond”). Mit der Formel „unlogisch=Fake“ kommt man dann zum Schluss, dass es sich um einen Fake handelt. Aber wenn es ein Fake ist würde ich doch erwarten, dass es sich bei der Sendung um eine Aufzeichnung und nicht um einen Live-Fake handelt. Bei einem Live-Fake wäre das Risiko viel zu groß, dass einer der Akteure (müssen unbekannte Stimmen sein -> also Amateure) ins Straucheln kommt oder zu Lachen anfängt. Damit wäre alles aufgeflogen und man kann den ganzen Treuetest in die Tonne treten. Ergo, würde ein Fake eine Aufzeichnung sein, die man dem Radiohörer als Live-Geschichte unterschiebt. Frage: Warum wird’s dann gesendet wenn es schon offensichtlich ist, dass manche Stellen nicht 100% logisch sind? Ich persönlich würde es solange probieren bis alles passt und dann senden. Dann wäre alles super logisch und mit der Formel „logisch=real“ hätte man den Beweis, dass die Geschichte nicht getürkt ist. D.h. jetzt aber auch, dass die Formeln „logisch=real“ bzw. „unlogisch=Fake“ nicht greifen und das ist richtig, denn auf der einen Seite gibt es halt Geschichten die sind komplett aus den Haaren herbeigezogen und wiederum andere, die in sich sehr schlüssig sind. Auf der anderen Seite, der Realität, bietet uns das menschliche Handeln aber auch das ganze Spektrum von sehr rationalem Verhalten bis hin zu komplett Banane.

    Ich persönlich tendiere eher dazu, dass es sich um keinen Fake handelt. Ein Indiz dafür sind die Passagen, wo Tom kurz seinen Dialekt ändert. Das sind Anzeichen von echter Erregtheit. So etwas kann man nur schwer spielen.

  • Avatarkati Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    ob fake oder nicht, es ist allemal unterhaltsam.

    aber: ich glaube auch eher an fake. aus dem simplen und einfachen grund: meines wissens nach werden bei beamten maschinschreibkenntnisse vorausgesetzt. warum sollte sie da dann plötzlich einen kurs machen? jeder fremdsprach-/buchhaltungs-/kochkurs wäre naheliegender. my2c

  • Avatarmagicmoritz Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hallo,nicht alle haben Brückentag!
    Ich muß arbeiten, darf aber eure Sendung hören,supi was?
    Lebt die schwiegermutter in spe eigentlich noch??
    vg mm

  • Avatarwaschtl Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    shit, des is des allergeilste, was ich je gehört habe! „ich hau hier alles kurz und quer!“

    den beiden typen gehört der nobelpreis für arschkarte-deluxe des jahres!

  • AvatarTengu Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Hi zusammen,

    Für alle Verschwörungstheoretiker, Fehlersucher und Schauspielkunstkritiker noch ein zusätzliches Argument:

    Schon mal überlegt was die Leute morgens um 7 so treiben wenn da „live“ das Telefon klingelt?
    Die sind alle frisch und fidel, unter der Dusche (bei wem auch immer), bereits voll am arbeiten, oder wo auch immer und sie haben immer Zeit ans Telefon zu gehen…und sie legen nicht einfach sauer auf nach so einer Aktion. Sie erklären meistens ganz medienwirksam ihre Motive…nene Kinders…wenn bei mir um 7 morgens das Telefon läutet kling ich definitiv anders. Und Erklärungen gibts erst ab 8.
    Soviel zu Aufzeichnung.

    Hätte aber nen Kompromiss: Reale Anrufe (zumindest teilweise) als Inspiration, nachgesprochen und etwas „aufgepeppt“? Das verletzt keine Rechte, zerstört keine Existenzen und überhaupt sind alle glücklich und haben sich lieb. Manche sogar mehrere. :-)

    Grüße an alle

  • Avatargast Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Wieso bekommt susanne nicht mit wie lars vorher mit dem radio telefoniert…?

    Nachnamen wollten die beiden jungs am anfang vielleicht noch nicht nennen (respektes halber)

  • Avatargast Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    …natürlich meine ich nicht das er mit dem radio telefoniert sondern mit dem handy zu den moderatoren des radiosenders und tom für alle klugsch… !

  • AvatarSad Highland Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    *lol*
    Ich muß mal eben meinen Senf zu den letzten beiden Kommentaren abgeben! Sie bekommt es nicht mit, weil sie unter der Dusche steht, das sagt er doch deutlich.
    Zudem möchte ich auch noch was dazu sagen Betreff der Illigalität was das Mitschneiden von Telefonaten in dieser Sendung angeht.
    Die Anrufer bei den Treuetests geben mit dem Anruf in der Moderation der Radiosendung automatisch ihr Einverständis das dies öffentlich gesendet und aufgezeichnet werden darf! Also ist dieser Punkt schonmal kein Argument!
    Ich glaube schon, das es real ist, denn anhand einiger Fehler, die ihr ja schon bemerkt habt, halte ich es für ausgeschlossen, das dies Aufzeichnungen sind. Zudem fält auch eine schauspielerische Inzinierung meines erachtens aus, da anhand der Fehler kein Scipt vor lag, denn würde alles nur gefaked sein, würde eine solche Situation sicherlich nicht so dermaßen ausarten. DIe Reaktionen und Emotionen kommen doch sehr real rüber.
    Hier mal noch ein Link zu einer anderen Aufnahme, welche ihr euch mal anhören solltet:
    [audio src="http://www.onlinewahn.de/ttest-4.mp3" /]
    Ich glaube nicht, das Schauspieler so etwas inzinert hätten. Aber hört selbst!

    Gruß, Sven!

  • Avatarprincesse Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    das können halt nur wir frauen!! :P

  • AvatarMota Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Oh mann….. Die Kommentare von den Leuten, die überzeugt davon sind, das es stimmt sind ja mal sowas von schlecht! „Die Anrufer bei den Treuetests geben mit dem Anruf in der Moderation der Radiosendung automatisch ihr Einverständis das dies öffentlich gesendet und aufgezeichnet werden darf! Also ist dieser Punkt schonmal kein Argument!“

  • AvatarDoc Martin Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ist doch wirklich so.
    Ob Susanne, Katja, Heike, Nancy oder wie auch immer, Verheiratet, in Beziehung oder eigentlich alleine (haha).. immer das gleiche. Männer halten sich für Clever und sind gutgläubig, naiv – und Frauen machen das halt etwas unauffälliger und Männer merken das meist nicht mal direkt. Selbst in den Flitterwochen, ja huuch, na und? -Und ja: ich weiß das ganz genau. (Als u.A. Ex-Animateur) AUFWACHEN!

  • AvatarIst mir doch Bims... Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    ob Fake oder nicht, das ist ja mal so endgeil und auf jeder Party oder geselligem Abend zum abspielen ein Bringer. Gute Nacht an die Fakedetecter da habt ihr euch mit dem Internet noch einiges Vorgenommen…

  • Avatarwilly Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ich brech kaputt!!!!!!!
    ich habe seit Monaten nicht mehr so geeil gelacht!!!!!
    MFG

  • AvatarTodd Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ohne irgendwelche Beweise aufzählen zu müssen, der gesunde Menschenverstand reicht schon um festzustellen, das ca. 80% der Sachen gefaked sind. Pro Woche streuen sie manchmal eine richtige Geschichte ein, damit es nicht zu auffällig wird. Das sind dann die eher langweiligen, mit denen man keine neuen Hörer gewinnen kann. Aber sei es drum, am Anfang fand ich die Sachen ganz lustig, jetzt meistens nur noch peinlich, weil der Quote wegen die ausgedachten“Fälle“ viel zu überzogen dargestellt werden. Aber naja, auch die kreativsten Köpfe können ihren Schwachsinn vom Vortag nicht jedesmal noch toppen.

  • Avatar*Gendo* Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Jungs einfach geil ;)

    Egal ob Tom Lars oder Andreas ^^ Sie ist einfach ein großer Bahnhof ^^ Alle Gleise führen zu Susanne ;p

    Einfach geil stenen immer noch die tränen im gesicht *schnief*

    Hoffe habt noch mehr davon auf lager !!!

  • AvatarSusanne Daumen hoch 0 Daumen runter 4

    So, jetzt mal was zur Aufklärung.
    Ich BIN Susanne, und es war definitiv KEIN Fake. Ich war mit Tom zusammen, welcher ein echt netter Kerl ist, aber 16 cm sind mir einfach zuwenig. Da konnte Lars mir dann mit seinen 20 cm geben was ich verdiene.

    Naja, und wenn man einmal 20 cm, will man immer mehr. Ich dachte dass der Typ vom Radio vielleicht noch mehr in der Hose haben würde, deswegen wäre ich halt mit ihm ins Bett gestiegen um das zu testen.

    Aber was soll ich machen, bin halt eine ganz normale Frau mit Bedürfnissen!!

  • Avatarjoshi Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Auch wenn´s schon etwas älter ist, und wer aus hamburg kommt, wird es eh schon wissen: natürlich waren das gestellte gespräche! der damals geneigte zuhörer wunderte sich beispielsweise bei tom und susanne, dass die männer die identität der betrügerischen frau über körpermerkmale herausfinden mussten (aussehen, körpergröße, haarfarbe etc.). welcher gehörnte freund würde in so einer (unterstellt echten) situation nach der haarfarbe, körpergröße oder sonst was, anstatt einfach nach dem nachnamen und der adresse fragen??? so reagieren menschen einfach nicht.
    den nachnamen mit einem „biep“ zu unterdrücken ging auch nicht, weil unglaubwürdig, da ja angeblich live. vor allem war es 106acht zu riskant, einfach nachnamen zu erfinden, da sie befürchteten, dass hörer daraufhin im telefonbuch eine frau mit dem zufällig selben namen suchen würden, um ihr angebote zu machen. sie steht ja auf fremdgehen…
    beim ersten hören damals dachte ich: „der sender muss ja mutig sein! was wäre, wenn ein betrogener partner aufgrund der sendung durchdreht und sich oder anderen was antut?“ natürlich hörte man nix dergleichen in den medien, und mittlerweile weiss man einfach in hamburg und umgebung, dass die anderen medien eingeweiht sind.
    ich habe die sendung schon lange nicht mehr verfolgt, aber bei den ersten sendungen war vor allem sehr auffällig, wie perfekt diese in ein klassisches 11 minuten drama passen: menschen willigen nach 30 sekunden zum sex mit ihnen völlig unbekannten anrufern ein (susanne bspw. will sich 50 sekunden, nachdem ihr zweitfreund lars die wohnung verlassen hat, mit AC treffen!!!); eine frau, die ernstgemeinte beziehung mit mehreren männern hat, lässt diese in ihrer wohnung an ihr mobiltelefon gehen; es wird nicht aufgelegt, sondern sofort gebeichtet.
    jede folge hat ihre eigene, neue dramaturgie: nicht das typische „ich habe einen neuen, es ist aus!“, sondern „mein chef ist mein bruder, aber nicht mein wahrer bruder, er wurde adoptiert, deshalb darf ich mit ihm in die kiste!“
    sowas kommt wohl bei einer von tausend beziehungen vor. und jetzt überlegt mal…

  • Avatarlance Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    jeder treuetest ist ein treffer. die leute gehen sofort ans telefon, nie springt der anrufbeantworter an. nie meldet sich jemand mit seinem nachnamen. jeder ist gut zu verstehen, nie befindet sich einer im auto, auf der straße oder sonstwo, wo es laut sein könnte. immer gibt es ein dramatisches, aufregendes element (freund ist der bruder, vater, onkel, lehrer etc./ freundin ist in wahrheit lesbisch/ partner führt ein doppelleben, ist bereits mit jemand anders verheiratet, hat kinder/ freund betrügt freundin mit bester freundin, die ihn wiederum mit dessen besten freund betrügt…)und nie legt einer einfach auf oder sagt, dass er das lieber privat regeln wollte. vor allem legt nie einer auf und sagt vorher: „perverses schwein, ruf nie wieder an!“
    viele kennen aus eigener erfahrung oder aus dem freundeskreis die eine oder andere „unglaubliche story“, die tatsächlich passiert ist. aber man brauchte auch sein ganzes leben, um auf 2 oder 3 solcher geschichten zu kommen. und bei alsterradio ist „zufällig“ jeder anruf so ein kracher???
    ich rechne da einfach mit wahrscheinlichkeiten: dass ein anruf tatsächlich echt ist, ist selten, aber möglich. aber dass jeder anruf wie oben beschrieben echt ist, ist gleich null!
    und ich schließe mich den anderen kommentaren an: wie die leute bei den anrufen reagieren, vor allem bei allen anrufen(!), ist einfach unrealistisch.

    • AvatarShinra Daumen hoch 1 Daumen runter 5

      Nicht jeder Test ist ein Treffer.

      Zu Argument 1: die leute gehen sofort ans telefon, nie springt der anrufbeantworter an
      Falsch…Gleich in der ersten Staffel, beim ersten Treuetest ging die Mailbox dran und das nicht nur einmal.

      Argument 2: jeder ist gut zu verstehen, nie befindet sich einer im auto, auf der straße oder sonstwo, wo es laut sein könnte
      Wieder falsch, in der letzten Staffel sind grad vermehrt bei den Tests am Handy die Leute abgehackt zu verstehen. Straßenlärm war auch schon öfters dabei. Ich denke, dass sowieso meistens auf das Festnetz angerufen wird, und das ist ja selten mitten auf dem Marktplatz.

      Argument 3: immer gibt es ein dramatisches, aufregendes element
      Auch nicht wahr. Viele gehen nämlich garnicht mal fremd.^^

      Argument 4: und nie legt einer einfach auf oder sagt, dass er das lieber privat regeln wollte. vor allem legt nie einer auf und sagt vorher: “perverses schwein, ruf nie wieder an!”
      Viele wollen das „bei einem Gespräch“ privat regeln. Andere kommen einfach in Erklärungsnot und wollen sich sofort rechtfertigen. Und es haben auch oft genug welche aufgelegt (Wieder Staffel 1).

      Außerdem wurde mit einem Treuetest bewiesen, dass das eben nicht live morgens um 7 gesendet wird. Bei diesem Test willigte der ertappte Ehemann nämlich nicht ein, dass das Gespräch veröffentlicht wird, es wurde letztendlich nachgesprochen. Ich glaube, dass das Radio diese Tests nachmittags/abends macht (was auch dieses Fitsein der Anrufempfänger erklärt), die Einwilligung der Anrufer einholt und morgens zur „Belustigung“ für die Arbeitnehmer im Auto sendet.

      Desweiteren sind solche Kracher nun echt möglich. Keiner weiß, was in dem anderen für Absonderheiten vorgehen, der Mensch ist zu so vielen Schandtaten fähig, da ist Lügen und Betrügen noch minderschwer. Vor allem, da die Anrufenden schon den Verdacht haben, muss ja was dahinter stecken (in vielen Fällen ja auch nicht).

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    :oops: :twisted:

  • Avatarmustafa Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    :oops: :twisted: :cool:

  • Avatarmustafa Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:

  • AvatarHorst Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Was für ’n Müll! :|

  • AvatarNadderl Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Haha, geil^^
    Er wollte doch nur mit seiner „geteilten Freundin“ telefonieren^^
    Hier gibt’s nen echten Treuetest http://www.date-seiten.de/treuetest.html
    Da wär sie bestimmt auch durchgefallen :D

  • AvatarMünchner Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ganz klar ein Fake. „Tom“ heißt in Wirklichkeit Praktikant Schorsch und arbeitet bei Radio Charivari in München. Hört einfach mal rein, er ist es zu 100%

  • Avatarhans Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    dies zeigt mal wieder das wahre wesen der frau!

  • Avatarerik Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    egal, ob sie aus alibigründen tatsächlich an der volkshochschule eingeschrieben ist, aber:
    ac behauptet, er habe sie dort gesehen! da kann sie aber nicht sein, weil sie das ja nur als alibizeit zum fremdgehen braucht.

    eine frau will sich mit einem unbekannten nach einer minute treffen, obwohl sie weiß, dass er sie gar nicht gesehen haben kann, sie also belügt???
    da ist ein logikfehler.

  • AvatarMicha Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    @erik: Da ist was dran. Aber kein eindeutiger Beweis. Zumindest jedoch extrem unwahrscheinlich, dass das kein Fake ist. Die zoffen sich in einer Stadt mit 1,8 millionen Einwohnern ne Minute lang um Körpergröße, Beruf und Haarfarbe, anstatt einfach: „Susanne Mustermann in der Musterstraße 5?“ zu fragen?

    Wenn ich einen erfundenen Termin als Grund zum Fremdgehen anführen würde und dann angerufen werde, dass man mich bei dem Termin gesehen hätte, bei dem ich ja gar nicht war, würden sofort die Alarmglocken angehen! In Agentenromanen geben sich Geheimdienstler so eher das Signal, dass sie enttarnt wurden. ;-) Aber nee, nach 58 Sekunden (6:30 – 7:28) will sich „Susanne“ natürlich mit einem ihr völlig Unbekannten treffen. Selbst in Pornofilmen dauert das länger!

    Kann durchaus sein, dass ein paar Treuetests echt waren, aber das waren dann bestimmt die eher unspektakuläreren. Weil die nicht so dramatisch waren.

  • Avatargrimoire Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Bleibt mal locker. Ich glaube auch das es ein Fake ist, aber rausfinden werden wir es alle nicht. Und das ist jetzt auch nix was mir schlaflose Nächte bereitet. Also: Einfach drüber lachen und gut ist. Was anderes ist damit nämlich nicht bezweckt.

  • Avataraaaaa Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    ihr stinkt doch alle.

  • Avatartante trude Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Also, einige Treuetests sind schon extrem geil. Unter anderem der mit Tom und Susanne. Mein Liebling-Teuetest ist allerdings der mit Burkhard und Maja. Andere sind aber dafür extrem peinlich. Z.B. wenn die Partner plötzlich anschaffen geht oder der Partner Telefonsex anbietet. Das ist doch so was von unglaubwürdig und konstruiert. Klar sind die alle gefaket, aber was machts?

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    ich war am 29. 01 in winsen und es war die grösste enttaüschung die ich je gehört habe

  • AvatarSilke Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Toller Treuetest! :-)

  • Avatarsusi Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    ach du scheiße du arme du tust mir ja soooo dollleeeeen leid ich hoffe du findest ma denn richtigen nicht nur seuche idioten!!! o-+ :o3 :-SS =(( :rock: :@) :-x

  • Avatardingsda Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    glaub auch nich dass das echt is aber trotzdem total geil^^
    viel zu verspielt und durchtrieben alles… aber wie gesagt trotzdem krass^^

  • AvatarIsi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    gibt es wirklich noch leute die sowas für echt halten?

  • Avatarbabak Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    richtig lustig ist das nicht, weil dem zuhörer was vorgemacht wird. und der doofmann von der straße wird das nicht sofort erkennen.

    -susanne müsste doch sofort die alarmsirenen am läuten haben, wenn sie jemand an der VH gesehen haben will, wo sie doch höchstens 5 minuten zum anmelden war (muss man sich da überhaupt persönlich anmelden?). aber nee, susanne will sich mit dem sogar nach einer minute sogar treffen!!!

    -ne anmeldeliste an der volkshochschule mit handynummern ist natürlich für jeden einsehbar.

    -in beziehungen verabschiedet man sich immer mit namen („tschüß, frank“!)

    -schreibmaschinenkurse scheinen 24 stunden zu dauern. denn aus rücksicht darauf hat tom anscheinend in 6 monaten noch nie versucht, susanne an den „freien tagen“ mal anzurufen, um mit ihr zum beispiel um ein uhr morgens in die kiste zu steigen, aber da war ja wohl auch noch der kurs. bis das treueteam es nach 6 monaten versucht hat und frank sofort an den hörer ging.
    die schreibmaschinenmasche taugt also gar nicht, um sich für mehrere tage die woche jeweils für einen tag komplett rauszunehmen. weil für den lügner und den betrogenen als unlogisch erkennbar. wohl eher sowas wie „habe 24-stunden schicht“ oder „bin auf montage“, aber darauf kamen die drehbuchschreiber von alsterradio nicht.

    -und wie andere hier schon bemerkt haben: nie werden komplette namen oder adressen genannt.
    ob´s den treuetest auch so in china gibt: „jo das ist meine freundin! ming, 1,55m groß, dunkle haare und wohnt in peking!“

    zumindest die folge muss einfach gefälscht sein.

    aus wirtschaftlichen gründen würde ich den treuetest als radiofuzzi auch fälschen. warum das risiko eingehen, dass der treuetest langweilig ist, gar nicht zustandekommt, die leute ausrasten etc. wenn ich ihn einfach am abend vorher mit bezahlten leuten aufnehmen kann. so läuft es doch auch bei bauer sucht frau etc ab.

  • Kommentare sind geschlossen.